Jahrgang 2015

zurück zur Übersicht...

Papillon Paragliding

Fliegermail Nr. 596
15. Januar 2015

PapillonWasserkuppeSauerlandLüsenStubaiRuhpoldingMotorReisenShop
Papillon Fliegermail
Fly Algodonales! | Fliegermail online lesen...

Flugwetterprognose, Wetterphänomen in der Rhön, Erleichterungen in der Ausbildung, B-Theorie am Wochenende, Algodonales-Basicwoche, Fotowettbewerb, Vario-Schnäppchen, Feedback

Liebe Flugsportfreunde,

unser kleiner Fotowettbewerb geht in die 2. Runde! Jetzt bist du gefragt - welches Winterflugbild ist dein Favorit? Hier gehts direkt zur Abstimmung!

See you UP in the sky!
Dein Papillon-Team

Flugwetterprognose vom 15. Januar 2015
Mittelgebirge: Trend: Winter!

Freitag: Der Tag beginnt mit leichten Plusgraden, zunächst noch regnerisch. In den Nachmittagsstunden gehen die Niederschläge wieder in Schnee über und es fallen bis Samstag in den Frühstunden ergiebige Schneemengen. Die Prognosen sehen zwischen 10 und 20cm Neuschnee vor.

Samstag: Bei gefrierendem Nebel gibt es immer wieder leichte Niederschläge. Der Wind dreht auf Südwest und nimmt langsam ab.

Sonntag: Nach nebligen Frühstunden klart es auf. Nach momentanem Stand der Prognosen soll sogar die Sonne über tief verschneiter Winterlandschaft zum Vorschein kommen. Der leichte Südwind lässt Gleitschirmfliegen am Weltenseglerhang zu. Ob die Skilifte wieder laufen, hängt von der Neuschneemenge ab.

Trend: Winter! Ab Montag etabliert sich ein Hochdruckgebiet, das möglicherweise bis zum Ende der kommenden Woche eine Hochdruckbrücke nach Nordskandinavien ausbildet, sodass in der Folgezeit durch nächtliche Ausstrahlung als auch durch Kaltluftadvektion die Lufttemperaturen auf zweistellige Minuswerte sinken. Atlantische Warmluft wäre durch diese Wetterkonstellation blockiert, sodass es auch längere Zeit winterlich bleiben kann. Dieses Szenario gab es in den Prognosen der vergangenen Wochen schon mehrmals. Da hatte sich jedoch immer der Warmlufteinfluss durchgesetzt. Diesmal scheint der winterliche Trend jedoch mit höherer Wahrscheinlichkeit zutreffend zu sein. Kommenden Donnerstag wissen wir mehr :)

Ein selten zu beobachtendes Naturschauspiel war am Morgen des 13. Januar 2015 in der Rhön zu beobachten: Eine so genannte Kelvin-Helmholtz-Instabilität.

Diese Scherewellen können entstehen, wenn über der Inversion in diesem Fall in der wärmeren Luft ein etwas stärkerer Wind weht als darunter. Die Luftmassen befinden sich nahe am Kondensationsniveau.

(c) Sandra Mihm
Foto: Sandra Mihm

Bei Abziehen etwas kälterer Luft von unten in die im Bild sichtbare Welle wird die Luft augenblicklich gesättigt, was zu diesem Wellenmuster führt. Das Wassermodell kann hier als leistungsstarkes Denkmodell herangezogen werden: Ähnliche Muster zeigen beispielsweise Strände bei Ebbe. Vielen Dank an Sandra Mihm für die Bilder!

Alpen

Am Freitag stellt sich eine typische Föhn-Wetterlage ein. Am Alpensüdrand setzt Stauniederschlag ein, der zum Teil ergiebige Niederschläge auslöst. In den Hochlagen entwickelt sich wieder eine für Wintersport attraktive Neuschneedecke. Für die Niederungen ist der Wind zu warm, dort fällt Regen (Begründung siehe weiter unten). Auf der Alpennordseite weht der Föhn und treibt die Temperaturen wieder bis auf zweistellige Werte.

Am Samstag verlagern sich die Niederschläge auf die Süd- und Ostalpen, von der Schweiz her klart es auf.

Am Sonntag sind Auflockerungen möglich. Vor Flugunternehmungen müssen allerdings unbedingt die aktuellen Windbedingungen abgefragt werden.

Trend: Montag und Dienstag stehen die Vorzeichen auf ergiebige Neuschneefälle auf der Alpensüdseite und erneute Föhnlage auf der Alpennordseite.

Meteo-Info Alpen: Winterkalt und Sommerheiß
Klimatisch gesehen ist die Alpensüdseite winterkalt und sommerheiß. Die Luftmassen kühlen sich in langen Nächten aus,sodass in der Regel in den Tal- und Beckenlagen der Alpensüdseite die winterliche Kaltluft das winterkalte Klima auslöst. Diese Kaltluft konnte in diesem Winter noch nicht ausgebildet werden, da der Druckgradient über den Alpen ständig so hoch war, dass es zum regelmäßigen Luftmassenaustausch bis in tiefe Tallagen gekommen ist.

Anders ist das auf der Alpennordseite. Dort sind Warmluftperioden bei Islandtiefeinfluss und dem dazugehörigen Südwind klimatisch normal. Das Wetter der Alpennordseite gilt daher als gemäßigt und wird vom Klima der Südseite differenziert. Besonders zu erwähnen sei die Rekordtemperatur von 21 Grad am vergangenen Samstag Mittag um 14 Uhr am Chiemsee.

Wenn du dich für das Wettergeschehen interessierst, empfehlen wir, dich noch zum Meteoseminar am Wochenende 24.-25. Januar anzumelden! Der Referent Norbert "Nobbi" Fleisch ist ehem. Zahnarzt, seit über 20 Jahren Pilot und seit vielen Jahren als Guide der Papillonschulen im Einsatz. Die Wetterkunde ist eine seiner großen Leidenschaften, wovon auch die Teilnehmer an seinen Meteoseminaren immer sehr profitieren.

Das Wochenende 17. - 18. Januar 2015
...auf der Wasserkuppe:
  • Der Gleitschirm-Schnupperkurs startet am 17. Januar um 9 Uhr im Papillon Flugcenter auf der Wasserkuppe. Derzeit noch Plätze frei.

  • Das B-Theorie-Seminar mit abschließender Theorieprüfung startet programmgemäß am Samstag um 10 Uhr. Derzeit noch Restplätze frei

  • Das Rettungsgeräte-Wurftraining startet am Sonntag um 10:30 Uhr. Derzeit noch Restplätze frei

  • Flugbetreuung: Am Sonntag, 18.1. bieten wir Flugbetreuung am Weltenseglerhang (100m) auf der Wasserkuppe an. Los gehts um 13 Uhr, Teilnehmer ohne eigene Ausrüstung sind bitte um 12:30 Uhr da. Wenn du mitfliegen möchtest, melde dich bitte unter Tel. 06654-7548 an.

  • Ein Zimmer auf der Wasserkuppe kannst du unter Tel. 06654 - 381 buchen.

  • Unsere Winter-Öffnungszeiten: Wir haben durchgehend täglich von Montag bis Sonntag von 9 bis 17 Uhr geöffnet und sind in dieser Zeit auch telefonisch unter 06654-7548 zu erreichen.

  • Die Termine für die nächsten Snowkite-Kurse findest du auf www.snowkite.de .
...im Sauerland:

Die nächsten Einsteigerkurse im Sauerland starten am 28. März 2015.

...im Stubai:

Das Flugschulbüro ist derzeit nicht durchgehend besetzt, öffnet aber nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung für dich. Das APC-Team ist für dich täglich erreichbar unter der Stubai- Hotline +43 - (0)5226 - 3344. Hier kannst du auch Termine für Checkaufträge vereinbaren.

...in Lüsen:

Das Dolomiten-Shuttle startet am Sonntag, 18.1.15 um 11 Uhr von der Wasserkuppe in Richtung Südtirol. Für die Dolomiten-Höhenflugschulung, das Thermik-Technik-Training und für den Lüsen-Flugurlaub gibt's derzeit noch freie Plätze.

Osterfliegen in Lüsen

Die Höhenflugschulung in der ersten Osterwoche 2015 ist bereits ausgebucht, Restplätze gibt's noch in der zweiten Osterwoche ab 5. April.

Freie Plätze gibts auch noch in den Basic-Thermiktrainings zum Erwerb der Expertqualifikation, auch hier empfehlen wir eine umgehende Anmeldung.

Die nächsten DHV Theorie- und Praxisprüfungen
Wenn du an einer Prüfung auf der Wasserkuppe, im Sauerland oder in Lüsen teilnehmen möchtest, melde dich bitte kurz unter Tel. 06654 - 75 48 an.
Wasserkuppe/Rhön
So, 18.1. Theorieprüfung A-/B-Lizenz Gleitschirm, Beginn: 16 Uhr.
Elpe/Sauerland
Diese Woche keine Prüfung
Lüsen/Südtirol
Termin auf Nachfrage
Stubai/Tirol
Diese Woche keine Prüfung
Papillon Winter-Fotowettbewerb 2015:
Welches Bild ist dein Favorit?

In der letzten Fliegermail hatten wir einen kleinen Fotowettbewerb gestartet. Vielen Dank an alle, die sich mit stimmungsvollen Fotos beteiligt haben!

Jetzt bist du dran: Welches Winterflugbild ist dein Favorit?

Der Fotograf des Bildes mit den meisten Stimmen darf sich auf eine Woche Lüsen (Flugurlaub oder Thermik-Technik-Training) seiner Wahl zwischen 8. Februar und 22. März 2015 (Termine...) freuen.

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss ist war Donnerstag, der 22. Januar um 11 Uhr. Teilnehmen können alle Pilotinnen und Piloten, außer Papillon-Mitarbeiter und deren Angehörige. Der Gewinner wird in der Fliegermail am 22. Januar 2015 bekanntgegeben.

Viel Erfolg!

Gute Neuigkeiten für Flugschüler: Flugausbildung zum Gleitsegelführer wurde erleichtert

Aus aktuellem Anlass informieren wir mal vorab in unserer Fliegermail über Erleichterungen und Verbesserungen der LuftPersV 2015:

  • Ab 2015 ist kein kein Erste-Hilfe-Nachweis für die Scheinerteilung mehr erforderlich.

  • Die Gültigkeit einer Theorieprüfung wurde von 24 auf 36 Monate erhöht. Das gilt für jede Art von Theorieprüfung, also auch Doppelsitzer und Fluglehrer. Man hat jetzt also 3 Jahre Zeit, um nach bestandener Theorieprüfung die Praxisprüfung abzulegen. Dies gilt auch rückwirkend: Auch alle Flugschüler, die 2012 ihre Theorieprüfung abgelegt und die Ausbildung noch nicht abgeschlossen hatten, profitieren von dieser Regelung. Im Gegenzug wurde eingeführt, dass es künftig maximal drei Prüfungsversuche bei der Theorieprüfung geben kann. Ist die Theorieprüfung beim dritten Anlauf nicht bestanden, war's das. Die Anzahl der Versuche bei der Praxisprüfung bleibt weiterhin unbeschränkt.

  • Sicherheit: Ab sofort sind in der Ausbildung ausnahmslos LTF-A-Fluggeräte zu verwenden. Die Papillonschulen setzen diesen wichtigen Ausbildungsstandard schon seit über 4 Jahren um und hatten diese Änderung 2013 beim zuständigen Beauftragen beantragt.
Jetzt in der Rhön und im Sauerland:
Fliegenlernen an Wochenenden

Dein Vorsatz fürs neue Jahr ist "Fliegen lernen", aber du hast nur sehr wenig Zeit? Dann nutze jetzt unser Winter-Angebot und absolviere die Kombikurs-Ausbildung aufgeteilt auf drei bis vier Wochenenden!

  • 1. Wochenende: Grundflüge oder Theorie (je nach Wetter)
  • 2. Wochenende: Grundflüge oder Theorie (je nach Wetter)
  • 3. Wochenende: Höhenflüge oder Theorie (je nach Wetter)
  • 4. Wochenende: Höhenflüge oder Theorie (je nach Wetter)

Ungünstige Witterungsverhältnisse nutzen wir für den Theorieunterricht, ansonsten gehen wir fliegen. Kursbeginn ist auf der Wasserkuppe im Winterhalbjahr jedes Wochenende möglich*.

Bitte melde dich bei Interesse per E-Mail an.

Im Sauerland startet der nächste Wochenend-Kombikurs am 7. Februar 2015 und geht über vier Wochenenden. Bitte melde dich bei Interesse per E-Mail an

*Durchführung ab mind. 2 Teilnehmern, ggf. werden die Kurse von Rhön und Sauerland zusammengelegt.

Die nächsten Fortbildungen für Gleitschirmpiloten
Rettungsgeräte-Wurftraining im LTB Wasserkuppe

Simuliere indoor die Auslösung deines Rettungsgerätes, anschließend wird die Rettung neu gepackt und eingebaut. Los geht's jeweils um 10:30 Uhr im Luftfahrttechnischen Betrieb im Papillon Flugcenter auf der Wasserkuppe.

freie Plaetze, jetzt anmelden!RR401.15 - 18.01.14 - Restplätze frei

Infos und Anmeldung...

Johannes

Johannes: "Im LTB Wasserkuppe bieten wir auch Gleitschirmchecks und Rettungspackservice."

B-Theorie-Seminar in der Rhön

Unser Tipp für angehende Streckenflieger: Nutze die Zeit vor der Saison und absolviere jetzt die B-Theorie! Im nächsten B-Theorie-Blockseminar auf der Wasserkuppe gibts derzeit noch freie Plätze. An einem Wochenende kannst du die komplette Theorie für den unbeschränkten Luftfahrerschein (B-Lizenz) hören und anschließend gleich die Prüfung ablegen.

frei RTB4.15 - 17.01. - 18.01.15 - Wasserkuppe, Plätze frei

Meteorologie-Seminar auf der Wasserkuppe im Januar

Dieses Wochenende steht ganz im Zeichen des Flugwetters: Wetterphänomene und Wetterverläufe stehen ebenso auf dem Programm wie die Auswertung von Meteo-Infos zur Flugwetterprognose.

Unser Tipp für alle, die Wetter noch besser verstehen möchten. Wir empfehlen eine schnelle Anmeldung, das letzte Meteo-Seminar war beinahe ausgebucht!

freiRTM5.15 - 24.01. - 25.01.15 - Plätze frei

Nobbi
Meteo-Experte Nobbi: "Mein Ziel ist es, Wetterwissen anschaulich und verständlich zu vermitteln."
Rückwärtsstart-Training mit Jasmin:
Auch im Winter jedes 2. Wochenende!

In diesem Training lernst du, wie du deinen Gleitschirm souverän rückwärts aufziehst, stabilisierst und anschließend startest.

Du erfährst, worauf du achten musst und mit welcher Technik du maximale Schirmbeherrschung erreichst.

freie Plaetze, jetzt anmelden!RZ5.15 - 24.-25.01.15 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!RZ7.15 - 07.-08.02.15 Plätze frei

Jasmin

Jasmin: "Im Winter biete ich alle 14 Tage Rückwärtsstart-Trainings für kleine Gruppen an. So kannst du auch die kalte Jahreszeit für effektives Training nutzen!"

Active Fly: Gleitschirm-Flugsimulator im Februar 2015
auf der Wasserkuppe und im Sauerland

Willst du

  • mit einer innovativen Lernmethode eine Abkürzung nehmen?
  • Turbulenzen sicherer meistern?
  • bei einem seitlichen Einklapper schnell und richtig reagieren?
  • im Training bleiben - auch wenn du noch nie einen Einklapper hattest?
  • die neue dritte Dimension der Aus- und Fortbildung erleben?

ActiveFly

Artikel: Vorsicht Falle - effiziente Gewichts-Verlagerung beim seitlichen Einklapper PDF...

Der ActiveFly Gleitschirmsimulator bietet überraschend realitätsnahe Möglichkeiten, das aktive Fliegen und die Pilotenreaktion bei seitlichen Einklappern zu trainieren. Eine Übersicht aller verfügbaren Trainings findest du hier.

Terminbuchung Gleitschirmflugsimulator
Termine sind vorab zu buchen. Dies sichert dir einen Slot und vermeidet Wartezeiten.

Zeitbedarf: ca. 1,5 Stunden (Einführung + Zuschauen + Training)

  • Wasserkuppe: 19.-21.02.2015
  • Sauerland: 22.-23.02.2015
  • Stubai (Stubaicup): 06.-09.03.2015

Trainingsprogramm- und Terminwunsch bitte per Mail senden (mit Alternativen, im Zeitraster von je einer halbe Stunde), für evtl. Rückfragen bitte Handynummer angeben!

Anmeldungen bitte direkt an Ulrich Rüger:

Weitere Infos unter www.activefly.com

Jetzt buchen:
Papillon Skyperformance-Reisen Frühjahr 2015
Neu im Papillon Flugwochen-Angebot:
Gleitschirm-Urlaub auf der Lüsener Alm

Genieße eine entspannte Urlaubswoche auf der Lüsener Alm - mit schönen Flügen und Südtiroler Gastlichkeit!

Unsere neue Lüsen-Flugwoche läuft ganz im Zeichen von Erholung, Urlaub und entspanntem Flugsport. Im Vordergrund stehen schöne Flüge und eine erholsame Zeit in den Bergen.

Dabei nutzt du die perfekte Infrastruktur mit Fluglehrerbegleitung am Start- und Landeplatz, Shuttleservice und Unterbringung im Tulperhof, direkt am Startplatz.

Auf Wunsch kannst du auch am Thermik-Technik-Training teilnehmen - oder einfach nur ganz entspannt Flüge genießen. Bei geeigneter Wetterlage sind optional auch Ausflüge in benachbarte Fluggebiete möglich.

Empfehlung
Der Flugurlaub in Lüsen ist unsere beste Empfehlung für alle Pilotinnen und Piloten, die ohne jeglichen Trainingsstress eine erholsame Flugwoche auf der Alpensüdseite genießen wollen. Dank der Fluglehrerbegleitung am Start- und Landeplatz eignet sich das Angebot für alle Piloten ab A-Lizenz - vom Einsteiger bis zum Crack.

Luesen Flugurlaub

Gleitschirm-Flugurlaub in Südtirol: Fliegen und Entspannen auf der Lüsener Alm, ab sofort buchbar!

Skyperformance-Training

Basic Basic-Woche:
In Lüsen unterstützen Fluglehrer per Funk am Start- und Landeplatz.

Leistungen

  • Tägliches Meteorologiebriefing
  • Kursleitung durch ortskundige DHV Skyperformancetrainer und Fluglehrer
  • Geländebriefings
  • optional, auf Wunsch: Basic- und Experts-Training
  • optional, auf Wunsch: Thermikeinweisung mit Fluglehrer und Funkunterstützung
  • K-Prüfung und Gurtzeugeinstellung
  • Alle Bergfahrten
  • Start- und Landeplatzgebühr
  • auf Wunsch: Organisation von Alternativ-/Rahmenprogramm

Deine bevorzugte Unterkunftspauschale des Tulperhofes kannst du bequem bei deiner Anmeldung mitbuchen.

Basic Lüsen-Flugurlaub

freie Restplaetze, jetzt anmeldenDU4.15 18.01.-25.01.15 - Plätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmeldenDU7.15 08.02.-15.02.15 - Plätze frei

Thermik-Technik-Training in Lüsen:
Nutze die niederschlagsärmste Zeit des Jahres!

Der Januar und der Februar sind die Monate mit der geringsten Niederschlagsmenge des ganzen Jahres.

Oft ist es ganztägig fliegbar, weil Überentwicklungen und Gewitter ausbleiben. Die Talwindentwicklung ist schwach und wenn es doch mal Niederschläge geben sollte, so fallen diese als Schnee und nicht als Regen.

In den kommenden Thermik-Technik-Wochen gibt's noch freie Plätze für alle, die jetzt in die Flugsaison 2015 starten möchten.

Trainiere in ruhiger Luft einfache Manöver für das Aktive Fliegen und freue dich auf Thermikflüge mit spektakulären Aussichten auf den Alpenhauptkamm und bis in die Zentraldolomiten!

Basic Thermik-Technik-Training

freie Restplaetze, jetzt anmeldenDT4.15 18.01.-25.01.15 - Plätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmeldenDT7.15 08.02.-15.02.15 - Plätze frei

Winter
Winterfliegen in Lüsen

Skyperformance-Training

Basic Basic-Woche:
In Lüsen unterstützen Fluglehrer per Funk am Start- und Landeplatz.

¡Quiero volar en Andalucía!
Basic und Expert-Flugwochen in Südspanien

Algo ist unsere Top-Empfehlung für eine sinnvolle Verwendung deines Resturlaubes.

  • professionelle Betreuung für Piloten ab A-Lizenz durch erfahrene und ortskundige Papillon-Fluglehrer
  • Meteobriefings
  • Geländeeinweisung
  • Funk
  • alle Bergfahrten
  • auf Wunsch Alternativprogramm

Besonders Hobby- und Genusspiloten wissen die Fluglehrer-Funkbetreuung zu schätzen. Aber auch als fortgeschrittener Pilot mit Streckenflugambitionen kommst du voll auf deine Kosten.

Im Lauf der Woche kannst du hier schon 30-Minuten-Flüge für die B-Lizenz sammeln.

Algodonales Paragliding
Fly Algodonales!

Skyperformance-Training

Basic und Expert in Algo?

Grundsätzlich können auch Piloten ohne regelmäßige Praxis an den Expertwochen in Algodonales teilnehmen. Du solltest jedoch nach deiner Ausbildung mindestens ein Thermik-Technik-Training erfolgreich absolviert haben.

Um alle Flugmöglichkeiten nutzen zu können, solltest du Thermikerfahrung, wie etwa aus einem erfolgreich abgeschlossenen Thermik-Technik-Training oder aus mindestens 50 Thermikflügen mitbringen. Mindestvoraussetzung für Streckenflüge ist die abgeschlossene B-Theorie. Für die Teilnahme sind ein sicherer Rückwärtsstart und selbständiges Landen empfohlen.

Die Algo-Woche FA13.15 ab 22. März ist als Basic-Woche unsere besondere Empfehlung auch für alle, die noch keine umfangreiche Flugpraxis mitbringen.

Expert Basic Algodonales-Flugwochen

freie Restplaetze, jetzt anmeldenFA13.15 22.03.-29.03. - Basic-Woche, Plätze frei!
freie Restplaetze, jetzt anmeldenFA14.15 29.03.-05.04. - Plätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmeldenFA15.15 05.04.-12.04. - Plätze frei

Küstensoaring Deluxe:
Portugal-Flugwoche mit Christian

Schon am 1. Februar 2015 startet die nächste Portugal-Flugwoche von und mit Christian Noss. Unser Tipp für deinen Resturlaub!

Zurecht gilt die Extremadura bei Lissabon als das Soaringparadies Europas. Spektakuläre Steilklippen und menschenleere Sandstrände warten darauf, beflogen zu werden.

Dich erwartet eine Woche reines Flugvergnügen mit Fluglehrerbetreuung: Soaring an den fantastischen Dünen und Steilküsten ist ebenso angesagt wie Thermikfliegen im Landesinneren. Unser Hauptziel ist das Fluggebiet Setubal, auf dem Programm steht primär Küstensoaring.

Expert Portugal-Flugwochen

freie Restplaetze, jetzt anmeldenFPG6.15 - 01.02. - 08.02.15 - Plätze frei
ausgebuchtFPG7.15 - 08.02. - 15.02.15 - ausgebucht
freie Plaetze, jetzt anmelden!FPG8.15 - 15.02. - 22.02.15 - Restplätze frei

Portugal
Soaring & Groundhandling
Portugal

Skyperformance-Training

Ab 15. Februar 2015:
Venetien-Flugsafari mit Moni

Genieße die feine, sanfte Thermik Im immergrünen Venetien (ab Februar +18°C) und relaxe am späten Nachmittag im Spa-Bereich des Hotels direkt am Landeplatz!

Der riesige, frei angeströmte Bergrücken lädt ein zu ausgedehnten Streckenflügen und zur Perfektionierung des aktiven Thermikfliegens.

Bassano liegt nur 90m über dem Meerespiel und nur 50km Luftlinie vom Meer entfernt. Es bietet mit dem Monte Grappa fünf verschiedene Startplätze und zwei sehr große, einfache Landeplätze.

Moni ist seit 1986 jedes Jahr mehrfach hier und kennt alle Startplätze bestens. Wenn es in Bassano an den Wochenenden zu voll wird, weicht Moni mit ihren Piloten gerne in die Fluggebiete der Umgebung aus. Monis Lieblingsfluggebiete in Oberitalien sind unter anderem Levico, Feltre oder Revine Lago.

Basic Venetien-Flugsafari

freie Restplaetze, jetzt anmeldenFV8.15 - 15.02. - 21.02.15 - Plätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmeldenFV13.15 - 22.03. - 28.03.15 - Plätze frei

Venetien-Flugsafari
Moni: "Keine Lust auf Schneeschieben und Fasching? Komm mit nach Venetien!"

Skyperformance-Training

Ab 15. Februar 2015:
Lanzarote - Vulkanflugwoche
n auf den Kanaren

Lava in allen Schattierungen von rot bis schwarz, unzählige Vulkanhügel, dazwischen malerische weiße Dörfer, nur ein Hochhaus auf der ganzen Insel und die geringsten Niederschlagsmengen der kanarischen Inseln machen Lanzarote zu einem wahren Highlight für Flugsportler.

Im Gegensatz zu den anderen kanarischen Inseln wird hier im Luv der Passatwinde geflogen, weil es durch die "nur" 500m hohen Gipfel nur sehr selten zu Stauerscheinungen kommt.

Dadurch kannst du, eine sichere Starttechnik vorausgesetzt, ruhige Flüge im laminaren Passatwind vor spektakulärer Kulisse erleben. Auch Thermikflieger kommen über den imposanten schwarzen Lavafeldern voll auf ihre Kosten.

Lanzarote Paragliding
Johannes, Nobbi, Mira und Hauke haben Lanzarote für dich beflogen und sind begeistert!

Skyperformance-Training

Unsere Lanzarote-Flugwochen sind für Piloten mit B-Lizenz geeignet. Piloten ohne B-Lizenz können nach persönlicher Rücksprache ggf. auch mitfliegen, wenn sie einen ausreichenden Trainingsstand mitbringen. Voraussetzung ist Selbständiges Starten und Landen.

Tipp: Wenn du beide Wochen buchst, gewähren wir dir einen Verlängerungsrabatt auf die zweite Woche!

Expert Lanzarote-Flugwochen

freie Plaetze, jetzt anmelden!FLA8.15 - 15.02. - 22.02.15 - Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmeldenFLA9.15 - 22.02. - 01.03.15 - Plätze frei

Motorschirmfliegen:
Gas geben - durchstarten - glücklich sein!

Mit dem Motorschirm fliegst du unabhängig von Berg und Winde. Unsere Motorschirmkurse sind für Gleitschirmpiloten ab A-Lizenz konzipiert, die sich eine sichere und erfolgreiche Fortbildung zum Motorschirmpilot wünschen.

frei MK5.15 - 24.01. - 31.01.15 - Plätze frei
frei MK7.15 - 07.02. - 14.02.15 - Plätze frei

Ab sofort sind auch die Termine 2015 online buchbar.

Motorschirmfliegen

Sven: "Für unsere Motorschirm-Kurse gilt die Papillon Wettergarantie: Sollten dir noch Schulungsflüge fehlen, kannst du diese im Rahmen eines späteren Kurses bis zur Prüfungsreife kostenlos nachholen!"

Die nächsten Gleitschirmkurse auf der Wasserkuppe
Gleitschirm-Kombikurse Wasserkuppe
frei RK6.15: Sa., 31.01. - 07.02.15 - freie Plätze
frei RK9.15: Sa., 21.02. - 28.02.15 - freie Plätze
frei RK11.15: Sa., 07.03. - 14.03.15 - freie Plätze
frei RK12.15: Sa., 14.03. - 21.03.15 - freie Plätze
Restplätze frei RK13.15: Sa., 21.03. - 28.03.15 - freie Restplätze
Restplätze frei RK14.15: Sa., 28.03. - 04.04.15 - freie Restplätze
Gleitschirm-Schnupperkurse Samstag-Sonntag
frei RS4.15: Sa., 17.01. - 18.01.15 - freie Plätze
frei RS5.15: Sa., 24.01. - 25.01.15 - freie Plätze
frei RS6.15: Sa., 31.01. - 01.02.15 - freie Plätze
Gleitschirm-Schnupperkurse Freitag-Samstag
frei RSF15.15: Fr., 03.04. - 04.04.15 - freie Plätze
frei RSF16.15: Fr., 10.04. - 11.04.15 - freie Plätze
frei RSF17.15: Fr., 17.04. - 18.04.15 - freie Plätze
Die nächsten Gleitschirmkurse im Sauerland
Gleitschirm-Kombikurse Sauerland
Restplätze frei EK14.15: Sa., 28.03. - 04.04.15 - freie Restplätze
frei EK15.15: Sa., 04.04. - 11.04.15 - freie Plätze
frei EK17.15: Sa., 18.04. - 25.04.15 - freie Plätze
frei EK18.15: Sa., 25.04. - 02.05.15 - freie Plätze
Gleitschirm-Schnupperkurse in Elpe
frei ES14.15: Sa., 28.03. - 29.03.15 - freie Plätze
frei ES15.15: Sa., 04.04. - 05.04.15 - freie Plätze
frei ES16.15: Sa., 11.04. - 12.04.15 - freie Plätze
Gleitschirm-Schnupperkurse in Willingen
frei EW14.15: Sa., 28.03. - 29.03.15 - freie Plätze
frei EW15.15: Sa., 04.04. - 05.04.15 - freie Plätze
frei EW16.15: Sa., 11.04. - 12.04.15 - freie Plätze
Die nächsten Gleitschirmkurse in Ruhpolding
Gleitschirm-Kombikurse Ruhpolding
frei PK14.15: Sa., 28.03. - 04.04.15 - freie Plätze
frei PK18.15: Sa., 25.04. - 02.05.15 - freie Plätze
frei PK24.15: Sa., 06.06. - 13.06.15 - freie Plätze
Gleitschirm-Höhenflugschulung Ruhpolding
frei PH15.15: Sa., 04.04. - 11.04.15 - freie Plätze
frei PH19.15: Sa., 02.05. - 09.05.15 - freie Plätze
frei PH35.15: Sa., 22.08. - 29.08.15 - freie Plätze
Gleitschirm-Schnupperkurse Ruhpolding
frei PS14.15: Sa., 28.03. - 29.03.15 - freie Plätze
frei PS18.15: Sa., 25.04. - 26.04.15 - freie Plätze
frei PS20.15: Sa., 16.05. - 17.05.15 - freie Plätze
Die nächsten Paragleiterkurse im Stubai
Paragleiter-Kombikurse Stubai
ausgebucht AK6.15: Sa., 31.01. - 07.02.15 - ausgebucht
frei AK13.15: Sa., 21.03. - 28.03.15 - freie Plätze
frei AK15.15: Sa., 04.04. - 11.04.15 - freie Plätze
frei AK21.15: Sa., 16.05. - 23.05.15 - freie Plätze
Paragleiter-Schnupperkurse Stubai
ausgebucht AW6.15: Sa., 31.01. - 01.02.15 - ausgebucht
frei AW13.15: Sa., 21.03. - 22.03.15 - freie Plätze
frei AW15.15: Sa., 04.04. - 05.04.15 - freie Plätze
Höhenflugschulung Stubai
frei AH7.15: Sa., 07.02. - 14.02.15 - freie Plätze
frei AH14.15: Sa., 28.03. - 04.04.15 - freie Plätze
frei AH22.15: Sa., 23.05. - 30.05.15 - freie Plätze
frei AH25.15: Sa., 13.06. - 20.06.15 - freie Plätze
Thermik-Technik-Training Stubai
frei AT7.15: Sa., 07.02. - 14.02.15 - freie Plätze
frei AT14.15: Sa., 28.03. - 04.04.15 - freie Plätze
frei AT21.15: Sa., 16.05. - 23.05.15 - freie Plätze
frei AT22.15: Sa., 23.05. - 30.05.15 - freie Plätze
Die nächsten Kurse in Lüsen
Höhenflugschulung zur A-Lizenz
frei DH4.15: So., 18.01. - 25.01.15 - freie Plätze
frei DH7.15: So., 08.02. - 15.02.15 - freie Plätze
frei DH10.15: So., 01.03. - 08.03.15 - freie Plätze
frei DH12.15: So., 15.03. - 22.03.15 - freie Plätze
Thermik-Technik-Training
frei DT4.15: So., 18.01. - 25.01.15 - freie Plätze
frei DT7.15: So., 08.02. - 15.02.15 - freie Plätze
frei DT10.15: So., 01.03. - 08.03.15 - freie Plätze
frei DT12.15: So., 15.03. - 22.03.15 - freie Plätze
Thermik-Streckenflugseminar zur B-Lizenz
Restplätze frei DS12.15: So., 15.03. - 22.03.15 - freie Restplätze
frei DS18.15: So., 26.04. - 03.05.15 - freie Plätze
frei DS23.15: So., 31.05. - 07.06.15 - freie Plätze
frei DS28.15: So., 05.07. - 12.07.15 - freie Plätze
Die nächsten Gleitschirmreisen
ausgebucht FN4.15: So., 18.01. - 01.02.15 - Südafrika-Flugsafari Expert - ausgebucht
frei DU4.15: So., 18.01. - 25.01.15 - Lüsen-Flugurlaub Basic - freie Plätze
frei AU7.15: Sa., 07.02. - 14.02.15 - Flugurlaub Stubai Basic - freie Plätze
frei DU7.15: So., 08.02. - 15.02.15 - Lüsen-Flugurlaub Basic - freie Plätze
Restplätze frei FV8.15: So., 15.02. - 21.02.15 - Venetien Flugwoche Basic - freie Restplätze
frei DU10.15: So., 01.03. - 08.03.15 - Lüsen-Flugurlaub Basic - freie Plätze
ausgebucht FA12.15: So., 15.03. - 22.03.15 - Algodonales-Flugwoche - ausgebucht
Vario-Schnäppchen der Woche:
Skytraxx 2.0 Plus inkl. gratis Beinhalterung

Das SKYTRAXX 2.0 Plus ist die Weiterentwicklung der bewährten SKYTRAXX Varios.

Neben neuen frischen Farben hat sich auch an der Hardware einiges getan. Es ist ein G-Sensor verbaut der die Beschleunigungskraefte aller 3 Achsen ueberwacht.

In einem Simulator kann man seine maximalen G-Kraefte ermitteln und dann im Skytraxx eintragen. Wird dieser Wert im Flug erreicht wird akustisch eine Warnung ausgegeben.

Anzeige

  • Höhe Absolut, Höhe Relativ, Höhe kumuliert. Umschaltbar Meter oder Feet.
  • AGL Hoehe ueber Grund.
  • Vario digital
  • Gleitzahl
  • Geschwindigkeit über Grund
  • Windrichtung und Geschwindigkeit
  • Thermikanzeige mit Trackspur
  • Entfernung zum Start
  • Flugrichtung
  • Ladeanzeige
  • GPS Empfangsanzeige
  • Flugzeit, Zeit
  • Koordinatenanzeige in verschiedenen Formaten
  • Temperatur in °C oder Fahrenheit
  • QNH Druckanzeige
  • Flightlevel
  • Entfernung zum Wegpunkt, erforderliche Gleitzahl zum Wegpunkt
  • Entfernung zum nächsten Luftraum
  • Akkuanzeige

Schirmwerbung

Patrick von GLEITSCHIRM DIREKT: "Zum Highend-Vario SKYTRAXX 2.0 Plus bekommst du bei Bestellung bis 22.1. die Comfort-Beinhalterung im Wert von 32 Euro gratis dazu!"

Schirmbeschriftung:
Lasse deine Werbebotschaft abheben!

Der höchste Berg Hessens ist die perfekte Plattform für Werbung.

Jedes Jahr kommen rund 1,4 Millionen Besucher auf den weltbekannten "Berg der Flieger." Damit ist die Wasserkuppe eines der beliebtesten Ausflugsziele im Dreiländereck von Hessen, Bayern und Thüringen – Tendenz steigend!

Als Europas größte und Deutschlands beliebteste Flugschule (gem. erteilten DHV-Lizenzen seit 2000) nutzen wir die riesigen, hindernisfreien Flug- und Übungshänge praktisch täglich zur Paragliding- Ausbildung. Etwa 1000 Flugschüler heben jedes Jahr mit Papillon ab.

Wie deine Werbung auf der Wasserkuppe abhebt und welche Kooperationsmöglichkeiten wir noch bieten, findest du in dieser

Schirmwerbung
Boris: "Interesse am Papillon Schirm-Sponsoring? Melde dich einfach per E-Mail bei mir!"

Flugsportversicherungen.de:
Nutze die Delta Direkt Bonusleistungen!

Die Risiko-Lebensversicherung mit Delta Direkt Bonusleistungen gibt es jetzt insbesondere für Akademiker, Eltern und Nichtraucher besonders preiswert! Vereinbare jetzt einen Termin für eine persönliche und individuelle Beratung.

6.-8. März 2015:
24. Stubaicup und Testival

Internationale Gleitschirmpiloten werden zum 24. Mal in das Stubai eingeladen!

Stubai und Paragleiter sind ein Begriff – und beim jährlichen Stubai Cup ist der Himmel besonders bunt!

Die 24. Ausgabe des Stubai Cup, veranstaltet vom Parafly Club Stubai von 06. - 08.03.2015, wird auch dieses Mal wieder bunte Akzente am Himmel über Neustift und Fulpmes setzen.

Das Stubai wird sich wieder von seiner besten Seite zeigen und Teilnehmer und Veranstalter hoffen auf drei schöne Flugtage mit zahlreicher und internationaler Beteiligung.

Stubaicup
Feedback
Rückmeldung zur Monaco-Flugwoche FM1.15:
"5 * DeLuxe Gleitschirmreise"

Ich war in Summe sehr zufrieden und vor allem begeistert. Begeistert von Monaco, dem tollen Wetter, den tollen Flügen an verschiedenen Locations und dem coolen Landestrand...
- 1A-Betreuung durch Moni und Wuppi :-)
- tolles Rahmenprogramm

Kurzum: *** eine 5 * DeLuxe Gleitschirmreise ***

Monaco
542 Bilder...
Rupert zur Höhenflugschulung DH1.15: " Freue mich schon auf ein Wiedersehen in Lüsen..."

Vielen Dank an Marina, Janis, Remy und Thomas für die hervorragende Betreuung in der Luft sowie auch am Boden. Auch wenn das Fliegen mal nicht ging hat die Papillon Crew allseits die Stimmung hochgehalten und wir hatten eine Menge Spaß.

Freue mich schon auf ein Wiedersehen in Lüsen und kann Euch nur wärmstens weiterempfehlen!
Bild: Manöver "Ohrenanlegen"

Luesen
75 Bilder von DH2.15...
Joachim "Giovanni" zur Algo-Neujahrsflugwoche: "werde auf alle Fälle wieder mit Josh & Nobbi nach Algo fahren"

An der Flugwoche hat mich nur eine Sache gestört: Dass ich nicht noch eine weitere Woche in Algo bleiben konnte. 

Ich werde auf alle Fälle wieder mit Josh & Nobbi nach Algo fahren - da gibt es für mich noch viele Startplätze zu entdecken (und wenn es klappt, noch im Februar mit Nobbi nach Lanzarote)...

Iinsgesamt war das mein bisher schönster Flugurlaub (und ich war schon oft betreut fliegen: mehrfach in Südtirol, Frankreich, Dänemark sowie in Portugal und Namibia), also an dieser Stelle nochmal herzlichen Dank - insbesondere an Josh & Nobbi !!!

Algodonales-Bilder
570 Algo-Bilder...

See you UP in the sky!

Folge uns

Papillon Paragliding

Papillon auf Facebook

Papillon Paragliding bei Youtube

Papillon auf Youtube

Papillon Paragliding Twitter

Papillon bei Twitter

Papillon bei Google+

Papillon auf Google+

Anschrift

Papillon Paragliding
Wasserkuppe 46
36129 Gersfeld

Impressum

Kontakt

Tel: +49 (0) 6654 - 75 48
E-Mail: info@papillon.de
Web: www.papillon.de

LY-Code: -128

zurück zur Übersicht...