Jahrgang 2017

zurück zur Übersicht...

Papillon Paragliding

Fliegermail Nr. 735
7. September 2017

PapillonWasserkuppeSauerlandLüsenStubaiRuhpoldingMotorReisenShop
Fliegermail
FLY-PORTUGAL.COM | Fliegermail online lesen...
Flugwetterprognose, Präsentation Paragliding-Simulator Airtime VR, neue Termine 2018 buchbar, Markteinführung Mentor 5 light, Feedback

Liebe Flugsportfreunde,

dieses Wochenende präsentiert das CologneGameLab von der TH Köln den in Zusammenarbeit mit Papillon entwickelten Paragliding-Simulator Airtime VR im Flugenter auf der Wasserkuppe. Interessenten können den Prototyp am Freitag (8.9.) ab 15 Uhr und am Samstag ab 12 Uhr testen.

See you UP in the sky,
Dein Papillon-Team

Simulator
Video: Airtime VR
Flugwetterprognose vom 7. September 2017

Hoher Luftdruck bestimmt das Wetter im südlichen Mittelmeerraum. Über der Riviera und der Adria haben sich indes über dem warmen Mittelmeer zwei Tiefdruckzentren gebildet, die mit ihren Ausläufern bis an den Südrand der Alpen für gebietsweise extrem starke Niederschläge sorgen. 500l wie bei Irma erwartet werden werden es auch im Stau unserer Alpen aber nicht werden.

Nord- und Mitteleuropa werden gleich von einer Reihe von Tiefs überquert.

Mittelgebirge: Wetterzweiteilung

Deutlicher Wind und immer wieder frontaler Regen bestimmen das Wetter am Freitag und Samstag. Aufgrund der langsamen Zuggeschwindigkeit kann es gebietsweise recht lang anhaltend regnen, während es ebenso gut auch ganz trocken bleiben kann. Insgesamt wird der Windprofil zum Paragliding aber zu stark.

Sonntag schwächt sich der Wind ab. Die letzte Kaltfront ist nach Osten abgezogen. In der frischen Luft beginnt der Sonntag in den Hochlagen der Mittelgebirge wolkenverhangen. In den Nachmittagsstunden klart es aber auf. Es wird fliegbar bei schwachem und in Thermiken auffrischendem Wind aus westlichen Richtungen.

Alpen

Ein schwaches Hoch sorgt für recht stabile Verhältnisse. Der Wind weht über den Alpen aus Nord. Aufgrund der aktuellen Leetiefentwicklung über dem nördlichen Mittelmeer kann der Nordwind regional sehr stark und als Föhn in den Tälern durchgreifen.

Am Freitag dreht der Wind. Insgesamt wird am Freitag recht gutes Flugwetter zu erwarten sein. Vor dem Durchzug des Islandtiefausläufers weht der Wind aus Süden und führt feuchtere Luft an die Alpen, sodass die Südseite im Verlauf des Samstag angestaut wird. Mit Eintreffen der Front aus Nordwesten bricht der Föhn zusammen.

Sonntagnachmittag klingen die Niederschläge mit Nordwind auf der Alpensüdseite ab und es klart auf. Ab Montag stellt sich wieder sonniges Wetter ein. Auf der Nordseite klingen die Niederschläge erst in der Nacht zum Montag ab.

Andreas Schubert, Papillon Paragliding

Das Wochenende 9. - 10. September 2017
Wasserkuppe/Rhön
  • Die Einsteigerkurse starten programmgemäß im Papillon Flugcenter auf der Wasserkuppe.

  • Das Rückwärtsstarttraining RZ37.17 startet programmgemäß am Samstag um 10:30 Uhr, derzeit noch Plätze frei.

  • Das Papillon Flugcenter und der Fliegershop haben täglich von Montag bis Sonntag jeweils von 9 bis 18 Uhr geöffnet. In dieser Zeit sind wir auch unter Tel. 06654 - 75 48 zu erreichen.
  • Gleitschirm-Tandemflüge: Die Terminvereinbarung für Gleitschirm-Tandemflüge in der Rhön läuft einfach und bequem über unsere Webseite tandemwelt.de.
Hochsauerland / Elpe
  • Der Gleitschirm-Schnupperkurs im Sauerland starten programmgemäß am Samstag, 9. September um 10 Uhr in der Flugschule in Elpe. Termine & Buchung...

  • Der Paragliding-Servicebetrieb im Sauerland für Checks, Trimm- und Packservice hat nach telefonischer Terminvereinbarung geöffnet.
Lüsen / Südtirol
  • Das Lüsenshuttle startet am Sonntag, 10. September um 11 Uhr von der Wasserkuppe aus nach Lüsen.
Stubai
  • Die nächsten Paragleiter-Einsteigerkurse starten programmgemäß am Samstag, 9. September in der Flugschule in Neustift.

  • Ab sofort fährt der Elferlift wieder täglich von 9 bis 16.30 Uhr.

  • Öffnungszeiten: Wir haben bei Flugwetter täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Schirmberatung, Einzelschulung, Checks und Tandemflüge sind täglich möglich. Stubai-Hotline: +43 5226 3344 von Mo-So, 9-20 Uhr.
Theorie- und Praxisprüfungen
  • Die nächste Theorieprüfung (Gleitschirm A-/B-Lizenz) auf der Wasserkuppe läuft am Freitag, 8.9.2017 ab 13 Uhr.

  • Die nächste Praxisprüfung in Lüsen ist für Samstag, 9.9. geplant.

  • Im Stubai ist die DHV-Prüfung (Theorie und Praxis) nach Voranmeldung jeweils am Freitag und Samstag möglich.

Wenn du an einer Prüfung teilnehmen möchtest, melde dich bitte vorher unter Tel. 06654-7548 an.

Werde Gleitschirmpilot mit Papillon Paragliding: 2018er Kurse in Rhön und Lüsen bereits buchbar!
Die nächsten Gleitschirmkurse auf der Wasserkuppe

Gleitschirm-Kombikurse Wasserkuppe
Restplätze frei RK37.17: Sa., 09.09. - 16.09.17 - Restplätze
frei RK38.17: Sa., 16.09. - 23.09.17 - freie Plätze
frei RK39.17: Sa., 23.09. - 30.09.17 - freie Plätze
frei RK40.17: Sa., 30.09. - 07.10.17 - freie Plätze
frei RK41.17: Sa., 07.10. - 14.10.17 - freie Plätze
frei RK42.17: Sa., 14.10. - 21.10.17 - freie Plätze

Gleitschirm-Schnupperkurse Samstag-Sonntag
ausgebucht RS37.17: Sa., 09.09. - 10.09.17 - ausgebucht
ausgebucht RS38.17: Sa., 16.09. - 17.09.17 - ausgebucht
ausgebucht RS39.17: Sa., 23.09. - 24.09.17 - ausgebucht

Gleitschirm-Schnupperkurse Freitag-Samstag
frei RSF37.17: Fr., 08.09. - 09.09.17 - freie Plätze
frei RSF38.17: Fr., 15.09. - 16.09.17 - freie Plätze
frei RSF39.17: Fr., 22.09. - 23.09.17 - freie Plätze

Wasserkuppe
Die nächsten Gleitschirmkurse im Sauerland

Gleitschirm-Kombikurse Sauerland
frei EK38.17: Sa., 16.09. - 23.09.17 - freie Plätze
frei EK40.17: Sa., 30.09. - 07.10.17 - freie Plätze
frei EK43.17: Sa., 21.10. - 28.10.17 - freie Plätze
frei EK13.18: Sa., 24.03. - 31.03.18 - freie Plätze
frei EK14.18: Sa., 31.03. - 07.04.18 - freie Plätze
frei EK16.18: Sa., 14.04. - 21.04.18 - freie Plätze

Gleitschirm-Schnupperkurse in Elpe
Restplätze frei ES37.17: Sa., 09.09. - 10.09.17 - Restplätze
frei ES38.17: Sa., 16.09. - 17.09.17 - freie Plätze
frei ES39.17: Sa., 23.09. - 24.09.17 - freie Plätze

Gleitschirm-Schnupperkurse in Willingen
ausgebucht EW40.17: Sa., 30.09. - 01.10.17 - ausgebucht
ausgebucht EW43.17: Sa., 21.10. - 22.10.17 - ausgebucht

Flugschule Sauerland
Die nächsten Gleitschirmkurse in Ruhpolding

Lerne die Grundlagen des Gleitschirmfliegens in familiärer Umgebung und genieße deine ersten Flüge in dieser herrlichen Voralpenregion!

Gleitschirm-Kombikurse Ruhpolding
frei PK14.18: Sa., 31.03. - 07.04.18 - freie Plätze
frei PK19.18: Sa., 05.05. - 12.05.18 - freie Plätze
frei PK21.18: Sa., 19.05. - 26.05.18 - freie Plätze

Gleitschirm-Schnupperkurse Ruhpolding
ausgebucht PS37.17: Sa., 09.09. - 10.09.17 - ausgebucht
frei PS14.18: Sa., 31.03. - 01.04.18 - freie Plätze
frei PS19.18: Sa., 05.05. - 06.05.18 - freie Plätze

Ruhpolding
Die nächsten Paragleiterkurse im Stubai

Paragleiter-Kombikurse Stubai
Restplätze frei AK37.17: Sa., 09.09. - 16.09.17 - Restplätze
Restplätze frei AK41.17: Sa., 07.10. - 14.10.17 - Restplätze

Paragleiter-Schnupperkurse Stubai
Restplätze frei AW37.17: Sa., 09.09. - 10.09.17 - Restplätze
ausgebucht AW39.17: Sa., 23.09. - 24.09.17 - ausgebucht
Restplätze frei AW41.17: Sa., 07.10. - 08.10.17 - Restplätze

Höhenflugschulung Stubai
frei AH38.17: Sa., 16.09. - 23.09.17 - freie Plätze
frei AH40.17: Sa., 30.09. - 07.10.17 - freie Plätze
frei AH42.17: Sa., 14.10. - 21.10.17 - freie Plätze

Thermik-Technik-Training Stubai
frei AT38.17: Sa., 16.09. - 23.09.17 - freie Plätze
frei AT40.17: Sa., 30.09. - 07.10.17 - freie Plätze
frei AT42.17: Sa., 14.10. - 21.10.17 - freie Plätze

Performance- und B-Lizenz-Training Stubai
Restplätze frei AS37.17: So., 10.09. - 17.09.17 - Restplätze
Restplätze frei AS42.17: So., 15.10. - 22.10.17 - Restplätze

Flugschule Stubai

Lüsen 2017: Höhenflugschulung, Thermik-Technik, B-Lizenz und Flugurlaub

Hochsommer auf der Lüsener Alm! Schulungsflüge über Lüsen, Aufdrehen im Hausbart und Südtiroler Gastfreundschaft im Tulperhof: Unsere Lüsen-Flugwochen erfreuen sich größter Beliebtheit.

Thermik-Technik-Training
Restplätze frei DT37.17: So., 10.09. - 17.09.17 - Restplätze
ausgebucht DT38.17: So., 17.09. - 24.09.17 - ausgebucht
frei DT39.17: So., 24.09. - 01.10.17 - freie Plätze
frei DT40.17: So., 01.10. - 08.10.17 - freie Plätze

Höhenflugschulung zur A-Lizenz
Restplätze frei DH37.17: So., 10.09. - 17.09.17 - Restplätze
ausgebucht DH38.17: So., 17.09. - 24.09.17 - ausgebucht
Restplätze frei DH39.17: So., 24.09. - 01.10.17 - Restplätze
frei DH40.17: So., 01.10. - 08.10.17 - freie Plätze

Lüsen-Flugurlaub
Restplätze frei DU37.17: So., 10.09. - 17.09.17 - Restplätze
ausgebucht DU38.17: So., 17.09. - 24.09.17 - ausgebucht
frei DU39.17: So., 24.09. - 01.10.17 - freie Plätze
frei DU40.17: So., 01.10. - 08.10.17 - freie Plätze

Thermik-Streckenflugseminar zur B-Lizenz
ausgebucht DS38.17: So., 17.09. - 24.09.17 - ausgebucht
Restplätze frei DS41.17: So., 08.10. - 15.10.17 - Restplätze

Alle Termine, den Lüsen-Teamplan 2017 und alle Infos zu den Lüsenflugwochen:

FLY LUESEN

Die schönsten Videos aus Lüsen...

Die Lüsenflugwochen 2018 sind ab sofort schon online buchbar!

Reise-Highlights Sommer 2017
Die nächsten Gleitschirmreisen
Restplätze frei FFH37.17: So., 10.09. - 17.09.17 - Fly and Hike Biwaktour Felix Wölk - Restplätze
Restplätze frei DU37.17: So., 10.09. - 17.09.17 - Lüsen-Flugurlaub - Restplätze
Restplätze frei FZ37.17: So., 10.09. - 17.09.17 - Zoutelande-Flugwoche - Restplätze
frei AU38.17: Sa., 16.09. - 23.09.17 - Stubai-Flugurlaub - freie Plätze
frei FFH38.17: So., 17.09. - 24.09.17 - Fly and Hike mit Felix Wölk - freie Plätze
ausgebucht DU38.17: So., 17.09. - 24.09.17 - Lüsen-Flugurlaub - ausgebucht
frei FG38.17: So., 17.09. - 23.09.17 - STR-Woche Rhön mit Marina - freie Plätze
Neue Reisetermine 2018 online

Ab sofort kannst du dir einen Platz für folgende Veranstaltungen 2018 sichern:

Wir empfehlen frühzeitige Buchung, weil die Plätze pro Angebot begrenzt sind.

Dein Gleitschirm-Reisebüro: Papillon Terminfinder

Jetzt ist es ganz einfach, die passende Gleitschirmreise zu finden.

Mit dem Papillon Terminfinder filterst du unser Reise- und Fortbildungsangebot nach beliebigen Kriterien.

Bitte beachte, dass die Teilnehmeranzahl unserer Flugwochen begrenzt ist und dass einige Wochen bereits ausgebucht sind. Wir empfehlen deshalb eine möglichst frühzeitige Anmeldung.

Und falls du doch noch Fragen zu einer Flugwoche oder Fortbildung hast, erreichst du uns täglich Mo-So zwischen 9 und 18 Uhr unter Tel. 06654-7548.

Terminfinder

Viel Spaß bei der Urlaubsplanung!

Die Flug- und Trainingswoche im Herzen Deutschlands: Soaring-Thermik-Rückwärtsstart-Training Rhön

Im Dreiländereck von Bayern, Hessen und Thüringen liegt die faszinierende Mittelgebirgslandschaft der Rhön. Die höchste Erhebung ist die Wasserkuppe mit 950,2 Metern üNN.

Du hast gerade deine Ausbildung mit der A-Lizenz abgeschlossen? Oder du bist schon länger nicht mehr geflogen? Dann eignet sich diese Woche perfekt zum Sammeln weiterer Flugsport-Erfahrungen.

Dank der Fluglehrerbegleitung nach dem Skyperformance-Standard kannst du deine Fähigkeiten effektiv weiter verbessern und trainieren. Nebenbei lernst du auch die Fluggebiete der Rhön noch besser kennen. Fluganfänger bekommen, falls erwünscht, auch Landeplatzeinweisung im Rahmen der Schulung.

frei FG38.17: So., 17.09. - 23.09.17 - freie Plätze
frei FG40.17: So., 01.10. - 07.10.17 - freie Plätze
frei FG42.17: So., 15.10. - 21.10.17 - freie Plätze

STR Rhön

Bei Fragen zur Soaring-Thermik-Rückwärtsstart- Flug- und Trainingswoche Rhön beraten wir dich gerne. Du erreichst uns Mo-So täglich zwischen 9 und 18 Uhr unter Tel. 06654-7548.

Südtirol Hike & Fly-Tour mit Felix Wölk: Das ultimative Natur- und Flugsportabenteuer!

Seit seiner Kindheit hat der Fotograf, Autor und Abenteuerpilot Felix Wölk in Südtirol sein zweites Zuhause.

Der staatlich anerkannte Fluglehrer, XC- und Wettkampfpilot ist begeisterter Bergsteiger und zeigt dir "per pedes" die schönsten und thermikreichsten Flugberge im Bereich südlich des Alpenhauptkammes.

Das Programm wird flexibel den Wetterverhältnissen angepasst. Es beinhaltet Flüge von lieblichen Almwiesen der einsamen Pfunderer Bergwelt bis hin zu atemberaubenden Unternehmungen in der ursprünglichen Hochgebirgskulisse der Dolomiten (aufgrund einzigartiger Schönheit seit 2009 UNESCO Weltnaturerbe).

Hike and Fly Felix Woelk

Um das Programm sicher zu meistern, wird der erste Tag in Lüsen zum Einfliegen genutzt. Eine sichere Rückwärtsstarttechnik für alpine Gelände ist dabei Lerninhalt. Wer die Schönheit unserer Welt aus der Vogelperspektive schätzt und weiß, dass die größten Freuden ein kleines Mühsal voraussetzen, der ist auf dieser Tour willkommen.

Das solltest du mitbringen: Naturverbundenheit und Flexibilität, Fitness für 600-900 Höhenmeter mit Ausrüstung bergauf- und bergab, eigenständiges Einschätzen der Bodenwindsituation und selbständiges Landen, B-Lizenz, gute Laune, sowie Akzeptanz der sicherheitsrelevanten Entscheidungen der Reiseleitung

Restplätze frei FFH37.17: So., 10.09. - 17.09.17 - nur noch 2 freie Plätze
frei FFH38.17: So., 17.09. - 24.09.17 - freie Plätze
Restplätze frei FFH41.17: So., 08.10. - 15.10.17 - nur noch 3 freie Plätze

Jetzt anmelden: Am 24. September startet die Algodonales-Staffel 2017!

Entdecke das Herz Andalusiens - komm´ mit nach Algodonales!

Möchtest Du auch das prächtige Farbenspiel der andalusischen Landschaft mit dem stahlblauen Himmel und der strahlenden Sonne im Süden Spaniens kennenlernen?

Dann komm´doch einfach mit! Zuhause steht der Herbst steht vor der Tür, aber in Andalusien verlängern wir unseren fliegerischen Sommer.
Die herrliche Landschaft Andalusiens lädt uns wieder dazu ein, unvergessliche Flüge bis zum Sonnenuntergang zu unternehmen.

frei FA39.17: So., 24.09. - 01.10.17 - freie Plätze
ausgebucht FA40.17: So., 01.10. - 08.10.17 - ausgebucht
ausgebucht FA42.17: So., 15.10. - 22.10.17 - ausgebucht
ausgebucht FA43.17: So., 22.10. - 29.10.17 - ausgebucht
Restplätze frei FA44.17: So., 29.10. - 05.11.17 - Restplätze
frei FA45.17: So., 05.11. - 12.11.17 - freie Plätze
frei FA52.17: Mi., 27.12. - 03.01.18 - freie Plätze
frei FA1.18: Mi., 03.01. - 10.01.18 - freie Plätze

Die Plätze pro Woche sind begrenzt, deshalb empfehlen wir frühzeitige Anmeldung!

Algodonales

DESCUBRIR EL CORAZON DEL ANDALUCIA!

Neues Angebot: Hike & Fly Wochenenden im Stubai

Gemeinsam mit dem staatlich geprüften Berg- und Skiführer und Pilot Harald Pittracher bieten wir diese Saison zum ersten Mal zwei Hike & Fly Wochenenden an.

Je nach Wind und Wetter stehen verschiedene Locations zur Auswahl:

  • Kaserstattalm (900 Höhenmeter)
  • Simmering (900 Höhenmeter)
  • Wankspitze (1200 Höhenmeter)
  • Voldöppberg (900 Höhenmeter)
  • Alpbachtal (1100 Höhenmeter)
  • Oder auch verschiedene Möglichkeiten in Südtirol…

Die finale Entscheidung wird dann am Wochenende passend zum Wetter getroffen.

frei FHS44.17: 03.11. - 05.11.17 - freie Plätze
frei FHS45.17: 10.11. - 12.11.17 - freie Plätze

Hike and Fly Stubai
Restplätze in Spätsommer-/Herbst- Slowenienflugwochen 2017

Für die letzten Slowenien-Flugwochen im Soca-Tal (FS) und in Nordslowenien (FSB) gibts derzeit nur noch folgende Restplätze:

ausgebucht FSX37.17: So., 10.09. - 17.09.17 - ausgebucht
ausgebucht FSB38.17: So., 17.09. - 24.09.17 - ausgebucht
Restplätze frei FS39.17: So., 24.09. - 01.10.17 - 1 Restplatz
Restplätze frei FS41.17: So., 08.10. - 15.10.17 - 1 Restplatz
Restplätze frei FS43.17: So., 22.10. - 29.10.17 - 2 Restplätze

Slowenien
Clip: Genuss-Gleitschirmfliegen am Stol / Slowenien
Die Sommerflugsaison verlängern:
Drei Portugal-Flugwochen ab 22. Oktober

Zurecht gilt die Extremadura bei Lissabon als das Soaringparadies Europas. Spektakuläre Steilklippen und menschenleere Sandstrände warten darauf, beflogen zu werden.

Lissabon, eine der schönsten und vielseitigsten Metropolen, wurde 1994 zur Kulturhauptstadt ernannt. Absolut sehens- und erlebenswert ist auch die Altstadt an den "Docas" und dem "Bairro Alto" mit unzähligen Kneipen und Bars, in denen sich das schillernde portugiesische Nachtleben abspielt.

Dich erwartet eine Woche reines Flugvergnügen mit Fluglehrerbetreuung: Soaring an den fantastischen Dünen und Steilküsten ist ebenso angesagt wie Thermikfliegen im Landesinneren.

Unser Hauptziel ist das Fluggebiet Setubal, auf dem Programm steht primär Küstensoaring.

Die Portugal-Flugwochen werden vom Papillon-Fluglehrer Christian "Wuppi" Noss betreut. Christian emfpiehlt diese Veranstaltung allen Piloten ab A-Lizenz, die selbständig rückwärts starten können und das Soaring im dynamischen Aufwind erlernen und trainieren möchten.

Restplätze frei FPG43.17: 22.10. - 29.10.17 - 1 Restplatz
frei FPG44.17: 29.10. - 05.11.17 - freie Plätze
Restplätze frei FPG45.17: 05.11. - 12.11.17 - 2 Restplätze

Portugal
Soaring & Thermik in Portugal

Christian
Christian "Wuppi" Noss
Skyperformance-Trainer, Fluglehrer, Groundhandling- Experte, Beratung, Kursleiter, Reisen

Die nächsten Fortbildungen für Gleitschirmpiloten
Souveränes Groundhandling und sicherer Start:
Rückwärtsstart-Training Wasserkuppe

Sicherheit fängt am Boden an. Hauptlernziele sind das Erlernen einer souveränen Rückwärts-Aufziehtechnik und eines sauberen Groundhandlings.

Wir empfehlen allen Pilotinnen und Piloten, ihr Schirmhandling in einem Rückwärtsstart-Training zu perfektionieren.

Die nächsten Termine in der Rhön:
Restplätze frei RZ37.17: Sa., 09.09. - 10.09.17 - 2 freie Plätze
frei RZ38.17: Sa., 16.09. - 17.09.17 - freie Plätze
frei RZ39.17: Sa., 23.09. - 24.09.17 - freie Plätze

RZ

DHV-zertifizierte Sicherheitstrainings Annecy:
Jetzt Platz für September-Trainingswoche sichern!

Am Lac d'Annecy findest du ideale Voraussetzungen für ein abwechslungs- und erlebnisreiches Flugprogramm.

Nicht nur als Treffpunkt der weltbesten Acropiloten, sondern auch als mehrmaliger Austragungsort des Paragliding World Cups hat sich dieses Gebiet einen Namen gemacht.

Der Startplatz am Col de la Forclaz ist über die gesamte Fläche mit Kunstrasen ausgelegt. Er ist auf direktem Weg mit dem Auto erreichbar. Somit sind wir an keine Öffnungszeiten von Seilbahnen gebunden, und das Fliegen ist prinzipiell von früh morgens bis spät abends möglich. Der Transfer erfolgt direkt vom Campingplatz ohne zeitraubende Fußmärsche.

Das Training erfolgt über Wasser, die Piloten werden mit Schwimmwesten ausgestattet. Der Umfang des Trainings stimmen die Fluglehrer individuell mit dir ab. Du entscheidest selbst, ob du zum Beispiel Große Klapper, Frontstall oder Trudeln oder ähnliche Manöver erfliegen möchtest.

ausgebucht FYS37.17: Sa., 09.09. - 16.09.17 - ausgebucht
frei FYS38.17: Sa., 16.09. - 23.09.17 - freie Plätze
frei FYS39.17: Sa., 23.09. - 30.09.17 - freie Plätze

Annecy SIV

Empfehlung: Die Teilnahme an einem DHV-zertifizierten Sicherheitstraining in Annecy empfehlen wir allen Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz, die ihren Schirm auch in ungewöhnlichen Situationen kennen und beherrschen lernen möchten.

Motorschirmfliegen: Die Lizenz zum Motorschirmfliegen - Nur noch drei UL-Kurse 2017

Du ziehst deinen Schirm auf, gibst Gas - und schon schiebt dich dein Rucksackmotor in die Luft!

Die Motorschirm-Kurse richten sich an Gleitschirmpilotinnnen und -piloten ab A-Lizenz. Eine gewisse Groundhandlingroutine und auch etwas Flugerfahrung sind empfehlenswert.

Die UL-Ausbildung erfolgt durch unsere DULV-zertifizierte Partnerflugschule am Standort Höxter-Holzminden.

Die nächsten Motorschirm-Kompaktkurse:
frei MK39.17: Sa., 23.09. - 30.09.17 - freie Plätze
frei MK41.17: Sa., 07.10. - 14.10.17 - freie Plätze
frei MK47.17: Sa., 18.11. - 25.11.17 - freie Plätze

Motorschirmfliegen
Videoclip: So wirst du Motorschirmpilot

Bilder aus der UL-Motorschirmschulung 2017...

Am Seil nach oben: Windenschlepp-Einweisung

Besonders Für "Flachlandtiroler" stellt der Start per Windenschlepp eine praktikable Alternative zum Hangstart dar.

Deshalb bieten wir die Fortbildung zur Windenschleppstartberechtigung für Gleitschirmpiloten ab A-Lizenz in Kooperation mit der Flugschule MFC GmbH in Höxter/Holzminden an. Die Windenschlepp-Einweisung erfolgt durch unsere DHV-zertifizierte Partnerflugschule am Standort Höxter-Holzminden.

Die nächsten Windenschlepp-Einweisungen:
frei WK38.17: Mi., 20.09. - 22.09.17 - freie Plätze
frei WK39.17: Fr., 22.09. - 24.09.17 - freie Plätze
frei WK40.17: Mi., 04.10. - 06.10.17 - freie Plätze

Windenschlepp
Windenschleppstart
Lernen von den Besten: Mike Küng Groundhandling-Seminare, Restplätze am Wochenende!

In diesem Intensiv-Training lernst du, wie du deinen Schirm sicher startest und souverän kontrollierst.

Die Startmethode von Weltrekordler, Extremsportler und Berufstestpilot Mike Küng ermöglicht maximale Schirmkontrolle auch bei anspruchsvollen Bedingungen.

Ziele dieses Intensiv-Kurses sind das Erlernen und Trainieren von Mikes Groundhandling-Technik. Das macht nicht nur richtig viel Spaß, sondern bedeutet auch einen großen Sicherheitsgewinn.

Restplätze frei RGH40.17: Sa., 30.09. - 01.10.17 - Restplätze
frei RGH41.17: Sa., 07.10. - 08.10.17 - freie Plätze

MK

B-Theorie- und Meteoseminare mit Norbert "Nobbi" Fleisch: Neue Termine jetzt buchbar!

Fluglehrer, Skyperformance-Trainer, Buchautor, Meteorologie- und Reiseexperte Norbert "Nobbi" Fleisch bietet über den Winter wieder mehrere Theorieseminare an.

Erfahre an einem Wochenende auf der Wasserkuppe alles für die B-Theorieprüfung oder steige in das spannende Thema Flugmeteorologie ein!

Zur Vorbereitung und Ergänzung empfehlen wir Norberts Band 1: Meteorologie aus dem Gesamtwerk Paragliding. Mit diesem Praxishandbuch bekommst du eine umfassende und trotzdem leicht verständliche Übersicht über das Wettergeschehen und dessen Bedeutung für den Flugsport.

Nobbi
Norbert "Nobbi" Fleisch, Fluglehrer, Skyperformance-Trainer, Buchautor, Meteoexperte, Reiseexperte
B-Theorie: Wochenend-Blockseminare auf der Wasserkuppe

In diesem Seminar werden die prüfungsrelevanten Themenbereiche Luftrecht, Meteorologie, Navigation und Verhalten in besonderen Fällen anschaulich besprochen. Auf Wunsch kannst du zum Abschluss direkt deine B-Theorieprüfung ablegen.

frei RTB46.17: Sa., 11.11. - 12.11.17 - freie Plätze
frei RTB49.17: Sa., 02.12. - 03.12.17 - freie Plätze
frei RTB3.18: Sa., 13.01. - 14.01.18 - freie Plätze
frei RTB8.18: Sa., 17.02. - 18.02.18 - freie Plätze

Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung, weil die Plätze pro Kurs begrenzt sind.

Meteorologie: Wochenend-Blockseminare auf der Wasserkuppe

An diesem Wochenende dreht sich alles ums (Flug-) Wetter. Streckenflug- und Meteo-Experte Norbert "Nobbi" Fleisch vermittelt anschaulich und spannend die Zusammenhänge des Wettergeschehens und wie man Wetterprognosen richtig interpretiert. Die Inhalte sind für die B-Lizenz anrechenbar.

frei RTM47.17: Sa., 18.11. - 19.11.17 - freie Plätze
frei RTM50.17: Sa., 09.12. - 10.12.17 - freie Plätze
frei RTM4.18: Sa., 20.01. - 21.01.18 - freie Plätze

Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung, weil die Plätze pro Kurs begrenzt sind.

NOVA Mentor 5 light jetzt bei GLEITSCHIRM DIREKT zum Markteinführungspreis

Der MENTOR 5 light ist die Leichtversion des Meisters seiner Klasse, des MENTOR 5.

Er wiegt ca. 25 % weniger und ist viel kleiner zu packen als die Normalversion, bringt aber alle positiven Eigenschaften mit.

Das macht ihn zum Alleskönner und gibt dir die Freiheit, fast jede Spielart des Gleitschirmfliegens auszuüben: vom Hausberg-Cruisen über Hike & Fly, Gleitschirmreisen, bis hin zum ambitionierten Streckenfliegen oder Vol-Biv.

Die weiteren Unterschiede im Vergleich zum MENTOR 5:

  • Beim Start füllt sich die Kappe noch besser und steigt wegen der geringeren Masse etwas leichter. Ideal bei alpinen Startplätzen.
  • Erfahrene Piloten erfühlen ein wenig mehr Feedback von der Kappe.
  • Wie bei allen Leichtversionen fällt das Klapp- und vor allem das Wiederöffnungsverhalten etwas weniger dynamisch aus.
Nova MENTOR 5 light

Der MENTOR 5 light ist ein Gleitschirm mit beeindruckender Leistung, der gleichzeitig – in der Hand eines erfahrenen Piloten – ein sehr überschaubares Handling und Extremflugverhalten bietet. Fliegen mit dem MENTOR 5 light setzt allerdings ein gewisses Maß an Können voraus. Wenngleich mit EN-B zertifiziert, eignet sich der MENTOR 5 light nicht für Fluganfänger und nur sehr bedingt für Wenigflieger.

Zur Markteinführung bekommst du den NOVA MENTOR 5 light jetzt bei GLEITSCHIRM DIREKT statt für regulär 4.282 € bis 14. September 2017 für nur 3.800 €.

Vereinbare ein Beratungsgespräch mit unserem Verkaufsteam! Du erreichst uns telefonisch tägl. Mo-So zwischen 9 und 18 Uhr unter Tel. 06654 - 91 90 55.

flugsportversicherungen.de bietet sinnvollen Versicherungsschutz

Jetzt neu: Familien- und Partnerrabatte!

Gabi und Uwe von flugsportversicherungen.de bieten die Lösung für einen sinnvollen Versicherungsschutz speziell für Flugsportler.

Beispiel:

  • 50.000 Euro Invalidität mit 500% Progression
  • 250.000 Euro Leistung bei Vollinvalidität
  • 5.000 Euro Tod
  • 30.000 Euro Kosmetische Operationen
  • 30.000 Euro Bergungskosten
flugsportversicherungen.de

Diese Unfallversicherung schließt das Luftfahrtrisiko mit ein und kostet beispielsweise für einen Kaufmann oder Ingenieur nur 175,70 € jährlich.

Wir empfehlen allen Piloten, jetzt ihren Versicherungsschutz zu kontrollieren.

Jetzt per E-Mail anfragen oder unter Tel. 06658 - 9 18 28 60 mit Gabi besprechen und unkompliziert abschließen!

Feedback von Papillon-Piloten
Merit zum Kombikurs RK32.17: "Die ganze Woche war ein voller Erfolg"

Die ganze Woche war ein voller Erfolg. Wir hatten Glück mit denn Wetter und konnten viel fliegen. Irgendwann musste dann auch Theorieunterricht mal sein, aber der war ganz gegen unsere Erwartungen nicht langweilig, sondern klar strukturiert und gut verständlich.

Wir hatten genug Pausen zwischen den Aktivitäten, um wieder Kraft zu schöpfen und waren am Ende des Tages zufrieden und ausgepowert. Das frühe Aufstehen macht keine Probleme, denn man ist motiviert wieder an den Hang fliegen zu gehen und weitere Stunden mit der Gruppe zu verbringen. Die Theorieprüfung war auch nicht zu schwer, sondern schaffbar mithilfe des Unterrichts.

Ich möchte unbedingt weitermachen und freue mich jetzt schon auf Lüsen.
- Merit

Ferdinand zum Kombikurs RK34.17: "...ein Woche, die alle Erwartungen weit übertroffen hat!"

Super Wetter, engagierte FluglehrerInnen, tolle Gruppe - eine Woche, die alle Erwartungen weit übertroffen hat!
- Ferdinand

Andreas zum Mike Küng Groundhandling-Experts-Training Dänemark: "Sehr effektive und fokusierte Ausbildung."

Sehr effektive und fokusierte Ausbildung. Wer bezüglich Sicherheitt bei stärkerem Wind und Groundhandling weiterkommen will ist hier richtig.
- Andreas

Jens zur Dolomiten-Höhenflugschulung DH34.17: "Die Gegend ist atemberaubend schön. Das Fliegen ein Genuss."

Die Dolomiten-Höhenflugschulung, Lüsen war unglaublich gut organisiert. Die Betreuung (Fluglehrer / Fahrer / Pension) war super gut und ist jeder Zeit zu empfehlen.

Man hat sofort Anschluss und kann sich immer mit anderen Fliegern austauschen. Die Gegend ist Atemberaubend schön. Das Fliegen ein Genuss .
Danke für die schöne Zeit - Jens

DH34.17

See you UP in the sky!

Folge uns

Papillon Paragliding Papillon auf Facebook
Papillon Paragliding bei Youtube Papillon auf Youtube
Papillon Paragliding Twitter Papillon bei Twitter
Papillon bei Google+

Papillon auf Google+

Papillon bei Pinterest

Papillon auf Pinterest

Anschrift

Papillon Paragliding
Wasserkuppe 46
36129 Gersfeld

Impressum

Kontakt

Tel: +49 (0) 6654 - 75 48
E-Mail: info@papillon.de
Web: www.papillon.de

Alle Preise inkl. MwSt. und in Euro,
Angebote freibleibend.
LY-Code: 54RD-7

Bitte antworte nicht auf diese Mail, weil diese Adresse nur zum Newsletter-Versand verwendet wird. Du erreichst uns per Mail unter info@papillon.de
zurück zur Übersicht...