Jahrgang 2019

zurück zur Übersicht...

Papillon Paragliding

Fliegermail Nr. 846
24. Oktober 2019

PapillonWasserkuppeSauerlandLüsenStubaiRuhpoldingMotorReisenShop
Papillon Fliegermail
Zusatz-STR-Tag am Samstag! | Fliegermail online lesen...
Flugwetterprognose, STR diesen Samstag, Papillon goes Willingen, Papillon-Finca auf Lanzarote, Interview: Tobias Altemüller, Independence-Gurtzeug-Schnäppchen, Feedback

Liebe Flugsportfreunde,

Breaking news aus dem Hochsauerland: Ab 2020 bieten wir im Sauerland zusätzlich zu unserem Flugschul-Standort Elpe Gleitschirm-Einsteigerkurse auch wieder in Willingen (Upland) an.

Erste Infos dazu und vieles mehr gibts in der heutigen Fliegermail!

See you UP in the sky,
Dein Papillon Team

Ettelsberg
Papillon Willingen (Upland)

Flugwetterprognose vom 24. Oktober 2019
Mittelgebirge

Freitag, 25.10.: Westlich von Norwegen liegt ein kräftiges Tiefdruckgebiet. Gleichzeitig schiebt sich ein Hochdruckgebiet von Südwest nach Nordost über Deutschland und gewinnt den Tag über an Einfluss.

Dieses Hoch drängt das Tief nach Norden zurück und sorgt für eine Windabnahme im Tagesverlauf. Der Wind weht aus Südwest und ist am Morgen noch relativ stark, geht dann aber mit zunehmendem Hochdruckeinfluss zurück. Das bedeutet, dass im Norden Deutschlands länger mit stärkerem Wind zu rechnen als in der Mitte oder im Süden. Bis zum Abend lässt der Wind deutlich nach.

Samstag: Der Kern des Tiefs ist in Richtung Schweden weitergezogen. Ein Kaltfrontausläufer liegt über dem Norden Deutschlands und zieht langsam südwärts.

Die Kaltfront erreicht die Wasserkuppe am Samstag noch nicht, allerdings ist mit einer Windzunahme im Vergleich zum Freitag zu rechnen.

Sonntag: Der Sonntag bleibt bis zum späten Abend trocken und der Wind nimmt im Laufe des Tages wieder ab. Die Windrichtung ändert sich im Tagesverlauf von Südwest auf West. Am späten Abend zieht die Kaltfront dann durch und es regnet.

Alpen

Freitag, 25.10.: Die Südströmung der letzten Tage ist zusammengebrochen und einer nördlichen Höhenströmung gewichen. Auf der Alpennordseite ist am Morgen noch relativ feuchte Luft vorhanden, wodurch der Tag noch bewölkt startet.

Im Tagesverlauf klart es dann auf. Auf der Alpensüdseite steht ein guter Flugtag bevor, allerdings sollte auf Turbulenzen durch die Nordströmung geachtet werden.

Mit kühler Luft aus Nord wird die Luftmasse etwas weniger stabil als während der letzten Tage, wodurch es mittags thermischer wird. Am Vormittag und am Abend gibt es die Möglichkeit für ruhige Schulungsflüge.

Samstag: Generell liegt ein großflächiges Hoch über den Alpen. Am Samstag kommt es wieder zu einer Südströmung im Alpenraum, die sich besonders in der Höhe bemerkbar macht. Dadurch steigt die Luftfeuchtigkeit im Vergleich zum Vortag, es bilden sich großflächige Stratusbewölkung.

Auf der Alpensüdseite und in Lüsen fliegt es, auf der Alpennordseite voraussichtlich auch. Hier sollte in dafür anfälligen Fluggebieten trotzdem auf den Südwind geachtet werden.

Sonntag: Der Südwind lässt wieder nach, das Hochdruckgebiet zieht langsam nach Süden. Zwischen dem Tief im Norden und dem Hoch im Süden entwickelt sich eine leichte Westströmung, die sich auf der Alpennordseite in der Höhe bemerkbar macht. Auf der Alpensüdseite weht der Wind in der Höhe schwach aus Südwest.

Ansonsten sind aktuell keine Störungen zu erkennen und es sieht nach Flugwetter aus. Die Luft ist weitgehend stabil geschichtet, sodass kaum Thermik zu erwarten ist.

Besondere Wetterlagen: Gewitter in Südfrankreich während der letzten Woche

In der Nacht zum vergangenen Mittwoch, dem 23. 10., kam es zu starken Gewittern mit enormen Regenfällen entlang der französischen Ostküste sowie daran angrenzend in Spanien und Norditalien.

Im nördlichen Mittelmeerraum hatte sich ein Tiefdruckgebiet gebildet. Die Druck- und Niederschlagskarten sowie weitere interessante Parameter lassen sich auf wetter3 für diesen Zeitraum noch einmal anschauen. Vereinzelt wurden Niederschlagshöhen von bis zu 40 Millimetern in sechs Stunden errechnet, was zu Überflutungen und teilweise sogar zu Erdrutschen führte.

Zur Berechnung dieser Niederschlagshöhen wird angenommen, dass das Wasser auf der Erdoberfläche, die als horizontal angenommen wird, in dem betrachteten Zeitraum nicht abfließt, versickert oder verdunstet.

Eine andere Möglichkeit, Niederschlagsmengen anzugeben, ist in Litern pro Quadratmeter. Hier muss nicht umgerechnet werden: Bei einer Niederschlagshöhe von einem Millimeter entspricht die Wassermenge einem Liter pro Quadratmeter.

– Therese Deistler, Papillon-Fluglehrerteam, Tandempilotin, Bachelor of Science in Meteorologie

Das Wochenende 26. - 27. Oktober 2019
Wasserkuppe/Rhön

Das Papillon Flugcenter, der Luftfahrttechnische Betrieb und der Fliegershop haben täglich von Montag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr für dich geöffnet - auch am Wochenende. In dieser Zeit sind wir auch unter Tel. 06654-7548 zu erreichen.

  • Zusatz-STR-Tag am Samstag:
    Am Samstag, 26.10. bieten wir eine eintägige STR-Flugbetreuung für Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz an. Die angemeldeten Teilnehmer treffen sich am Samstag um 8:45 Uhr am Papillon Flugcenter auf der Wasserkuppe. Von dort fahren wir direkt ins Worldcupgelände nach Reichenhausen, wo wir sehr gute Windbedingungen erwarten.

    Los gehts dann mit Groundhandling, anschließend handeln wir zum Startplatz hoch und steigen ins Hangsoaring ein.

    Wenn du mitfliegen möchtest (80 € pro Person, max. 8 Teilnehmer), melde dich bitte unter Tel. 06654-7548 an.

  • Die Gleitschirm-Einsteigerkurse starten programmgemäß im Papillon Flugcenter auf der Wasserkuppe.

  • Gleitschirm-Tandemflüge: Die Terminvereinbarung für Gleitschirm-Tandemflüge in der Rhön läuft einfach und bequem über unsere Webseite tandemwelt.de.

  • Eine Unterkunft auf der Wasserkuppe kannst du unter Tel. 06654-381 anfragen. Neu 2019: Ab sofort sind auch Ferienhäuser im Feriendorf Wasserkuppe buchbar! Infos & Buchung...
Hochsauerland / Elpe
  • Der Gleitschirm-Schnupperkurs startet programmgemäß am Samstag in der Flugschule in Elpe und ist ausgebucht.

  • Der Paragliding-Servicebetrieb im Sauerland für Checks, Trimm- und Packservice hat nach telefonischer Terminvereinbarung geöffnet.
Ruhpolding / Chiemgau
  • Die Schulungssaison 2019 in Ruhpolding ist beendet. Gleitschirmkurse für Einsteiger bieten wir in Ruhpolding wieder ab dem 4. April 2020 an.
Lüsen / Südtirol
  • Das Lüsenshuttle startet programmgemäß am Sonntag, 27. Oktober von der Wasserkuppe zu den nächsten Lüsenflugwochen auf die Alpensüdseite.

  • Der Lüsen-Teamplan 2019 steht online zur Verfügung.
Stubai / Tirol
  • Die Schulungssaison 2019 im Stubai ist beendet.
Theorie- und Praxisprüfungen
  • Die nächste Theorieprüfung (Gleitschirm A-/B-Lizenz) auf der Wasserkuppe läuft diesmal am Samstag, 26.10.19 um 10 Uhr, Treffpunkt ist im Papillon Flugcenter Wasserkuppe.

  • An diesem Wochenende haben auch Nachholer die Möglichkeit, in Lüsen ihre Praxisprüfung abzulegen. Treffpunkt zur Vorbesprechung ist am Samstag, 26.10. um 20 Uhr im Tulperhof, die Prüfung startet dann am Sonntag um 8 Uhr.

Wenn du an einer Prüfung teilnehmen möchtest, melde dich bitte vorher unter Tel. 06654-7548 an.

Neu 2020: Fliegenlernen mit Papillon Paragliding in Willingen (Upland)

Ab kommender Saison bieten wir die beliebten Papillon Gleitschirmkurse zusätzlich zum Sauerländer Hauptstandort Elpe auch in Willingen (Upland) an.

Das kleine Dörfchen ist als Austragungsort des Skisprung-Weltcups und als attraktives Freizeit- und Ausflugsziel weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt und beliebt.

Ab dem Frühjahr 2020 bietet das Fluglehrer-Urgestein Reinhold Schöttler Kombi-, Grund-, Aufbau- und Schnupperkurse in Willingen (Upland) an.

Ab sofort sind schon die Schnupperkurse in Willingen (Upland) buchbar, die weiteren Termine kommen in Kürze!

Reinhold
Reinhold Schöttler
Fluglehrer, Prüfer, Windenfachlehrer, Tandempilot
Die nächsten Papillon Gleitschirmreisen
und Fortbildungen
Die nächsten Papillon-Reisen

ausgebucht FA44.19: Sa., 26.10. - 02.11.19 - Algodonales - ausgebucht
frei DU44.19: So., 27.10. - 03.11.19 - Lüsen-Flugurlaub - freie Plätze
ausgebucht FPG44.19: So., 27.10. - 03.11.19 - Portugal-Flugwoche - ausgebucht
Restplätze frei FA45.19: Sa., 02.11. - 09.11.19 - Algodonales-Flugwoche - freie Restplätze
frei DU45.19: So., 03.11. - 10.11.19 - Lüsen-Flugurlaub - - freie Plätze
ausgebucht FPG45.19: So., 03.11. - 10.11.19 - Portugal-Flugwoche - ausgebucht
frei FV45.19: So., 03.11. - 09.11.19 - Venetien-Flugwoche - freie Plätze

Parapendio a Bassano: Freie Restplätze in der Venetien-Flugsafari ab 20. Oktober

Bassano ist seit Beginn des Flugsportes als Top-Spot für Drachen- und Gleitschirmflieger international bekannt und beliebt.

Wir finden hier ideale Bedingungen vor. Die Sonne wärmt noch die Po-Ebene auf, die warme Luft steigt fast mit Thermik-Garantie am Monte Grappa auf.

An der langen Geländekante des Monte Grappa fliegen dann die Piloten ihre Bahnen im Hangaufwind, kreisen in die Thermik ein, überhöhen den Startplatz, um dann nach langen Flügen auf dem großen Landeplatz zu landen.

Monika ist seit 1986 jedes Jahr mehrfach hier und kennt alle Startplätze bestens.

Wenn es in Bassano an den Wochenenden zu voll wird, weicht Monika mit ihren Piloten gerne in die Fluggebiete der Umgebung aus. Ihre Lieblingsfluggebiete in Oberitalien sind unter anderem Levico, Feltre oder Revine Lago.

Unsere Bassanoflugwochen eignen sich ideal für alle Piloten ab A-Lizenz oder Paragleiterschein, die ordentlich Flugstunden sammeln und das Aktive Fliegen mit professioneller Unterstützung trainieren möchten.

Für die letzten beiden Venetien-Flugsafaris 2019 gibts derzeit noch wenige freie Restplätze, wir empfehlen umgehende Anmeldung!

Restplätze frei FV45.19: So., 03.11. - 09.11.19 - Restplätze

Infos, Feedback, Termine und Onlinebuchung:

Venetien-Flugsafari

Monika Eller
Monika Eller
Kooperationspartnerin Stubai, Fluglehrerin, Skyperformance-Trainerin, Reisen

Bei Fragen zur Venetien-Flugsafari oder zu unseren weiteren Gleitschirmreisen und Fortbildungen erreichst du uns täglich Mo-So zwischen 9 und 18 Uhr unter Tel. 06654-754.

FLY ALGODONALES 2019:
Wenige freie Restplätze Plätze für Südspanien!

Laut einer aktuellen Erhebung gilt Spanien für den Zeitraum 2019-21 als das interessanteste Reiseziel der Deutschen.

Dieser Trend ist auch im Flugsport zu erkennen: Die Papillon Algodonales-Flugwochen erfreuen sich größter Beliebtheit!

In den letzten Wochen der diesjährigen Algo-Herbststaffel gibts derzeit noch wenige freie Restplätze.

Wir empfehlen umgehende Anmeldung, wenn du deine Flugsaison in der südspanischen Sierra de Líjar um eine oder um zwei Wochen verlängern möchtest!

ausgebucht FA44.19: Sa., 26.10. - 02.11.19 - ausgebucht
Restplätze frei FA45.19: Sa., 02.11. - 09.11.19 - Restplätze
ausgebucht FA46.19: Sa., 09.11. - 16.11.19 - ausgebucht
Restplätze frei FA1.20: Sa., 28.12. - 04.01.20 - Restplätze
frei FA2.20: Sa., 04.01. - 11.01.20 - freie Plätze

Algo
Start frei! in Algo

Marina und Anna-Lena
Marina & Anna-Lena

Lanzarote-Flugurlaub ab 24.11.: Sichere dir jetzt deinen Platz in der Papillon-Finca!

Erlebe traumhafte Soaring-Flüge im laminaren Seewind an den Küsten Lanzarotes!

Im Gegensatz zu den anderen kanarischen Inseln wird hier im Luv der Passatwinde geflogen.

Ein besonderes Highlight sind Flüge an den fast 600 Meter hohen Klippen des 15 Kilometer langen Riscos de Famara. An manchen Tagen ist anschließend sogar ein Überflug auf die Nachbarinsel La Graciosa möglich. Auch für alle anderen Windrichtungen gibt es beeindruckend schöne Fluggebiete auf Lanzarote.

Hier arbeiten wir gemeinsam an der Verbesserung deiner Soaring-Technik, deinen Starts und Landungen und an deinem Schirm-Handling. Für Tage mit stärkerem Wind haben wir für dich auch kleinere Schirme vor Ort. Es gibt mehrere Strände, an denen wir uns beim Groundhandling austoben können.

Auf Lanzarote genießt du einen unvergesslichen "Flugurlaub bei Freunden" in entspannter Atmosphäre und mit einem abwechslungsreichen Rahmenproramm. Kiten, Surfen, Tauchen, Strandurlaub oder Sightseeing - Das und vieles mehr ist an (den statistisch wenigen) nicht-fliegbaren Tagen möglich und eine schöne Alternative für nicht-fliegende Begleitung.

Jetzt neu:
Komme mit uns in die Papillon-Finca!

Wenn du Lust hast, wohnen wir gemeinsam in der Papillon-Finca. Diese mieten wir für die jeweilige Kurswoche für alle interessierten Teilnehmer.

Die genaue Finca richtet sich also nach der Teilnehmerzahl, hat aber in der Regel einen eigenen Pool, Meerblick, BBQ und oft viele weitere Annehmlichkeiten. Die Kosten für die Unterkunft (ca. 35 €/Pers./Nacht) teilen wir gerecht unter den Bewohnern. Es stehen Doppelzimmer (die auch allein belegt werden können) mit eigenem Bad und Mehrbettzimmer zur Verfügung.

Wenn du mit uns in der Finca wohnen möchtest oder weitere Infos wünschst, dann schreib uns gern (auch deine Zimmerwünsche) an lisa@wasserkuppe.com

frei FLA48.19: So., 24.11. - 01.12.19 - freie Plätze
ausgebucht FLA49.19: So., 01.12. - 08.12.19 - ausgebucht

Lanzarote

Finca
vom Feinsten: Papillon-Finca für die Woche FLA48.19

Kai

Kai Kessler, Fluglehrer, Groundhandling und Soaring-Experte, Tandempilot, Personal Trainer, Yoga-Coach

Bei Fragen zur Lanzarote-Flugwoche oder zu unseren weiteren Gleitschirmreisen und Fortbildungen erreichst du uns täglich Mo-So zwischen 9 und 18 Uhr unter Tel. 06654-754.

Jetzt den Klassiker zum Jahreswechsel buchen:
2 Flugwochen Monaco/Cote d'Azur und Sospel

Im Gleitschirmurlaub an der Côte d'Azur startest du mit schönen Flügen ins neue Jahr.

Bei Monaco fallen die südlichen Ausläufer der französischen Seealpen über eine Höhe von knapp 1000m zum Meer hinunter ab.

Zwischen Mentone und Monaco laden die hoch aufragenden Berge zu alpinen Thermikflügen und die Küste zum spektakulären Soaring über Monte Carlo ein. Nur etwa 15 km landeinwärts liegt das hervorragende Fluggebiet Sospel.

Kursziele sind die Perfektionierung des Rückwärtsstarts und natürlich schöne Flüge über Monaco mit Landung am Sandstrand.

Unsere Monaco-Flugwochen eignen sich für Pilotinnen und Piloten mit B-Lizenz, die an der Côte d'Azur ins Neue Jahr fliegen wollen. Wer noch keine B-Lizenz hat, sollte die Erfahrung aus mindestens 150 Flügen nach der A-Lizenz-Ausbildung mitbringen.

Leistungen: max. 7 Teilnehmer | Thermiktraining | Soaringtraining | Techniktraining mit Fluglehrer und Funkunterstützung | Tägliches Meteorologiebriefing | Kursleitung durch ortskundige DHV-Skyperformance-Trainer und Fluglehrer | Geländebriefings | Videoanalysen | Start- und Landeplatzgebühr | auf Wunsch: Organisation von Alternativ-/Rahmenprogramm

frei FM1.20: So., 29.12.19 - 04.01.20 - freie Plätze
frei FM2.20: So., 05.01.20 - 11.01.20 - freie Plätze

Monaco

Monika Eller
Monika Eller
Kooperationspartnerin Stubai, Fluglehrerin, Skyperformance-Trainerin, Reisen

Bei Fragen zur Monaco-Flugwoche oder zu unseren weiteren Gleitschirmreisen und Fortbildungen erreichst du uns täglich Mo-So zwischen 9 und 18 Uhr unter Tel. 06654-754.

Theorieseminare und Indoor-Trainings
Wasserkuppe Herbst/Winter 2019
Wochenend-Seminar: Meteorologie für Flugsportler -
Vom Wetterbericht zur Flugwetterprognose

An diesem Wochenende dreht sich alles ums (Flug-) Wetter.

Streckenflug- und Meteo-Experte Norbert "Nobbi" Fleisch vermittelt anschaulich und spannend die Zusammenhänge des Wettergeschehens und wie man Wetterprognosen richtig interpretiert.

Ein Schwerpunkt sind die Wetterverläufe im Inneralpin und ihre Bedeutung für den Flugsport. Die richtige Einschätzung des Wetters ist einer der wichtigsten Bausteine im Sicherheitsmanagement eines Gleitschirmpiloten.

Nobbi beweist immer wieder, dass die Wetterkunde ein überaus spannendes und interessantes Wissensgebiet ist. Unsere besondere Empfehlung für alle Flugsportler und Wetterinteressierte!

Die Inhalte sind auch für B-Lizenz anrechenbar.

frei RTM49.19: Sa., 30.11. - 01.12.19 - freie Plätze
frei RTM5.20: Sa., 25.01. - 26.01.20 - freie Plätze

Meteobuch
Buchtipp: Gesamtwerk Paragliding - Band 1: Meteorologie

Norbert 'Nobbi' Fleisch
Norbert "Nobbi" Fleisch
Fluglehrer, Skyperformance-Trainer, Buchautor, Meteoexperte, Reiseexperte

 

Wochenend-Seminare: B-Theorieunterricht zum Unbeschränkten Luftfahrerschein

Der Theorieunterricht zur B-Lizenz ist in unseren Thermik-und Streckenflug-Seminaren auf der Lüsener Alm schon enthalten.

Für Piloten, denen der Theorieunterricht zum Unbeschränkten Luftfahrerschein noch fehlt, bieten wir die B-Theorie zusätzlich als Blockseminar an.

An einem Wochenende vermitteln wir alle Inhalte, die für die B-Lizenz gefordert sind. Piloten, die den Unbeschränkten Luftfahrerschein (B-Lizenz) erlangen möchten, können hier die komplette Theorie kompakt an einem Wochenende absolvieren.

In diesem Theorieseminar werden die Lehrinhalte zur B-Lizenz vermittelt:

  • Luftrecht
  • Meteorologie
  • Navigation
  • Verhalten in besonderen Fällen

frei RTB45.19: Sa., 02.11. - 03.11.19 - freie Plätze
frei RTB47.19: Sa., 16.11. - 17.11.19 - freie Plätze
frei RTB50.19: Sa., 07.12. - 08.12.19 - freie Plätze
frei RTB4.20: Sa., 18.01. - 19.01.20 - freie Plätze
frei RTB7.20: Sa., 08.02. - 09.02.20 - freie Plätze

Theorieunterricht Wasserkuppe
B-Theorieseminare Wasserkuppe

Norbert 'Nobbi' Fleisch
Norbert "Nobbi" Fleisch
Fluglehrer, Skyperformance-Trainer, Buchautor, Meteoexperte, Reiseexperte

 

 

Ab November wieder jedes Wochenende:
Indoor-Wurftrainings im LTB Wasserkuppe

Im Flugcenter auf der Wasserkuppe bieten wir Rettungsgeräte-Wurftrainings inklusive Simulation der Auslösung und Packservice an.

Die wichtigsten Lernziele: Der Pilot soll sein Rettungsgerät aus einer heftigen Schaukelbewegung heraus gezielt in eine Richtung auslösen. Dazu wird der Pilot im Gurtzeug sitzend mit der Deckenwinde im Technischen Bereich des Flugcenters auf etwa 2m Höhe gezogen. Anschließend wird die Rettung unter Anleitung gepackt und eingebaut.

Nach der Auslösung analysieren wir Material, Gurtzeug, Rettungsauslösung und den Wurf. Während die Rettungsschirme auslüften, besprechen wir bei einer Tasse Kaffee mit Videounterstützung mögliche Ursachen für Ernstfälle und das richtige Verhalten nach einer Rettungsauslösung.

Anschließend werden die Rettungen step by step wieder gepackt und mit Kompatibilitätsprüfung an die Gurtzeuge angeschlossen.

RWT
Video: RWT

Mitzubringen:

  • die eigene Flugausrüstung mit Helm, Gurtzeug und Rettung
  • falls vorhanden: Handschuhe, Overall (für die Übung der Auslösung)
  • falls vorhanden: Packnachweis der Rettung

ausgebucht RR45.19: So., 03.11. - 03.11.19 - ausgebucht
Restplätze frei RR46.19: So., 10.11. - 10.11.19 - Restplätze
Restplätze frei RR47.19: So., 17.11. - 17.11.19 - Restplätze
frei RR48.19: So., 24.11. - 24.11.19 - freie Plätze
frei RR49.19: So., 01.12. - 01.12.19 - freie Plätze
frei RR50.19: So., 08.12. - 08.12.19 - freie Plätze
ausgebucht RR51.19: So., 15.12. - 15.12.19 - ausgebucht

Die Plätze pro Kurs sind auf 5 Teilnehmer begrenzt, deshalb empfehlen wir frühzeitige Anmeldung!

Motorschirm & Windenschlepp 2019
Einwöchige Fortbildung zur Motorschirmlizenz (SPL)

Als Motorschirmpilot startest und fliegst du unabhängig von Berg und Winde.

Dieses UL-Fluggerät eröffnet dir ganz neue Möglichkeiten - vom entspannten Feierabend-Rundflug bis hin zum ambitionierten Streckenflugabenteuer, bei dem du auch schon mal mehrere Tage bis zum geplanten Ziel unterwegs sein kannst. Bei unserer DULV-zertifizierten Partnerflugschule im Weserbergland startet dieses Wochenende der erste Motorschirmkurs für Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz.

frei MK49.19: Sa., 30.11. - 07.12.19 - freie Plätze

Motorschirmausbildung

Wochenend-Fortbildung zur Windenschleppstart-Berechtigung

Windenschlepp: So kommst du auch im Flachland in die Luft

Nicht alle Flugsportler schaffen es, regelmäßig in die Berge zum Fliegen zu fahren. Für "Flachlandpiloten" ist der Windenschleppstart eine praktikable Lösung, um auch quasi "vor der Haustüre" zu fliegen. Unsere Partnerflugschule im Weserbergland bietet die Windenschleppeinweisung als Wochenend-Fortbildung für Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz an.

frei WK49.19: Fr., 29.11. - 01.12.19 - freie Plätze

Windenstart-Berechtigung

So wirst du Gleitschirmpilot mit Papillon Paragliding
Die nächsten Gleitschirmkurse auf der Wasserkuppe

Gleitschirm-Kombikurse Wasserkuppe
frei RK44.19: Sa., 26.10. - 02.11.19 - freie Plätze
Restplätze frei RK45.19: Sa., 02.11. - 09.11.19 - Restplätze
frei RK48.19: Sa., 23.11. - 30.11.19 - freie Plätze

Gleitschirm-Schnupperkurse Samstag-Sonntag
frei RS44.19: Sa., 26.10. - 27.10.19 - freie Plätze
frei RS45.19: Sa., 02.11. - 03.11.19 - freie Plätze
frei RS46.19: Sa., 09.11. - 10.11.19 - freie Plätze

Gleitschirm-Schnupperkurse Freitag-Samstag
frei RSF19.20: Fr., 01.05. - 02.05.20 - freie Plätze
frei RSF20.20: Fr., 08.05. - 09.05.20 - freie Plätze
frei RSF21.20: Fr., 15.05. - 16.05.20 - freie Plätze

Gleitschirmkurse Wasserkuppe

Die nächsten Gleitschirmkurse im Sauerland

Gleitschirm-Kombikurse Sauerland
ausgebucht EK44.19: Sa., 26.10. - 02.11.19 - ausgebucht
frei EK15.20: Sa., 04.04. - 11.04.20 - freie Plätze
frei EK18.20: Sa., 25.04. - 02.05.20 - freie Plätze

Gleitschirm-Schnupperkurse in Elpe
ausgebucht ES44.19: Sa., 26.10. - 27.10.19 - ausgebucht
ausgebucht ES45.19: Sa., 02.11. - 03.11.19 - ausgebucht
frei ES15.20: Sa., 04.04. - 05.04.20 - freie Plätze

Flugschule Sauerland
Die nächsten Gleitschirmkurse in Ruhpolding

Gleitschirm-Kombikurse Ruhpolding
frei PK15.20: Sa., 04.04. - 11.04.20 - freie Plätze
frei PK21.20: Sa., 16.05. - 23.05.20 - freie Plätze
frei PK31.20: Sa., 25.07. - 01.08.20 - freie Plätze

Gleitschirm-Schnupperkurse Ruhpolding
frei PS15.20: Sa., 04.04. - 05.04.20 - freie Plätze
frei PS21.20: Sa., 16.05. - 17.05.20 - freie Plätze
frei PS31.20: Sa., 25.07. - 26.07.20 - freie Plätze

Flugschule Ruhpolding

 

Die nächsten Paragleiterkurse im Stubai

Performance- und B-Lizenz-Training Stubai
frei AS9.20: So., 23.02. - 01.03.20 - freie Plätze
frei AS13.20: So., 22.03. - 29.03.20 - freie Plätze
frei AS23.20: So., 31.05. - 07.06.20 - freie Plätze

Stubai Paragleiter-Kurse 2018

Lüsen-Flugwochen

Höhenflugschulung zur A-Lizenz
frei DH44.19: So., 27.10. - 03.11.19 - freie Plätze
frei DH45.19: So., 03.11. - 10.11.19 - freie Plätze
ausgebucht DH46.19: So., 10.11. - 17.11.19 - ausgebucht
ausgebucht DH47.19: So., 17.11. - 24.11.19 - ausgebucht

Thermik-Technik-Training
frei DT44.19: So., 27.10. - 03.11.19 - freie Plätze
frei DT45.19: So., 03.11. - 10.11.19 - freie Plätze
ausgebucht DT46.19: So., 10.11. - 17.11.19 - ausgebucht
ausgebucht DT47.19: So., 17.11. - 24.11.19 - ausgebucht

Thermik-Streckenflugseminar zur B-Lizenz
frei DS17.20: So., 19.04. - 26.04.20 - freie Plätze
frei DS19.20: So., 03.05. - 10.05.20 - freie Plätze
frei DS22.20: So., 24.05. - 31.05.20 - freie Plätze
frei DS24.20: So., 07.06. - 14.06.20 - freie Plätze

Lüsen-Flugurlaub
frei DU44.19: So., 27.10. - 03.11.19 - freie Plätze
frei DU45.19: So., 03.11. - 10.11.19 - freie Plätze
ausgebucht DU46.19: So., 10.11. - 17.11.19 - ausgebucht
ausgebucht DU47.19: So., 17.11. - 24.11.19 - ausgebucht

Teamplan Lüsen...

Luesen

Allround-Gurtzeug-Schnäppchen:
Independence Freestyle One Papillon Edition

Das Freestyle One ist ein sehr leichtes Allround-Gurtzeug, das die Ansprüche des ambitionierten Thermikpiloten genauso erfüllt, wie die des Freestyle-Piloten.

Das Freestyle hat eine sehr ausgewogene Aufhängehöhe sowie eine im Rückenbereich besonders steife Sitzschale, die eine hervorragende Rückenabstützung und ein sattes Sitzgefühl bietet. Dadurch überträgt es jeden Input vom Gleitschirm.

Der mitgelieferte Innencontainer entspricht der neuesten LTF-Bauvorschrift und ist mit allen gängingen Rettungssystemen (Rund- und Kreuzkappen) kompatibel.

  • Steifes, anatomisches Rückenteil für perfekte Abstützung
  • Hohe Bewegungsfreiheit am Boden
  • Sehr geringes Gewicht (4,3 kg bei Größe M)
  • Farblich getrennte Bein- und Brustgurtschließen
  • Reibungsoptimierter Beschleunigerverlauf
  • Sehr leichtes Sitzbrett in Wabenkonstruktion
  • Magnethalter für Speedbar

Das Freestyle One Papillon Edition bekommst du bis 31.10.2019 in allen Größen statt für 860 € (unser regulärer Hauspreis) für nur 688 €, aber nur so lange der Vorrat reicht.

Independence Freestyle One PP Edition
Versicherungs-Checkup: flugsportversicherungen.de bietet sinnvollen Versicherungsschutz

Nutze jetzt die Zeit für einen Versicherungs-Checkup! Gabi und Uwe von flugsportversicherungen.de bieten die Lösung für einen sinnvollen Versicherungsschutz speziell für Flugsportler. Beispiel:

  • 50.000 Euro Invalidität mit 500% Progression
  • 250.000 Euro Leistung bei Vollinvalidität
  • 5.000 Euro Tod
  • 30.000 Euro Kosmetische Operationen
  • 30.000 Euro Bergungskosten

Diese Unfallversicherung schließt das Luftfahrtrisiko mit ein und kostet beispielsweise für einen Kaufmann oder Ingenieur nur 166,78 € jährlich.

Wir empfehlen allen Piloten, jetzt ihren Versicherungsschutz zu kontrollieren.

Jetzt per E-Mail anfragen oder unter Tel. 06658 - 9 18 28 60 mit Gabi besprechen und unkompliziert abschließen!

flugsportversicherungen.de

Im Interview: Tobias Altemüller, Papillon-Fluglehrer in Ausbildung

Seit diesem Jahr ist Tobias Altemüller als Fluglehrer in Ausbildung im Papillon-Team.

Das Gleitschirm-Onlinemagazin (GOM) hat den 47jährigen Tobias gefragt, wie er zum Flugsport und zum Berufswunsch Fluglehrer gekommen ist.

GOM: Hallo Tobias, was hast du vor deiner Fliegerkarriere gemacht?

Tobias: Nach einer Schauspielausbildung am Max- Reinhardt-Seminar in Wien spielte ich acht Jahre Theater und war auch in kleinen Film- und Fernsehrollen zu sehen.

Durch die Begegnung mit einem sehr guten Koch zog es mich dann in die Küche, wo ich vom Catering bis zur Sterneküche viele Erfahrungen sammelte.

Tobias in Luesen
Tobias in Lüsen

GOM: Wie hast du deine Leidenschaft für den Flugsport entdeckt?

Tobias: Das begann schon, als man die ersten Gleitschirme in der Luft bewundern konnte. Da ich aber noch zu klein war, geriet dieser Gedanke erst mal wieder in Vergessenheit.

Als ich dann vor ein paar Jahren wieder in den geliebten Südtiroler Bergen zum Wandern war und ein paar Gleitschirme über dem Tulperhof in Lüsen entdeckte, entzündete sich der Funke erneut und ließ mich nicht mehr los.

In der ersten A-Schein-Woche half ich dann den anderen, sich richtig einzuhängen und für die ersten Flüge vorzubereiten. Das machte mir Spaß und so entstand der Gedanke, eine Ausbildung zum Gleitschirmlehrer zu machen.

GOM: Was genau fasziniert dich am Gleitschirmfliegen?

Tobias: Die Einfachheit. Mit nicht viel mehr als einem Rucksack loszuziehen und mit Leichtigkeit über den Bergen seine Kreise zu ziehen... über der Landschaft, die man sich durch das Heraufwandern erobert hat. Das geräuschlose Aufsteigen, wenn einen die Thermik nach oben zieht...

GOM: Was waren deine schönsten Flugerlebnisse?

Tobias: Der Erste Flug, das erste Mal abzuheben, die erste Thermik… immer mehr mit dem Schirm zu verwachsen.

GOM: Wie und wo fliegst du denn am liebsten?

Tobias: Beim Hike & Fly in den Bergen. Ich liebe die Herausforderung, zu entdecken wo die Thermiken entstehen, um in die Höhe getragen zu werden.

GOM: Vielen Dank Tobias für das Interview und weiterhin viel Erfolg bei deiner Ausbildung!

Feedback von Papillon-Flugschülern und Piloten
Katrin zur Flugsafari FH42.19: "...haben jeden Tag ein anderes Fluggebiet kennengelernt"

Die Flugsafari im Oktober mit Tobi und Robert hat mir unheimlich gut gefallen. Wir haben jeden Tag ein anderes Fluggebiet kennengelernt, obwohl das Wetter nicht gerade perfekt war.

Robert hat einfach immer eine Idee gehabt und uns auch an unbekannte Plätze geführt. Tobi war immer gut drauf, ausgleichend und flexibel. Ich würde jederzeit wieder so eine Safari mit den beiden machen. - Katrin

Julia zur Lefkada-Flugwoche FGL41.19: "Das Highlight war dann mein Thermikflug von mehr als einer Stunde über der Insel mit Strandlandung und anschließendem Sonnenuntergang."

Es war eine tolle Woche auf Lefkada mit einer super Gruppe und einer mega Location am Strand einer Lagune mit türkisblauem Wasser.

Angereist bin ich mit der Hoffnung ein paar Flüge mit netten Leuten zu machen. Abgereist bin ich mit mehreren neuen Freunden und fast der Hälfte der Flüge für die B-Lizenz. Auch wenn das Wetter nicht perfekt war, hat es auch neben dem Fliegen beim Schwimmen oder gemeinsamen Abendessen sehr viel Spaß gemacht.

Das Highlight war dann mein Thermikflug von mehr als einer Stunde über der Insel mit Strandlandung und anschließendem Sonnenuntergang.
Danke für die tolle Zeit mit euch allen und hoffentlich bis bald - Julia ;-)

DH37.19
Julia auf Lefkada
Hans-Jürgen zur Höhenflugschulung DH40.19: "... eine ganz hervorragende Woche in Lüsen"

Ich habe eine ganz hervorragende Woche in Lüsen verbringen dürfen, die zu Schluss noch mit einer bestandenen Prüfung zum Abschluss gekommen ist.
- Hans-Jürgen

Holger zum Thermik-Technik-Training DT41.19: "Wenn es blöd läuft, müssen wir jeden Tag fliegen"

Wieder eine tolle Woche in Lüsen. Beim Wetterbriefing am Sonntag hieß es: "Wenn es blöd läuft, müssen wir jeden Tag fliegen". Und genau so war es wieder -im wetterbegünstigten Südtirol- bei T-Shirt Wetter im Oktober. Selbst thermisch ging es ab und an noch gut zu Fliegen. Ebenso war ein Ausflug nach Sand i. Taufers möglich, um ein "neues" Fluggebiet kennen zu lernen.

Am Ende der Woche hat jeder Teilenehmer dazu gelernt und seinen persönlichen Stand gut verbessern können. Danke an Reini & Michael für die tolle Flugbetreuung, die guten Manöver-Briefings, die Funkunterstützung beim praktischen Teil. Man hatte zu jeder Zeit ein sicheres Gefühl und lernte -dank euch- schnell dazu.

[Danke an] Willi & Erna für die Gastfreundlichkeit und das gute Essen. An Kai (obwohl außer Dienst) immer für Fragen und Antworten offen war und uns als "Thermikanzeiger" half, das auch ich/wir mit in die leichte Herbst-Thermik einsteigen konnten.

Grüße auch an das Team im Hintergrund, auf der Wasserkuppe. Ich freue mich auf das nächste Mal, wieder mit dem Papillon-Team zu Fliegen. Bis dahin: "Zieht Leine und haltet die Kappe steif". - Holger

See you UP in the sky!

Folge uns

Papillon Paragliding Papillon auf Facebook
Papillon Paragliding bei Youtube Papillon auf Youtube
Papillon Paragliding Twitter Papillon bei Twitter
Papillon bei Google+

Papillon auf Google+

Papillon bei Pinterest

Papillon auf Pinterest

Instagram

Papillon bei Instagram

Anschrift

Papillon Paragliding
Wasserkuppe 46
36129 Gersfeld


Impressum

Datenschutzerklärung

Kontakt

Tel: +49 (0) 6654 - 75 48
E-Mail: info@papillon.de
Web: www.papillon.de

Alle Preise inkl. MwSt. und in Euro,
Angebote freibleibend.
LY-Code: -19DU541

Bitte antworte nicht auf diese Mail, weil diese Adresse nur zum Newsletter-Versand verwendet wird. Du erreichst uns per Mail unter info@papillon.de
zurück zur Übersicht...