Jahrgang 2018

zurück zur Übersicht...

Papillon Paragliding

Fliegermail Nr. 785
23. August 2018

PapillonWasserkuppeSauerlandLüsenStubaiRuhpoldingMotorReisenShop
Fliegermail
Desktop-Hintergrundbild: HochSommerFliegen in der Rhön | Fliegermail online lesen...
Flugwetterprognose, Gleitschirmreisen im Winter, Motorschirm & Winde 2019 buchbar, Kurzbericht: Mit dem Bodyguard 7 in der Rhön auf 2800m, Entwicklung: Thermikbrille, Feedback

Lieber Flugsportfreund,

entdecke die Lieblingswinterfluggebiete der Papillon-Fluglehrer! In diesem Clip stellen wir die Reiseziele im Winter 2018/19 mit einigen Impressionen vor.

See you UP in the summer sky,
Dein Papillon-Team

HorizonClip: Papillon Winterflugreisen

Papillon auf Youtube abonnieren...

Flugwetterprognose vom 23. August 2018
Mittelgebirge

Die große Hitze neigt sich dem Ende.

Am Freitag, 24.8. fließt auf der Rückseite einer schwach wetterwirksamen Kaltfront, die nur vereinzelt nennenswerten Regen bringt, deutlich kühlere Luft von Nordwesten ein.

Der Wind frischt auf weit über 25 km/h auf und ist damit für das Gleitschirmfliegen etwas zu stark. Groundhandling sollte am Freitag in den Abendstunden möglich sein. Ob es Höhenflüge geben kann, wird um 19 Uhr vor Ort am Fliegerdenkmal auf der Wasserkuppe entschieden werden.

Am Samstag, 25.8. überquert uns ein Gebiet mit sehr kalter Luft in größerer Höhe. Es kommt zu starker Quellwolkenbildung mit vereinzelten Schauern. Für Gewitter sollte die Energie gerade nicht mehr ausreichen. Die Böen in Verbindung mit den Schauern sind allerdings für das Gleitschirmfliegen in der Mittagszeit sicherlich viel zu stark.

Erst am Abend flaut der Wind ab, sodass auch Fluganfänger Goundhandling üben und trainieren können.

Am Sonntag überwiegt wieder neuerlicher Hochdruckeinfluss von Westen. Ein Azorenhochdruckkeil wird wetterwirksam. Der Wind weht schwach um West und bietet auch wieder Flugmöglichkeiten.

Insbesondere in den späten Nachmittagsstunden kommen auch die Fluganfänger mit etwas auf Süd zurückdrehendem und sich deutlich abschwächendem Wind auf ihre Kosten.

Nach dem aktuellen Stand der Prognosen wird es am Samstagabend und Sonntagfrüh Groundhandling-Bedingungen geben. Ab Sonntagabend fliegt es.

Alpen

Freitag, 24.8.: Der Hochdruckeinfluss in den Alpen lässt weiter nach. im Tagesverlauf entstehen viele auch recht tiefe Quellwolken, die vertikal immer höher wachsen und überall weit verbreitet ausregnen.

In den Frühstunden gibt es ganz passable Flugbedingungen. Schon in der Mittagszeit werden die Bedingungen zunehmend anspruchsvoller. In den Abendstunden gibt es überall Regen und damit verbunden auch Windböen aus unterschiedlichen Richtungen.

Am Samstag labilisiert es weiter und die Schauertätigkeit intensiviert sich gegenüber dem Vortag. Eine Kaltfront zieht durch. In ihrem Einflussbereich kommt es weit verbreitet zu recht intensivem Niederschlag.

In der Nacht zum Sonntag zieht die Front nach Südosten ab. Auf ihrer Rückseite gelangt für die Jahreszeit sehr kühle Luft in den Alpenraum. Am Sonntag weht in den Tälern nahe des Alpenhauptkammes der Nordwind.

Die Flugbedingungen gestalten sich tagsüber sehr anspruchsvoll. Gleitschirmfliegen ist nicht zu empfehlen. In der Nacht zu Montag kühlt es vielerorts bis auf 0 Grad ab.

Montag und Dienstag werden voraussichtlich weitestgehend wolkenlos, aber kalt.

– Andreas Schubert, Papillon Paragliding

Das Wochenende 25.8. - 26.8.2018
Wasserkuppe/Rhön

Das Papillon Flugcenter, der Luftfahrttechnische Betrieb und der Fliegershop haben täglich von Montag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr für dich geöffnet - auch am Wochenende. In dieser Zeit sind wir auch unter Tel. 06654 - 75 48 zu erreichen.

  • Die Gleitschirm-Einsteigerkurse starten programmgemäß im Papillon Flugcenter auf der Wasserkuppe.

  • Die STR-Woche FG35.18 startet programmgemäß am Sonntag, 26.8. um 11:30 Uhr im Papillon Flugcenter auf der Wasserkuppe.

  • Gleitschirm-Tandemflüge: Die Terminvereinbarung für Gleitschirm-Tandemflüge in der Rhön läuft einfach und bequem über unsere Webseite tandemwelt.de.

  • Eine Unterkunft auf der Wasserkuppe kannst du unter Tel. 06654-381 anfragen.
Hochsauerland / Elpe
  • Die Gleitschirm-Einsteigerkurse im Sauerland starten programmgemäß am Samstag, 25.8. in der Flugschule in Elpe, wenige Restplätze frei

  • Der Paragliding-Servicebetrieb im Sauerland für Checks, Trimm- und Packservice hat nach telefonischer Terminvereinbarung geöffnet.
Ruhpolding / Chiemgau
  • Die nächsten Gleitschirm- Einsteigerkurse in Ruhpolding starten am 1. September.
Lüsen / Südtirol
  • Das Lüsenshuttle startet programmgemäß am Sonntag, 26. August um 11 Uhr von der Wasserkuppe aus nach Lüsen.

  • Der Lüsen-Teamplan 2018 steht online zur Verfügung.
Stubai / Tirol
  • Die Thermik-Technik-Training, die Höhenflugschulung und der Stubai-Flugurlaub starten programmgemäß am Sonntag, 26. August in der Flugschule in Neustift.

  • Tandemflüge sind täglich von 9 - 16:30 Uhr buchbar.
Theorie- und Praxisprüfungen
  • Die nächste Theorieprüfung (Gleitschirm A-/B-Lizenz) auf der Wasserkuppe läuft am Freitag, 24. August um 14 Uhr.

  • Die nächste Praxisprüfung läuft auf der Lüsener Alm am Samstag, 25. August.

  • Im Stubai ist die DHV-Prüfung (Theorie und Praxis) nach Voranmeldung jeweils am Freitag und Samstag möglich.

Wenn du an einer Prüfung teilnehmen möchtest, melde dich bitte vorher unter Tel. 06654-7548 an.

So wirst du Gleitschirmpilot mit Papillon Paragliding
Die nächsten Gleitschirmkurse auf der Wasserkuppe

Gleitschirm-Kombikurse Wasserkuppe
Restplätze frei RK35.18: Sa., 25.08. - 01.09.18 - Restplätze
frei RK36.18: Sa., 01.09. - 08.09.18 - freie Plätze
Restplätze frei RK37.18: Sa., 08.09. - 15.09.18 - Restplätze
frei RK38.18: Sa., 15.09. - 22.09.18 - freie Plätze
frei RK39.18: Sa., 22.09. - 29.09.18 - freie Plätze
frei RK40.18: Sa., 29.09. - 06.10.18 - freie Plätze

Gleitschirm-Schnupperkurse Samstag-Sonntag
ausgebucht RS35.18: Sa., 25.08. - 26.08.18 - ausgebucht
frei RS36.18: Sa., 01.09. - 02.09.18 - freie Plätze
Restplätze frei RS37.18: Sa., 08.09. - 09.09.18 - Restplätze

Gleitschirm-Schnupperkurse Freitag-Samstag
Restplätze frei RSF35.18: Fr., 24.08. - 25.08.18 - Restplätze
ausgebucht RSF36.18: Fr., 31.08. - 01.09.18 - ausgebucht
Restplätze frei RSF37.18: Fr., 07.09. - 08.09.18 - Restplätze

Fliegenlernen auf der Wasserkuppe (950m), dem "Berg der Flieger" mitten in Deutschland:

Gleitschirmkurse Wasserkuppe

Video: Die Fluggebiete auf der Wasserkuppe

Die nächsten Gleitschirmkurse im Sauerland

Gleitschirm-Kombikurse Sauerland
Restplätze frei EK35.18: Sa., 25.08. - 01.09.18 - Restplätze
frei EK39.18: Sa., 22.09. - 29.09.18 - freie Plätze
frei EK40.18: Sa., 29.09. - 06.10.18 - freie Plätze
Restplätze frei EK42.18: Sa., 13.10. - 20.10.18 - Restplätze

Gleitschirm-Schnupperkurse in Elpe
ausgebucht ES35.18: Sa., 25.08. - 26.08.18 - ausgebucht
ausgebucht ES36.18: Sa., 01.09. - 02.09.18 - ausgebucht
frei ES38.18: Sa., 15.09. - 16.09.18 - freie Plätze

Sauerland Gleitschirmkurse
Die nächsten Gleitschirmkurse in Ruhpolding

Gleitschirm-Kombikurse Ruhpolding
frei PK36.18: Sa., 01.09. - 08.09.18 - freie Plätze
frei PK40.18: Sa., 29.09. - 06.10.18 - freie Plätze

Gleitschirm-Schnupperkurse Ruhpolding
frei PS36.18: Sa., 01.09. - 02.09.18 - freie Plätze
frei PS40.18: Sa., 29.09. - 30.09.18 - freie Plätze

Ruhpolding Gleitschirmkurse
Die nächsten Paragleiterkurse im Stubai

Paragleiter-Kombikurse Stubai
frei AK36.18: Sa., 01.09. - 08.09.18 - freie Plätze
frei AK38.18: Sa., 15.09. - 22.09.18 - freie Plätze
frei AK41.18: Sa., 06.10. - 13.10.18 - freie Plätze

Paragleiter-Schnupperkurse Stubai
frei AW36.18: Sa., 01.09. - 02.09.18 - freie Plätze
frei AW38.18: Sa., 15.09. - 16.09.18 - freie Plätze
frei AW41.18: Sa., 06.10. - 07.10.18 - freie Plätze

Höhenflugschulung Stubai
frei AH35.18: So., 26.08. - 02.09.18 - freie Plätze
frei AH37.18: So., 09.09. - 16.09.18 - freie Plätze
frei AH39.18: So., 23.09. - 30.09.18 - freie Plätze

Thermik-Technik-Training Stubai
Restplätze frei AT35.18: So., 26.08. - 02.09.18 - Restplätze
frei AT37.18: So., 09.09. - 16.09.18 - freie Plätze
frei AT39.18: So., 23.09. - 30.09.18 - freie Plätze

Performance- und B-Lizenz-Training Stubai
ausgebucht AS37.18: So., 09.09. - 16.09.18 - ausgebucht
Restplätze frei AS42.18: So., 14.10. - 21.10.18 - Restplätze

Stubai Paragleiter-Kurse 2018

Alle Infos zur Papillon-Flugausbildung im Stubai:

Lüsen 2018: Höhenflugschulung, Thermik-Technik, B-Lizenz und Flugurlaub

Höhenflugschulung zur A-Lizenz
Restplätze frei DH35.18: So., 26.08. - 02.09.18 - Restplätze
Restplätze frei DH36.18: So., 02.09. - 09.09.18 - Restplätze
Restplätze frei DH37.18: So., 09.09. - 16.09.18 - Restplätze
frei DH38.18: So., 16.09. - 23.09.18 - freie Plätze

Thermik-Technik-Training
ausgebucht DT35.18: So., 26.08. - 02.09.18 - ausgebucht
Restplätze frei DT36.18: So., 02.09. - 09.09.18 - Restplätze
Restplätze frei DT37.18: So., 09.09. - 16.09.18 - Restplätze
Restplätze frei DT38.18: So., 16.09. - 23.09.18 - Restplätze

Thermik-Streckenflugseminar zur B-Lizenz
Restplätze frei DS38.18: So., 16.09. - 23.09.18 - Restplätze
frei DS42.18: So., 14.10. - 21.10.18 - freie Plätze

Lüsen-Flugurlaub
ausgebucht DU35.18: So., 26.08. - 02.09.18 - ausgebucht
Restplätze frei DU36.18: So., 02.09. - 09.09.18 - Restplätze
Restplätze frei DU37.18: So., 09.09. - 16.09.18 - Restplätze
Restplätze frei DU38.18: So., 16.09. - 23.09.18 - Restplätze

Alle Termine, den Lüsen-Teamplan 2018, Rückmeldungen und Infos zu den Lüsenflugwochen:

FLY LUESEN

Die schönsten Videos aus Lüsen...

Teamplan Lüsen...

Die nächsten Papillon Gleitschirmreisen
und Fortbildungen

ausgebucht FX35.18: Sa., 25.08. - 01.09.18 - St. André-Flugwoche - ausgebucht
ausgebucht DU35.18: So., 26.08. - 02.09.18 - Lüsen-Flugurlaub - ausgebucht
ausgebucht FCA35.18: So., 26.08. - 02.09.18 - Chiemgau-Tirol - ausgebucht
frei FFH35.18: So., 26.08. - 02.09.18 - Fly and Hike Felix Wölk - freie Plätze
frei FG35.18: So., 26.08. - 01.09.18 - STR-Woche Rhön mit Hauke - freie Plätze
Restplätze frei FD35.18: So., 26.08. - 31.08.18 - Mike Küng Dänemark - Restplätze
ausgebucht FX36.18: Sa., 01.09. - 08.09.18 - St. André-Flugwoche - ausgebucht
Goldener Oktober in Oberitalien:
Bassano und Umgebung mit Moni

Der riesige, frei angeströmte Bergrücken des Monte Grappa bei Bassano lädt ein zu ausgedehnten Streckenflügen und zur Perfektionierung des aktiven Thermikfliegens.

Bassano liegt nur 90m über dem Meerespiel und nur 50 km Luftlinie vom Meer entfernt. Es bietet mit dem Monte Grappa fünf verschiedene Startplätze und zwei sehr große, einfache Landeplätze.

Bassano ist seit Beginn des Flugsportes besonders als Winter- und Frühlingsfluggebiet bekannt und beliebt. Wir finden hier ideale Bedingungen vor. Die Sonne wärmt bereits die Po-Ebene auf, die warme Luft steigt fast mit Thermik-Garantie am Monte Grappa auf.

An der langen Geländekante des Monte Grappa fliegen dann die Piloten ihre Bahnen im Hangaufwind, kreisen in die Thermik ein, überhöhen den Startplatz, um dann nach langen Flügen auf dem großen Landeplatz zu landen.

Unsere Bassanoflugwochen eignen sich ideal für alle Piloten ab A-Lizenz oder Paragleiterschein, die ordentlich Flugstunden sammeln und das Aktive Fliegen mit professioneller Unterstützung trainieren möchten.

frei FV42.18: So., 14.10. - 20.10.18 - freie Plätze
Restplätze frei FV44.18: So., 28.10. - 03.11.18 - Restplätze
frei FV49.18: So., 02.12. - 08.12.18 - freie Plätze

Die Plätze pro Woche sind begrenzt, deshalb empfehlen wir frühzeitige Anmeldung!

Venetien

Moni

Monika "Moni" Eller
Kooperationspartnerin Stubai, Fluglehrerin, Skyperformance-Trainerin, Reisen

Skyperformance

Südspanien 2018/19:
Fly Algodonales statt Winterpause!

Entdecke das Herz Andalusiens - komm' mit nach Algodonales!

Möchtest Du auch das prächtige Farbenspiel der andalusischen Landschaft mit dem stahlblauen Himmel und der strahlenden Sonne im Süden Spaniens kennenlernen?

Dann komm´doch einfach mit! Zuhause steht der Herbst steht vor der Tür, aber in Andalusien verlängern wir unseren fliegerischen Sommer.
Die herrliche Landschaft Andalusiens lädt uns wieder dazu ein, unvergessliche Flüge bis zum Sonnenuntergang zu unternehmen.

Restplätze frei FA40.18: So., 30.09. - 07.10.18 - Restplätze
frei FA41.18: So., 07.10. - 14.10.18 - freie Plätze
Restplätze frei FA43.18: So., 21.10. - 28.10.18 - Restplätze
Restplätze frei FA44.18: So., 28.10. - 04.11.18 - Restplätze
frei FA45.18: So., 04.11. - 11.11.18 - freie Plätze
frei FA46.18: So., 11.11. - 18.11.18 - freie Plätze
frei FA1.19: Sa., 29.12. - 05.01.19 - freie Plätze
frei FA2.19: Sa., 05.01. - 12.01.19 - freie Plätze

Die Plätze pro Woche sind begrenzt, deshalb empfehlen wir frühzeitige Anmeldung!

Algodonales

Skyperformance

Soaring - Termik - Rückwärtsstarttraining:
STR-Training Rhön, Sauerland und Ruhpolding

Du hast die Ausbildung zur A-Lizenz abgeschlossen und möchtest dich fliegerisch weiterentwickeln?

Oder du hast schon Flugerfahrung gesammelt und möchtest die Flug- und Trainingsmöglichkeiten in der Rhön, im Sauerland oder im Chiemgau kennenlernen?

Dann empfehlen wir dir unser einwöchiges (im Sauerland viertägiges) Soaring-Thermik-Rückwärtsstarttraining.

Den Flugtag gestalten wir anhand der Wetterprognose so, dass wir die Flug- und Trainingsoptionen bestmöglich nutzen.

STR-Training Rhön
frei FG35.18: So., 26.08. - 01.09.18 - freie Plätze
frei FG38.18: So., 16.09. - 22.09.18 - freie Plätze
frei FG49.18: So., 02.12. - 08.12.18 - freie Plätze

STR-Training Ruhpolding
frei FR39.18: So., 23.09. - 28.09.18 - freie Plätze
frei FR43.18: So., 21.10. - 26.10.18 - freie Plätze

STR-Training Sauerland
Restplätze frei ESTR38.18: Do., 20.09. - 23.09.18 - Restplätze

STR-Training

Die Plätze sind begrenzt, wir empfehlen rechtzeitige Anmeldung!

Sicherheit fängt am Boden an:
Rückwärtsstart-Trainings auf der Wasserkuppe

Da gerade die Startphase besonders viel Routine erfordert, lohnt es sich, diese ausgiebig zu üben und den Ablauf zu verinnerlichen.

Neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen steht das Praxistraining im Vordergrund. Ziel ist es, dass die Teilnehmer möglichst viel Wissen und Können mitnehmen.

Das Training ist für alle Pilot/Innen ab A-Lizenz zu empfehlen, die den Rückwärtsstart unter fachlicher Anleitung erlernen, verbessern und ausgiebig trainieren möchten.

Impressionen vom Rückwärtsstarttraining RZ34.18 am letzten Wochenende gibts hier auf haudichraus.de!

Rückwärtsstart-Training Wasserkuppe/Rhön
frei RZ36.18: Sa., 01.09. - 02.09.18 - freie Plätze
frei RZ37.18: Sa., 08.09. - 09.09.18 - freie Plätze
frei RZ38.18: Sa., 15.09. - 16.09.18 - freie Plätze

RR

Die Plätze sind begrenzt, wir empfehlen rechtzeitige Anmeldung.

UL-Motorschirmfliegen und Windenschlepp-Einweisung: Termine 2019 ab sofort buchbar!

Jetzt laufen wieder die beliebten Motorschirmkurse und Windenschlepp-Einweisungen bei unserer Partnerflugschule in Höxter.

UL-Motorschirmkurs
Restplätze frei MK36.18: Sa., 01.09. - 08.09.18 - Restplätze
frei MK40.18: Sa., 29.09. - 06.10.18 - freie Plätze
frei MK42.18: Sa., 13.10. - 20.10.18 - freie Plätze
frei MK48.18: Sa., 24.11. - 01.12.18 - freie Plätze

Windenschlepp-Einweisung
Restplätze frei WK36.18: Fr., 31.08. - 02.09.18 - Restplätze
Restplätze frei WK40.18: Fr., 28.09. - 30.09.18 - Restplätze
frei WK42.18: Fr., 12.10. - 14.10.18 - freie Plätze

Ab sofort sind auch die neuen Termine 2019 online auf motorschirmfliegen.de buchbar.

Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung, weil die Teilnehmerzahl pro Kurs begrenzt ist.

Motorschirmfliegen
Entwicklung:
Eine VR-Thermikbrille für das Training

Diese Woche durften die Schüler und Lehrer des Thermik-Technik-Kurses in Lüsen eine ganz besondere Art von Brille testen.

Carolin Köhler, Studentin der TU Ilmenau wollte im Rahmen ihrer Masterarbeit am Fachgebiet Virtuelle Welten und Digitale Spiele herausfinden, wie eine MR (Mixed Reality) Brille für das Training von Gleitschirmpiloten eingesetzt werden kann.

Durch die Brille lassen sich virtuelle Elemente in die reale Umgebung platzieren, mit der Idee, unsichtbare Dinge sichtbar zu machen.

Die Anwendung soll zunächst speziell bei Flugschülern des Thermik-Technik-Trainings eingesetzt werden, um das aktive Fliegen zu trainieren und das Finden der Thermik, das Thermikfliegen und die Kurventechnik zu erleichtern.

VR-Brille im Test

Andy und Carolin

Andy Frötscher testet den Prototyp von Carolin Köhlers neuer Thermikbrille

Erkenntnisse für zukünftige Entwicklungen

In einem ersten Prototyp wurden Thermiken in Form von roten 3D-Zylindern an Stellen platziert, in denen normalerweise die Hausbärte zu finden sind und dies zunächst am Boden getestet.

Nach dem Test wurden sowohl Schüler als auch Lehrer in qualitativen Interviews zu ihren Erfahrungen mit dem Prototypen befragt. Auch die Anforderungen die beide Gruppen an so eine Technologie stellen, wollte Carolin herausfinden, um diese als Grundlage für zukünftige Entwicklungen zu nutzen.

Die Idee fand sehr guten Anklang. In Zusammenarbeit mit Geschäftsführer Boris Kiauka wurde das Projekt ins Leben gerufen worden.

Kooperation mit Papillon Paragliding

“Ich freue mich sehr, meine Masterarbeit in Kooperation mit Papillon Paragliding durchführen zu können. Für mich sind sie ein repräsentatives Unternehmen für den Gleitschirmsport in Deutschland und Europa. Die Fluglehrer und gerade Boris, sind immer an neuen Möglichkeiten interessiert, die Ausbildung der Piloten zu verbessern. Dies hat auch der VR-Simulator in Zusammenarbeit mit der TH Köln gezeigt. Für mich also der optimale Projektpartner”, so die Studentin.

Wir freuen uns, an einem weiteren Uniprojekt beteiligt zu sein und sind gespannt, wie es sich weiterentwickeln wird.

Versicherungs-Checkup 2018: flugsportversicherungen.de bietet sinnvollen Versicherungsschutz

Nutze jetzt die Zeit für einen Versicherungs-Checkup! Gabi und Uwe von flugsportversicherungen.de bieten die Lösung für einen sinnvollen Versicherungsschutz speziell für Flugsportler. Beispiel:

  • 50.000 Euro Invalidität mit 500% Progression
  • 250.000 Euro Leistung bei Vollinvalidität
  • 5.000 Euro Tod
  • 30.000 Euro Kosmetische Operationen
  • 30.000 Euro Bergungskosten

Diese Unfallversicherung schließt das Luftfahrtrisiko mit ein und kostet beispielsweise für einen Kaufmann oder Ingenieur nur 166,78 € jährlich.

Wir empfehlen allen Piloten, jetzt ihren Versicherungsschutz zu kontrollieren.

Jetzt per E-Mail anfragen oder unter Tel. 06658 - 9 18 28 60 mit Gabi besprechen und unkompliziert abschließen!

flugsportversicherungen.de

Kurzbericht:
Mit Papillon Paragliding 2000 Meter überhöhen!

Leidenschaft und Faszination, Glück und überschwängliche Freude waren zusammenfassend die Emotionen eines genialen Flugtages am Donnerstag den 23. August.

In der Mittagspause Planten Sinje und ich eigentlich, noch einige Fotos für das "Gesamtwerk Paragliding - Flugtechnik" zu produzieren.

Nach erfolgreichem Ablichten einiger Details rund um die Vorflugroutine, z. B. dem demonstrativen Ergreifen des Gleitschirmtuches im Falle von Dust Devils, starteten wir mit dem erklärten Ziel, gemeinsam mit unseren Bodyguards die Wolkenbasis in etwa 2800m zu erreichen.

Kurz nach dem Start gings auch schon hoch. Mit leichten Zug auf der Kurveninnenseite, fantastisch geringem Kurvensinken und wenig Schräglage bei gleichzeitig engem Kreisradius, konnten wir die ersten Meter erfolgreich überhöhen.

Da wir keine Varios dabei hatten, köknnen wir die stärksten Steigwerte des Tages mit etwa 5 Meter pro Sekunde nur schätzen. Großflächig, wenig turbulent und begleitet von einer fantastisch tollen Fernsicht in einer Luft mit nur 25% Luftfeuchtigkeit ging es immer weiter nach oben.

Ohne den Bart ein einziges Mal zu verlieren, konnten wir vom Einstieg vor dem Westhang die 2000 Meter bis zur Wolkenbasis in einem Thermikschlauch aufbauen.

Dabei haben wir unvergessliche Eindrücke während des gemeinsamen Drehens einfangen können, die wir dir hier als kleinen Gruß von der Wasserkuppe senden.

– Andreas und Sinje

Bodyguard 7
Facebook-Videoclip...

Bodyguard 7

Sinje mit dem Bodyguard 7 hoch über der Wasserkuppe...

Wallpaper
Desktop-Hintergrundbild zum Download...

Feedback von Papillon-Piloten und Flugschülern
Philipp zur Höhenflugschulung DH32.18: "Prima Kombination aus Unterkunft und Flugbetrieb"

Prima Kombination aus Unterkunft und Flugbetrieb. Alles geht Hand in Hand. Hervorragende Location, auch was die lokalen Wetterbedingungen und Geländevoraussetzungen angeht.

Nach der Prüfung waren sogar erste Thermikflüge unter fachkundiger Aufsicht und Anleitung möglich. Danke dafür! - Philipp

Manuel zur Südtirol-XC-Flugsafari FHX32.18: "... ein paar wundervolle Tage mit spitzen Flügen..."

Das waren ein paar wundervolle Tage mit spitzen Flügen zusammen mit Andy und Baumi! Die beiden haben alles gegeben um uns möglichst weit zu bringen. Mit weit meine ich dabei zum einen die Flugstrecke und zum anderen das Weiterkommen in Bezug auf Können und persönliche Flugerfahrung. Bei leichter Überforderung und dennoch einem sehr sicheren Gefühl habe ich meine ersten Streckenflüge absolvieren können.

Andy und Baumi standen stest mit Rat und Tat zur Seite. Die Gruppe mit 6 Teilnehmern war passend groß und es hat einfach nur Spass gemacht. Meine Erwartungen sind voll erfüllt worden! Danke! - Manuel

Marcus zum Thermik-Technik-Training DT32.18: "...ein absoluter Volltreffer!"

Ich habe mich kurzfristig einen Tag vor Beginn noch für das Thermik-Technik-Training angemeldet und das war ein absoluter Volltreffer!

Insgesamt 17 Flüge, davon 2 am wunderschönen Kronplatz und mehrere Thermikflüge mit Höhen bis über 2800m. In Summe über 6 Stunden Airtime und über die Hälfte der Flüge für die B-Lizenz absolviert!

Das Team gewohnt freundlich und die Bewirtung am Tulperhof wie immer hervorragend! Kurz gesagt: PERFEKT! Danke! - Marcus

AG32.18
Marcus in Lüsen

See you UP in the sky!

Folge uns

Papillon Paragliding Papillon auf Facebook
Papillon Paragliding bei Youtube Papillon auf Youtube
Papillon Paragliding Twitter Papillon bei Twitter
Papillon bei Google+

Papillon auf Google+

Papillon bei Pinterest

Papillon auf Pinterest

Instagram

Papillon bei Instagram

Anschrift

Papillon Paragliding
Wasserkuppe 46
36129 Gersfeld


Impressum

Datenschutzerklärung

Kontakt

Tel: +49 (0) 6654 - 75 48
E-Mail: info@papillon.de
Web: www.papillon.de

Alle Preise inkl. MwSt. und in Euro,
Angebote freibleibend.
LY-Code: -448DU541

Bitte antworte nicht auf diese Mail, weil diese Adresse nur zum Newsletter-Versand verwendet wird. Du erreichst uns per Mail unter info@papillon.de
zurück zur Übersicht...