Jahrgang 2013

zurück zur Übersicht... Gleitsegel-Wetterprognose, Papillon Sicherheits-Update-Aktion, RDG e.V. Vereinsnews, Rhön Oben-Zusatzwoche, Motorschirm-Deutschlandreise günstiger, Feedback
Papillon Paragliding
Papillon Wasserkuppe · Sauerland · Schwarzwald · APC Stubai · Lüsen
Papillon Fliegerrundmail
Papillon-Aktion| Rundmail online lesen...
Papillon bei FacebookPapillon bei TwitterPapillon bei Youtube

Papillon Fliegerrundmail Nr. 516 vom 4. Juli 2013: Gleitsegel-Wetterprognose, Papillon Sicherheits-Update-Aktion, RDG e.V. Vereinsnews, Rhön Oben-Zusatzwoche, Motorschirm-Deutschlandreise günstiger, Feedback

Liebe Flugsportfreunde,

  • exklusiv für Papillon-Piloten gibt's in der aktuellen Papillon-Aktion auf das neue Kreuzkappen-Rettungssystem CUBE jetzt nochmal 100 EUR Einführungs-Rabatt auf unseren Hauspreis. mehr...
  • Am 14. Juli startet eine zusätzliche Rhön-Oben-Flugwoche mit Skyperformance-Trainer Janis. mehr...
  • Good news für Interessenten an der Motorschirm-Deutschlandreise: Die Fahrer-Pauschale entfällt! mehr...

See you UP in the sky,

Dein Papillon-Team

Gleitsegelwetter-Prognose vom 4. Juli 2013:
Sommer und Fliegen

Wetterlage: Es etabliert sich ein Hoch über den britischen Inseln.

Flugwetterbericht für die Mittelgebirge

Freitag: Der Wind nur schwach aus Nordwest und frischt in Thermiken etwas auf. Aufgrund der Hochdruckrandlage sind im Tagesverlauf thermische Überentwicklungen mit kurzen graupelartigen Regenschauern nicht ausgeschlossen.

Für Gewitter ist der Hochdruckeinfluss schon zu stark. Die Wolken können sich nicht ausreichend hoch entwickeln. Dennoch muss in der Nähe von Schauern auch mit böigem Wind gerechnet werden. Die Früh- und Abendstunden sind herrlich zu fliegen.

Flieger-Tipps: Pferdskopf in der Rhön und Ettelsberg bzw. Stüppel im Sauerland.

Samstag: Der Hochdruck nimmt weiter zu. Der Wind dreht auf Nordost. Die Luftfeuchtigkeit sinkt. Es trocknet ab und wird zunehmend sonnig. Die Quellwolkenbasis steigt auf 1600m. Es geht allgemein gut zu fliegen. Piloten auf der Wasserkuppe werden gebeten, auf der Funkfrequenz PMR 1.01 Hörbereitschaft zu halten. Im Sauerland ist der Ettelsberg vermutlich die beste Adresse. In der Rhön fliegts am Spielberg, Kreuzberg und auf der Kuppe.

Sonntag: Die Basis steigt bei sehr thermischem Nordostwind auf deutlich über 2000m. Damit ist der Sonntag auch zum Streckenfliegen ein sehr guter Tag mit einem 200 Kilometerpotenzial. Anfänger fliegen morgens und abends. Die Überlagerung von Thermik und Gradientwind kann am Sonntag in den Mittagstunden problematische Turbulenz auslösen.

Flugwetterbericht für die Alpen

Freitag: der Tag beginnt meist stark bewölkt. Schon früh werden die Nebelfelder gehoben und etablieren überall in den Bergen neue Schauer, die erst in den Abendstunden abklingen. Der Wind kommt aus Norden und staut die Nordseite an. Auf der Südseite weht dafür ein recht lebhafter Nordwind, der in Schneisen bodennah und für Flieger unangenehm turbulent durchgreift. Die Südseite bleibt zwar trocken – aber windig.

Samstag: Eine Luftmassengrenze liegt noch immer am Alpennordhang und verlagert sich nur langsam ostwärts. Damit ist die Nordseite weiterhin recht bewölkt mit einzelnen Schauern. Die Südseite ist stark thermisch, schwachwindig und ab dem Nachmittag auch gewittrig! Die besten Flugbedingungen gibt es in den Frühstunden.

Sonntag: Allmählich gelangt trockene Festlandluft an die Alpen. Der nur schwache Hochdruckeinfluss lässt in der fernsichtigen Luft riesige schneeweiße Cumulus zu, die vermutlich gerade so nicht überentwickeln. Der Temperaturgradient ist thermikbegünstigend, so dass mit starken Thermiken zu rechnen ist. Einzelne Überentwicklungen könnten ebenfalls stören.

So schön das Flugwetter sich mit einem Bilderbuchwolkenbild präsentieren kann, es muss an den Südflanken mit heftigen Thermiken gerechnet werden. Die Talwinde aus vorwiegend nördlichen Richtungen sind ebenfalls voll ausgebildet.

Das heißt: Anfänger fliegen morgens und überlassen die weiten Flüge den Freaks. Auf der Südseite geht’s auch ab. Wenn die trockene Luft auch in den Tälern der Südseite wetterwirksam wird, gehts auf über 3000m. Einzelne Überentwicklungen sind gerade über Talwindkonvergenzen möglich. Am Abend lösen sich die Wolken bei Thermikende aber wieder auf.

Trend: Fortdauer der hochsommerlichen Witterungsperiode. Schwacher Wind um Nordost. Gutes bis sehr gutes Wetter in den Mittelgebirgen mit großem Potenzial für sehr weite Flüge (SEHR GUT FÜR DIE RHÖN OPEN).

In den Alpen kommt es dagegen jeden Mittag zu Überentwicklungen. Dies liegt daran, dass der Luftdruck von den britischen Inseln bzw. Südskandinavien nach Mitteleuropa abfällt. Die heiße Julisonne heizt die Sperrschicht in den Alpen in den Nachmittagsstunden durch. Es gewittert.

Das Wochenende in der Rhön

  • Alle Einsteigerkurse starten programmgemäß.
  • Das Dolomiten-Shuttle startet programmgemäß am Sonntag um 11 Uhr.
  • Das Papillon Flugcenter mit Fliegershop und Luftfahrttechnischem Betrieb hat am Wochenende von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Jetzt neu: Info-Service für Piloten

Wenn du künftig über zusätzliche Thermik-, Soaring- und Groundhandling- Angebote für Piloten per E-Mail unverbindlich vorab informiert werden möchtest, schicke einfach eine Mail mit dem Betreff "Rhön-Flugangebote eintragen" an info@wasserkuppe.com. Diesen Service kannst du selbstverständlich jederzeit auch wieder abbestellen.

Ausbildungsberatung

Für Kombikursler, denen noch Höhenflüge für die Teilnahme an der Höhenflugschulung fehlen, bieten wir jetzt eine individuelle Ausbildungsberatung zum Erreichen der A-Lizenz an. Wende dich mit Fragen zu deiner Ausbildung einfach per E-Mail an Eva. Sie berät dich, wie du dein Ziel "A-Lizenz" am einfachsten erreichen kannst.

Das Wochenende im Sauerland

  • Die Einsteigerkurse starten programmgemäß.

Theorie- und Praxisprüfungen

Wenn du an einer Prüfung teilnehmen möchtest, melde dich bitte unter Tel. 06654-7548 an.
  • Auf der Wasserkuppe läuft die nächste Theorieprüfung Gleitschirm A-/B-Lizenz am Freitag, 05. Juli 2013. Los gehts 13 Uhr.
  • Die nächste Praxisprüfung für Gleitschirmpiloten ist am 7. Juli in Lüsen.
  • Im Stubai sind Theorie- und Praxisprüfung nach vorheriger Terminvereinbarung jederzeit möglich.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

Papillon-Aktion: Sicherheits-Update
zum Start in die Thermik-Hochsaison

Hole dir deine neue Kreuzkappen-Rettung jetzt mit 100 EUR Papillon-Piloten-Rabatt!

Rettung Cube U-Turn

Wasserkuppe/Villingen. Zum Glück kommt es nur sehr selten vor. Die Auslösung des Rettungssystemes gehört keinesfalls zu den Standard-Situationen beim Gleitschirmfliegen. Und dennoch ist es die Hauptaufgabe einer Rettung, eine Extrem-Situation möglichst schnell, zuverlässig und unkompliziert zu entschärfen.

Die neue Kreuzkappe Cube bietet gegenüber einer herkömmlichen Rundkappe zwei entscheidende Vorteile: Dank ihrer Form und der dadurch resultierenden Packweise öffnet sie schneller und sie sinkt nahezu pendelfrei.

Technische Daten U-Turn Cube M
Kappentyp Kreuzkappe
Fläche 33,3 qm
Gewicht 2,15 kg
Maximal zulässige Zuladung 120 kg
Pilotengewicht 55-80 kg
Abfluggewicht 70-100 kg

Sicherheits-Update zum Papillon-Pilotenpreis

In unserer Sicherheits-Update-Aktion bekommst du als Papillon-Piloten deine neue Cube M statt für später 620 EUR jetzt für nur 520 Euro*.

Diese Aktion läuft bis 21. Juli und gilt ausschließlich für Piloten, die bereits an einer Papillon-Schulung oder Flugwoche teilgenommen haben.

Inzahlungnahme deiner alten Rettung

Sollte Deine Rettung schon einige Jahre alt sein, bieten wir dir auch die Inzahlungnahme deines alten Systems an.

Inzahlungnahme deiner alten Rettung mit einem Alter von... Bekommst du die neue Cube M
für einen Aufpreis von...
über 9 Jahre 470 EUR
6-8 Jahre 420 EUR
3-5 Jahre 320 EUR
1-2 Jahre 220 EUR
Ohne Inzahlungnahme*
520 EUR
regulärer Papillon-Hauspreis 620 EUR
Unverbindl. Preisempf. d. Herstellers 690 EUR

*Aktions-Angebot nur für Papillon-Piloten, gültig bis 21. Juli

Du hast Fragen zum Thema Rettungssysteme für Gleitschirmpiloten? Wir beraten dich gerne!

RDG e.V. Vereinsinfos

Die GFS informiert: Funkbereitschaft auf PMR 1.01 für alle Thermikpiloten in der Rhön

Auf der Wasserkuppe herrscht an den Wochenenden reger Flugbetrieb. Neben den Segel- und Motorpiloten nutzen auch Modell-, Drachen- und Gleitschirmflieger den Luftraum über dem Biosphärenreservat.

Damit die Piloten vom Startstellenleiter ansprechbar sind, mögen alle Piloten, die Thermiküberhöhungen einplanen, ein PMR-Funkgerät auf der Frequenz 1.01 mitführen. So ist es beispielsweise möglich einen Gleitschirmpiloten anzusprechen, der sich trotz gewissenhafter Einweisung mit einer Thermik einfach in die Schleppstrecke der Segelflieger versetzen lässt.

Daher bitten wir um entsprechende Mithilfe, damit jeder Pilot und Teilnehmer des Luftverkehrs über der Rhön künftig ansprechbar ist. Diese Regelung gilt ab sofort.

Der Flugplatzleiter und die Vorstände des RDG e.V. wünschen schöne Flüge.

Einladung zur 16. Internationalen Rhön Open 2013 im Gleitschirmfliegen!

Rhön Open
Vom 11. bis 14. Juli läuft die 16. Offene Meisterschaft des Rhöner Drachen- und Gleitschirmfliegervereines auf der Wasserkuppe.

Die Rhöner werden alles daran setzen, ihre Titel beim Streckenfliegen und beim Punktlanden zu verteidigen. Ein wahrhaftiges Spektakulum verspricht der Punktlandewettbewerb im Rahmen der 16. Internationalen Rhön Open. Akrobatische Flugkünste dürfen hautnah erlebt werden. Damit ist der Punktlandewettbewerb auf dem Heuballen ein absolutes Ausflugs-Highlight für Jung und Alt am Wochenende.

Für alle vier Tage sind Streckenflugaufgaben geplant. Nach dem Tasksetting wird gegen Mittag von der Wasserkupe aus gestartet. Auch dieses Jahr werden Gastpiloten wieder versuchen, den Rhönern den Titel abzunehmen, was auf spannende Rennen hoffen lässt.

Besonders für Zuschauer interessant ist der Wettbewerb im Punktlanden. Am Samstag ab 12 Uhr versuchen die Piloten, punktgenau auf einem Heuballen zu landen. Eine solche Präzisionslandung erfordert neben einer perfekten Beherrschung des Fluggerätes auch viel Routine und nicht zuletzt ein bisschen Glück.

Aktuelle Infos zur 16. Internationalen Rhön Open 2013 und die Einschreibung für Teilnehmer am Streckenflug- und am Punktlandewettbewerb gibt’s jetzt auf der Vereins-Webseite

Papillon Flugschulen Sauerland:
Winterberg-Elpe und Willingen-Upland

Saisonzuschlag gestrichen!

Der Saisonzuschlag für alle Kombi-, Grund- und Aufbaukurse im Juli und August im Sauerland wurde komplett gestrichen. So lernst du im Hochsauerland auch in den Sommermonaten besonders günstig Gleitschirmfliegen.

Papillon Winterberg - Elpe

Die nächsten Gleitschirm-Kombikurse in Winterberg-Elpe/NRW:
ausgebuchtEK27.13 29.06. - 06.07.13 ausgebucht
freie Restplaetze, jetzt anmelden!EK28.13 06.07. - 13.07.13 Restplätze frei, kein Saisonzuschlag
freie Plaetze, jetzt anmelden!EK29.13 13.07. - 20.07.13 Plätze frei, kein Saisonzuschlag
freie Restplaetze, jetzt anmelden!EK31.13 27.07. - 03.08.13 Restplätze frei, kein Saisonzuschlag
freie Plaetze, jetzt anmelden!EK33.13 10.08. - 17.08.13 Plätze frei, kein Saisonzuschlag

Die nächsten Gleitschirm-Schnupperkurse in Winterberg-Elpe/NRW:
ausgebuchtES27.13 29.06. - 30.06.13 ausgebucht
freie Restplaetze, jetzt anmelden!ES28.13 06.07. - 07.07.13 Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!ES29.13 13.07. - 14.07.13 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!ES30.13 20.07. - 21.07.13 Plätze frei

Papillon Willingen - Upland

In Willingen (Upland) laufen Gleitschirm-Schnupperkurse für alle, die das Gleitschirmfliegen erstmal an einem Wochenende selbst ausprobieren möchten. Treffpunkt ist um 10 Uhr in der Ettelsberg-Talstation.

Die nächsten Gleitschirm-Schnupperkurse in Willingen-Upland:
ausgebuchtEW28.13 06.07. - 07.07.13 ausgebucht
freie Restplaetze, jetzt anmelden!EW29.13 13.07. - 14.07.13 Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!EW30.13 20.07. - 21.07.13 Restplätze frei

Gleitschirmschulung Papillon Wasserkuppe / Rhön

Die nächsten Gleitschirm-Kombikurse in der Rhön:

freie Restplaetze, jetzt anmelden!RK28.13 06.07. - 13.07.13 Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RK29.13 13.07. - 20.07.13 Restplätze frei
ausgebuchtRK30.13
20.07. - 27.07.13 ausgebucht
freie Plaetze, jetzt anmelden!RK53.13 20.07. - 27.07.13 Plätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RK31.13 27.07. - 03.08.13 Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RK32.13 03.08. - 10.08.13 Restplätze frei

Die nächsten Gleitschirm-Grundkurse in der Rhön:

freie Restplaetze, jetzt anmelden!RG28.13 06.07. - 09.07.13 Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RG29.13 13.07. - 16.07.13 Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RG30.13 20.07. - 23.07.13 Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RG31.13 27.07. - 30.07.13 Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RG32.13 03.08. - 06.08.13 Restplätze frei

Die nächsten Wochenend-Schnupperkurse in der Rhön:

freie Restplaetze, jetzt anmelden!RS28.13 06.07. - 07.07.13 Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RS29.13 13.07. - 14.07.13 Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RS30.13 20.07. - 21.07.13 Restplätze frei
ausgebuchtRS31.13 27.07. - 28.07.13 ausgebucht
ausgebuchtRS32.13 03.08. - 04.08.13 ausgebucht

Die nächsten Freitag-Samstag-Schnupperkurse in der Rhön:

ausgebuchtRSF27.13 05.07. - 06.07.13 ausgebucht
ausgebuchtRSF28.13 12.07. - 13.07.13 ausgebucht
ausgebuchtRSF29.13 19.07. - 20.07.13 ausgebucht
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RSF30.13 26.07. - 27.07.13 Restplätze frei
ausgebuchtRSF31.13
02.08. - 03.08.13 ausgebucht
freie Plaetze, jetzt anmelden!RSF32.13
09.08. - 10.08.13 Plätze frei

Lüsen 2013: Höhenflugschulung, Thermik-Technik-Training, B-Lizenz-Seminar

Dolomiten-Höhenflugschulung zur A-Lizenz
freie Plaetze, jetzt anmelden!DH28.13 07.07. - 14.07.13 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DH29.13 14.07. - 21.07.13 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DH30.13 21.07. - 28.07.13 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DH31.13 28.07. - 04.08.13 Restplätze frei

Thermik-Technik-Training Lüsen
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT28.13 07.07. - 14.07.13 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT29.13 14.07. - 21.07.13 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT30.13 21.07. - 28.07.13Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT31.13 28.07. - 04.08.13 Plätze frei

Thermik-Streckenflug-Seminar zur B-Lizenz
freie Plaetze, jetzt anmelden!DS32.13 04.08. - 11.08.13 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DS33.13 11.08. - 18.08.13 Restplätze frei

Im aktuellen Lüsen-Teamplan 2013 kannst du sehen, welche Fluglehrer die Lüsen-Flugwochen betreuen.
zum Inhalt

Papillon Alpen-Paragliding-Center Stubai / Tirol

Gleitschirm-Kombikurs mit Abschluss Höhenflugausweis
freie Plaetze, jetzt anmelden!AK29.13 13.07. - 20.07.2013 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AK31.13 27.07. - 03.08.2013 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AK33.13
10.08. - 17.08.2013 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AK35.13 24.08. - 31.08.2013 Plätze frei

Gleitschirm-Höhenflugschulung mit Abschluss A-Lizenz
freie Plaetze, jetzt anmelden!AH28.13 06.07. - 13.07.2013 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AH30.13
20.07. - 27.07.2013 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AH32.13 03.08. - 10.08.2013 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AH34.13 17.08. - 24.08.2013 Plätze frei

Schnupperkurs / Grundkurs am Wochenende
freie Plaetze, jetzt anmelden!AW29.13 13.07. - 14.07.2013 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AW31.13
27.07. - 28.07.2013 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AW33.13 10.08. - 11.08.2013 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AW35.13
24.08. - 25.08.2013 Plätze frei zum Inhalt

UL-Motorschirmfliegen

Motorschirmfliegen

Der Motorschirm ist die einfachste und preiswerteste Art, sich motorisiert und unabhängig von praktisch jedem beliebigen Punkt aus in die Luft zu erheben.

Gute Nachrichten für alle, die sich für die Motorschirm-Ausbildung interessieren: Die Ausbildungsinhalte wurden dieses Jahr gestrafft und noch spezieller auf die Motorschirm-relevanten Themen zugeschnitten.

Unser Tipp für alle Gleitschirmflieger, die in diesem Sommer noch Gas geben und motorisiert durchstarten möchten!

freie Plaetze, jetzt anmelden!MK29.13 13.07. - 20.07.13 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!MK31.13 27.07. - 03.08.13 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!MK32.13 04.08. - 11.08.13 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!MK36.13 01.09. - 08.09.13 Plätze frei

 

Rhön Oben: Zusatzwoche ab 14.7.
mit Skyperformance-Trainer Janis

Unsere Flugbetreuungs-Angebote in der Rhön erfreuen sich größter Beliebtheit. Deshalb bieten wir ab 14. Juli eine zusätzliche Rhön Oben- Woche für Piloten ab A-Lizenz an.

Entdecke mit professioneller Betreuung (Briefings, Geländeeinweisung, Funk) durch Skyperformance-Trainer Janis die Fluggebiete im Dreiländereck Bayern-Hessen-Thüringen.

Um die Woche optimal fliegerisch zu nutzen, werden die jeweils passenden Startplätze und Fluggebiete von der Wasserkuppe aus angesteuert. Die Veranstaltung ist auf 8 Teilnehmer begrenzt, wir empfehlen schnelle Anmeldung!

ausgebuchtFO28.13 07.07. - 13.07.13 - ausgebucht
freie Plaetze, jetzt anmelden!FO29.13
14.07. - 20.07.13 - Plätze frei

Urlaubstipp ab 28. Juli: Südtirol-Flugsafari

Südlich des Alpenhauptkammes wartet die faszinierende Bergwelt Südtirols darauf, von den Piloten dieser Flugwoche entdeckt zu werden.

Geplant sind sind etwa 3 Ausflüge. Plose, Seceda, Biz Boe, alle drei Startplätze auf 2500m. Gegebenfalls geht es auch einmal an den Col Rodella oder das Belvedere bei Canazei.

Diese außergewöhnliche Flugsafari ist geeignet für Piloten, die mehr als 3 Wochen Flugerfahrung nach ihrer Schulung haben. Wenig erfahrene Piloten fliegen ab, ambitionierte Piloten werden in die Thermik eingewiesen.

Du solltest über genug Kondition verfügen, um ggf. mal etwa eine halbe Stunde mit dem Gleitschirm auf dem Rücken durchhalten zu können.

freie Restplaetze, jetzt anmeldenFH31.13 - 28.07.-04.08.2013 - Restplätze frei

Aufdrehen im Renchtal:
Schwarzwald-Flugsafari ab 24.8.

Entdecke die Fluggebiete rund um Oppenau! Das Schwarzwald-Städtchen zählt zu den 10 schönsten Urlaubszielen Deutschlands und ist in der Fliegerszene als Austragungsort der BaWü Air-Games (Bild) bekannt.

Die Schwarzwald-Flugwoche empfiehlt sich für alle Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz, die selbständig starten und landen können und die die Fluggebiete rund um Oppenau mit Fluglehrerbetreuung kennenlernen möchten.

Um die Flugoptionen möglichst gut nutzen zu können, ist ein erfolgreich abgeschlossenes Thermik-Technik-Training von Vorteil.

freie Plaetze, jetzt anmelden!FSW35.13 24.08. - 31.08.13 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!FSW41.13 05.10. - 12.10.13 Plätze frei

Infos und Anmeldung

Die Frankreich-Kombi 2013: Zwei Wochen Gleitschirmfliegen in St. André und Millau

Unsere beliebte Südfrankreich-Flugwoche in St. André-Les-Alpes kannst du jetzt bequem in der Frankreich-Kombi um eine weitere Flugwoche in Millau verlängern!

Mit dem Shuttlebus starten wir am 24. August von der Wasserkuppe in Richtung Haute Provence. Unser Ziel: Der Campingplatz direkt am Landeplatz von St. André. Um die Optionen dieser Thermik- und Streckenflugwoche rund um den Mont Chalvet optimal nutzen zu können, solltest du Thermikerfahrung sowie Routine beim Rückwärtsstart und bei der Landung mitbringen.

Im Anschluss fahren wir mit dem Shuttle weiter in die Cevennen, genauer in die Fliegerstadt Millau. Hier steht eine weitere Flug-Campingwoche mit faszinierenden Flugmöglichkeiten entlang der Kalksteinfelsen auf dem Programm, bevor es mit dem dem Shuttlebus zurück auf die Wasserkuppe geht.

So buchst du die Frankreich-Kombi:
Melde dich einfach zur St.-André-Flugwoche FX35.13 an und schreibe ins Bemerkungsfeld, dass du die Frankreich-Kombi buchen möchtest. Wir buchen dich dann in beide Flugwochen (St. André und Millau) und reservieren dir deinen Platz im Shuttle-Bus.

Die Frankreich-Kombi kostet inkl. Fluglehrerbetreuung (Funk), Meteobriefings, Geländeeinweisung, Shuttle-Transfers und allen Bergfahrten für Papillon-Stammkunden nur 870 Euro (Neukunden: 920 Euro).

freie PlaetzeFX35.13 24.08. - 31.08.13 - Plätze frei, jetzt anmelden!
freie PlaetzeFMI1.13 01.09. - 08.09.13 - Plätze frei, jetzt anmelden!

Rückwärtsstarttraining auf der Wasserkuppe

Die weiten, frei angeströmten und hindernisfreien Hänge der Wasserkuppe eignen sich auch ideal zum Groundhandling.

Da gerade die Startphase besonders viel Routine erfordert, lohnt es sich, diese ausgiebig zu üben und den Ablauf zu verinnerlichen.

Neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen steht das Praxistraining im Vordergrund.

freie Plaetze, jetzt anmelden!RZ29.13 13.07. - 14.07.2013
Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!RZ33.13 10.08. - 11.08.2013
Plätze frei

Mike Küng Training & Soaring in Dänemark:
Løkken - Zusatzwoche ab 8. September!

In Norddänemark, an der 10 km langen Steilküste zwischen Løkken und Lønstrup erwartet dich eine der spektakulärsten Sanddünenlandschaften Europas.

Laminarer Seewind, jede Menge Platz für Groundhandling am weißen Sandstrand und eine kilometerlange Soaringküste. Mike Küng liebt Løkken!

Für dieses Highlight gibt es im September noch einige Restplätze.

freie Restplaetze, jetzt anmelden!FD34.13 - 18.08. - 24.08.13 ausgebucht
freie Restplaetze, jetzt anmelden!FD35.13
- 25.08. - 31.08.13 ausgebucht
freie Plaetze, jetzt anmelden!FD37.13
- 08.09. - 14.09.13 Plätze frei, letzter Termin 2013!

Infos und Anmeldung

Stubai-Flugsafari: Flugurlaub dort, wo die Sonne scheint und der Wind von vorne kommt

Jetzt geht's auf Flugsafari in die Alpen! Starte mit Stubai-Moni zur Thermikjagd und befliege die besten Fluggebiete mit professioneller Betreuung.

Diese Flugwoche ist unser Tipp für alle Piloten ab A-Lizenz und mit einem erfolgreich abgeschlossenen Thermik-Technik-Training.

Dein Vorteil: Moni kennt praktisch alle Fluggebiete zwischen Slowenien und Monaco. Sie steuert je nach Wetterlage die Region an, die die besten Flugoptionen bietet. Diese Flexibilität ermöglicht dir maximale Flugausbeute bei 100% Kundenzufriedenheit!

Sichere dir jetzt einen Platz für eine erlebnisreiche Flugwoche:

freie Restplaetze, jetzt anmelden!FU29.13 - 14.07. - 20.07.13 ausgebucht
freie Plaetze, jetzt anmelden!FU33.13 - 11.08. - 17.08.13 Restplätze frei, letzter Termin 2013!

Infos, Feedbacks und Anmeldung

Gemeinsam mit dem Motor auf Strecke:
Motorschirm-Deutschlandreise 2013

In einer Woche Deutschland überfliegen – ein einzigartiges Erlebnis für Piloten mit DULV Motorschirmlizenz, die das Besondere erfahren und erfliegen wollen!

Ausgangspunkt für dieses außergewöhnliche Event ist unser Heimatberg, die Wasserkuppe in der Rhön. Nach einer ausführlichen Wetteranalyse werden wir je nach Wetterlage die geeignete Location für unseren ersten Start am Samstagmorgen auswählen. Viele wertvolle Infos zur Motorschirm-Deutschlandreise findest du auf motorschirmfliegen.de.

Mitfliegen können alle Pilotinnen und Piloten mit gültiger DULV-Motorschirmlizenz und zugelassenem und versichertem Fluggerät. Du solltest flexibel sein, da die genaue Reiseplanung erst direkt vor und während der Veranstaltung stattfindet. Deine Fragen zur Motorschirm-Deutschlandreise beantwortet Andreas Junk gerne persönlich.

Leistungen

  • Fluglehrerbetreuung
  • Meteobriefings
  • Streckenplanung
  • Funk
  • Video
  • Organisation von Begleit-Bus
  • Organisation von Unterkunft und Verpflegung

Neu: Wegfall der Fahrer-Pauschale

Bei den letzten Motorschirm-Deutschlandreisen kam es immer wieder vor, dass Teilnehmer, besonders nach kräftezehrenden Etappen, den nächsten Abschnitt lieber im Begleitfahrzeug als in der Luft zurücklegen wollten. Deshalb haben wir unser Konzept entsprechend angepasst:

Die Fahrer-Pauschale von 290 EUR entfällt ab sofort, beim Transfer des Landrovers mit Hänger zum jeweils nächsten Etappenziel wechseln wir uns ab. So kostet die nächste Deutschland-Reise ab 24. August nur noch 490 EUR zzgl. Spritpauschale.

Auf schöne Flüge quer durch Deutschland von den Alpen bis zur Nordsee!

freie Plaetze, jetzt anmelden!MR35.13 - Deutschlandreise 2 - 24.- 31.08. - Plätze frei, jetzt anmelden!

Idrosee-Flugwoche, auf Wunsch mit Sicherheitstraining

Der italienische "Monte Alpo" gehört zu den besten Flugbergen der Alpen. Hier am Idrosee, dem kleinen Bruder des Gardasees, kann man in der Abendsonne stundenlang soaren - ideal für eine entspannte Flugurlaubswoche, auch mit Familie!

Optional kannst du zu dieser Flugwoche auch ein Sicherheitstraining über Wasser zubuchen.

Die Flugwoche beinhaltet:

  • Tägliches Briefing und Planung am Morgen und Abend
  • Flugbetreuung mit Funk
  • Meteobriefing
  • Geländeeinweisung
  • ruhige Morgenflüge
  • herrlichen Soaring- und Thermikflüge mit Einweisung über Funk
  • Toplanding je nach Können

Auf Wunsch Organisation von zusätzlichen Aktivitäten und Ausflügen, z. B.: Biketour, Wanderungen, Abendessen, Ausflug zum Gardasee und Brescia,...

freie Plaetze, jetzt anmelden!FI38.13 15.09. - 21.09.13 Plätze frei

 

Fortbildungsangebot ab 17. September:
DHV-zertifiziertes Sicherheitstraining am Idrosee

Die Bedingungen am Idrosee (Italien) eignen sich besonders gut zum Training über Wasser. So gilt diese Location als Topempfehlung für ein DHV-anerkanntes und von Papillon empfohlenes Sicherheitstraining (SIV).

Enthaltene Leistungen:

  • K-Prüfung
  • Gurtzeugeinstellung
  • Geländeeinweisung
  • Theorieunterricht
  • Betreuung durch DHV anerkannten und empfohlenen Sicherheitstrainer
  • 6 Flüge mit Schwimmweste über Wasser mit Boot
  • Videodokumentation und -analyse durch 2. Trainer
  • mindestens ein Groundhandlingtraining

freie Plaetze, jetzt anmelden!FIS38.13 - 17.09. - 20.09.13 Plätze frei

Sicherheitstraining: Infos und Anmeldung

Für Piloten, die sich eine langsamere Heranführung an das Extremflugtraining wünschen, bieten wir die Möglichkeit, ein abgespecktes Sicherheitstraining in Verbindung mit einer Idrosee-Flugurlaubswoche zu buchen.
zum Inhalt


Stubai-Infos

  • Betreutes Fliegen für Piloten im Stubai,
    inkl. vorherigem Kompatibilitäts-Test: 85 EUR/Tag

  • Service-Angebote mit Rabatten für Papillon-Kunden:
    2-Jahrescheck im Stubai - statt 169 EUR nur 150 EUR
    Rettungsschirmpacken - statt 49 EUR nur 39 EUR
    Check und Pack - nur 189 EUR, dazu gibts gratis ein T-Shirt, solange der Vorrat reicht

  • Nova Stubai-Testcenter
    Beratungsgespräche – Testschirme – Verkauf von Gebraucht- und Neugeräten nach telefonischer Terminvereinbarung!

  • DHV A-Lizenz/OeAEC-Prüfung nach Terminvereinbarung jederzeit möglich!

  • Tandemflüge: täglich 9 bis 16 Uhr

Fehlen dir noch Höhenflüge, um die Voraussetzung zur Teilnahme an einem A-Lizenz Kurs in Lüsen oder im Stubai zu erreichen, bieten wir dir eine individuelle Höhenflugbetreuung (bis zum 15. Flug) im Stubai an.

Infos: Flugschul-Hotline im Stubai oder per Mail info(at)apc-stubai.at

zum Inhalt

Endlich erhältlich:
Die Top-Unfallversicherung für Piloten!
Flugsportversicherungen

Diese Versicherung inkl. 24-Stunden-Deckung (Arbeit und Freizeit) bekommst du bei uns schon für nur 19,77 EUR monatlich:

  • Inv. Grundsumme: 180.000 €, bei Vollinvalidität: 405.000 €
  • Todesfall: 10.000 €
  • KH + GG: 25 €
  • Bergungskosten: 10.000 €
  • Kurleistung: 1.000 €

Bei der Analyse und individuellen Anpassung deines Versicherungsschutzes sind wir dir gerne behilflich.

www.flugsportversicherungen.de

Fly Teneriffa: Buche jetzt deinen Platz auf der Sonneninsel!

Die Termine 2013/2014 für die beliebten Teneriffa-Flugwochen rund um den Teide findest du auf www.fly-teneriffa.com.

Piloten ab A-Lizenz können mit Reiseleiter und Teneriffa-Profi Andy Junk fantastische Flüge in verschiedenen Fluggebieten rund um Spaniens höchsten Berg genießen: Thermikflüge am Taucho, Ifonche und Los Realejos, Soaring in Fasnia oder von Izana aus einen Abgleiter ans Meer nach Puerto de la Cruz...

Hier die Termine für ein unvergessliches Gleitschirm-Erlebnis:

freie Plaetze, jetzt anmelden!FT41.13 - 05.10. - 12.10.13 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!FT42.13
- 13.10. - 20.10.13 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!FT44.13
- 26.10. - 02.11.13 Plätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmeldenFT47.13
- 17.11. - 24.11.13 Restplätze frei

Infos und Anmeldungzum Inhalt

Verschenke Tandemflüge in der Rhön!

Ab sofort kannst du auch nichtfliegende Freunde, Verwandte und Kollegen die Faszination des lautlosen Flugsportes erleben lassen. In unserem Onlineshop bekommst du Verschenk-Gutscheine für Gleitschirm-Tandemflüge von der Wasserkuppe.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, praktisch jeder bis ca. 100kg Körpergewicht kann mit einem unserer Tandemprofis einen unvergesslichen Doppelsitzerflug von Hessens höchstem Berg genießen.

Und wer sich nach einem Tandemflug innerhalb eines Jahres zu einem Kombikurs anmeldet, bekommt den Tandemflug voll auf die Ausbildung angerechnet!

Feedback

Jutta (74) zu ihrem Gleitschirm-Tandemflug: "Nirgendwo sonst ist man so bei sich selbst"

Das hätte sie sich vor einigen Jahren auch nicht träumen lassen: Einfach einmal abheben und einen Flug mit dem Paraglider genießen.

Doch mittlerweile ist Jutta Quabbe, geborene Lietz, absolut überzeugt und weiß eines gewiss: "Ich bin so begeistert, dass ich den nächsten Flug schon geplant habe." [...]

„Vom ersten Augenblick an habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Ich spürte immer das verantwortungsbewusste Handeln des Fluglehrers, durch die Witterung haben wir drei Anläufe gebraucht bis der Flug dann umgesetzt werden konnte.

Kurze, präzise Anweisungen von Fluglehrer Boris Kiauka von der Flugschule Papillon und dann konnte es losgehen oder besser loslaufen, denn zuerst einmal muss der Fluggast ordentlich Schwung holen, Beinkraft einsetzen. „...laufen, laufen, laufen... und plötzlich war der Boden unter den Füßen weg und das Schweben begann.“

Für Jutta Quabbe ein beinahe unglaubliches Erlebnis. Mit dem folgenden Adrenalinschub, so betont sie, habe sie noch einige Tage zu tun gehabt. Doch darüber hinaus ist ihr eines wichtig darzustellen: „Das Paragliding ist in meinen Augen nicht nur ein Spaßvergnügen, sondern hat etwas mit Verantwortung, Disziplin und Respekt vor den Naturgewalten zu tun.“ [...]

Fazit von Jutta: „Wenn man das Wissen um die Kraft der Natur beherrscht, ist das Paragliding ein unglaubliches Erlebnis. Man verliert Zeitgefühl und schwebt mit faszinierenden Ausblicken durch die Stille der Natur. Nirgendwo sonst ist man so bei sich selbst.“

Den gesamten Artikel gibt's hier als PDF-Dokument.

Karl-Heinz zum Stubai-Thermik-Technik-Training AT23.13: "...bin ich mit meiner Entwicklung sehr zufrieden"

Hallo Monika,

Erstmal ganz vielen Dank für die tolle Flugwoche bei Dir im Stubaital.

Im nächsten Jahr werde ich auf jeden Fall wieder zu Dir kommen und weiter an meiner Flugtechnik arbeiten. Der TT-Kurs hat mir sehr geholfen und vielleicht buche ich auch beim nächsten Mal das Sicherheitstraining am Idrossee.

Wenn ich an das letzte Jahr denke, bin ich mit meiner Entwicklung sehr zufrieden.

Dir und deinem Team und allen Fliegern wünsche ich viele tolle Flugtage im sehr schönen Stubaital. Auch liebe Grüße an Ingeborg, Zdravko und Wuppi, den du sicher früher wieder siehst als ich.

Glück auf, gut Land
Karl-Heinz

Rüdiger zum "Rhön Oben" mit Skyperformance-Trainer Hauke: "Danke nochmals an Hauke für diesen tollen Tag"

Hallo,

hier mein Feedback zur gestrigen Schulung bei Hauke: Danke nochmals an Hauke für diesen tollen Tag. Das war nicht nur Schulung „Rhön oben“ sondern auch Groundhandling, Rückwärtsstarttraining und Meteorologie. Hauke hat das super rübergebracht.

„Rhön oben“ ist ein ganz tolle Veranstaltung vor allem für Gelegenheitspiloten etc.

Schönen Tag noch!!

Gruß, Rüd

zurück zur Übersicht...