Jahrgang 2010

zurück zur Übersicht... Hammertage in der Rhön, Fliegerball, Vario-Schnäppchen, haudichraus.de-Update, Wochenendwetter und Fliegernews hier klicken, wenn das Rundmail nicht richtig angezeigt wird!
Flieger-Rundmail Papillon Flugschulen Wasserkuppe Rhoen Flugschule Sauerland Willingen Alpen-Paragliding-Center Stubai Paragliding-Center Lüsen Gleitschirm-Onlinemagazin
 

Papillon Flieger-Rundmail Nr. 351 vom 22. April 2010: Hammertage in der Rhön, Fliegerball, Vario-Schnäppchen, Gradient-Frühlingsaktion, haudichraus.de-Update, Wochenendwetter und Fliegernews


Liebe Flugsportfreunde,

  • Rhoen Obendie Piloten der aktuellen "Rhön Oben"- Woche nutzten die guten Bedingungen für Flüge mit Startplatzüberhöhung. Heute eröffnete Claus das Startfenster und drehte als erster am Pferdskopf auf. Oliver genoss die Aussicht in 1690m Höhe während seines 45-Minuten-Fluges.

  • Viele neue Bilder-Galerien gibts auf haudichraus.de: Schulungsflüge am Südhang, RK14.10 - Oster-Kombikurs, Rhön-Flugwochenende 17.-18. April, RK15.10 / 16.10 Schulungsflüge am 18. April, Rhön Oben am Pferdskopf, Osterfliegen in Lüsen - viel Spaß damit!

  • Am Samstag, 24. April lädt der Rhönflug Poppenhausen e.V. zum Fliegerball nach Poppenhausen ein. Alle Flieger (und Nichtflieger) sind herzlich eingeladen!

  • IQ BASIC GPSJetzt bei GLEITSCHIRM DIREKT: Bräuniger IQ ONE inkl. Hip Bag zum Schnäppchenpreis!

    Das IQ ONE deckt den weiten Bereich vom Einsteiger bis hin zum ambitionierten Genussflieger ab. Leicht zu bedienen und trotzdem mit vielen Funktionen für den leistungsorientierten Piloten ausgestattet.

    Statt für regulär 249 EUR gibts das IQ ONE inkl. Hip Bag jetzt bei GLEITSCHIRM DIREKT für

    nur 225 EUR
    inkl. MwSt. zzgl. Versand.

    [zum Angebot]

  • Und wieder sind bei GLEITSCHIRM DIREKT Preise abgetaut! Diese Woche gibts verschiedene Gradient-Vorführer und Gebrauchte zu niedrigsten Schnäppchenpreisen. Jetzt zuschlagen und günstig abheben!

  • Neu 2010: Ab sofort bieten wir auch die Ausbildung zur A-Lizenz an der Winde an. Dieser Ausbildungsweg führt über den Kombikurs und 30 Windenstarts zur A-Lizenz.

  • Der Luftfahrttechnische Betrieb Wasserkuppe informiert: Alle Piloten sollten vor dem Start in die Saison prüfen, wann der Rettungsschirm das letzte Mal gepackt wurde. Dabei sollte man auch gleich kontrollieren, ob der Schirm noch einen gültigen Check hat. Checken und Packen erledigt der LTB Wasserkuppe - professionell, günstig und schnell!

  • Ralf Reiter, Leiter des Alpen-Paragliding-Center Stubai hat am Gardasee die Sicherheitstrainingssaison eröffnet. Im nächsten Sicherheitstraining ab 28.4. gibts derzeit noch einige freie Restplätze für sportlich-ambitionierte Piloten.

  • Am 2. Mai startet die nächste Tirol-Flugsafari mit Moni - nur noch wenige Restplätze frei!

  • Drachenflieger aufgepasst: Am 8. Mai startet die Hängegleitersaison!

See you UP in the sky!

Dein Papillon-Team

zum Inhalt

Vereins-News des RDG Poppenhausen e.V.

 

Fliegerball in Poppenhausen

Aus aktuellem Anlass geben wir nachfolgend den Text einer E-Mail des Vereinsvorsitzenden der Rhönflug Poppenhausen e.V. bekannt:

"Wir möchten diesen Weg nutzen, um Sie noch einmal auf den anstehenden Fliegerball am 24. April 2010 hinzuweisen. Der Ball ist zum Anlass des 60-jährigen Vereinsjubiläums des Rhönflug Poppenhausen eV und ist für Jedermann gedacht.

Beginn ist um 19 Uhr mit einem Sektempfang für alle Gäste. Danach sorgt das Maulkuppenteam mit Rhöner Charme für ein gutes Abendessen. Ab ca. 20 Uhr spielen dann Konny & Diego zum Tanz auf.

Unter den Gästen verlosen wir Gutscheine für Rundflüge; die Eintrittskarte gilt als Los. Wir würden uns freuen, wenn auch möglichst viele Nichtflieger zu unserem Ball kommen würden."

Bitte beachte, dass es sich um einen Ball, nicht um eine Grillparty handelt - also die Abendgarderobe passend auswählen...

Karten im Vorverkauf 5 Euro, an der Abendkasse 6 Euro.

[Plakat Fliegerball 2010]

Weiterbau Radom / Vereinsheim

Wer sich am Weiterbau des Vereinsheimes im Radom tatkräftig beteiligen möchte, setzt sich bitte wegen weiterer Planung mit Radom-Umbauleiter Wini per E-Mail in Verbindung.

Weitere News gibt's auf der Vereins-Homepage.

zum Inhalt

Wetterprognose Wochenende
24. - 25. April 2010

Am heutigen Donnerstag ist ein echter Hammertag. Die eingeflossene Kaltluft ist unter Hochdruckeinfluss geraten, der bis Sonntag weiter zunimmt. Zum Streckenfliegen sind die tiefen Nachttemperaturen von teils 8°C minus gut geeignet. Die sehr trockene Luft sehr wird durch die Aprilsonne deutlich erwärmt und erreicht somit das Cumuluskondensationsniveau entsprechend spät.

Das heißt, dass die Quellwolkenbasis auf bis zu 2000m über Grund liegen wird. In den Folgetagen nimmt der Hochdruck weiter zu, sodass es zunehmend blauthermisch sein wird.

Der Wind weht um Nord und dreht in der Nacht zum Sonntag auf Südost. Optimal zum Schulen sind Freitagnachmittag und Samstagvormittag. Am Nachmittag des Samstags könnte der Wind durch eine Verschärfung des Druckgradienten leicht zunehmen und nur noch Groundhandling zulassen.

40 Jahre Fluglehrerwissen haben uns motiviert, heute einen Rekordstreckenflug anzugreifen. Sportwart Christoph Limpert, Fluglehrer seit 21 Jahren und Andreas Schubert, Fluglehrer seit 18 Jahren, starten heute zusammen mit einigen Leistungsfliegern vom Pferdskopf Richtung Süden, die A7 folgend. "Ziel ist natürlich Füssen", wissen die beiden motivierten Fliegerkollegen des RDG e.V..

Ob das Ziel erreichbar ist, hängt vom Höhenwind ab, der beim gemeinsamen Start doch noch schwächer als erwartet war. Bis zum Redaktionsschluss gabs noch keine Rückmeldung von den Streckenfliegern.

In den Alpen ist aufgrund der Hochdruckrandlage das Wetter etwas gestört. Es bleibt überwiegend bedeckt und kühl.

zum Inhalt

Das Wochenende 24. - 25. April 2010

 

Papillon Drachen- und Gleitschirmflugschulen
Wasserkuppe / Rhön


  • Höhenflugbetreuung findet am Wochenende auf der Wasserkuppe statt. Treffpunkt ist jeweils im Flugcenter und zwar am
    Freitag, 23.4.: 16 Uhr
    Samstag, 24.4.:
    7 Uhr morgens und 16.30 Uhr mittags (bei zu starkem Wind: Groundhandling). Wegen Flugbetreuung am Sonntag bitte am Samstag ab 12 Uhr im Flugschulbüro anrufen!

  • Zu den nächsten Einsteigerkursen begrüßt Jasmin die Teilnehmer am Samstag, 24. April um 9.00 Uhr im Flugcenter auf der Wasserkuppe.

  • Am Samstag, 24. April startet das Rückwärtsstarttraining programmgemäß um 10 Uhr. Derzeit noch Plätze frei!

  • Am Wochenende hat der GLEITSCHIRM DIREKT- Fliegershop auf der Wasserkuppe geöffnet.

Papillon Flugschulen Sauerland / Willingen

  • Bitte beachten: Piloten, die am Ettelsberg fliegen möchten, tragen sich bitte vorher ins Flugbuch ein. Dieses Flugbuch befindet sich in der Flugschule Sauerland/Willingen in der Ettelsberg-Talstation.

  • Da die Bussarde in der Vogelschutzstation auf dem Ettelsberg gerade brüten, darf diese in den nächsten 4 Wochen nicht von Gleitschirmfliegern überflogen werden. Das heißt: Spätestens beim "Wilddieb" umdrehen!

  • Am Samstag, 24.4. startet der nächste Gleitschirm-Schnupperkurs in Willingen (Sauerland). Birgit begrüßt die neuen Teilnehmer um 9 Uhr in der Flugschule, direkt im Gebäude der Ettelsberg-Seilbahn.

Alpen-Paragliding-Center Stubai / Tirol

  • Die nächsten Einsteigerkurse im Stubai beginnen programmgemäß am 8. Mai.

  • Am Sonntag, 25. April starten die nächste Höhenflugschulung und das Thermik-Technik-Training im Stubai.

  • Tandemflüge und 2Jahresscheck-Service sind täglich möglich.

  • An den Wochenenden, an denen die Elferbahn in Betrieb ist, bieten wir Höhenflugschulung im Stubai an. Treffpunkt ist am 1. und 2. Mai, sowie am 8. und 9. Mai jeweils um 9 Uhr im Alpen-Paragliding-Center Stubai. Ideal für alle Piloten in der Ausbildung, denen noch Höhenflüge fehlen!

Alpen-Paragliding-Center Lüsen / Südtirol

  • Das Lüsen-Shuttle startet programmgemäß am Sonntag, 25.4. um 12:00 Uhr von der Wasserkuppe aus in Richtung wetterbegünstigte Alpensüdseite.

zum Inhalt

Papillon - World of Paragliding
Die nächsten Gleitschirmkurse für Einsteiger


Papillon Wasserkuppe / Rhön:

freie Plaetze, jetzt anmelden!RK17.10 ab 24.4., Kombikurs Rhön - noch Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!RK18.10 ab 1.5., Kombikurs Rhön - noch Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!RK19.10 ab 8.5., Kombikurs Rhön - noch Plätze frei

Gleitschirm-Kombikurs in der Rhön: Infos und Anmeldung

Papillon Willingen / Sauerland

freie Plaetze, jetzt anmelden!EK17.10 ab 24.4., Kombikurs Sauerland - Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!EK18.10 ab 1.5., Kombikurs Sauerland - Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!EK19.10 ab 8.5., Kombikurs Sauerland - Plätze frei

Gleitschirm-Kombikurs im Sauerland: Infos und Anmeldung

Alpen-Paragliding-Center Stubai

freie Plaetze, jetzt anmelden!AK19.10 ab 8.5., Kombikurs Stubai - Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AK22.10 ab 29.5., Kombikurs Stubai - Plätze frei

Gleitschirm-Kombikurs im Stubai: Infos und Anmeldung

zum Inhalt

Neu 2010 bei Papillon:
Gleitschirm-A-Lizenz an der Winde

In der Saison 2010 erweitern wir unser Kursangebot um 4 Ausbildungswochen "A-Schein an der Winde". Gerade Flachländer, die gern die Infrastruktur im heimischen Windenschleppgelände nutzen möchten, können jetzt ihren kompletten Schein mit Kombikurs und 30 Höhenflügen an der Winde absolvieren.

Eingangsvoraussetzung: Kombikurs

Eingangsvoraussetzung ist der abgeschlossene einwöchige Kombikurs mit 20 Grund-, mindestens 10 Höhenflügen und der kompletten Theorieausbildung. Sichere Windenausbildung erfordert nach Einschätzung Europas größter Flugschule für Gleitschirmflieger eine mindestens einwöchige vorherige Ausbildung am Hang.

Die Hohe Geba: Geniale Infrastruktur

Die Ausbildung wird auf der Hohen Geba, einem 751m hohen Tafelberg zwischen Rhön und Thüringer Wald durchgeführt. Dieser Berg hat eine außerordentlich geniale Infrastruktur für Gleitschirmflieger, da direkt an den Hängen der Geba und der benachbarten Berge Hänge mit über 100m Höhendifferenz für alle Windrichtungen zur Verfügung stehen.

Sowohl in die Thermik, als auch zum Soaring und zu Höhenflügen kann hier zu Fuß gestartet werden. So wird aus jedem Windenschleppkurs auch eine Flugsafari zu den Fußstartplätzen der niederschlagsarmen thüringischen Rhön.

Voraussetzungen / Mitzubringen

  • Ausbildungsheft als Nachweis für den absolvierten Kombikurs
  • mentale und durchschnittliche körperliche Fitness
  • ein Mindestalter von 14 Jahren (nach oben gibts keine Altersgrenze)
  • Knöchel stützende Schuhe, wir empfehlen Fliegerstiefel (in allen Größen im Gleitschirm Direkt Fliegershop auf der Wasserkuppe erhältlich)
  • Outdoor-Bekleidung (lange Hose oder Jeans, Windjacke)
  • sofern vorhanden: Flugausrüstung
  • Sonnencreme

Leistungen

  • mindestens 30 Windenschlepps
  • professionelle Ausbildung mit hauptberuflichem Fluglehrer
  • Funk- und Videobetreuung
  • alle Windenschleppstartgebühren
  • Ausfahrt zum Hangfliegen

Empfehlung

Dieser Kurs eignet sich für alle Piloten mit abgeschlossenem Kombikurs, die statt einer Alpin-Höhenflugschulung die Startart "Winde" bevorzugen.

Anmeldung

Der Windenschleppkurs zur A-Lizenz beginnt jeweils am Freitag Nachmittag und geht bis zum darauffolgenden Wochenende. Er kostet 590 EUR. Wer seine komplette Ausbildung kompakt in 2 Wochen absolvieren möchte, meldet sich zu einem Kombikurs und einem anschließenden Windenschlepp-Kurs zur A-Lizenz an.

Termine 2010

freie Plaetze, jetzt anmelden!WA1.10 ab 30.4., A-Lizenz an der Winde - Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!WA2.10 ab 4.6., A-Lizenz an der Winde - Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!WA3.10 ab 13.8., A-Lizenz an der Winde - Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!WA4.10 ab 24.9., A-Lizenz an der Winde - Plätze frei

[Infos, Termine und Anmeldung]

Fragen zu diesem Angebot? Maile uns!

zum Inhalt

Windenschleppeinweisung für Piloten ab A-Lizenz

Im Rahmen unserer einwöchigen Windenschulungen können Scheininhaber jederzeit zur Windeneinweisung dazukommen. Eine weitere DHV-Prüfung ist für die Windenschleppstartberechtigung nicht erforderlich.

Windenschleppeinweisung, 2,5 Tage: 250 EUR

Leistungen: wie oben, jedoch nur 20 Starts, keine weitere DHV Prüfung erforderlich, Antrag auf Scheinerteilung über uns.

[Infos, reguläre Termine und Anmeldung]

zum Inhalt

Tirol-Flugsafari mit Moni ab 2. Mai

Piloten ab A-Lizenz mit Thermikerfahrung (Thermik-Technik-Training oder Thermikeinweisung) können ab 2. Mai mit "Moni on tour" gehen und viele schöne, interessante Fluggebiete in Nord- und Südtirol kennenlernen.

Los gehts am Sonntag, den 2. Mai um 16 Uhr im Alpen-Paragliding-Center Stubai in Neustift.
Kosten: 490 EUR inkl. Briefings, Planung, Fluglehrerbetreuung, zzgl. Lift/Bus, Unterkunft, Verpflegung (über uns buchbar).

Exklusive Reise mit maximal 8 Teilnehmern, derzeit noch 2 Plätze frei! Gleich anmelden!

zum Inhalt

Paragliding-Center Lüsen 2010:
Frühlingserwachen auf der Lüsener Alm!

Tulperhof

Dolomiten-Höhenflugschulung zur A-Lizenz

Dies ist der 2. Teil der Pflichtausbildung zur A-Lizenz. Hier sammeln die Flugschüler Alpin-Höhenflüge und trainieren für die praktische Prüfung am Ende der Woche. Geeignet für alle Flugschüler mit abgeschlossenem Kombikurs.
[mehr zur Dolomiten-Höhenflugschulung]

freie Plaetze, jetzt anmelden!DH17.10 ab 25.4. - Dolomiten-Höhenflugschulung, jetzt anmelden!
freie Plaetze, jetzt anmelden!DH18.10 ab 2.5. - Dolomiten-Höhenflugschulung, jetzt anmelden!
freie Plaetze, jetzt anmelden!DH19.10 ab 9.5. - Dolomiten-Höhenflugschulung, jetzt anmelden!

Thermik-Technik-Training

Die Alpinflugwoche mit Trainingsfaktor! Unsere Empfehlung für alle Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz/Paragleiterschein, die mit professioneller Betreuung ihren Aktiven Flugstil verbessern, die ersten Thermikstunden sammeln oder einfach wiedermal fliegen möchten!
[mehr zum Thermik-Technik-Training]

freie Plaetze, jetzt anmelden!DT17.10 ab 25.4. - Thermik-Technik-Training, jetzt anmelden!
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT18.10 ab 2.5. - Thermik-Technik-Training, jetzt anmelden!
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT19.10 ab 9.5. - Thermik-Technik-Training, jetzt anmelden!

Thermik-Streckenflugkurs zur B-Lizenz

Schwerpunkt dieses Kurses für ambitionierte Piloten ab A-Lizenz ist der Einstieg ins Streckenfliegen. Auch hierzu bietet das Lüsener Tal beste Bedingungen - Streckenflüge entlang der Lüsener Alm zur Plose, zum Kronplatz oder zum Würzjoch sind direkt vom Hauptstartplatz möglich.
[mehr zum Thermik- und Streckenflugkurs]


freie Plaetze, jetzt anmelden!DS18.10 ab 2.5. - Thermik-Streckenflug-Seminar, jetzt anmelden!
freie Plaetze, jetzt anmelden!DS21.10 ab 23.5. - Thermik-Streckenflug-Seminar, jetzt anmelden!

zum Inhalt

Hängegleiter-Saisonstart am 8. Mai

Unsere Drachenflug-Saison startet am 8. Mai 2010. In dieser Woche bieten wir an beiden Wochenenden auch Nachholflüge für Drachenflieger an.

Das Wochenende 8./9. Mai eignet sich zum Auffrischen nach der langen Winterzeit. Das Wochenende 14./15. Mai für erste Höhenflüge und zur Vorbereitung auf die Höhenflugausfahrten an den Tegelberg bzw. nach Bassano.

[Infos & Anmeldung]

zum Inhalt

Herstellerunabhängiger Gleitschirm-Check
im LTB Wasserkuppe

Der Luftfahrttechnische Betrieb Wasserkuppe bietet herstellerunabhängigen und professionellen 2Jahres-Check für Gleitschirme praktisch aller Hersteller.

Johannes KnustDie Leinenlängenmessung erfolgt per Laser. Die Werte sind im Checkprotokoll ersichtlich.

Auch Reparaturen erledigt Dipl.-Textilingenieur und LTB-Leiter Johannes Knust nach Absprache.

Geräte, die zum Check auf der Wasserkuppe vorbeigebracht oder zugeschickt werden, sind nach spätestens einer Woche abhol- oder versandbereit.

Weitere Angebote des LTB Wasserkuppe sind z.B. Rettungsgeräte-Packservice, Wertgutachten, Luftdurchlässigkeitsmessungen:

zum Inhalt

Thema Flugsportversicherung

Uwe Lindemann von flugsportversicherungen.de empfiehlt: Idealerweise sollte man den eigenen Versicherungsschutz möglichst schon gleich zu Beginn der Fliegerkarriere überprüfen lassen, da alle Sportarten, die nach Versicherungsbeginn aufgenommen werden, automatisch mitversichert sind.

Uwe berät dich gerne persönlich und unverbindlich. So bekommst du den genau auf deine Bedürfnisse abgestimmten Versicherungsschutz.

www.flugsportversicherungen.de
Tel: (06654) 91 77 58

zum Inhalt

GLEITSCHIRM DIREKT
Gradient-Frühjahrs-Aktion 2010

Folgende Gradient-Vorführer und Gebrauchte mit Check gibts bei GLEITSCHIRM DIREKT jetzt zu komplett aufgetauten Frühlingspreisen:

Modell Größe Design Baujahr Abholpreis
Bright Classic 28 orange 06/08
1080,- EUR
Bright 3 24 gelb 11/06
1080,- EUR
Bright 3 30 blau 01/07
990,- EUR
Bright 3 28 blau 10/06
950,- EUR
Golden 2 28 blau 05/08
990,- EUR

Gerne beraten wir dich persönlich im Flugcenter auf der Wasserkuppe. Deinen Wunschschirm kannst du auch unter Tel. 06654-91 90 55 reservieren. Angebot nur solange der Vorrat reicht! Alle Preise sind Abholpreise inkl. MwSt.

zum Inhalt

zurück zur Übersicht...