Jahrgang 2017

zurück zur Übersicht...

Papillon Paragliding

Fliegermail Nr. 709
9. März 2017

PapillonWasserkuppeSauerlandLüsenStubaiRuhpoldingMotorReisenShop
Norma
Norma: Thermik & Soaring in Italien | Fliegermail online lesen...
Stubaicup-Flugwetterprognose, Clip: Hangnahes Fliegen und Thermikeinstieg, Norma-Restplätze, Leseprobe Meteorologie, gnadenlos günstige Gurtzeug-Schnäppchen, neu auf haudichraus.de, Feedback

Liebe Flugsportfreunde,

kennst du das auch: Auf den Berg gefahren, gestartet und - abgesoffen. In seinem neuen Clip aus dem Performance- und B-Lizenztraining Stubai zeigt dir Thomas, worauf du beim hangnahen Fliegen achten musst und wie der Thermikeinstieg gelingt.

See you UP in the sky,
Dein Papillon-Team

Kombikurs
Clip: Hangnahes Fliegen und Thermikeinstieg
Flugwetterprognose vom 9. März 2017
Mittelgebirge

Freitag: Ein Hoch wird wetterwirksam. Nach nächtlichem Aufklaren beginnt der Tag bei leichtem Frost. Die Märzsonne hat aber schon viel Kraft und löst die winterliche Bodeninversion auf. Es wird endlich wieder thermisch!

Doch so schön das Thermikfliegen für die erfahrenen Piloten ist, so unangenehm kann es noch für die Anfänger sein. Hier weisen wir wie jedes Jahr im Frühling darauf hin, dass ein ruhiger Abflug mit einem Gleitschirm ein phantastisches und sicheres Naturerlebnis ist, während ein Thermikflug schnell auch sehr extrem werden kann.

Der Wind weht aus Nordwesten und frischt in Thermiken im Tagesverlauf mitunter böig auf. Ich gehe davon aus, dass bei großflächigen Abschattungen die Thermik nicht ganz so stark wird.

Thema Temperaturgradient: Je stärker die Temperaturabnahme mit zunehmender Höhe ist, desto stärker wird die Thermik. Gerad liegen auf der Wasserkuppe über 20 cm Schnee!

In den 600m üNN gelegenen Dörfern liegt kein Schnee. Die letzten 300 bis 400m machen da rund 3°C aus. Bei Sonnenschein sind 3°C weiterer Temperaturvorsprung schnell erreicht. Es entstehen nutzbare Thermiken mit Steigwerten bis zu 4m/s.

Samstag: Das Hochdruckzentrum gibt den Ton an: Es hat sich nach Polen verlagert und führt auf seiner Westflanke die Luft aus Süden heran. Sonnig, thermisch, fliegbar.

Tipp: Die Südhänge in der thüringischen und bayerischen Rhön, vor allem Reichenhausen und Geba sind schneefrei und schneller thermisch. Die Wasserkuppe ist schneebedeckt und/oder sehr feucht und hat daher diesmal eine schlechtere Thermikentwicklung. Im Sauerland sind Elpe und Stormbruch sehr gut.

Sonntag: Trotz hohen Bodendrucks quert eine Konvergenzlinie Deutschland. Wann sie so und wie wetterwirksam sein wird ist noch nicht sicher. Klar ist aber, dass der Wind auf Nordost dreht, dass es kommende Woche sehr kalt wird und dass die ersten 100 Kilometerflüge im Mittelgebirge 2017 drin sind. Ein polares Hoch blockiert den Frühling und verlängert den Winter. Und das kann bis in den April hinein wetterwirksam bleiben.

Andreas Schubert, Papillon Paragliding

Alpen: Stubaicup-Wetterprognose von Moni

Prognose für Donnerstag 09.03.2017
Donnerstag wird es im Stubai noch regnen bzw. schneien und das Tief Adrian über Island und Tief Xaver über England nähern sich den Alpen. Auf der Alpennordseite bewirkt es Staulage und bringt uns hoffentlich eine weiße winterliche Schneedecke auf dem Eventlandeplatz. Flugwetter wird es am Donnerstag aus heutiger Sicht nicht geben.

Prognose für Freitag 10.03.2017
Freitag, gerade rechtzeitig zum Stubai-Cup-Auftakt, bewegt sich ein großes Hoch aus Richtung Spanien auf die Alpen zu, mit dem Namen Johanna, das beim gleichen Namen wie die Tochter der Flugschule ist - ein schöner Zufall! Vormittags noch eventuell etwas Restbewölkung, mit der Nordwestlichen Höhenströmung setzt sich das Hoch schnell durch und es wird am Elfer sicher aufgrund der topografischen Lage perfekt zu Fliegen gehen.

Auch an der Schlick gehts mit etwas Glück und Sonneneinwirkung auf den Südhang über die Mittagstunden. Wichtig: Warm anziehen und vorab noch vor Ort das aktuelle Wetter checken! Die Temperaturen liegen zwischen +3 und +9 Grad und wir dürfen auf 6 Sonnenstunden hoffen, trotzdem noch die lange Flugunterwäsche und Mütze mit einpacken!

9.00 Tägliches Wetterbriefing an der Flugschule Parafly und Papillon Alpen-Paragliding Center in Neustift!

Prognose für Samstag 11.03.2017
Vormittags vom Westen aufgelockert, die Sonne setzt sich durch. Der Wind weht mäßig, anfangs aus Südwesten, dann wieder aus Nord.

Auch am Samstag rechnen wir mit guten Flugbedingungen mit weiterhin frischen Temperaturen, eventuell etwas kühler wie am Vortag. Aus heutiger Sicht sollte es auch an der Schlick 2000 mit guten Flugbedingungen bei schwachen Nordwind zu fliegen gehen. Die Temperaturen liegen bei -0 bis + 8 Grad und wir dürfen auch auf 5 Sonnenstunden hoffen.

Bei eim Druckdifferenz von ca. 2 hPA zwischen Bozen und Innsbruck bei derzeitiger Prognose, sollte ideale Flugbedingungen auf beiden Alpenseiten sein! Endlich mal weit und breit kein Nord und Südföhn in Sicht.

Prognose für Sonntag 12.03.2017
Am Sonntag schwächelt das Hoch Johanna (so wie meine Tochter :-), jedoch mit 1020 hPa sollte es noch stark genug sein und nach leichtem Niederschlag und Restwolken ab den späten Vormittagstunden wieder stabilisieren und bei leichtem Nordwind sollten sich einige Flüge am Elfer und an der Schlick ausgehen. Die Temparaturen liegen bei +6 Grad. Aktuelle Windinfos und Temparaturen immer beim täglichen beim Briefing vor Ort einholen!

Resümee der Vorschau: Erstens es handelt sich um eine Vorschau! Die Wettersituation muss immer vor Ort kritisch gecheckt werden! Das Stubaital mit seinem Mikroklima und idealen topografischen Lage mit Talschluss hat sowieso sein ganz persönliches Wetter! Nach meiner Erfahrung werden wir an allen 3 Tagen am Stubaicup-Wochenende sicher mit vielen bunten Akzenten (Schirmen) am Himmel rechnen können!

Wichtig ist, dass sich die Piloten beim Wetterbriefing einfinden bzw. den Aushang durchlesen und den Informationen und Anweisungen von Start und Landeleitung Folge leisten.

Wetterquellen aus ZAMG, Austrowetter, Austrocontrol und Windyt gemixt mit meiner Erfahrung!

Wir wünschen Euch einen schöne Anreise und wer die Woche darauf noch Zeit hat im Stubai zu fliegen - auch da sollten sich täglich Flüge ausgehen und die Liftanlagen sind in Betrieb.

Monika Eller, APC Stubai

Ergänzung von Andreas:
Achtung:
In den Alpen steht nicht nur ein thermisches Wochenende mit teilweise starken Steigwerten bevor, auch vor Außenlandungen oberhalb der Baumgrenze warnt Papillon ausdrücklich.

Bis Donnerstagabend sind in den Hochlangen 100 bis 150 Zentimeter Neuschnee zu erwarten, welche in vielen Gebieten die höchste Lawinenwarnstufe hervorrufen. Das kann auch für Gleitschirmflieger indirekt sehr gefährlich sein!

Das Wochenende 11. - 12. März 2017
Wasserkuppe/Rhön
  • Die Einsteigerkurse starten programmgemäß am Samstag, 11. März. Die Schnupperkurs-Teilnehmer treffen sich um 9 Uhr, Grund- und Kombikurs starten um 10 Uhr im Papillon Flugcenter auf der Wasserkuppe.

  • Höhenflugbetreuung am Südhang (100m) ist für Samstag, 11. März ab 11 Uhr geplant. Wer noch Flüge nachholen möchte, meldet sich bitte unter Tel. 06654-7548 an.

  • Die Rettungsgeräte-Wurftrainings starten programmgemäß am Samstag und Sonntag jeweils um 10.30 Uhr. Freie Restplätze gibts noch für Sonntag. Infos & Anmeldung...

  • Gleitschirm-Tandemflüge: Die Terminvereinbarung für Gleitschirm-Tandemflüge in der Rhön läuft einfach und bequem über unsere Webseite tandemwelt.de.

  • Bitte beachte: Das Papillon Flugcenter und der Fliegershop haben täglich von Montag bis Sonntag jeweils von 9 bis 17 Uhr geöffnet. In dieser Zeit sind wir auch unter Tel. 06654 - 75 48 zu erreichen.
Hochsauerland / Elpe
  • Die nächsten Gleitschirmkurse für Einsteiger im Sauerland starten Anfang April 2017 in der Flugschule in Elpe. Termine & Buchung...

  • Der Paragliding-Servicebetrieb im Sauerland für Checks, Trimm- und Packservice hat wöchentlich Do-So zwischen 14 und 18 Uhr geöffnet.

  • Ab 18. März eröffnet in Elpe/Hochsauerland der Fliegershop.
Ruhpolding / Chiemgau
  • Die nächsten Gleitschirmkurse für Einsteiger in Ruhpolding starten Anfang April 2017 in der Flugschule in Ruhpolding.
    Termine & Buchung...
Lüsen / Südtirol
  • Das Lüsenshuttle startet am Sonntag, 12. März um 11 Uhr von der Wasserkuppe aus nach Lüsen. Es sind derzeit noch Plätze frei.
Alpen-Paragliding-Center Stubai
  • Das Wochenende steht ganz im Zeichen des Stubaicups. Wetterprognose und Infos in dieser Fliegermail!

  • Die nächste Flugwoche mit Höhenflugschulung, Thermik-Technik-Training und Stubai-Flugurlaub startet am 18. März im Alpen-Paragliding-Center in Neustift.

  • Stubai-Tandemflüge und Gleitschirm-Checks sind nach telefonischer Vereinbarung täglich möglich. Wir haben Mo-So von 9-12 Uhr sowie nach Terminabsprache (Tel. +43 (0)5226 - 3344) geöffnet.
Theorie- und Praxisprüfungen
  • Die nächste Theorieprüfung (Gleitschirm A-/B-Lizenz) auf der Wasserkuppe läuft voraussichtlich am Freitag, 17.3.2017.

  • Die nächste Praxisprüfung in Lüsen ist für das Wochenende 18.-19.3.2017 geplant.

Wenn du an einer Prüfung teilnehmen möchtest, melde dich bitte vorher unter Tel. 06654-7548 an.

Lüsen 2017: Zum Start in die Flugsaison auf die wetterbegünstigte Alpensüdseite!

Auf der wetterbegünstigten Alpensüdseite hat die neue Flugsaison bereits begonnen!

Hier die kommenden Termine mit garantierter Durchführung:

Thermik-Technik-Training
frei DT11.17: So., 12.03. - 19.03.17 - freie Plätze
ausgebucht DT12.17: So., 19.03. - 26.03.17 - ausgebucht
frei DT13.17: So., 26.03. - 02.04.17 - freie Plätze
Restplätze frei DT14.17: So., 02.04. - 09.04.17 - Restplätze

Höhenflugschulung zur A-Lizenz
frei DH11.17: So., 12.03. - 19.03.17 - freie Plätze
ausgebucht DH12.17: So., 19.03. - 26.03.17 - ausgebucht
Restplätze frei DH13.17: So., 26.03. - 02.04.17 - Restplätze
Restplätze frei DH14.17: So., 02.04. - 09.04.17 - Restplätze

Lüsen-Flugurlaub
frei DU11.17: So., 12.03. - 19.03.17 - freie Plätze
ausgebucht DU12.17: So., 19.03. - 26.03.17 - ausgebucht
frei DU13.17: So., 26.03. - 02.04.17 - freie Plätze
Restplätze frei DU14.17: So., 02.04. - 09.04.17 - Restplätze

Thermik-Streckenflugseminar zur B-Lizenz
ausgebucht DS13.17: So., 26.03. - 02.04.17 - ausgebucht
Restplätze frei DS16.17: So., 16.04. - 23.04.17 - Restplätze
Restplätze frei DS19.17: So., 07.05. - 14.05.17 - Restplätze
frei DS24.17: So., 11.06. - 18.06.17 - freie Plätze

Alle Termine, den Lüsen-Teamplan 2017 und alle Infos zu den Lüsenflugwochen:

FLY LUESEN
Fliegen vor alpiner Kulisse...

Die schönsten Videos aus Lüsen...

Werde Gleitschirmpilot mit Papillon Paragliding!
Die nächsten Gleitschirmkurse auf der Wasserkuppe
Gleitschirm-Kombikurse Wasserkuppe
frei RK11.17: Sa., 11.03. - 18.03.17 - freie Plätze
Restplätze frei RK12.17: Sa., 18.03. - 25.03.17 - freie Restplätze
Restplätze frei RK13.17: Sa., 25.03. - 01.04.17 - freie Restplätze
Restplätze frei RK14.17: Sa., 01.04. - 08.04.17 - freie Restplätze
ausgebucht RK15.17: Sa., 08.04. - 15.04.17 - ausgebucht
Restplätze frei RK16.17: Sa., 15.04. - 22.04.17 - freie Restplätze
Gleitschirm-Schnupperkurse Samstag-Sonntag
Restplätze frei RS11.17: Sa., 11.03. - 12.03.17 - freie Restplätze
frei RS12.17: Sa., 18.03. - 19.03.17 - freie Plätze
Restplätze frei RS13.17: Sa., 25.03. - 26.03.17 - freie Restplätze
Gleitschirm-Schnupperkurse Freitag-Samstag
frei RSF14.17: Fr., 31.03. - 01.04.17 - freie Plätze
Restplätze frei RSF15.17: Fr., 07.04. - 08.04.17 - freie Restplätze
frei RSF16.17: Fr., 14.04. - 15.04.17 - freie Plätze
Die nächsten Gleitschirmkurse im Sauerland
Gleitschirm-Kombikurse Sauerland
frei EK15.17: Sa., 08.04. - 15.04.17 - freie Plätze
Restplätze frei EK16.17: Sa., 15.04. - 22.04.17 - freie Restplätze
frei EK18.17: Sa., 29.04. - 06.05.17 - freie Plätze
ausgebucht EK21.17: Sa., 20.05. - 27.05.17 - ausgebucht
frei EK23.17: Sa., 03.06. - 10.06.17 - freie Plätze
frei EK24.17: Sa., 10.06. - 17.06.17 - freie Plätze
Gleitschirm-Schnupperkurse in Elpe
Restplätze frei ES14.17: Sa., 01.04. - 02.04.17 - freie Restplätze
frei ES15.17: Sa., 08.04. - 09.04.17 - freie Plätze
frei ES16.17: Sa., 15.04. - 16.04.17 - freie Plätze
Gleitschirm-Schnupperkurse in Willingen
frei EW15.17: Sa., 08.04. - 09.04.17 - freie Plätze
frei EW16.17: Sa., 15.04. - 16.04.17 - freie Plätze
frei EW18.17: Sa., 29.04. - 30.04.17 - freie Plätze
Die nächsten Gleitschirmkurse in Ruhpolding
Gleitschirm-Kombikurse Ruhpolding
Restplätze frei PK15.17: Sa., 08.04. - 15.04.17 - freie Restplätze
Restplätze frei PK18.17: Sa., 29.04. - 06.05.17 - freie Restplätze
Restplätze frei PK23.17: Sa., 03.06. - 10.06.17 - freie Restplätze
Gleitschirm-Schnupperkurse Ruhpolding
Restplätze frei PS15.17: Sa., 08.04. - 09.04.17 - freie Restplätze
ausgebucht PS18.17: Sa., 29.04. - 30.04.17 - ausgebucht
frei PS23.17: Sa., 03.06. - 04.06.17 - freie Plätze
Die nächsten Paragleiterkurse im Stubai
Paragleiter-Kombikurse Stubai
Restplätze frei AK15.17: So., 09.04. - 16.04.17 - freie Restplätze
frei AK20.17: Sa., 13.05. - 20.05.17 - freie Plätze
frei AK23.17: Sa., 03.06. - 10.06.17 - freie Plätze
frei AK27.17: Sa., 01.07. - 08.07.17 - freie Plätze
Paragleiter-Schnupperkurse Stubai
frei AW15.17: So., 09.04. - 10.04.17 - freie Plätze
frei AW20.17: Sa., 13.05. - 14.05.17 - freie Plätze
frei AW23.17: Sa., 03.06. - 04.06.17 - freie Plätze
Höhenflugschulung Stubai
Restplätze frei AH12.17: Sa., 18.03. - 25.03.17 - freie Restplätze
frei AH16.17: Sa., 15.04. - 22.04.17 - freie Plätze
frei AH21.17: Sa., 20.05. - 27.05.17 - freie Plätze
Thermik-Technik-Training Stubai
Restplätze frei AT12.17: Sa., 18.03. - 25.03.17 - freie Restplätze
frei AT16.17: Sa., 15.04. - 22.04.17 - freie Plätze
Restplätze frei AT21.17: Sa., 20.05. - 27.05.17 - freie Restplätze
Performance- und B-Lizenz-Training Stubai
Restplätze frei AS11.17: So., 12.03. - 19.03.17 - freie Restplätze
ausgebucht AS15.17: So., 09.04. - 16.04.17 - ausgebucht
ausgebucht AS26.17: So., 25.06. - 02.07.17 - ausgebucht
Reise-Highlights im Frühjahr/Sommer 2017
Die nächsten Gleitschirmreisen
ausgebucht FA11.17: So., 12.03. - 19.03.17 - Algodonales-Flugwoche - ausgebucht
frei DU11.17: So., 12.03. - 19.03.17 - Lüsen-Flugurlaub - freie Plätze
frei AU12.17: Sa., 18.03. - 25.03.17 - Stubai-Flugurlaub - freie Plätze
frei FA12.17: So., 19.03. - 26.03.17 - Algodonales-Flugwoche - freie Plätze
ausgebucht FV12.17: So., 19.03. - 25.03.17 - Venetien Flugwoche - ausgebucht
ausgebucht DU12.17: So., 19.03. - 26.03.17 - Lüsen-Flugurlaub - ausgebucht
frei DU13.17: So., 26.03. - 02.04.17 - Lüsen-Flugurlaub - freie Plätze
Dein Gleitschirm-Reisebüro: Papillon Terminfinder

Jetzt ist es ganz einfach, die passende Gleitschirmreise zu finden.

Mit dem Papillon Terminfinder filterst du unser Reise- und Fortbildungsangebot nach beliebigen Kriterien, wie zum Beispiel

  • Datum
  • Zeitraum
  • Ort
  • Inhaltsschwerpunkte
  • Voraussetzungen

Bitte beachte, dass die Teilnehmeranzahl unserer Flugwochen begrenzt ist und dass einige Wochen bereits ausgebucht sind. Wir empfehlen deshalb möglichst frühzeitige Anmeldung.

Und falls du doch noch Fragen zu einer Flugwoche oder Fortbildung hast, erreichst du uns täglich Mo-So zwischen 9 und 17 Uhr unter Tel. 06654-7548.

Terminfinder

Viel Spaß bei der Urlaubsplanung!

Italo-Soaring- und Thermikflugwoche mit Aaron in Norma, nur noch 3 freie Restplätze ab 8. April

Nur eine Autostunde südlich von Rom treffen wir auf die Lepinischen Berge und auf das schön gelegene Norma.

Der Startplatz in Norma ist zwar nur 450 m über dem Meer, die 25 km lange Kante bietet dafür aber umso mehr Platz nach beiden Seiten. Dank einer Entfernung von nur 15 km zum Mittelmeer herrschen laminare Windbedingungen, durchsetzt von ruhiger und gleichmäßiger Thermik.

Vormittags trainieren wir bei ruhigen Abgleitern und erfliegen die ersten Thermikansätze. Die Thermikpause über die Mittagszeit eignet sich zur Siesta. Ein Ausflug ans klare Meer und den fast menschenleeren, kilometerlangen Sandstrand um Latina bietet eine willkommene Abwechslung und lädt zum Baden und Entspannen ein.

Vormittags trainieren wir bei ruhigen Abgleitern und erfliegen die ersten Thermikansätze. Die Thermikpause über die Mittagszeit eignet sich zur Siesta. Ein Ausflug ans klare Meer und den fast menschenleeren, kilometerlangen Sandstrand um Latina bietet eine willkommene Abwechslung und lädt zum Baden und Entspannen ein.

Der fliegerische Höhepunkt des Flugtages kommt am Nachmittag und Abend: Wenn sich das Seewindsystem einstellt und die Thermik gleichmäßig und großräumig wird, finden sich ideale Bedingungen für Thermikeinsteiger und Genusspiloten.

Norma
Start in Norma

Aaron
Aaron

Aber auch Fortgeschrittene und Streckenflugambitionierte kommen voll auf ihre Kosten. An der rund 25 km langen Ridge kann beim gemütlichen Abendflug schon mal eine Strecke von 40 km abgeflogen werden. Abschließen wollen wir den Tag mit einer Toplandung zum Sonnenuntergang auf dem großen Plateau der Ruinen von Norma abschließen.

Darauf liegt auch der Schwerpunkt der Reise – dem Erlernen und Einüben der Grundsätze des Streckenfliegens. Unter einfachen Rahmenbedingungen und mit direkter Funkbetreuung vom Start und aus der Luft, gehen wir gemeinsam Schritt für Schritt auf Strecke und verfeinern dabei individuell Flugtechnik und Flugpraxis.

Bei Bedarf stehen uns auch noch weitere Startplätze in Roccasecca und Sperlonga zur Verfügung.

Restplätze freiFNO15.17 - 08.04. – 15.04.17 - 3 freie Restplätze

Bei Fragen zur Norma-Flugwoche beraten wir dich gerne. Du erreichst uns Mo-So täglich zwischen 9 und 17 Uhr unter Tel. 06654-7548.

Algodonales 2017: Jetzt Last Minute Restplatz für Algo ab 19. März sichern!

Schon seit vielen Jahren ist das Bergstädtchen Algodonales Ziel unserer beliebten Südspanien-Flugwochen.

Einige unserer Fluglehrer überwintern regelmäßig hier. Ob Thermik am Hausberg, Aufdrehen in Montellano oder Soaring an der Playa de Matalascañas: Sie kennen zu jeder Wetterprognose das beste Ziel mit den besten Flugoptionen.

Der Flugtag beginnt mit einem gemütlichen gemeinsamen Frühstück auf der Plaza. Je nach Gelände und Bedingungen werden ein oder mehrere Durchgänge geflogen – unser eigener Fahrdienst ermöglicht dir eine maximale Flugausbeute.

RestplaetzeFA12.17 - 19.03. – 26.03.17 - freie Plätze
ausgebuchtFA13.17 - 26.03. – 02.04.17 - ausgebucht
ausgebuchtFA14.17 - 02.04. – 09.04.17 - ausgebucht
ausgebuchtFA15.17 - 09.04. – 16.04.17 - ausgebucht

Bei Fragen zu unseren Algodonales-Flugwochen beraten wir dich gerne. Du erreichst uns Mo-So täglich zwischen 9 und 17 Uhr unter Tel. 06654-7548.

Wir empfehlen rechtzeitige Anmeldung, weil die Plätze pro Woche begrenzt sind.

Algodonales
Algodonales Paragliding

Fly Algodonales

 

Die VIP-Flugsafari: Fliege mit Moni dort, wo die Sonne lacht und der Wind von vorne kommt!

Die Europa-Flugsafari startet im Stubai und beinhaltet ein sehr abwechslungsreiches Programm:

In Europas besten Fluggebieten erwarten dich ein Streifzug durch das Thermik- Technik-Programm, Groundhandling, Rückwärtstartraining und Streckenfluginfos. Außerdem lernst du mehrere Flugberge im Verlauf der Woche kennen. Bis jetzt sind alle Teilnehmer voll auf ihre Kosten kommen!

Sollte es für eine andere Region eine bessere Flugwetterprognose geben, reisen wir bequem in unseren Bussen in dieses Gebiet. Diese Flexibilität solltest du bitte im Interesse einer möglichst hohen Flugausbeute mitbringen.

Kursziel ist, täglich ein neues Fluggebiet kennen zu lernen.

Je nach Könnensstand:

  • Start- und Landeverbesserung
  • Thermikflüge
  • kleine Streckenflüge
  • Rückwärtsstarts
  • Rollen + Nicken
  • Ohrenanlegen + Beschleuniger
  • Hangsoaring
  • Toplanding

...und viel Spaß beim Fliegen!

RestplaetzeFUV16.17 - 17.04. – 23.04.17 - freie Plätze
RestplaetzeFUV24.17 - 11.06. – 17.06.17 - freie Plätze

Bei Fragen zur VIP-Europa-Flugsafari beraten wir dich gerne. Du erreichst uns Mo-So täglich zwischen 9 und 17 Uhr unter Tel. 06654-7548.

Europa-Flugsafari

Reini
Monika "Moni" Eller
Kooperationspartnerin Stubai, Fluglehrerin, Skyperformance-Trainerin, Reisen

 

NEU 2017: Adventure-Tour Chiemgau und Tirol mit Reini

In den südöstlichen Alpen der Chiemgauregion warten Fluggebiete mit teils über 1000m Höhendifferenz darauf, beflogen zu werden.

Der Chiemgau zwischen Rosenheim und Salzburg grenzt an Tirol und bietet fantastische Flug- und Freizeitmöglichkeiten.

Start- und Landeplätze, Thermik vom Feinsten und breite Täler, laden auch Thermik- und XC-Neulinge zu Thermik- und Streckenflügen ein. Freue dich auf fliegerische Höhepunkte gepaart mit kulinarischen Köstlichkeiten!

Fliegen
Wir erkunden gemeinsam die besten Fluggebiete im Chiemgau und Tirol. Unser Ziel ist es, die Gruppe täglich auf kleine Thermik- und Streckenflüge vorzubereiten. Bei einer Außenlandung sammeln wir dich ein, somit ist der Rücktransport gesichert.

Diese Flugwoche wird geleitet vom Fluglehrer und mehrfachen Rekordhalter Reinhard "Reini" Vollmert. Reini weist dich mit Tipps und Tricks ins Thermik- und Streckenfliegen ein.

RestplaetzeFCA36.17 - 02.09. – 09.09.17 - freie Plätze

Bei Fragen zur Adventure-Tour Chiemgau & Tirol beraten wir dich gerne. Du erreichst uns Mo-So täglich zwischen 9 und 17 Uhr unter Tel. 06654-7548.

Chiemgau
Perfekter Tag: Flug entlang der Wolkenstraße über dem Chiemgau

Reini
Reinhard "Reini" Vollmert
Fluglehrer, DHV-Prüfer, mehrfacher Rekordhalter, Pilot der ersten Stunde

 

NEU 2017: STR-Woche Ruhpolding

Ruhpolding, große, frei angeströmte Flug- und Übungshänge eignen sich perfekt für die ersten Soaringflüge, Rückwärtstart-Trainings, Thermikflüge und Groundhandling (Kontrollblick-Übungen für sicheres Starten).

Das Tor zum Himmel, unser Weingarten, entwickelt im täglichen Talwind ein Aufwindgebiet. Dieses ermöglicht stundenlanges Soaring und nicht selten ist von diesem 140 Meter-Übungshang der "Aufstieg" bis über die Gipfel der Chiemgauer Alpen möglich.

Fliegen
Du hast gerade deine Ausbildung mit der A-Lizenz abgeschlossen? Oder du bist schon länger nicht mehr geflogen? Du möchtest mit Gleichgesinnten eine schöne Zeit verbringen und dabei dein fliegerisches Können erweitern? Dann eignet sich diese Woche perfekt zum Sammeln weiterer Flugsport-Erfahrungen.

Dank der Fluglehrerbegleitung nach dem Skyperformance-Standard kannst du deine Fähigkeiten effektiv weiter verbessern und trainieren. Nebenbei besteht auch die Möglichkeit weitere Fluggebiete im Chiemgau kennen zu lernen.

RestplaetzeFR29.17 - 15.07. – 22.07.17 - freie Plätze
RestplaetzeFR41.17 - 07.10. – 14.10.17 - freie Plätze

Bei Fragen zur Soaring-Thermik-Rückwärtsstart- Flug- und Trainingswoche Ruhpolding beraten wir dich gerne. Du erreichst uns Mo-So täglich zwischen 9 und 17 Uhr unter Tel. 06654-7548.

Ruhpolding

Matthias
Mathias Titze
Fluglehrer, Skyperformance-Trainer

 

Die nächsten Fortbildungen für Gleitschirmpiloten
Lernen von den Besten: Mike Küng Groundhandling-Seminare auf der Wasserkuppe und im Sauerland

In diesem Intensiv-Training lernst du, wie du deinen Schirm sicher startest und souverän kontrollierst.

Die Startmethode von Weltrekordler, Extremsportler und Berufstestpilot Mike Küng ermöglicht maximale Schirmkontrolle auch bei anspruchsvollen Bedingungen.

Ziele dieses Intensiv-Kurses sind das Erlernen und Trainieren von Mikes Groundhandling-Technik. Das macht nicht nur richtig viel Spaß, sondern bedeutet auch einen großen Sicherheitsgewinn.

Die Kurse mit der Bezeichnung RGH laufen auf der Wasserkuppe, EGH im Sauerland.

Restplätze frei RGH13.17: Sa., 25.03. - 26.03.17 - Restplätze
frei RGH14.17: Sa., 01.04. - 02.04.17 - freie Plätze
frei EGH26.17: Sa., 24.06. - 25.06.17 - freie Plätze
frei RGH40.17: Sa., 30.09. - 01.10.17 - freie Plätze
frei RGH41.17: Sa., 07.10. - 08.10.17 - freie Plätze

Remy
Mike Küng Groundhandling-Training

Tipp: Die Plätze sind begrenzt, wir empfehlen frühzeitige Anmeldung!

Sicher in die neue Flugsaison:
Rückwärtsstart-Trainings ab 18. März

Besonders Piloten, die den Winter über die Steuergriffe ihres Schirmes eher selten in der Hand hatten, sollten die neue Flugsaison mit einem Rückwärtsstart- und Groundhandling-Training beginnen.

Ab 18. März laufen auf der Wasserkuppe wieder jedes Wochenende die beliebten Rückwärtsstart-Trainings. Hauptlernziele sind das Erlernen einer souveränen Rückwärts-Aufziehtechnik und eines sauberen Groundhandlings.

Da die Kurse auf jeweils 8 Teilnehmer begrenzt sind, empfehlen wir frühzeitige Anmeldung.

Restplätze frei RZ12.17: Sa., 18.03. - 19.03.17 - Restplätze
Restplätze frei RZ13.17: Sa., 25.03. - 26.03.17 - Restplätze
Restplätze frei RZ14.17: Sa., 01.04. - 02.04.17 - Restplätze
Restplätze frei RZ15.17: Sa., 08.04. - 09.04.17 - Restplätze
frei RZ16.17: Sa., 15.04. - 16.04.17 - freie Plätze

Remy
Remy beim Rückwärtsstart-Training

Tipp: Jetzt Platz fürs Rückwärtsstart-Training sichern!

Jetzt indoor trainieren: Rettungsgeräte-Wurftraining auf der Wasserkuppe

Jetzt bieten wir im Flugcenter auf der Wasserkuppe wieder Rettungsgeräte-Wurftrainings inklusive Simulation der Auslösung und Packservice an.

Die wichtigsten Lernziele: Der Pilot soll sein Rettungsgerät aus einer heftigen Schaukelbewegung heraus gezielt in eine Richtung auslösen. Dazu wird der Pilot im Gurtzeug sitzend mit der Deckenwinde im Technischen Bereich des Flugcenters auf etwa 2m Höhe gezogen. Anschließend wird die Rettung unter Anleitung gepackt und eingebaut.

Mitzubringen:

  • die eigene Flugausrüstung mit Helm, Gurtzeug und Rettung
  • falls vorhanden: Handschuhe, Overall (für die Übung der Auslösung)
  • falls vorhanden: Packnachweis der Rettung

ausgebucht RR111.17: Sa., 11.03. - 11.03.17 - ausgebucht
Restplätze frei RR11.17: So., 12.03. - 12.03.17 - Restplätze
ausgebucht RR112.17: Sa., 18.03. - 18.03.17 - ausgebucht
ausgebucht RR12.17: So., 19.03. - 19.03.17 - ausgebucht
ausgebucht RR113.17: Sa., 25.03. - 25.03.17 - ausgebucht

Begrenzte Teilnehmerzahl, wir empfehlen frühzeitige Anmeldung!

Rettungsgeräte-Wurftraining
Clip: Rettungsgeräte-Wurftraining

Tipp: Das Rettungsgeräte-Wurftraining wird für die die B-Lizenz anerkannt!

Motorschirmfliegen 2017: Schulungssaison startet

Du ziehst deinen Schirm auf, gibst Gas - und schon schiebt dich dein Rucksackmotor in die Luft!

Mit dem Motorschirm fliegst du unabhängig von Berg und Winde. Der Motor erweitert somit deine fliegerischen Möglichkeiten enorm.

Auch für Flachlandpiloten ohne andere Flugmöglichkeiten ist der Motorschirm eine hervorragende Möglichkeit, quasi direkt vor der Haustür zu fliegen.

Die Kurse richten sich an Gleitschirmpilotinnnen und -piloten ab A-Lizenz. Eine gewisse Groundhandlingroutine und auch etwas Flugerfahrung sind empfehlenswert.

Die Motorschirm-Ausbildung erfolgt durch unsere DULV-zertifizierte Partnerflugschule am Standort Höxter-Holzminden.

Die nächsten Motorschirm-Kompaktkurse:

freiMK11.17 11.03. - 18.03.17 - Plätze frei
freiMK15.17 08.04. - 15.04.17 - Plätze frei
freiMK17.17 22.04. - 29.04.17 - Plätze frei
freiMK21.17 20.05. - 27.05.17 - Plätze frei

Anncey
Motorschirmfliegen
Am Seil nach oben: Windenschlepp-Einweisung

Besonders Für "Flachlandtiroler" stellt der Start per Windenschlepp eine praktikable Alternative zum Hangstart dar.

Deshalb bieten wir die Fortbildung zur Windenschleppstartberechtigung für Gleitschirmpiloten ab A-Lizenz in Kooperation mit der Flugschule MFC GmbH in Höxter/Holzminden an.

Die Windenschlepp-Einweisung erfolgt durch unsere DHV-zertifizierte Partnerflugschule am Standort Höxter-Holzminden.

Die nächsten Windenschlepp-Einweisungen:

freiWK11.17 10.03. - 12.03.17 - Plätze frei
freiWK16.17 19.04. - 21.04.17 - Plätze frei
freiWK17.17 21.04. - 23.04.17 - Plätze frei
freiWK20.17 17.05. - 19.05.17 - Plätze frei

Anncey
Windenschleppstart
Sicherheitstraining Annecy:
Unser Fortbildungstipp für alle Piloten ab A-Lizenz

Das Sicherheitstraining in Annecy ist in einer perfekten Infrastrukur eingebettet: Boot, Landeplatz, Kamera, Cateringzelt, Übernachtung und Bus-Shuttle direkt zum Startplatz - und das alles direkt am Seeufer.

Ab sofort sind die Termine der kommenden Saison online buchbar. Wir empfehlen frühzeitige Anmeldung, weil die Plätze auf 8 Teilnehmer pro Kurs begrenzt sind.

Diese Trainings werden von einer zertifizierten Partnerflugschule durchgeführt.

SIV-Termine Frühjahr/Sommer 2017

RestplätzeFYS19.17 06.05. - 13.05.17 - Restplätze frei
RestplätzeFYS20.17 13.05. - 20.05.17 - Restplätze frei
RestplätzeFYS21.17 20.05. - 27.05.17 - Restplätze frei
freiFYS22.17 27.05. - 03.06.17 - Plätze frei
freiFYS23.17 03.06. - 10.06.17 - Plätze frei
ausgebuchtFYS24.17 10.06. - 17.06.17 - ausgebucht

Anncey
Sicherheitstraining in Annecy
GLEITSCHIRM DIREKT: Gnadenlos günstige Gurtzeug-Schnäppchen

Diese Woche bekommst du im Papillon Fliegershop auf der Wasserkuppe einige Gleitschirm-Gurtzeuge von Icaro und Woody Valley zu extrem günstigen Abverkaufspreisen!

Wir haben täglich Mo-So von 9 bis 18 Uhr geöffnet, auch am Wochenende.

Gurtzeuge
Nr. Artikel Größe Design UVP Preis
20122632 ICARO Gurtzeug Energy SP S schwarz/gelb 760 € 390 €
20124692 ICARO Gurtzeug Energy SP S schwarz/gelb 760 € 390 €
20124959 ICARO Gurtzeug Energy SP S rot/grau 760 € 575 €
20125040 ICARO Gurtzeug Energy SP M grau/rot 760 € 575 €
20125043 ICARO Gurtzeug Energy SP L grau/rot 760 € 575 €
20122506 Woody Valley Gurtzeug Haska M blau 790 € 575 €
20122967 Woody Valley Gurtzeug Haska XL rot 790 € 575 €
20122902 Woody Valley Gurtzeug Haska M grün 790 € 575 €
20122933 Woody Valley Gurtzeug Haska M blau 790 € 575 €
20124365 Woody Valley Gurtzeug Haska M rot 790 € 575 €
20125526 Woody Valley Gurtzeug Haska L blau 790 € 575 €
20125533 Woody Valley Gurtzeug Haska XL grün 790 € 575 €

Erkundige dich nach verfügbaren Größen und Farben unter Tel. 06654 - 91 90 55 oder komme einfach im Fliegershop auf der Wasserkuppe vorbei!

Leseprobe aus dem "Gesamtwerk Paragliding",
Kapitel 8: Meteorologie - Das Zentrale Hoch

Derzeit entsteht das mehrbändige "Gesamtwerk Paragliding", eine umfassende und leicht verständliche Beschreibung des Gleitschirmsports.

Band 1 ist der Meteorologie gewidmet. Autor Norbert "Nobbi" Fleisch ist nicht nur leidenschaftlicher Pilot, sondern auch Experte für alles, was mit Wetter zu tun hat.

Seine Stärke ist die anschauliche Darstellung von meteorologischen Zusammenhängen und deren Bedeutung für den Flugsport.

Aus dem rund 300 Seiten starken ersten Teil "Meteorologie" gibts bis zum Erscheinen des Buches Leseproben für die Fliegermail-Abonnenten.

Leseprobe
Leseprobe aus Kapitel 8:
Zentrales Hoch
Love is in the air beim
26. Stubaicup am 10.-12. März 2017

Love is in the air beim 26. Stubaicup! Komm vorbei und erleb das Stubaicup Motto “FFF” Fun with Flying Friends!

Das Stubai Cup Team ist bereits in den Startlöchern und voll motiviert, den Stubai Cup auch im Jahr 2017 wieder zum größten Gleitschirm- Testival des Voralpenraums zu machen.

Bei der Open-Air Messe können die Besucher auch dieses Mal wieder die neuesten Trends genauestens unter die Lupe nehmen und vor Ort auf Herz und Nieren testen.

  • Was: 26. Stubai Cup
  • Wann: 10.-12. März 2017
  • Wo: Neustift im Stubaital
  • Startplätze: Elferlift Neustift, Schlick2000 Fulpmes
  • Eventlandeplatz: Neustift im Stubaital

Ausführliche Infos und das geplante Eventprogramm gibts unter stubaicup.at

Stubaicup 2017
flugsportversicherungen.de bietet sinnvollen Versicherungsschutz

Gabi und Uwe von flugsportversicherungen.de bieten die Lösung für einen sinnvollen Versicherungsschutz speziell für Flugsportler. Beispiel:

flugsportversicherungen.de
  • 50.000 Euro Invalidität mit 500% Progression
  • 250.000 Euro Leistung bei Vollinvalidität
  • 5.000 Euro Tod
  • 30.000 Euro Kosmetische Operationen
  • 30.000 Euro Bergungskosten

Diese Unfallversicherung schließt das Luftfahrtrisiko mit ein und kostet beispielsweise für einen Kaufmann oder Ingenieur nur 175,70 € jährlich.

Wir empfehlen allen Piloten, jetzt ihren Versicherungsschutz zu kontrollieren.

Jetzt per E-Mail anfragen oder unter Tel. 06658 - 9 18 28 60 mit Gabi besprechen und unkompliziert abschließen!

Neuer Termin jetzt bestätigt:
Nova-Testival auf der Wasserkuppe am 1.-2. April 2017

Für das Wochenende 1.-2. April 2017 hat sich der österreichische Gleitschirmhersteller Nova zu einem Testival auf der Wasserkuppe angekündigt.

Nutze die Möglichkeit, dich direkt beim Hersteller über die Nova-Produktpalette zu informieren und beraten zu lassen. Geplant ist außerdem ein Fachvortrag zu den Produktinnovationen von Nova.

Nähere Infos folgen!

Nova
Multivisons-Show am 17. März im Vereinsheim Radom:
Trike-Globetrotter zu Gast auf der Wasserkuppe

Seit vielen Jahrzehnten lebt der Berliner
Extremabenteurer Andreas Zmuda das
Abenteuer.

Zusammen mit seiner Partnerin Doreen Kröber brechen beide ohne große Vorplanung von Florida / USA mit einem komplett offenen Ultraleichtflugzeug zu einer Reise um die Welt auf.

Zmuda, geboren Anfang der 60er, ohne festen Wohnsitz, Abenteurer, Überlebenskünstler und ständig auf der Suche nach neuen Herausforderungen.

Mitte 2012 begann er zusammen mit seiner Partnerin Doreen Kröber die Welt in zehn Jahren in einem "fliegenden Motorrad" zu umrunden.

RUNDREISE
Ihr Miniflugzeug trägt die beiden SPIEGEL-Bestseller Autoren über den Grand Canyon, die Atacama Wüste, den Amazonas Dschungel, karibische Trauminseln, mexikanische Vulkane, New York, den Zuckerhut und die arktische Tundra Kanadas.

Stürme lassen sie notlanden, Kampfjets holen sie in Kolumbien zurück auf den Boden und in einem spektakulären Weltrekordflug überqueren sie die schneebedeckten Anden Patagoniens.

Sie scheuen nicht die Auseinandersetzung mit einer fremden Welt, einer packenden Natur und Menschen, die etwas anders denken.

MULTI-VISIONS-SHOW IM VEREINSHEIM RADOM
Die beiden fliegenden Nomaden sind Ende letzten Jahres auf ihrer Weltreise in Europa angekommen. Sie werden am 17.03.2017 auf der Wasserkuppe ihre mitreißende Geschichte präsentieren.

Freut euch auf spektakuläre Bilder und Filmaufnahmen ihrer waghalsigen Reise! Diese außergewöhnliche Show wird vom 1. DFC Poppenhausen Wasserkuppe e.V. organisiert.

Da die Plätze begrenzt sind, sichert euch rechtzeitig ein Ticket im Vorverkauf!

Globetrotter

Rio

Flug über die Karibik

TRIKE-GLOBETROTTER auf Welttour, Zwischenstopp im RDG Vereinsheim

Bildgewaltige Multimedia-Show

Wann:
17.03.2017, 19:00 Uhr
Einlass 18:30 Uhr

Wo:
RDG-Vereinsheim Radom, Wasserkuppe

Treffpunkt:
Shuttleservice vom Infozentrum Wasserkuppe zum Radom

Tickets:
Vorverkauf: 11,50 €
Abendkasse: 15,00 €
Online bestellen

Weitere Infos:
drachenflug-wasserkuppe.de

Neue Galerien auf haudichraus.de

In unserer Online-Bildergalerie haudichraus.de findest du aktuell 89.440 Bilder, die bei Papillon-Veranstaltungen seit 2003 entstanden sind.

Diese Galerien sind neu auf haudichraus.de:

Suedafrika
Feedback von Papillon-Piloten
Sebastian zum Grundkurs RG9.17: "...freu mich schon auf das nächste Mal"

Überragendes Gefühl, das erste Mal den Schirm aufzuziehen. Vielen Dank für die optimale Theorieausbildung in den Fächern Meteorologie, Aerodynamik, Luftrecht, Flugpraxis. Ich freu mich schon auf das nächste Mal, wenn dann auch der erste eigenständige Flug ansteht :-) - Sebastian

Florian zu seinem Tandemflug: "...ein unbeschreibliches Erlebnis."

Es war für mich ein unbeschreibliches Erlebnis. Es war toll in der Luft zu schweben und den Wind um die Nase zu spüren. Gerne wieder. - Florian

Sina zur Lüsen-Höhenflugschulung: "Super gemütliche Atmosphäre..."

Super gemütliche Atmosphäre und guten Alternativprogramm wenn es mal nicht zu fliegen geht. - Sina

Jörg zu seinem Einkauf bei GLEITSCHIRM DIREKT

[...] Besten Dank nochmals auch für die Zeit die du dir genommen hast und die Beratung. Einmal mehr fühle ich mich wieder auf der WaKu gut aufgehoben – auch nach so vielen Jahren des Wachstums und den damit verbunden Veränderungen. Das ist bei vielen Unternehmen nicht selbstverständlich. [...]

Allzeit gute Flüge und sichere Landungen. - Jörg

See you UP in the sky!

Folge uns

Papillon Paragliding Papillon auf Facebook
Papillon Paragliding bei Youtube Papillon auf Youtube
Papillon Paragliding Twitter Papillon bei Twitter
Papillon bei Google+

Papillon auf Google+

Papillon bei Pinterest

Papillon auf Pinterest

Anschrift

Papillon Paragliding
Wasserkuppe 46
36129 Gersfeld

Impressum

Kontakt

Tel: +49 (0) 6654 - 75 48
E-Mail: info@papillon.de
Web: www.papillon.de

Alle Preise inkl. MwSt. und in Euro,
Angebote freibleibend.
LY-Code: DU541-175

Bitte antworte nicht auf diese Mail, weil diese Adresse nur zum Newsletter-Versand verwendet wird. Du erreichst uns per Mail unter info@papillon.de
zurück zur Übersicht...