Jahrgang 2013

zurück zur Übersicht...
Papillon Paragliding
Papillon Wasserkuppe · Sauerland · APC Stubai · Lüsen
Papillon Fliegermail
Vorführer Abverkauf | Rundmail online lesen...
Papillon bei FacebookPapillon bei TwitterPapillon bei Youtube

Papillon Fliegermail Nr. 540 vom 19. Dezember 2013: Gleitsegel-Wetterprognose, Pilotentreffen Nachlese, Lüsen Winterrabatt, Hike and Fly, Vorführer Abverkauf, Fotowettbewerb Flugwochen

Liebe Flugsportfreunde,

wir wünschen dir und deiner Familie ein frohes Weihnachsfest und eine schöne Bescherung. Damit das auch was wird, haben wir diese Woche Vorführer und Schulungsschirme im Abverkauf.


See you UP in the sky,

Dein Papillon-Team

Gleitsegel-Wetterprognose vom 19. Dezember 2013

Mittelgebirge

Allgemeine Lage: Nach langen Flügen und für die Jahreszeit unglaublich vielen Flugstunden wird es insgesamt wieder windiger.

Die Hochdruckgebiete verlagern sich vornehmlich in den Mittelmeerraum, so dass man zu langen Flügen mit leichten Thermikansätzen besser nach Monaco fährt oder auch nach Spanien oder auf die Kanaren fliegt. Auch Lüsen ist mit seiner topographischen Lage schon begünstigt.

Freitag: Im Mittelgebirgsraum hat es sich wieder beruhigt. Es sollte auch in den Nachmittagsstunden noch fliegbar sein. Der Wind weht nur noch schwach aus westlichen Richtungen. Soaring an der Wasserkuppe ist möglich.

Samstag: Der Wind nimmt wieder zu. Bei sonnigen Verhältnissen ist maximal Groundhandling möglich und auch nur für Piloten, die einen kleinen Schirm (zum Beispiel den Speedmaster von U-Turn) als Zweitschirm haben.

Sonntag: Der Wind bleibt zu stark.

Alpen

Samstag und Sonntag: In den Nordalpen, zum Beispiel im Stubai könnten noch fliegbare Bedingungen herrschen. Der Südwind ist jedoch schon stark und nimmt im Wochenverlauf merklich zu.

Für den Alpensüdraum ist für das Wochenende schwacher Wind zu erwarten, Lüsen ist somit -wie so oft- wetterbegünstigt.

In einigen Tälern ist mit zähem Hochnebel zu rechnen, sonnige Abschnitte sind durchaus möglich.

Das Wochenende 21. - 22. Dezember

...auf der Wasserkuppe:

  • Der nächste Kombikurs mit garantierter Durchführung startet auf der Wasserkuppe am 28.12.2013. Hier sind noch Plätze frei!

  • Rettunsgeräte-Wurftraining: Freie Restplätze

  • Das Flugcenter Wasserkuppe hat ab sofort täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet (auch Samstag und Sonntag).

  • Die Öffnungszeiten für die Weihnachts- und Silvestertage:

    24.-26.12.2013

    10 bis 14 Uhr

    31.12.2013 und 01.01.2014
    10 bis 14 Uhr

    Der Gleitschirm-Direkt Online-Shop ist 24/7 für dich geöffnet.

DHV-Theorieprüfung

Am Freitag, 03.01.2014 findet im Flugcenter Wasserkuppe voraussichtlich die Theorie-Prüfung für die A- und B-Lizenz statt.

Die genaue Uhrzeit und ob die Prüfung tatsächlich durchgeführt wird, geben wir im Rundmail bekannt.

Wenn du mitschreiben möchtest, melde dich bitte kurz bei uns telefonisch unter 06654-7548.

Snowkite auf der Wasserkuppe

Der Snowkite Komplett-Kurs am Wochenende wird wetterbedingt verschoben. Der Kurs am 21.12.2013 ist bereits komplett ausgebucht. Freie Plätze gibt es wieder im Kurs, der am zweiten Weihnachtsfeiertag beginnt.

Weitere Infos auf snowkite.de oder immer brandaktuell auf unserer Facebook Seite.

Auf unserer Webcam Richtung Startplatz kannst du sehen, ob Kiter am Start und die Bedingungen gut sind.

Die nächsten Termine für die Snowkite-Kurse findest du hier.

Früh buchen lohnt sich: Reisen, Fortbildungen und Kurse 2014 zum "alten" Preis

Papillon Reisekalender 2014Wasserkuppe. Die Termine für unsere beliebten Flugwochen, Trainings, Fortbildungen und Einsteigerkurse stehen fest und du findest sie in unserem Kalender 2014.

Wer jetzt schon eine Veranstaltung im kommenden Jahr bucht, sichert sich einerseits einen Platz und kann sich andererseits auch schon um seine Urlaubsplanung kümmern.

Außerdem bekommst du bei einer Buchung bis zum 31.12.2013 die Veranstaltung noch zum aktuell gültigen Preis.

Als zusätzlichen Service haben wir für die Veranstaltungen die Fluglehrer eingetragen, so daß du mit deinem Lieblings-Trainer abheben kannst.

Den Kalender kannst du online betrachten, auf den PC runterladen oder ihn ausdrucken.

Papillon Pilotentreffen Nachlese: Unschärfen in den Normen

Pilotentreffen 2013Wasserkuppe/Rhön Mit großer Resonanz und mehreren hundert Besuchern fand am vergangenen Wochenende im Flugcenter auf der Wasserkuppe das Papillon Pilotentreffen mit Sicherheitssymposium statt.

Das Papillon Pilotentreffen war interessant. Schon zum ersten Vortrag am Vormittag kamen über 150 Piloten auf die Wasserkuppe. Armin Harich begeisterte sein Publikum mit einem tollen Vortrag über sein Leben, seine Flüge, seine Erfolge und sein Wirken.

Armin ist ein Fliegerfreund des Flugschulleiters Andreas Schubert. Zusammen fuhren sie vor 20 Jahren in Flieger-Urlaube, nahmen an Wettbewerben teil und qualifizierten sich für die Gleitschirmliga. Während Schubert sein Lehramtsstudium in seiner Flugschule umsetze, studierte Armin Physik und ging konstruktive Wege. Vor 10 Jahren entwickelte Armin den ersten Softkite. Heute ist der Gesellschafter der Firma Skywalk einer der führenden Hersteller von Gleitschirmen auf dem Weltmarkt. Nach vielen Jahren Pause legte er in der vergangenen Saison ein eindrucksvolles Comeback hin.

Ein weltweiter Erfolg der Firma Skywalk ist der neue Mescal 4. Er ist nicht nur bei den Papillon Fluglehrern und Kunden der beliebteste Einsteiger 2013 gewesen, auch auf FAI Worldcups wird der sichere und leistungsstarke Allrounder geflogen. Bei den Asienmeisterschaften erreichte der Schirm mit dem in der Gleitschirm-Szene bekannten Goran Dimiskovski den ersten Platz.

Es gibt "Unschärfen in den Normen". Karl Slezak, Sicherheitsreferent des Deutschen Hängegleiterverbandes sieht kritisch auf die aktuelle Entwicklung der Gütesiegeltests von ambitionierten Gerätekonstruktionen. Der Wettbewerb hat dazu geführt, dass Geräte ein B bekommen, die bestenfalls ein "heißes" C hätten bekommen dürfen. Grund dafür sind Unschärfen in den Normen, auf die der Verband allerdings Antworten hat. Die neuen Tests mit Datenloggern erfreuen sich großer Beliebtheit und sind das Maß aller Dinge. Sie sind genauer und reichen daher auch den Fluglehrern, künftig mehr auf die Empfehlung als auf die Zulassungen oder die Versprechen der Hersteller zu vertrauen.

Bemerkenswert ist an dieser Stelle, dass auch der Verband im Sicherheitssymposium den neuen Mescal besonders hervorhob. Physiklehrer Schubert moderiert diese Übereinstimmung mit der "Intelligenz der Masse".

Lüsen Winterrabatt: 20 und 10% in verschiedenen Wochen

Lüsen WinterrabattLüsen/Tirol. In diesem Winter bieten wir für die Flugwoche KW 3 einen Rabatt von 20% an und für die Kalenderwochen 6,7 und 8 gibts 10% auf unsere Höhenflugschulung und die Thermik-Technik Trainings. Der Nachlass wird dir automatisch abgezogen.

In den Flugwochen im Winter sind die Bedingungen oftmals schon sehr gut, die ersten leichten Steigwerte mit Überhöhung vor dem Tulperhof sind möglich. Die Thermiken können zu dieser Jahreszeit ohne den Einfluss von Talwinden oder Gewittern aufsteigen.

VreniSkyperformance-Trainerin Vreni Siegl, die vor kurzem mehr als 300km Strecke in Brasilien geflogen ist und Janis Stübenrath betreuen diese Flugwochen. Unterstützt werden sie dabei von Elli und Marina.

Flugwochen mit 20% Winterrabatt:

freie Plaetze, jetzt anmelden!DH3.14 - 12.01.14 - 19.01.14 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT3.14 - 12.01.14 - 19.01.14 Plätze frei

Flugwochen mit 10% Winterrrabatt:

freie Plaetze, jetzt anmelden!DT6.14 - 02.02.14 - 09.02.14 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT7.14
- 09.02.14 - 16.02.14 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT8.14
- 16.02.14 - 23.02.14 Plätze frei

freie Plaetze, jetzt anmelden!DH6.14 - 02.02.14 - 09.02.14 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DH7.14
- 09.02.14 - 16.02.14 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DH8.14
- 16.02.14 - 23.02.14 Plätze frei

Simulator-Training auf der Wasserkuppe

ActiveFly SimulatorJetzt in den Wintermonaten ist die beste Zeit, sein Können indoor am Simulator zu verfeinern.

Der Gleitschirmsimulator bietet überraschend realitätsnahe Möglichkeiten, das aktive Fliegen und die Pilotenreaktion bei seitlichen Einklappern zu trainieren.

Der ActiveFly-Simulator wird vom DHV, SHV, DULV und europäischen Komitee für Sicherheit und Ausbildung des Dachverbandes EHPU (European Hang Gliding and Paragliding Union) unterstützt.

Ob Flugschüler, frischer A-Scheinpilot, Wenigflieger, Genussflieger, Pilot mit B-Schein- bzw. Streckenflug-Ambitionen oder wenn du schon unfreiwillig große seitliche Einklapper hattest und dabei jedoch alles wahnsinnig schnell ging: Nimm die Lernabkürzung und bereite dich zum Start der Flugsaison mit einem Simulator-Training vor! Auch als Wiederholung sinnvoll, damit deine Reflexe sitzen! Denn mit mehr Sicherheit fliegt es sich entspannter :-)

Wir empfehlen daher Simulator-Trainings für die Aus- und Fortbildung. Wir freuen uns, dass wir am oben genannten Termin Ulrich Rüger, den Erfinder und Entwickler des Gleitschirmsimulators, mit seinem Gerät bei uns haben.

Neu in diesem Jahr ist das Kombitraining "Seitliche Klapper zur Gewichtsverlagerungsübung und großflächige seitliche Einklapper" speziell im Bezug auf die Abstützreaktion bei seitlichen Klappern.

Terminbuchung
Gleitschirmflugsimulator

Terminbuchung – 31.01. bis 02.02.2014

Termine sind vorab zu buchen. Dies sichert dir einen Slot und vermeidet Wartezeiten.
Zeitbedarf: ca. 1,5 Stunden (Einführung + Zuschauen + Training)
Trainingsprogramm- und Terminwunsch per Mail senden (mit Alternativen, im Zeitraster von je einer halbe Stunde)
Handynummer angeben - für Rückfrage

Anmeldungen 
bitte direkt bei Ulrich Rüger: 
Per Mail an folgende Adresse: info2013@ActiveFly.com 
Per Telefon unter Tel. 089-615 65 704

Weitere Infos unter www.activefly.com

Hike & Fly Masterthesis von Melanie Demming

Die Studentin Melanie Demming von der Hochschule Pforzheim schreibt zur Zeit an ihrer Masterthesis mit dem Thema "Hike and Fly".

Sie untersucht dabei die Markt- und Wettbewerbsentwicklung der Trendsportart Paragliding in Verbindung mit dem Bergwandern.

Die Verwendung von Leichtschirmen und sicheren Leichtgurtzeugen ermöglicht dem Flugsportler den selbständigen Aufstieg zum Startplatz und den Genuss eines Abfluges nach der sportlichen Leistung des Aufstiegs. Durch die Kombination der beiden Sportarten bekommt das ganze eine besondere Qualität.

Um die Bedürfnisse und Vorlieben der Piloten zu ermitteln, hat Melanie eine kurze, anonyme Umfrage gestartet. Wir laden dich herzlich ein, daran teilzunehmen, es dauert nur etwa 5 Minuten!

In unserem Online-Shop haben wir für diese trendige Sportart die passende Ausrüstung, zum Beispiel:

  • Skywalk Masala 2, Gewicht ab 2,7 kg
  • Advance Axess 3 Air, leichtes Gurtzeug, Gewicht ab 3,3 kg
  • Retter ca. 2 kg

Diese Ausrüstung wiegt zusammen also nur etwa 8 kg und ist damit ein idealer Begleiter für dein erstes Hike & Fly Abenteuer.

Infos im Online-Shop oder telefonisch unter 06654-91 90 55

Check- und Pack-Aktion verlängert

LTB WasserkuppeAufgrund der großen Nachfrage haben wir unsere Check- und Pack Aktion bis Ende Januar 2014 verlängert.

Nutze die Winterzeit um deine Ausrüstung auf Vordermann zu bringen und sicher in die nächste Flugsaison zu starten.

2-Jahres-Check und Packen nur 150 EUR

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder unsere beliebte Check- und Pack-Aktion im LTB auf der Wasserkuppe an.

Wenn du deine gecheckte Ausrüstung selbst abholst, kannst du auch vor Ort eine K-Prüfung durchführen lassen.

Papillon empfiehlt: Lasse deinen Check gemäß der Herstellerangaben oder aber spätestens nach 2 Jahren durchführen!

Und so einfach geht's:

  1. Service-Auftrag ausdrucken und ausfüllen
  2. mit dem Schirm und der Rettung zusammen zu uns senden oder vorbeibringen (täglich von 10 bis 17 Uhr)
  3. für nur 150 EUR abholen oder zuschicken lassen

In diesem Videoclip kannst du sehen, was ein Check- und Pack-Service in Deutschlands größter, unabhängiger Gleitschirm-Werkstatt alles beinhaltet.

Fotowettbewerb Flugwochen

Ab sofort läuft der diesjährige Papillon Flugwochen-Fotowettbewerb!

Schicke uns deine besten Gleitschirmbilder von deiner Flugwoche in der Saison 2013 und gewinne einen der Preise!

Aus allen Einsendungen wählt unsere Jury 10 Bilder aus. Diese stellen wir im nächsten Rundmail am 27. Dezember vor. Dann sind alle Rundmailabonnenten aufgerufen, für ihr Lieblingsbild abzustimmen.

Zu gewinnen gibt's diesmal einen Gutschein für eine Flugwoche aus der das Foto stammt (1. Platz), einen Gutschein für eine Teilnahme an einer Rhön-Oben 2014 (2. Platz) und ein Check und Pack für Platz 3.

So nimmst du teil:

  • Schicke uns ein, zwei oder maximal drei Gleitschirmbilder in hoher Auflösung per E-Mail an pr@papillon.aero.

  • Wichtig: Die Bilder müssen von dir im Jahr 2013 aufgenommen worden sein und du musst alle Rechte an den Bildern besitzen. Bitte benenne die Bilddateien nach dem Muster Vorname.Nachname.Motiv.1.jpg, also etwa: Max.Meier.Sella.1.jpg.

  • Schreibe unbedingt folgende Informationen in die Mail:
    • Deine vollständige Adresse (Nur dein Name und Wohnort werden ggf. veröffentlicht, die Anschrift wird nur zum Versand eines Gewinnes verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.)
    • Datum und Ort der Aufnahme/n
    • Titel und kurze Beschreibung zu deinen Bildern

Wir behalten uns vor, die eingesandten Bilder mit Quellenangabe honorarfrei und nichtexklusiv zu veröffentlichen. Durch deine Teilnahme erklärst du dich damit einverstanden. Teilnehmen können alle Pilotinnen und Piloten, außer Mitarbeiter von Papillon Paragliding und deren Angehörige. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

Die nächsten Theorie-Seminare auf der Wasserkuppe

Nobbi

Im Januar findet ein B-Theorie-Blockseminar und ein Meteorologie-Seminar auf der Wasserkuppe statt.

Vermittelt werden alle Inhalte, die für die B-Lizenz und im Fach Meteorologie gefordert sind, zum Beispiel:

  • Flugpraxis: Verhalten in besonderen Fällen, Menschliche Leistungsfähigkeit, Naturschutz
  • Luftrecht
  • Meteorologie
  • Technik - Gerätekunde - Aerodynamik

Theorie-Blockseminar Meteorologie...
freie Restplaetze, jetzt anmelden! 18.01. - 19.01.2014, Wasserkuppe, mit Nobbi

Meteorologie-Seminar...
freie Restplaetze, jetzt anmelden! 25.01. - 26.01.2014, Wasserkuppe, mit Nobbi

Rettungsgeräte-Wurftraining

JohannesWinterzeit ist Trainingszeit! In dieser eintägigen Fortbildung simulierst du indoor die Auslösung deines Rettungsgerätes. Anschließend wird der Schirm neu gepackt und mit Kompatibilitätsprüfung wieder eingebaut.

LTB-Leiter Dipl. Textil-Ing. Johannes Knust vermittelt zusätzlich wertvolles Praxiswissen rund um das Thema Rettungssysteme.

freiRR52.13 - RWT - 22.12.13 Plätze frei
freiRR1.14
- RWT - 29.12.13 Plätze frei

Los gehts jeweils am Sonntag um 10.30 Uhr. Die Plätze sind begrenzt, wir empfehlen frühzeitige Anmeldung.

Spar-Tipp: Sollte bei deinem Schirm der Check fällig sein, dann kannst du deinen Besuch auf der Wasserkuppe bequem damit verbinden!

Schicke uns deine Ausrüstung mindestens 10 Tage vorher zu und nimm sie dann nach dem Training wieder mit nach Hause oder bringe deinen Schirm zum Training mit und lasse ihn dir dann zuschicken. So sparst du ein Mal Porto.

RWT Wasserkuppe:
Infos und Anmeldung...

Algodonales-Flugwochen: Sichere dir jetzt deinen Platz unter der andalusischen Sonne

Algodonales FlugwochenIn den Herbst- und Wintermonaten bietet Mitteleuropa bei Minusgraden und Schneestürmen nur selten brauchbare Flugmöglichkeiten.

Dann ist die Zeit gekommen für die beliebten Papillon Gleitschirm-Flugwochen in Südspanien!

Für den Silvester-Termin gibt es nur noch wenige Restplätze!

Hier der Teamplan für die nächsten Algo-Flugwochen:

freie Restplaetze, jetzt anmeldenFA1.14 - 29.12. - 05.01.14 Silvester mit Nobbi und Josh, Plätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmeldenFA2.14
- 05.01. - 12.01.14 Neujahr mit Nobbi und Josh, Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!FA11.14 - 09.03. - 16.03.14 Jetzt schon buchen! Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!FA12.14 - 16.03. - 23.03.14 Jetzt schon buchen! Plätze frei

Teneriffa-Flugwochen:
Günstige Flüge, komfortables Appartement

Tipp: Freie Plätze in den Teneriffa-Flugwochen gibt es wieder in der Woche ab dem 15.2.2014. Für die Woche ab dem 10.1. gibt es noch einige Restplätze ... und hier ist es dann sicher noch kalt!

ausgebuchtFT52.13 - 21.12. - 28.12.13 ausgebucht
ausgebuchtFT1.14 - 29.12.13 - 05.01.14 ausgebucht
freie Restplaetze, jetzt anmeldenFT3.14 - 10.01.14 - 17.01.14 Restplätze frei
ausgebuchtFT4.14 - 18.01.14 - 25.01.14 ausgebucht
freie Restplaetze, jetzt anmeldenFT8.14 - 15.02.14 - 22.02.14 Restplätze frei
ausgebuchtFT9.14
- 23.02.14 - 02.03.14 ausgebucht

Infos, weitere Termine und Anmeldung...

Ski & Flieg im Stubai:
Die Tiroler Winterflugwochen im Januar 2014

Ski and Fly StubaiUnser Angebot für alle Wintersportler, die die Pisten auch gerne mal von oben sehen möchten!

Zwei ideale Flugberge befinden sich unmittelbar vor unserer "Haustür" - der Elfer und die Schlick2000.

Je nach Wind und Wetter wird am Morgen nach dem Frühstück entschieden, ob wir von einem der beiden Hausberge starten oder ob wir ein anderes Fluggebiet in der Umgebung aufsuchen.

Wer die hervorragenden Wintersportmöglichkeiten des Stubaitals mit seinem weltberühmten Gletscher nicht nutzen möchte, kann die Woche auch als reine Flugwoche buchen.

freie Plaetze, jetzt anmelden!FUS2.14 - 06.01.14 - 12.01.14 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!FUS4.14 - 19.01.14 - 25.01.14 Plätze frei

Infos und Anmeldung

Portugal-Flugwochen im Februar 2014:
Zusatzwoche ab dem 16. Februar

Die Portugal Flugwochen im Februar sind bereits ausgebucht oder es gibt nur noch Restplätze. Deswegen bieten wir ab dem 16. Februar eine zusätzliche Flugwoche an.

Eines der besten Soaringgebiete an der Atlantikküste lädt alle Piloten ein, dem Winter zu entfliehen und im Februar eine tolle Flugwoche zu erleben.

Christian"Wuppi" Noss betreut diese Flugreise. Unser Tipp für alle, die ihren Resturlaub sinnvoll verwenden möchten oder die sich einen frühen Start in die neue Flugsaison wünschen!

freie Plaetze, jetzt anmelden!FPG6.14 - 02.02. - 09.02.14 ausgebucht
freie Restplaetze, jetzt anmeldenFPG7.14
- 09.02. - 16.02.14 Restplätze
freie Plaetze, jetzt anmelden!FPG8.14
- 16.02. - 23.02.14 Plätze frei

Infos und Anmeldung

Monaco Flugwoche mit Moni Eller: Nur noch 3 Plätze frei

Monaco FlugwocheDerzeit hast du in den französischen Seealpen Temperaturen um die 18 Grad und für die beliebte Flugwoche zwischen Mentone und Monaco gibt es noch 3 freie Plätze.

Alle Infos zu diesem Angebot und die Anmeldung findest du hier:

Gleitschirm-Einsteigerkurse Wasserkuppe / Rhön

Der nächste Kombikurs mit garantierter Durchführung startet auf der Wasserkuppe am 28.12.2013.

freie Plaetze, jetzt anmelden!RK1.14 - 28.12.13 - 04.01.14 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!RK4.14 - 18.12.14 - 25.01.14 Plätze frei

Gleitschirm-Einsteigerkurse in Elpe/Hochsauerland

Lüsen: Höhenflugschulung, Thermik-Technik-Training und B-Lizenz-Seminar, Winterrabatte

Silvester-Fliegen in Lüsen: Wie jedes Jahr beginnen wir das neue Jahr 2014 mit dem beliebten Silvester-Fliegen. Hier gibt es noch einige Restplätze.

freie Restplaetze, jetzt anmeldenDH1.14 - 29.12.13 - 05.01.14 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT1.14 - 29.12.13 - 05.01.14 Plätze frei

Für einige Flugwochen bieten wir 20% und 10% Winterrabatt an. Infos dazu findest du hier.

Paragliding im Stubai: Lifte offen!

Die Schlick2000 und auch der Elfer-Lift haben ab dem 7.12.2013 geöffnet, Moni Eller ist vor Ort und auch telefonisch unter +43 664 445 32 33 erreichbar.

Das APC bietet nach vorheriger Terminvereinbarung:

  • 2 Jahrescheck und Retterpacken – Sonderpreis195 EUR mit Gutschein für Tageskarte am Elfer
  • Geschenk-Gutschein Verkauf (z.B. Tandemgutscheine)
  • Schirmberatung und Verkauf – Schnäppchenpreise auf Lagerware
  • 3-tägige Privatschulung am Übungshang inkl. Leihausrüstung und Theorieunterricht, 590 EUR (einzelner Tag 250 EUR)

Weitere Infos, Anmeldung und Terminvereinbarung per Mail an moni@apc-stubai.at

Stubai-Cup 2014 vom 7. - 9. März 2014

Stubai Cup 2014Im März sind wieder alle Piloten und Flugsportinteressierte ins Stubaital eingeladen.

Alle Infos zum Cup im "Wohnzimmer der Gleitschirmszene" gibt es unter http://www.apc-stubai.at/stubaicup.html.

Ein stimmungsvolles Video zum Cup 2012 findest du hier.

Snowkite Wasserkuppe

SnowkiteDas riesige, frei vom Wind angeströmte Hochplateau der Wasserkuppe (950m) bietet mit rund 100 Schneetagen im Jahr beste Bedingungen zum Snowkiten - mitten in Deutschland!

Das Equipment bekommst du von uns, mitbringen musst du nur winterfeste Kleidung und Ski oder ein Snowboard.

Wenn du keine eigene Ausrüstung hast, kannst du diese auch direkt bei uns im Skiverleih bekommen.

Bitte informiere dich auf unserer Facebook Seite oder telefonisch unter 06654-7548, ob die Kurse wie geplant beginnen!

Snowkite-Komplettkurse:
freie Plaetze, jetzt anmelden!XKK1.14 - 28.12.13 - 31.12.13 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!XKK2.14
- 04.01.14 - 07.01.14 Plätze frei

Snowkite-Schnupperkurse:
freie Plaetze, jetzt anmelden!XSK53.13 - 21.12.13 - 22.12.13 verschoben
freie Plaetze, jetzt anmelden!XSK54.13
- 26.12.13 - 27.12.13 Plätze frei

Snowkite-Aufbaukurse:
freie Plaetze, jetzt anmelden!XAK1.14 - 30.12.13 - 31.12.13 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!XAK2.14
- 06.01.14 - 07.01.14 Plätze frei

Urlaubsreif? Versicherungs-Check!

Viele Pilotinnen und Piloten nutzen eine oder mehrere der kommenden Herbst- und Winterwochen für einen Gleitschirmurlaub.

Zu den Reisevorbereitungen gehört unbedingt eine Überprüfung deines Versicherungsstatus, besonders in den Bereichen Unfall, Reisekrankenversicherung und Haftpflicht.

flugsportversicherungen.de bietet dir zum Beispiel diese Versicherung inkl. 24-Stunden-Deckung (Arbeit und Freizeit) schon für nur 19,77 EUR monatlich:

  • Inv. Grundsumme: 180.000 €
    bei Vollinvalidität: 405.000 €, Todesfall: 10.000 €
  • KH + GG: 25 €
  • Bergungskosten: 10.000 €
  • Kurleistung: 1.000 €

Nutze jetzt den Beratungsservice zur Analyse und zur individuellen Anpassung deines Versicherungsschutzes!

www.flugsportversicherungen.de

Neuschirme ab 999 €, Vorführer und Schulungsschirme Abverkauf

Olli im ShopAb sofort findest du bei uns im Shop in unserer aktualisierten Gebrauchtliste eine große Auswahl an frisch gecheckten Schulungs- und Vorführschirmen.

Dabei sind Neuschirme schon ab 999 € und gebrauchte EN-A Schirme mit Check ab nur 500 €.

Unser Shop-Experte Olli berät dich gerne unter 06654 - 91 90 55. Wenn du Fragen zu deiner Ausrüstung hast, schicke eine Mail an olli@wasserkuppe.com.

Eine tolle Idee für Weihnachten sind außerdem unsere Geschenkgutscheine. Wenn du jetzt bestellst, kannst du den Gutschein noch unter den Weihnachtsbaum packen!

zurück zur Übersicht...