Jahrgang 2018

zurück zur Übersicht...

Papillon Paragliding

Fliegermail Nr. 774
7. Juni 2018

PapillonWasserkuppeSauerlandLüsenStubaiRuhpoldingMotorReisenShop
Fliegermail
Rhön-Vereinsmeisterschaft am Wochenende | Fliegermail online lesen...
Flugwetterprognose, Rhön Open am Wochenende, Montenegro-Flugwoche, Leseprobe, Phi Gleitschirme Special, Feedbacks

Liebe Flugsportfreunde,

an diesem Wochenende starten die Rhön Open auf der Wasserkuppe. Bitte beachte unsere Hinweise in der Fliegermail zum Start der Veranstaltung.

Die Montenegro Flugwoche ist seit diesem Jahr neu im Papillon Flugwochen Programm.

See you UP in the sky,

Dein Papillon-Team

Montenegro-Flugwochen
Flugwetterprognose vom 7. Juni 2018
Mittelgebirge

Paraglidingzentrum des Wochenendes ist die Rhön

Zum 20. Mal ist die Rhön Treffpunkt für zahlreiche Streckenflieger aus Hessen und Deutschland. Allerdings scheint das Wetter nur bedingt Flüge zuzulassen. Die feuchtwarme Luft bewegt sich nur schwach. Insgesamt ist die Luft sehr feucht, weshalb nach Einsetzen der Thermik rasch kräftige Quellwolken entstehen.

Hier und dort entwickeln sich dann auch schon Überentwicklungen, aus denen Graupel, Hagel und Gewitter entstehen. Morgens fliegts, Mittags wirds dann kritisch bis lebensgfährlich. Abends flauen die Gewitter ab, sind aber lokal lange bis nach Sunset aktiv. Daher sind die Wettbewerbe für Freitag abgesagt.

Samstag:
Es bleibt nahezu unverändert gewittrig. Abflüge sind in den Frühstunden möglich. Mittags wirds wieder gefährlich. Abends wird gefeiert. Bei Grillspezialitäten und Livemusik laden die Rhöner Piloten zum Feiern ins Radom ein. Und wenn es schon nicht sonderlich fliegt, schnuppern alle Flieger auf Hessens höchstem Gipfel dennoch wenigstens etwas Höhenluft.

Sonntag:
Die feuchte Luft gerät unter schwachem Hochdruckeinfluss. Stabiler als zuletzt rechnen wir zumindest bis zum NAchmittag mit fliegbaren und auch thermisch nutzbaren Flugbedingungen. Erst zur Tageshöchsttemperatur am Nachmittag gegen 16 Uhr wird hier und dort die sogenannte Auslösetemperatur für überentwickelte Quellwolken und damit für einzelne Gewitter erreicht.

Alpen

In den Alpen läuft die Sache am kommenden Wochenende wie in den Mittelgebirgen.

Feuchte und labile Luft bestimmt den typischen Wetterablauf: der Tag beginnt teils sonnig und teils hochnebelartig bewölkt, früh morgens fliegts noch ganz ruhig. Am späten Vormittag entstehen Thermiken. Zum Mittag schließlich ragen die Tops der Quellungen immer weiter hoch hinauf und lösen zum frühen Nachmittag überall Schauer und Gewitter aus. Einzelne Sturmböen sind dann nicht ausgeschlossen.

Nach aktueller Prognose wird der Sonntag trockener mit nur vereinzelten Gewittern. Die Höhenwinde sind schwach.

Zusammenfassend: heiß, feucht, morgens fliegbar, mittags gefährlich.

– Andreas Schubert, Papillon Paragliding

Das Wochenende 9.-10.6.2018
Wasserkuppe/Rhön

Das Papillon Flugcenter, der Luftfahrttechnische Betrieb und der Fliegershop haben täglich von Montag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr für dich geöffnet - auch am Wochenende. In dieser Zeit sind wir auch unter Tel. 06654 - 75 48 zu erreichen.

  • Der Freitag-Samstag-Schnupperkurs startet programmgemäß am Freitag um 15 Uhr im Papillon Flugcenter auf der Wasserkuppe, noch drei Restplätze frei.

  • Die Gleitschirm-Einsteigerkurse starten programmgemäß am Samstag im Papillon Flugcenter auf der Wasserkuppe, noch Restplätze frei.

  • Höhenflugbetreuung (vsstl. 100 m) bieten wir auf der Wasserkuppe am Samstag ab 6.30 Uhr an. Wenn dir noch Flüge fehlen, dann melde dich bitte bei der Flugschul Hotline unter 06654-7548.

  • Gleitschirm-Tandemflüge: Die Terminvereinbarung für Gleitschirm-Tandemflüge in der Rhön läuft einfach und bequem über unsere Webseite tandemwelt.de.

  • Der Start der Rhön-Open verschiebt sich aufgrund der Wetterprognose auf Samstag, den 9. Juni. Weitere Infos weiter unten im Beitrag.

  • Für das Rückwärtsstart-Training am Wochenende auf der Wasserkuppe gibt es noch frei Plätze. Weitere Infos...

  • Eine Unterkunft auf der Wasserkuppe kannst du unter Tel. 06654-381 anfragen.
Hochsauerland / Elpe
  • Der Gleitschirm-Schnupperkurs im Sauerland startet programmgemäß am Samstag, 9. Juni in der Flugschule in Elpe, derzeit noch 2 Restplätze frei.

  • Der Paragliding-Servicebetrieb im Sauerland für Checks, Trimm- und Packservice hat nach telefonischer Terminvereinbarung geöffnet.
Lüsen / Südtirol
  • Das Lüsenshuttle startet am Sonntag, 10. Juni um 11 Uhr von der Wasserkuppe aus nach Lüsen auf die wetterbegünstigte Alpensüdseite.

  • Der Lüsen-Teamplan 2018 steht online zur Verfügung.
Stubai / Tirol
  • Der Schnupperkurs startet programmgemäß am Sonntag, 10. Juni in der Flugschule in Neustift, nur noch wenige Restplätze frei.

  • Tandemflüge sind täglich von 9 - 16:30 Uhr buchbar.
Theorie- und Praxisprüfungen
  • Die nächste Theorieprüfung (Gleitschirm A-/B-Lizenz) auf der Wasserkuppe läuft am Freitag, 8. Juni um 14 Uhr.

  • Die nächste Praxisprüfung läuft auf der Lüsener Alm am Samstag, 9. Juni.

  • Im Stubai ist die DHV-Prüfung (Theorie und Praxis) nach Voranmeldung jeweils am Freitag und Samstag möglich.

Wenn du an einer Prüfung teilnehmen möchtest, melde dich bitte vorher unter Tel. 06654-7548 an.

Leseprobe aus dem Gesamtwerk Paragliding - Band 2:
Das Beschleunigungssystem

9.4 Abstiegshilfen

Das Beherrschen mindestens einer effektiven Abstiegshilfe ist Voraussetzung beim Gleitschirmfliegen! Das Fliegen in thermischer Luft kann Gefahren und Turbulenzen mit sich bringen, die der Pilot wenn nötig schnell verlassen können sollte.

Leseprobe
Leseprobe (PDF): Abstiegshilfen

Auch plötzliche Wetterwechsel oder das Übersehen ihrer Vorboten können einen Schnellabstieg erforderlich machen. Um im Ernstfall in keine Stresssituation zu kom-men, sollte die bevorzugte Abstiegsmethode so oft wie möglich trainiert und verinnerlicht werden!

9.4.1 Ohren anlegen und beschleunigen
Beim Ohren anlegen verkleinert der Pilot die Schirmfläche durch das Einklappen der Außenflügel. Dabei steigt die Flächenbelastung und das Sinken erhöht sich je nach Einklappgröße auf ca. 2 bis 3 m/s.

Durch den Widerstand des eingeklappten Segels und aufgrund der steileren Flugbahn kommt auch die anströmende Luft steiler von unten, wodurch sich der Anstellwinkel vergrößert und der Schirm theoretisch langsamer fliegt. Die Vorwärtsgeschwindigkeit nimmt jedoch wegen der höheren Gewichtsbeladung nur minimal ab.

21. Int. Rhön Open 2018: Traditionelles Fliegerfest des RDG e.V auf der Wasserkuppe

Die Rhön-Open an diesem Wochenende starten aufgrund der Wetteraussichten erst am Samstag, 9. Juni.

Wir freuen uns auf viele Piloten, Freunde und Gäste, die zum Feiern und Fliegen an diesem Wochenende auf Hessens höchsten Berg kommen.

Die FLIEGERPARTY beginnt am Samstag, 9.6.2018, ab 19 Uhr im RADOM auf der Wasserkuppe.

Rhön Open 2018

Livemusik gibt es von IN VIBRATION (feat. Tomy Osanah) aus Fulda. Außerdem wird der Gleitschirmhersteller ADVANCE mit einem Stand vor Ort sein und Neuheiten präsentieren.

Das Grillteam sorgt für dein leibliches Wohl. 

Auf dein Kommen freut sich der Vorstand des RDG Poppenhausen e.V.

So wirst du Gleitschirmpilot mit Papillon Paragliding
Die nächsten Gleitschirmkurse auf der Wasserkuppe

Gleitschirm-Kombikurse Wasserkuppe
Restplätze frei RK24.18: Sa., 09.06. - 16.06.18 - freie Plätze
Restplätze frei RK25.18: Sa., 16.06. - 23.06.18 - freie Plätze
ausgebucht RK26.18: Sa., 23.06. - 30.06.18 - ausgebucht
Restplätze frei RK27.18: Sa., 30.06. - 07.07.18 - freie Plätze
Restplätze frei RK28.18: Sa., 07.07. - 14.07.18 - freie Plätze
ausgebucht RK29.18: Sa., 14.07. - 21.07.18 - ausgebucht

Gleitschirm-Schnupperkurse Samstag-Sonntag
ausgebucht RS24.18: Sa., 09.06. - 10.06.18 - ausgebucht
ausgebucht RS25.18: Sa., 16.06. - 17.06.18 - ausgebucht
frei RS26.18: Sa., 23.06. - 24.06.18 - freie Plätze

Gleitschirm-Schnupperkurse Freitag-Samstag
Restplätze frei RSF24.18: Fr., 08.06. - 09.06.18 - freie Plätze
Restplätze frei RSF25.18: Fr., 15.06. - 16.06.18 - freie Plätze
frei RSF27.18: Fr., 29.06. - 30.06.18 - freie Plätze

Fliegenlernen auf der Wasserkuppe (950m), dem "Berg der Flieger" mitten in Deutschland:

Gleitschirmkurse Wasserkuppe

Video: Die Fluggebiete auf der Wasserkuppe

Die nächsten Gleitschirmkurse im Sauerland

Gleitschirm-Kombikurse Sauerland
frei EK24.18: Sa., 09.06. - 16.06.18 - freie Plätze
frei EK27.18: Sa., 30.06. - 07.07.18 - freie Plätze
Restplätze frei EK29.18: Sa., 14.07. - 21.07.18 - freie Plätze
frei EK31.18: Sa., 28.07. - 04.08.18 - freie Plätze
frei EK33.18: Sa., 11.08. - 18.08.18 - freie Plätze
frei EK35.18: Sa., 25.08. - 01.09.18 - freie Plätze

Gleitschirm-Schnupperkurse in Elpe
Restplätze frei ES24.18: Sa., 09.06. - 10.06.18 - freie Plätze
Restplätze frei ES25.18: Sa., 16.06. - 17.06.18 - freie Plätze
ausgebucht ES26.18: Sa., 23.06. - 24.06.18 - ausgebucht

Sauerland Gleitschirmkurse
Die nächsten Gleitschirmkurse in Ruhpolding

Gleitschirm-Kombikurse Ruhpolding
frei PK26.18: Sa., 23.06. - 30.06.18 - freie Plätze
Restplätze frei PK31.18: Sa., 28.07. - 04.08.18 - freie Plätze
frei PK33.18: Sa., 11.08. - 18.08.18 - freie Plätze

Gleitschirm-Schnupperkurse Ruhpolding
frei PS26.18: Sa., 23.06. - 24.06.18 - freie Plätze
Restplätze frei PS31.18: Sa., 28.07. - 29.07.18 - freie Plätze
frei PS33.18: Sa., 11.08. - 12.08.18 - freie Plätze

Ruhpolding Gleitschirmkurse
Die nächsten Paragleiterkurse im Stubai

Paragleiter-Kombikurse Stubai
Restplätze frei AK24.18: Sa., 09.06. - 16.06.18 - freie Plätze
frei AK26.18: Sa., 23.06. - 30.06.18 - freie Plätze
Restplätze frei AK28.18: Sa., 07.07. - 14.07.18 - freie Plätze
Restplätze frei AK30.18: Sa., 21.07. - 28.07.18 - freie Plätze
frei AK32.18: Sa., 04.08. - 11.08.18 - freie Plätze
frei AK34.18: Sa., 18.08. - 25.08.18 - freie Plätze

Paragleiter-Schnupperkurse Stubai
Restplätze frei AW24.18: Sa., 09.06. - 10.06.18 - freie Plätze
frei AW26.18: Sa., 23.06. - 24.06.18 - freie Plätze
Restplätze frei AW28.18: Sa., 07.07. - 08.07.18 - freie Plätze

Höhenflugschulung Stubai
Restplätze frei AH25.18: So., 17.06. - 24.06.18 - freie Plätze
Restplätze frei AH27.18: So., 01.07. - 08.07.18 - freie Plätze
Restplätze frei AH29.18: So., 15.07. - 22.07.18 - freie Plätze

Thermik-Technik-Training Stubai
Restplätze frei AT25.18: So., 17.06. - 24.06.18 - freie Plätze
Restplätze frei AT27.18: So., 01.07. - 08.07.18 - freie Plätze
Restplätze frei AT29.18: So., 15.07. - 22.07.18 - freie Plätze

Performance- und B-Lizenz-Training Stubai
ausgebucht AS26.18: So., 24.06. - 01.07.18 - ausgebucht
Restplätze frei AS28.18: So., 08.07. - 15.07.18 - freie Plätze
frei AS37.18: So., 09.09. - 16.09.18 - freie Plätze

 

Stubai Paragleiter-Kurse 2018

Alle Infos zur Papillon-Flugausbildung im Stubai:

 

Lüsen 2018: Höhenflugschulung, Thermik-Technik, B-Lizenz und Flugurlaub

Höhenflugschulung zur A-Lizenz
Restplätze frei DH24.18: So., 10.06. - 17.06.18 - freie Plätze
Restplätze frei DH25.18: So., 17.06. - 24.06.18 - freie Plätze
frei DH26.18: So., 24.06. - 01.07.18 - freie Plätze
Restplätze frei DH27.18: So., 01.07. - 08.07.18 - freie Plätze

Thermik-Technik-Training
Restplätze frei DT24.18: So., 10.06. - 17.06.18 - freie Plätze
Restplätze frei DT25.18: So., 17.06. - 24.06.18 - freie Plätze
frei DT26.18: So., 24.06. - 01.07.18 - freie Plätze
Restplätze frei DT27.18: So., 01.07. - 08.07.18 - freie Plätze

Thermik-Streckenflugseminar zur B-Lizenz
ausgebucht DS24.18: So., 10.06. - 17.06.18 - ausgebucht
Restplätze frei DS27.18: So., 01.07. - 08.07.18 - freie Plätze
frei DS31.18: So., 29.07. - 05.08.18 - freie Plätze
Restplätze frei DS34.18: So., 19.08. - 26.08.18 - freie Plätze

Lüsen-Flugurlaub
Restplätze frei DU24.18: So., 10.06. - 17.06.18 - freie Plätze
Restplätze frei DU25.18: So., 17.06. - 24.06.18 - freie Plätze
frei DU26.18: So., 24.06. - 01.07.18 - freie Plätze
Restplätze frei DU27.18: So., 01.07. - 08.07.18 - freie Plätze

Alle Termine, den Lüsen-Teamplan 2018, Rückmeldungen und Infos zu den Lüsenflugwochen:

FLY LUESEN

Die schönsten Videos aus Lüsen...

Teamplan Lüsen...

Die nächsten Papillon Gleitschirmreisen

ausgebucht FK24.18: So., 10.06. - 17.06.18 - Kärnten-Flugsafari - ausgebucht
Restplätze frei DU24.18: So., 10.06. - 17.06.18 - Lüsen-Flugurlaub - freie Plätze
Restplätze frei AU25.18: So., 17.06. - 24.06.18 - Stubai-Flugurlaub - freie Plätze
Restplätze frei DU25.18: So., 17.06. - 24.06.18 - Lüsen-Flugurlaub - freie Plätze
ausgebucht FSB25.18: So., 17.06. - 24.06.18 - Nordslowenien-Flugwoche - ausgebucht
Restplätze frei FWA26.18: Sa., 23.06. - 30.06.18 - Watles Wellness-Relax-Flugwoche - freie Plätze
frei DU26.18: So., 24.06. - 01.07.18 - Lüsen-Flugurlaub - freie Plätze

Dein Gleitschirm-Reisebüro: Der Papillon Terminfinder

Mit dem Papillon Terminfinder filterst du unser Reise- und Fortbildungsangebot nach beliebigen Kriterien.

Bitte beachte, dass die Teilnehmeranzahl unserer Flugwochen begrenzt ist und dass einige Wochen bereits ausgebucht sind.

Und falls du doch noch Fragen zu einer Flugwoche oder Fortbildung hast, erreichst du uns täglich Mo-So zwischen 9 und 18 Uhr unter Tel. 06654-7548.

Terminfinder

Viel Spaß bei der Urlaubsplanung!

 

Neu 2018: Montenegro Beach & Fly

Dalmatien ist eine geographische und historische Region an der Ostküste der Adria und erschließt sich bis in die nördliche Küstenregion von Montenegro.

Das geschichtsträchtige kleine Land Montenegro bietet eine wunderschöne Landschaft mit hohen Bergen, riesigen Seen, klaren Flüssen und einer herrlichen Adriaküste.

Ende September erwarten uns hier noch angenehme Temperaturen, ideal für einen entspannten Beach & Fly- Urlaub. Und auch kulinarisch lässt Montenegro keine Wünsche offen.

Fliegerische Schwerpunkte dieser Woche sind Soaren und leichte Thermik über der smaragdgrünen Adria.

Wir starten von einfachen Startplätzen zu Flügen in der Seebrise, unterstützt von etwas Thermik und mit faszinierenden Ausblicken aufs Meer und auf die Gebirgslandschaft. Nach den Flügen landen wir direkt am Strand ein.

Die Montenegro-Flugwoche eignet sich für alle Pilotinnen und Piloten, die dem Alltag entkommen wollen und die mehr Wert auf einen entspannten Flugurlaub als auf maximale Airtime legen: Beach & Fly Dalmatien!

Die Budva-Region bietet hierfür gerade im Spätsommer die denkbar besten Bedingungen.

frei FMN39.18: 22.09. - 29.09.18 - freie Plätze

Montenegro

Reini
Reinhard "Reini" Vollmert
DHV-Fluglehrer, Prüfer, Skyperformance-Trainer, Reiseexperte und Abenteurer

Sizilien-Flugwochen 2018:
Fliegen zwischen Traumstrand und Antike

Traumhafte Flüge in der untergehenden Abendsonne am südlichsten Horizont Italiens unweit von Afrika, abwechslungsreiche Thermik in den Bergen rund um Palermo.

Wandeln in der Antike von Kathargo bis Rom und die Reize der süditalienische Küche machen diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis. Wir laden dich ein, eines der schönsten und meist unterschätzten Fluggebiete Europas kennenzulernen.

Sizilien bietet alleine rund um Palermo mehr als 60 Flugspots: Soaringgebiete an der Küste, Thermik- und XC-Fliegen im nahen Gebirge garantieren eine vielseitige und abwechslungsreiche Woche für Anfänger und Vielflieger gleichermaßen.

Die Sizilien-Flugwoche eignet sich für Piloten ab A-Lizenz, die selbstständig landen können. Um die Möglichkeiten der Fluggebiete optimal nutzen zu können, empfehlen wir etwas Thermikerfahrung, wie etwa aus einem Thermik-Technik-Training.

Sizilien ist nicht nur fliegerisch eine Reise wert, auch kulturell und kulinarisch hat die Insel am südlichen Ende Italiens unweit von Afrika sehr viel zu bieten.

Restplätze frei FSI46.18: So., 11.11. - 18.11.18 - Restplätze
Restplätze frei FSI47.18: So., 18.11. - 25.11.18 - Restplätze

Sizilien Paragliding

Klaus
Klaus Tillmann
Fluglehrer und Reiseguide

Die nächsten Fortbildungen für Gleitschirmpiloten
Den Extremfall sicher trainieren:
Annecy Sicherheitstrainings im Frühsommer 2018

Am Lac d'Annecy findest du ideale Voraussetzungen für ein abwechslungs- und erlebnisreiches Flugprogramm.

Nicht nur als Treffpunkt der weltbesten Acropiloten, sondern auch als mehrmaliger Austragungsort des Paragliding World Cups hat sich dieses Gebiet einen Namen gemacht.

Das Training erfolgt über Wasser, die Piloten werden mit Schwimmwesten ausgestattet. Der Umfang des Trainings stimmen die Fluglehrer individuell mit dir ab.

Du entscheidest selbst, ob du neben Manövern wie großen seitlichen Klappern auch noch anspruchsvollere Übungen wie Steilspirale oder Trudeln erfliegen möchtest.

Dieses Training ist für angehende Freiflieger konzipiert, die mit professioneller Anleitung den Umgang mit Extremflugsituationen über Wasser erlernen und trainieren möchten. Teilnehmen können Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz/Paragleiterschein und eigener, zugelassener und versicherter Ausrüstung.

ausgebucht FYS24.18: Sa., 09.06. - 16.06.18 - ausgebucht
frei FYS25.18: Sa., 16.06. - 23.06.18 - freie Plätze

SIV

DHV zertifiertes Sicherheitstraining

Lernen von den Besten: Mike Küng Groundhandling-Seminare in Dänemark, 5 Wochen ab 29. Juli

In Norddänemark, an der 10 km langen Steilküste zwischen Løkken und Lønstrup erwartet dich eine der spektakulärsten Sanddünenlandschaften Europas.

Laminarer Seewind, jede Menge Platz für Groundhandling am weißen Sandstrand und eine kilometerlange Soaringküste. Mike Küng liebt Lökken!

Den Gleitschirm als riesigen Lenkdrachen benutzen, Windsprünge meistern, mit geöffnetem Segel laufen, rückwärts aufziehen, ausdrehen, starten: Mit Mikes Starkwind-Starttechnik hast du den Schirm in jeder Phase unter Kontrolle. Die souveräne Schirmbeherrschung ist das Hauptlernziel dieses Groundhandling-Intensivkurses.

Der hindernisfreie Sandstrand bietet jede Menge Platz für ungetrübten Spaß beim Trainieren und die Windgarantie gibt es am Meer quasi inklusive!

Für einen maximalen Trainingserfolg bietet Mike Kurse für Einsteiger (Basic) und Fortgeschrittene (Experts) an:

Basic-Training: Die Basic-Wochen (Kurskürzel: FD) sind für Piloten ab A-Lizenz konzipiert, die bisher noch nicht an einem Mike-Küng-Seminar teilgenommen haben. Neben dem Kennenlernen und Erlernen von Mikes Groundhandling-Technik steht das Training und die Perfektionierung der Schirmbeherrschung am Boden im Vordergrund.

Experts-Training: Mit einer vorherigen Teilnahme an einem Mike-Küng-Groundhandlingsemiar oder an einer Dänemark-Trainingswoche mit Mike hast du dich für das Experts-Training (Kurskürzel: FDX) qualifiziert. Zusätzlich zum Groundhandlingtraining stehen hier die Elemente Start/Rückwärtsstart und Soaring auf dem Programm.

frei FD31.18: So., 29.07. - 03.08.18 - freie Plätze
ausgebucht FDX32.18: So., 05.08. - 10.08.18 - ausgebucht
Restplätze frei FD33.18: So., 12.08. - 17.08.18 - freie Plätze
frei FDX34.18: So., 19.08. - 24.08.18 - freie Plätze
frei FD35.18: So., 26.08. - 31.08.18 - freie Plätze

Mike Kueng

Die Plätze sind begrenzt, wir empfehlen rechtzeitige Anmeldung.

Mike Kueng

Mike Küng
Mehrfacher Weltrekordhalter, Prüfstellen- und Firmentestpilot, Kursleiter Groundhandling, Reisespecial Dänemark

Sicherheit fängt am Boden an:
Rückwärtsstart-Traninings in Rhön und Sauerland

Da gerade die Startphase besonders viel Routine erfordert, lohnt es sich, diese ausgiebig zu üben und den Ablauf zu verinnerlichen.

Neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen steht das Praxistraining im Vordergrund. Ziel ist es, dass die Teilnehmer möglichst viel Wissen und Können mitnehmen.

Das Training ist für alle Pilot/Innen ab A-Lizenz zu empfehlen, die den Rückwärtsstart unter fachlicher Anleitung erlernen, verbessern und ausgiebig trainieren möchten.

Rückwärtsstart-Training Elpe/Hochsauerland
frei EZ28.18: Sa., 07.07. - 08.07.18 - freie Plätze
frei EZ34.18: Sa., 18.08. - 19.08.18 - freie Plätze

Rückwärtsstart-Training Wasserkuppe/Rhön
Restplätze frei RZ24.18: Sa., 09.06. - 10.06.18 - freie Plätze
Restplätze frei RZ25.18: Sa., 16.06. - 17.06.18 - freie Plätze
Restplätze frei RZ27.18: Sa., 30.06. - 01.07.18 - freie Plätze

RR

Die Plätze sind begrenzt, wir empfehlen rechtzeitige Anmeldung.

Unsere Empfehlungen für Flachland-Piloten:
UL-Motorschirmfliegen und Windenschlepp-Einweisung

Jetzt laufen wieder die beliebten Motorschirmkurse und Windenschlepp-Einweisungen bei unserer Partnerflugschule in Höxter.

UL-Motorschirmkurs
frei MK26.18: Sa., 23.06. - 30.06.18 - freie Plätze
frei MK30.18: Sa., 21.07. - 28.07.18 - freie Plätze
frei MK34.18: Sa., 18.08. - 25.08.18 - freie Plätze

Windenschlepp-Einweisung
Restplätze frei WK26.18: Fr., 22.06. - 24.06.18 - freie Plätze
frei WK30.18: Fr., 20.07. - 22.07.18 - freie Plätze
frei WK34.18: Fr., 17.08. - 19.08.18 - freie Plätze

Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung, weil die Teilnehmerzahl pro Kurs begrenzt ist.

Motorschirmfliegen
GLEITSCHIRM DIREKT: PHI Symphonia und Sonata -
15% Rabatt zur Markteinführung

Die PHI-Gleitsegel SONATA und SYMPHONIA definieren Sicherheit, Leistung und den Spaß eines modernen Gleitschirms neu.

Höchstes technisches Wissen kombiniert mit 30 Jahren Erfahrung im professionellen Gleitschirmdesign machten diesen Flügel möglich. Bei der Entwicklung haben die sehr erfahrenen PHI Testpiloten (Mike Küng und Benni Hörburger) eine Weiterentwicklung der Zielparameter erreicht.

Die Schirme zeigen ein extrem fehlerverzeihendes Flugverhalten. Die sehr saubere Oberfläche (doppelte 3D-Formgebung in optimierter Zick-Zack-Richtung) zeigt ihre Wirkung, indem sie den Luftstrom auch bei sehr großen Anstellwinkeln auf dem Flügel hält. Die optimierte Aufnahme, die Verstärkungsform und das Bandmuster ermöglichen einen neuen Maßstab für die Einfachheit beim Abheben.

Bei GLEITSCHIRM DIREKT bekommst du die PHI-Schirme Symphonia und Sonata zur Markteinführung noch bis 31. Mai mit 15% Rabatt.

Gerne beraten wir dich persönlich. Du erreichst uns täglich Mo-So zwischen 9 und 18 Uhr unter Tel. 06654 - 91 90 55, oder besuche uns im Papillon Fliegershop auf der Wasserkuppe. In der Rhön ist Probefliegen bei allen Windrichtungen möglich.

PHI
Versicherungs-Checkup 2018: flugsportversicherungen.de bietet sinnvollen Versicherungsschutz

Nutze jetzt die Zeit für einen Versicherungs-Checkup! Gabi und Uwe von flugsportversicherungen.de bieten die Lösung für einen sinnvollen Versicherungsschutz speziell für Flugsportler. Beispiel:

  • 50.000 Euro Invalidität mit 500% Progression
  • 250.000 Euro Leistung bei Vollinvalidität
  • 5.000 Euro Tod
  • 30.000 Euro Kosmetische Operationen
  • 30.000 Euro Bergungskosten

Diese Unfallversicherung schließt das Luftfahrtrisiko mit ein und kostet beispielsweise für einen Kaufmann oder Ingenieur nur 166,78 € jährlich.

Wir empfehlen allen Piloten, jetzt ihren Versicherungsschutz zu kontrollieren.

Jetzt per E-Mail anfragen oder unter Tel. 06658 - 9 18 28 60 mit Gabi besprechen und unkompliziert abschließen!

flugsportversicherungen.de

Feedback

Stephan zum Kombikurs Rhön RK19.18: "Eine tolle Woche!"

Eine tolle Woche, ich habe extrem viel gelernt und fühlte mich absolut top betreut.

Man hatte wirklich absolut das Gefühl, dass man hier zum Piloten ausgebildet wird und nicht einfach nur durch den Kurs geschleust wird... werde weiterhin die Angebote nutzen, um weiterzukommen.

Danke an Klaus und Tim für die super Betreuung!!!

Ralf zur Höhenflugschulung DH19.18: "Großes Lob an Olli und Wuppi für die Top Betreuung"

Die Woche war mehr als gelungen, auch wenn immer wieder der ein- oder andere Regenschauer durchzog.

Das absolute Highlight war der 45 Minuten Flug am vorletzten Tag mit bestandener Prüfung. 150m Startplatzüberhöhung. Und das im Rahmen der Höhenflugschulung zur A-Lizenz. Damit hatte ich nicht gerechnet.

Großes Lob an Olli und Wuppi für die Top Betreuung.

Vera zum Rückwärtsstart-Training FG19.18: "Unser Fluglehrer hat immer das Maximale aus dem Tag geholt"

Eine lehrreiche Woche war das.

Hauke kann das Rückwärtsaufziehen so einfach erklären das es jeder versteht.

Würde die Woche sofort wieder buchen!

Vera

See you UP in the sky!

Folge uns

Papillon Paragliding Papillon auf Facebook
Papillon Paragliding bei Youtube Papillon auf Youtube
Papillon Paragliding Twitter Papillon bei Twitter
Papillon bei Google+

Papillon auf Google+

Papillon bei Pinterest

Papillon auf Pinterest

Instagram

Papillon bei Instagram

Anschrift

Papillon Paragliding
Wasserkuppe 46
36129 Gersfeld


Impressum

Datenschutzerklärung

Kontakt

Tel: +49 (0) 6654 - 75 48
E-Mail: info@papillon.de
Web: www.papillon.de

Alle Preise inkl. MwSt. und in Euro,
Angebote freibleibend.
LY-Code: -6BWITW

Bitte antworte nicht auf diese Mail, weil diese Adresse nur zum Newsletter-Versand verwendet wird. Du erreichst uns per Mail unter info@papillon.de
zurück zur Übersicht...