Jahrgang 2014

zurück zur Übersicht...

Papillon Paragliding

Fliegermail Nr. 570
17. Juli 2014

PapillonWasserkuppeSauerlandLüsenStubaiRuhpoldingMotorReisenShop
Papillon Fliegermail
Flugbetrieb am Pferdskopf | Fliegermail online lesen...

Flugwetterprognose, so war die Rhön Open, Lüsen 2015 buchbar, 360° Shop-Panorama, Papillon und Umweltschutz, Feedback von Papillon-Piloten

Liebe Flugsportfreunde,

auf mehrfachen Wunsch von Piloten, die jetzt schon ihren Urlaub fürs nächste Jahr planen, sind jetzt auch die beliebten Lüsenflugwochen 2015 ab sofort online buchbar.

See you UP in the summer sky,
Dein Papillon-Team

Flugwetterprognose vom 17. Juli 2014
Mittelgebirge

Freitag: Sommerlich heiß, später gewittrig
Ein Hoch über Osteuropa lenkt zunehmend heiße Luft nach Mitteleuropa. Der Wind weht nur leicht aus Südost und frischt in Thermiken auf. Heute ging es auf 2000m. Morgen fliegt es in den Früh- und Abendstunden für die weniger erfahrenen Piloten und in der Mittagszeit wird es auch für die Cracks wieder gut und hoch gehen. Es bleibt abgesehen von einigen Quellwolken trocken.

Samstag
Von Westen nähert sich ein Tiefdruckausläufer. Im Winter wäre auf der Wetterkarte eine Warmfront eingezeichnet. Sobald die Frontalzone das französische Festland erreicht, bekommt sie einen Kaltfrontcharakter.

Entlang ihres Frontverlaufes wird besonders heiße und damit energiereiche Luft gehoben, was teilweise heftige Gewitter auslösen wird. Der Samstag verläuft noch trocken, sonnig und sehr heiß mit auffrischendem Wind um Südost.

Sonntag
Die Front erreicht den Westen Deutschlands und wird bis zum Mittag auch die Mitte erreichen. Sollten die Temperaturen nochmals voll ansteigen und die Front zur Tageshöchsttemperatur am Nachmittag an ein Mittelgebirge stoßen, sind dort besonders heftige Unwetter möglich.

Dies ergibt sich aus der Potenzierung der Hebungsdynamik, die bei Erreichen von knapp 35°C, Labilisierung durch Eintreffen der Tiefdruckrinne und zwangsweises Heben am Mittelgebirge am höchsten sein kann. Nach einem möglicherweise kurzen und heftigen Gewitter wird der Sonntagabend schon wieder sonnig, trocken, fliegbar und weniger heiß zu Ende gehen.

Alpen

Freitag
Sonnig, trocken und sehr heiß. An den Hängen Thermiken mit hoher Quellwolkenbasis inneralpin und recht kräftigen Talwinden. In den Frühstunden sehr gut fliegbar. Die Mittagszeit ist allerdings nur den Experten vorbehalten. Am späten Nachmittag lassen die Thermiken wieder nach und auch weniger Geübte können hier und dort mit Prallhangsoaringbedingungen rechnen. Austrocontrol warnt allerdings vor vereinzelten Überentwicklungen, Schauern und Gewittern.

Samstag
Der Wetterablauf ähnelt dem des Freitags. Der Tag geht oft sonnig und nur gebietsweise nebelig los. Rasch entwickeln sich die Temperaturen auf ein Niveau deutlich über 30°c in den Tälern. Thermiken und Talwinde setzen ein. In den Nordalpen ist die Basis tiefer als auf der Südseite.

Ab dem späten Nachmittag können sich überall auf den Quellwolken Schauer und Gewitter entwickeln. Insgesamt ist das Schauerrisiko aber nicht so hoch wie in den letzten Tagen.

Sonntag
Das Hoch baut sich ab. Die Alpen gelangen in eine Südströmung und werden ebenfalls von der Gewitterfront erfasst. Die Tops der CBs werden bis in 14 Kilometer Höhe reichen. Örtlich ist mit Unwettern, Starkregen, Sturmböen und Hagelschlag zu rechnen.

Fliegen? Eventuell können vor der Front und auf der Luvseite der Alpen in den Frühstunden noch einige Abflüge möglich sein. Zum Thermikfliegen wird sich der Sonntag dann nicht weiter eignen.

Das Wochenende 19. - 20. Juli 2014
...auf der Wasserkuppe:
  • Die Kombi-, Grund- und Schnupperkurse starten programmgemäß.

  • Höhenflugbetreuung ist am Wochenende wie folgt geplant:
    Fr 18.7., 17.30 Uhr, 120m
    Sa 19.7., 6 Uhr, 120m, bei zu starkem Wind Groundhandling; erkundige dich am Freitag ab 17 Uhr telefonisch, ob die Einheit stattfinden wird
    Sa 17.30 Uhr, bei zu starkem Wind Groundhandling; erkundige dich am Freitag ab 17 Uhr telefonisch, ob die Einheit stattfinden wird

Über Möglichkeiten ab Sonntag informieren wir über den Höhenflug-Verteiler.

Wenn du mitfliegen möchtest, melde dich bitte unter Tel. 06654-7548 an. Wir sind täglich zwischen 9 und 18 Uhr telefonisch erreichbar.

Treffpunkt ist jeweils im Papillon Flugcenter auf der Wasserkuppe.

...im Sauerland:
  • Die Einsteigerkurse starten programmgemäß um 10 Uhr in der Flugschule in Elpe, der Schnupperkurs in Willingen beginnt um 10 Uhr im Aktivital Willingen.

  • Höhenflugbetreuung ist für dieses Wochenende im Sauerland wie folgt geplant:
    Samstag, 19.7. - 6 Uhr, Elpe
    Sonntag, 20.7. - 6 Uhr, Elpe
    Sonntag, 20.7. - 17 Uhr, Elpe (bitte am Sonntag ab 12 Uhr unter Tel. 06654-7548 über Durchführung erkundigen)

  • Der Fliegershop in Elpe hat am Wochenende von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
...im Stubai:
  • Höhenflugbetreuung ist für dieses Wochenende im Sauerland wie folgt geplant:
    Fr  18.7., 8 Uhr
    Sa 19.7. 8 Uhr
    Treffpunkt ist jeweils im Alpen-Paragliding-Center Stubai in Neustift, Anmeldung bitte telefonisch.

  • Das aktuelle Stubai-Wochenprogramm gibts hier als PDF-Dokument.

  • täglich Tandemflüge für Kinder (unter 15J.) ab 09:00 Uhr, Preis € 85,00
  • Neue ION 3 sind in allen Größen hier vor Ort und zum testen bereit
  • U-Turn Evolution für Einsteiger und Genussflieger in allen Größen im APC Testcenter
  • 2 Jahres-Check ohne Wartezeit um 159€ für Papillon Kunden
  • Rettungseintauschaktion: z.B.: Evo Cross 100 Preis: 620 € gegen 7 bis 10 Jahre alte gebrauchte Rettung (Preis für Evo variiert je nach Größe)

  • Der Flieger-Shop am Landeplatz in Neustift hat täglich von 9-18 Uhr geöffnet, für kaltes Landebier ist gesorgt!
...in Lüsen:
Das Lüsen-Shuttle startet planmäßig am Sonntag um 11 Uhr vom Flugcenter auf der Wasserkuppe in Richtung Tulperhof.
Die nächsten DHV Theorie- und Praxisprüfungen
Wenn du an einer Prüfung auf der Wasserkuppe, im Sauerland oder in Lüsen teilnehmen möchtest, melde dich bitte kurz unter Tel. 06654 - 75 48 an, die Anmeldung zu einer Prüfung im Stubai ist Tel. +43 5226 - 33 44 möglich.
Wasserkuppe/Rhön

Theorieprüfung am Freitag 18. Juli um 14 Uhr im Papillon Flugcenter

Elpe/Sauerland

Derzeit ist kein neuer Prüfungstermin bekannt.

Lüsen/Südtirol

Praxisprüfung am Samstag, 19. Juli ab 8 Uhr

Stubai/Tirol

Derzeit ist kein neuer Prüfungstermin bekannt.

Die nächsten Gleitschirmkurse auf der Wasserkuppe
Gleitschirm-Kombikurse Wasserkuppe
Restplätze frei RK30.14: Sa., 19.07. - 26.07.14 - freie Restplätze
frei RK31.14: Sa., 26.07. - 02.08.14 - freie Plätze
Restplätze frei RK32.14: Sa., 02.08. - 09.08.14 - freie Restplätze
Restplätze frei RK33.14: Sa., 09.08. - 16.08.14 - freie Restplätze
Restplätze frei RK34.14: Sa., 16.08. - 23.08.14 - freie Restplätze
frei RK35.14: Sa., 23.08. - 30.08.14 - freie Plätze
Gleitschirm-Schnupperkurse Samstag-Sonntag
ausgebucht RS30.14: Sa., 19.07. - 20.07.14 - ausgebucht
ausgebucht RS31.14: Sa., 26.07. - 27.07.14 - ausgebucht
ausgebucht RS32.14: Sa., 02.08. - 03.08.14 - ausgebucht
Gleitschirm-Schnupperkurse Freitag-Samstag
frei RSF30.14: Fr., 18.07. - 19.07.14 - freie Plätze
frei RSF31.14: Fr., 25.07. - 26.07.14 - freie Plätze
Restplätze frei RSF32.14: Fr., 01.08. - 02.08.14 - freie Restplätze
Die nächsten Gleitschirmkurse im Sauerland
Gleitschirm-Kombikurse Sauerland
Restplätze frei EK30.14: Sa., 19.07. - 26.07.14 - freie Restplätze
frei EK32.14: Sa., 02.08. - 09.08.14 - freie Plätze
Restplätze frei EK34.14: Sa., 16.08. - 23.08.14 - freie Restplätze
Restplätze frei EK36.14: Sa., 30.08. - 06.09.14 - freie Restplätze
frei EK38.14: Sa., 13.09. - 20.09.14 - freie Plätze
frei EK40.14: Sa., 27.09. - 04.10.14 - freie Plätze
Gleitschirm-Schnupperkurse in Elpe
frei ES30.14: Sa., 19.07. - 20.07.14 - freie Plätze
Restplätze frei ES31.14: Sa., 26.07. - 27.07.14 - freie Restplätze
Restplätze frei ES32.14: Sa., 02.08. - 03.08.14 - freie Restplätze
Gleitschirm-Schnupperkurse in Willingen
Restplätze frei EW30.14: Sa., 19.07. - 20.07.14 - freie Restplätze
frei EW31.14: Sa., 26.07. - 27.07.14 - freie Plätze
frei EW32.14: Sa., 02.08. - 03.08.14 - freie Plätze
Die nächsten Gleitschirmkurse in Ruhpolding
Gleitschirm-Kombikurse Ruhpolding
Restplätze frei PK30.14: Sa., 19.07. - 26.07.14 - freie Restplätze
frei PK31.14: Sa., 26.07. - 02.08.14 - freie Plätze
Restplätze frei PK33.14: Sa., 09.08. - 16.08.14 - freie Restplätze
frei PK35.14: Sa., 23.08. - 30.08.14 - freie Plätze
Restplätze frei PK37.14: Sa., 06.09. - 13.09.14 - freie Restplätze
frei PK40.14: Sa., 27.09. - 04.10.14 - freie Plätze
Gleitschirm-Schnupperkurse Ruhpolding
frei PS30.14: Sa., 19.07. - 20.07.14 - freie Plätze
Restplätze frei PS31.14: Sa., 26.07. - 27.07.14 - freie Restplätze
frei PS32.14: Sa., 02.08. - 03.08.14 - freie Plätze
Die nächsten Paragleiterkurse im Stubai
Paragleiter-Kombikurse Stubai
frei AK31.14: Sa., 26.07. - 02.08.14 - freie Plätze
Restplätze frei AK33.14: Sa., 09.08. - 16.08.14 - freie Restplätze
frei AK35.14: Sa., 23.08. - 30.08.14 - freie Plätze
frei AK37.14: Sa., 06.09. - 13.09.14 - freie Plätze
frei AK40.14: Sa., 27.09. - 04.10.14 - freie Plätze
Paragleiter-Schnupperkurse Stubai
frei AW31.14: Sa., 26.07. - 27.07.14 - freie Plätze
frei AW33.14: Sa., 09.08. - 10.08.14 - freie Plätze
frei AW35.14: Sa., 23.08. - 24.08.14 - freie Plätze
Höhenflugschulung Stubai
frei AH30.14: Sa., 19.07. - 26.07.14 - freie Plätze
frei AH32.14: Sa., 02.08. - 09.08.14 - freie Plätze
Restplätze frei AH34.14: Sa., 16.08. - 23.08.14 - freie Restplätze
frei AH36.14: Sa., 30.08. - 06.09.14 - freie Plätze
frei AH38.14: Sa., 13.09. - 20.09.14 - freie Plätze
frei AH41.14: Sa., 04.10. - 11.10.14 - freie Plätze
Thermik-Technik-Training Stubai
frei AT30.14: Sa., 19.07. - 26.07.14 - freie Plätze
frei AT32.14: Sa., 02.08. - 09.08.14 - freie Plätze
frei AT34.14: Sa., 16.08. - 23.08.14 - freie Plätze
frei AT36.14: Sa., 30.08. - 06.09.14 - freie Plätze
Restplätze frei AT38.14: Sa., 13.09. - 20.09.14 - freie Restplätze
frei AT41.14: Sa., 04.10. - 11.10.14 - freie Plätze
Die nächsten Kurse in Lüsen
Höhenflugschulung zur A-Lizenz
ausgebucht DH30.14: So., 20.07. - 27.07.14 - ausgebucht
ausgebucht DH31.14: So., 27.07. - 03.08.14 - ausgebucht
Restplätze frei DH32.14: So., 03.08. - 10.08.14 - freie Restplätze
ausgebucht DH33.14: So., 10.08. - 17.08.14 - ausgebucht
Thermik-Technik-Training
ausgebucht DT30.14: So., 20.07. - 27.07.14 - ausgebucht
ausgebucht DT31.14: So., 27.07. - 03.08.14 - ausgebucht
frei DT32.14: So., 03.08. - 10.08.14 - freie Plätze
Restplätze frei DT33.14: So., 10.08. - 17.08.14 - freie Restplätze
Boris mit Schmetterling
...beim Thermik-Technik-Training lernen sogar Schmetterlinge noch dazu...
Thermik-Streckenflugseminar zur B-Lizenz
Restplätze frei DS31.14: So., 27.07. - 03.08.14 - freie Restplätze
frei DS32.14: So., 03.08. - 10.08.14 - freie Plätze
ausgebucht DS34.14: So., 17.08. - 24.08.14 - ausgebucht
frei DS40.14: So., 28.09. - 05.10.14 - freie Plätze
Die nächsten Gleitschirmreisen
Restplätze frei FH30.14: So., 20.07. - 27.07.14 - Südtirol-Flugsafari - freie Restplätze
ausgebucht FG30.14: So., 20.07. - 26.07.14 - GST-Woche Rhön - ausgebucht
ausgebucht FS32.14: Sa., 02.08. - 09.08.14 - Slowenien-Flugwoche - ausgebucht
ausgebucht FU33.14: So., 10.08. - 16.08.14 - Stubai-Flugsafari - ausgebucht
frei FD33.14: So., 10.08. - 16.08.14 - Dänemark MMK Basic - freie Plätze
ausgebucht FH33.14: So., 10.08. - 17.08.14 - Südtirol-Flugsafari - ausgebucht
Restplätze frei FG34.14: So., 17.08. - 23.08.14 - GST-Woche Rhön - freie Restplätze
Die nächsten Fortbildungen für Gleitschirmpiloten
Motorschirm-Kurse 2014

Gas geben - durchstarten - glücklich sein: Mit dem Motorschirm fliegst du unabhängig von Berg und Winde. Die nächsten Motorschirm-Kurse am Edersee für Piloten ab A-Lizenz:

ausgebucht MK32.14 - 02.08. - 09.08. - ausgebucht
frei MK36.14 - 30.08. - 06.09. - Plätze frei
frei MK40.14 
- 27.09. - 04.10. - Plätze frei

Motorschirm-Kurse
Windenschlepp-Einweisung

Gleitschirmpiloten bietet die Windenschleppstart-Berechtigung eine Möglichkeit, auch im Flachland zu starten.

Hier die Termine der nächsten 2.5tägigen Einweisungen für Piloten ab A-Lizenz:

Restplätze frei WK31.14 - 25.07. - 27.07. - Restplätze frei 
frei WK35.14 - 22.08. - 24.08. - Plätze frei
frei WK39.14 - 19.09. - 21.09. - Plätze frei

Windenschlepp-Einweisung
Neu: Trike-Einweisung für Motorschirmpiloten

Noch nie war es so einfach, mit dem Motorschirm in die Luft zu kommen. Du hast schon den Motorschirmschein in der Tasche und möchtest nun ein Motorschirm Einsitzer Trike unter 120kg fliegen? In dieser Wochenend-Einweisung bekommst du als Fußstart-Motorschirmpilot die dafür erforderliche Berechtigung.

freie Plaetze, jetzt anmelden!MTR32.14 - 02.08. - 03.08. - Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!MTR36.14 
- 30.08. - 31.08. - Plätze frei

Trike-Einweisung
B-Theorie Blockseminar in der Rhön

Piloten mit A-Lizenz können an diesem Wochenende ihre komplette B-Theorie absolvieren.

freie Plaetze, jetzt anmelden!RTB31.14 - 26.-27.07.14 - B-Theorie Wasserkuppe

Mike Küng Dänemarkwochen Basic und Experts

Laminarer Seewind, jede Menge Platz für Groundhandling am weißen Sandstrand und eine kilometerlange Soaringküste. Mike Küng liebt Lökken! Die Experts-Wochen sind bereits ausgebucht, freie Plätze gibts noch in den Basic-Wochen.

Die Basic-Wochen (Kurskürzel: FD) sind für Piloten ab A-Lizenz konzipiert, die bisher noch nicht an einem Mike-Küng-Seminar teilgenommen haben.

Neben dem Kennenlernen und Erlernen von Mikes Groundhandling-Technik steht das Training und die Perfektionierung der Schirmbeherrschung am Boden im Vordergrund.

Mike Kueng Daenemark

Mike: "Ich fahre jedes Jahr gerne nach Dänemark an die Düne - das ist der perfekte Playground für Gleitschirmflieger!"

freie Plaetze, jetzt anmelden!FD33.14 - 10.08. - 16.08.14 - Basic, Plätze frei
ausgebuchtFDX34.14 
- 17.08. - 23.08.14 - Experts, ausgebucht
freie Restplaetze, jetzt anmeldenFD35.14 - 24.08. - 30.08.14 - Basic, Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmeldenFDX36.14 - 31.08. - 06.09.14 - Experts, ein Restplatz frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!FD37.14 - 07.09. - 13.09.14 - Basic, Plätze frei

Mike Küng Groundhandling-Seminare

Weltrekordler Mike Küng verrät in diesem zweitägigen Groundhandlingseminar, wie du deinen Schirm souverän am Boden beherrschst.

Dieser Intensivkurs ist unsere Empfehlung für alle Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz, die ihr Groundhandling verbessern und mit maximal professioneller Unterstützung trainieren möchten.

Ein gutes Groundhandling ist Voraussetzung für einen sicheren Rückwärtsstart und somit für alle Flugsportler sinnvoll.

Mike Kueng Groundhandling

Mike: "Mein Ziel ist es, dass die Teilnehmer ihre Schirme sicher im Griff haben."

freie Restplaetze, jetzt anmeldenGH40.14 - 27.09. - 28.09.14 Rhön, Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!GH41.14 - 04.10. - 05.10.14 Rhön, Plätze frei

Rückwärtsstart-Training mit Jasmin

In diesem Training lernst du, wie du deinen Gleitschirm souverän rückwärts aufziehst, stabilisierst und anschließend startest.

Du erfährst, worauf du achten musst und mit welcher Technik du maximale Schirmbeherrschung erreichst.

freie Plaetze, jetzt anmelden!
RZ31.14 - 26.-27.07.14 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!RZ33.14 - 09.-10.08.14 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!RZ35.14 - 23.-24.08.14 Plätze frei

Jasmin

Jasmin: "Ich empfehle frühzeitige Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind!"

Rettungsgeräte-Wurftraining

Wegen der großen Nachfrage bieten wir auch in den Sommermonaten Rettungsgeräte-Wurftrainings an. Simuliere indoor die Auslösung deines Rettungsgerätes, anschließend wird die Rettung neu gepackt und eingebaut.

ausgebuchtRR32.14 - 03.08.14 ausgebucht
freie Plaetze, jetzt anmelden!RR37.14 - 07.09.14 Plätze frei

Johannes

Johannes: "Im LTB Wasserkuppe bieten wir auch Gleitschirmchecks und Rettungspackservice."

Papillon Gleitschirmreisen: Basic und Experts-Training
Südtirol-Flugsafari: Entdecke die schönsten Fluggebiete der Dolomiten-Region!

Südlich des Alpenhauptkammes wartet die beeindruckende Bergwelt Südtirols darauf, von dir entdeckt zu werden.

Die Papillon-Südtirol-Safari ist eine unvergessliche Flugwoche für alle Piloten, die die fliegerische und landschaftliche Abwechslung der Berge des "Alto Adige" erleben möchten...

"Wir sind immer dort, wo Sonne und Wind am schönsten sind." Josh und Robert, unsere erfahrenen Südtirol-Guides, wählen stets das passende Fluggebiet aus.

Start- und Landeplätze, sowie die Flugoptionen werden im täglichen Briefing besprochen. B-Lizenz-Inhaber können gerne auf Strecke gehen.

Robert und Josh

Robert & Josh: "Wir sind immer dort, wo Sonne und Wind am schönsten sind."

freie Restplaetze, jetzt anmeldenFH30.14 - 20.07. - 27.07.14 - wenige Restplätze frei
ausgebuchtFH33.14 
- 10.08. - 17.08.14 - ausgebucht
freie Restplaetze, jetzt anmeldenFH37.14 
- 07.09. - 14.09.14 - wenige Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmeldenFH41.14 - 05.10. - 12.09.14 - Plätze frei

Deutschland: Groundhandling-, Soaring- und Thermikflugwochen (GST) in der Rhön

Du hast gerade deine Ausbildung mit der A-Lizenz abgeschlossen? Oder du bist schon länger nicht mehr geflogen? Dann eignet sich dieses neue Trainingsangebot in der Rhön perfekt zum Sammeln weiterer Flugsport-Erfahrungen.

Dank der Fluglehrerbegleitung nach dem Skyperformance-Standard kannst du deine Fähigkeiten effektiv weiter verbessern und trainieren. Nebenbei lernst du auch die Fluggebiete der Rhön noch besser kennen. Fluganfänger im Basic-Training bekommen, falls erwünscht, auch Landeplatzeinweisung im Rahmen der Schulung.

Empfehlung: Zu diesem Training bieten die Hotels auf der Wasserkuppe günstige Unterkunfts- und Essenspauschalen an, die du bei deiner Anmeldung bequem dazubuchen kannst.

Hauke

Hauke: "In dieser Flug- und Trainingswoche lernst du die Rhön fliegerisch kennen und trainierst mit professioneller Anleitung!"

ausgebuchtFG30.14 - 20.07. - 25.07.14 - ausgebucht
freie Restplaetze, jetzt anmeldenFG34.14 - 17.08. - 22.08.14 - 2 Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmeldenFG35.14 - 24.08. - 30.08.14 - Plätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmeldenFG36.14 - 31.08. - 06.09.14 - Plätze frei

L'été en France: 
Experts-Flugwochen Millau und St. André Ende August

Gleich zwei Experts-Flugwochen locken ambitionierte Pilotinnen und Piloten Ende August nach Frankreich.

Los geht's am 23.08. mit der Millau-Flugwoche in den Cevennen. Das Flieger-Eldorado St. André in der Haute Provence ist Ziel der zweiten Frankreich-Woche ab 30.08. Die Wochen sind natürlich auch einzeln buchbar.

Die Wochen eignen sich für Piloten ab A-Lizenz und mindestens einem erfolgreich absolvierten Thermik-Technik-Training. Voraussetzung ist die sichere Beherrschung des Rückwärtsstartes und selbständiges Landen.

Josh

Vreni und Nobbi: "Wer mindestens die B-Theorie-Prüfung bestanden hat, kann hier auch schon erste Streckenflüge machen."

freie Restplaetze, jetzt anmeldenFMI35.14 23.08.-30.08. - Millau-Flugwoche - einige Plätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmeldenFX36.14 
30.08.-06.09. - St.-André-Flugwoche - einige Plätze frei

¡Quiero volar en Andalucía!
Algodonales 2014 ab 5. Oktober

Gute Nachrichten für alle Südspanien-Fans: Unsere diesjährige Algodonales-Staffel beginnt schon am 5. Oktober!

So kannst du den Sommer ganz einfach verlängern und auch die Herbstferien sinnvoll nutzen.

  • professionelle Betreuung für Piloten ab A-Lizenz durch erfahrene Papillon-Fluglehrer
  • Meteobriefings
  • Geländeeinweisung
  • Funk
  • Videoanalyse
  • alle Bergfahrten
  • auf Wunsch Alternativprogramm

Josh

Josh: "BIKINI/ BADEHOSE nicht vergessen!
Der Atlantik ist nah und die Temperaturen noch herrlich sommerlich! Hasta octubre, chica y chicos!"

Unsere Algodonales-Flugwochen eignen sich für alle Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz, die selbständig starten und landen können. Besonders Neueinsteiger sowie Hobby- und Genusspiloten wissen die Fluglehrer-Funkbetreuung zu schätzen.

Aber auch als fortgeschrittener Pilot mit Streckenflugambitionen kommst du voll auf deine Kosten. Im Lauf der Woche kannst du hier schon 30-Minuten-Flüge für die B-Lizenz sammeln.

Um alle Flugmöglichkeiten nutzen zu können, solltest du Thermikerfahrung, wie etwa aus einem erfolgreich abgeschlossenen Thermik-Technik-Training oder aus mindestens 50 Thermikflügen mitbringen. Mindestvoraussetzung für Streckenflüge ist die abgeschlossene B-Theorie. Du solltest alleine sicher rückwärts starten und selbständig landen können.

freie Restplaetze, jetzt anmeldenFA41.14 05.10.-12.10. - Plätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmeldenFA42.14 
12.10.-19.10. - Plätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmeldenFA43.14 
19.10.-26.10. - Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmeldenFA44.14 
26.10.-02.11. - Plätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmeldenFA45.14 
02.11.-09.11. - Plätze frei

Neues von der Alm:
Lüsen 2015 ab sofort buchbar!

Breaking news von der Lüsener Alm: Ab sofort sind die 2015er Lüsenwochen online buchbar!

Alle Frühbucher und Piloten mit besonderen Zimmerwünschen sollten sich jetzt ihre Plätze sichern.

Auch bei Feiertags-Wochen wie zum Beispiel über Ostern und Pfingsten ist eine frühzeitige Anmeldung erfahrungsgemäß empfehlenswert.

Die Termine für die Thermik- und Streckenflugseminare zur B-Lizenz folgen in Kürze.

Luesen Landeplatz

RDG e.V. Vereinsnews: So war die Rhön Open 2014

Mit einem internationalen Teilnehmerfeld fand am letzten Wochenende die 17. Internationale Rhön Open statt.

Es reisten einige Gastpiloten aus Deutschland, Polen und Chile an. Der Streckenflugwettbewerb wurde in diesem Jahr als FAI CAT 2 Wettbewerb durchgeführt. Nach dem phantastischen Wetter im Vorjahr, bei dem vier Durchgänge und Flüge über 150 km möglich waren, ließ die Wetterprognose für dieses Jahr nur mäßige Bedingungen erwarten.

Dennoch startete der Wettbewerb planmäßig am Freitagmorgen. Aufgrund der sehr feuchten Luftmassen waren schon früh nach Mittag Gewitter angesagt, weshalb nur eine kleine Aufgabe von 19km ausgeschrieben wurde. Obwohl ringsherum die Wolken regelrecht in die Höhe schossen, war thermisch an der Wasserkuppe nicht viel zu holen und so schaffte es kein Pilot aufzudrehen und die Wendepunkte abzufliegen.

Am darauf folgenden Samstag war deutlich besseres Wetter angesagt. Bei anfangs schwachem bis mäßigem Nord-Westwind startete die Gruppe eine 93km-Aufgabe über drei Wendepunkte als elapsed time run. Hier waren die früheren Starter klar im Vorteil.

Der erste Pulk von 5 Piloten startete um 12:30 Uhr, konnte direkt aufdrehen und Richtung erster Wende fliegen. Die Thermiken waren jedoch teilweise sehr schwach und pulsierend, sodass einige Piloten bereits an der ersten Wende in Bad Neustadt am Boden standen. Im Tagesverlauf wurden die Startbedingungen am Pferdskopf immer schlechter, der Wind frischte auf und die Thermiken waren sehr zerrissen und unzuverlässig.

Rhoen Open

Rhoen Open 2014

Bilder zur Rhön Open:
www.rdg-ev.de

Nur zehn Piloten gelang es am Pferdskopf aufzudrehen und über die Minimaldistanz von 5 km hinaus zu fliegen. Am Ende schafften es immerhin drei Piloten bei sehr schwierigen Verhältnissen das Ziel in Bamberg zu erreichen.

Erster wurde Valerij Volkmann, gefolgt von Sascha Schlösser auf dem zweiten Platz und Florian Hertwig auf Platz drei. Herzlichen Glückwunsch!

Am Sonntag begann es bereits am Vormittag intensiv zu regnen, sodass die Siegerehrung um 11 Uhr im Vereinsheim auf der Wasserkuppe abgehalten wurde.

- Jörn Niehuesbernd

Papillon und Umweltschutz

Gleitschirmfliegen ist (abgesehen von den Bergauffahrten) ein CO2-neutraler Sport.

Dementsprechend legen wir bei Papillon besonderen Wert auf umweltbewusstes Handeln.

Unser Versandpartner Deutsche Post DHL hat uns jetzt mit einem Zertifikat bestätigt, dass die durch Transport entstandenen CO2-Emissionen 2013 durch Klimaschutzprojekte ausgeglichen wurden.

Weitere Informationen über Carbon Management und GOGREEN Klimaschutz projekte
gibts unter: www.dpdhl.de/gogreen-projekte

Auch bei unseren Druckerzeugnissen legen wir Wert darauf, dass diese CO2-neutral hergestellt werden.

Seit bereits 8 Jahren nutzen wir auf der Wasserkuppe Biostrom.

Mit diesen Maßnahmen möchten wir einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz leisten.



GoGreen Zertifikat

Flyeralarm Zertifikat

Print CO2 kompensiert

Flugsportversicherung

Viele Pilotinnen und Piloten freuen sich derzeit auf ihren nächsten Flugurlaub.

Zu den Reisevorbereitungen gehört unbedingt eine Überprüfung deines Versicherungsstatus, besonders in den Bereichen Unfall, Reisekrankenversicherung und Haftpflicht.

flugsportversicherungen.de bietet dir zum Beispiel diese Versicherung inkl. 24-Stunden-Deckung (Arbeit und Freizeit) schon für nur 19,77 EUR monatlich:

  • Inv. Grundsumme: 180.000 € 
    bei Vollinvalidität: 405.000 €, Todesfall: 10.000 €
  • KH + GG: 25 €
  • Bergungskosten: 10.000 €
  • Kurleistung: 1.000 €

Nutze jetzt den Beratungsservice zur Analyse und zur individuellen Anpassung deines Versicherungsschutzes!

www.flugsportversicherungen.de

Gleitschirm Direkt: Schau dich um bei uns!

Shop Panorama

Es soll ja Piloten geben, die noch nie im Fliegershop auf der Wasserkuppe waren. Jetzt kannst du dir ganz einfach einen Eindruck machen, welche Auswahl dich bei uns erwartet. Unser neues 360°- Panorama bringt dich mitten in den Shop!

Zur Beratung, zum Probesitzen und zum Shoppen haben wir täglich zwischen 9 und 18 Uhr für dich geöffnet - auch am Wochenende.

Weitere Ansichten, zum Beispiel vom Luftfahrttechnischen Betrieb, den Schulungsräumen und von den Fluggeländen werden wir nach und nach ergänzen.

Rückmeldungen von Papillon Piloten und Flugschülern
Deine Rückmeldung

Wenn du von deiner Papillon-Veranstaltung begeistert warst, teile deine Begeisterung! 

Zum Beispiel in Form einer positiven Bewertung auf Facebook oder in einem Erfahrungsbericht auf Google+. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Christian zur Dune du Pyla-Woche FP27.14:
"Gerne wieder"

Auch die nichtfliegbare Zeit, war super! Dank einer super Truppe und einem coolen Fluglehrer! Danke Jungs und vor allem Wuppi! Gerne wieder

Thomas zum Thermik-Technik-Training DT28.14:
"Ich habe super viel gelernt und hatte jede Menge Spaß!"

Hallo Andreas, Hallo liebes Papillon-Team!

Trotz des nicht optimalen Wetters hatten wir eine super Woche in Lüsen!
Die Wetteraussichten hatten eine Woche Regen angekündigt. Kurz vor dem Start des Lüsen-Shuttles hat Andreas uns noch zu einem Wetterbriefing zusammen gerufen und uns auch nicht viel mehr Hoffnung machen können. [...]

Entsprechend "gedrückt" war die Stimmung auf dem Weg nach Lüsen. Allerdings hatten wir so auch genug Gesprächsstoff im Shuttle und lernten uns alle näher kennen. Das ist ein schöner Nebeneffekt des Shuttles. Man lernt gleich die anderen Teilnehmer kennen und freundet sich an.

In Lüsen angekommen, überraschte uns Boris mit einer sehr herzlichen Begrüßung. Er empfing uns wie alte Bekannte und es ging gleich zur Landeplatzbesprechung und im Anschluß zum Abendessen und dananch gleich zur Begrüßungsrunde bzw. zum ersten Briefing für den nächsten Tag bzw. den Ablauf der ganzen Woche. Das fand ich super! Schon hier zeigte Boris, dass alle, er voran, bemüht waren, uns die Woche so schön und angenehm zu gestalten wie möglich und -ganz wichtig- uns soviel wie möglich in die "Luft" zu bringen.

Ich möchte hier ausdrücklich das gezeigte Engagement von Boris loben. Von Anfang an vermittelte er uns das Gefühl, immer für uns da zu sein, alles möglich machen zu wollen, was möglich ist! Das empfand ich als sehr wichtig. Gerade, weil das Wetter nicht so toll war, war es beruhigend zu wissen, dass "unser Fluglehrer" alles versuchen wollte, uns in die Luft zu bringen! Natürlich unter gebührender Beachtung der Sicherheit.

Boris betreute uns auch neben bzw. vor oder nach dem Fliegen super! Er war immer als Ansprechpartner da, hat super viele und tolle Bilder von uns allen gemacht, geschaut, dass wir uns neben der Fliegerei auch super unterhalten haben, das Gruppengefüge stimmte und wir alle super viel Spaß hatten.

Abends wurden immer gemeinsame Aktivitäten angeboten. Sei es Bilder bzw. Videos vom Tag schauen, Fussball-WM-Schauen oder die Ronner-Hütte besuchen.

 Zum Tulperhof muss ich glaube ich nichts schreiben...Einfach fantastisch! Eine schöne Unterkunft mit super Essen, super netten und sympathischen "Personal" und natürlich einmalig, dass man quasi vom Frühstückstisch auf den Startplatz "fällt" und losfliegt....super toll!!!

Trotz des sehr bescheiden angekündigte Wetters konnten wir dank des "Lüsener Effekts" jeden Tag fliegen!!! Es waren sogar mehrere Thermikflüge über 2000 m möglich!

Eine sehr schöne Woche!
Ich habe super viel gelernt und hatte jede Menge Spaß!

Nicht vergessen möchte ich die nette Landeplatzbetreuung durch Josh und Matze Tietze. Die beiden haben das super gemacht! Sehr ruhig und professionell.
Die beiden haben ihre Anweisungen unserem Können angepasst und haben uns sehr selbständig landen lassen, hatten aber immer wieder den ein oder anderen sehr hilfreichen Ratschlag parat, um unsere Landungen / Flugstil noch zu verbessern!
Super!

Das "Eckets" uns fahr- und wassertechnisch wieder super betreute , ist ja schon fast selbstverständlich....fast!  Danke Eckets!!!!!!

Mein Fazit: Auch bei nicht optimalen Wetterbedingungen geht in Lüsen etwas und das Papillon-Team holt das Maximum heraus!!!

Super!  Weiter so!!!

Papillon.....uhhhhhhhhuuuu!   ;-)))

P.S.: Zu "Reini", Pepejin und Laurenz hatte ich wenig Berührungspunkte (Betreuer bzw. Prüfer des A-Schein-Kurses), aber auch sie machten einen super Job! Alle drei gaben auch uns Tipps bzw. standen auch für Fragen unsererseits zur Verfügung! Auch die A-Scheinler waren von ihren "Betreuern" begeistert! Super!


See you UP in the sky!

Folge uns

Papillon Paragliding

Papillon auf Facebook

Papillon Paragliding bei Youtube

Papillon auf Youtube

Papillon Paragliding Twitter

Papillon bei Twitter

Papillon bei Google+

Papillon auf Google+

Anschrift

Papillon Paragliding
Wasserkuppe 46
36129 Gersfeld


Impressum

Kontakt

Tel: +49 (0) 6654 - 75 48
E-Mail: info@papillon.de
Web: www.papillon.de

LY-Code: 08-129

zurück zur Übersicht...