Jahrgang 2013

zurück zur Übersicht... Gleitsegel-Wetterprognose fr Mittelgebirge und Alpen, Gleitschirm-Gewinner, 10 x 99EUR-Schnupperkurs-Aktion, Der richtige Schirm?, Nachtrag zum Sonderrundmail vom 1. April
Papillon Paragliding
Papillon Wasserkuppe · Sauerland · Schwarzwald · APC Stubai · Lüsen
Papillon Flieger-Rundmail
Entdecke die Dolomiten
| Rundmail online lesen...
Papillon bei FacebookPapillon bei TwitterPapillon bei Youtube

Papillon Fliegerrundmail Nr. 503 vom 4. April 2013: Gleitsegel-Wetterprognose für Mittelgebirge und Alpen, Gleitschirm-Gewinner, 10 x 99EUR-Schnupperkurs-Aktion, Der richtige Schirm?, Nachtrag zum Sonderrundmail vom 1. April

Lieber Flugsportfreund,

in dieser Rundmail erfährst du, welchem Teilnehmer unseres Oster-Gewinnspieles wir zum neuen Gleitschirm gratulieren!

Über 5000 Mal wurde der Piloten-Fragebogen aus unserer Sonderrunmail vom 1. April heruntergeladen. Einige Reaktionen und Infos dazu findest du hier.

See you UP in the sky,

Dein Papillon Team


Gleitsegelwetter-Prognose vom 4. April 2013:
Arktische Kaltluft gerät unter Hochdruckeinfluss

Auf der Ostflanke eines Hochs fließt ein neuer Schwall arktischer Kaltluft ein. Anders als in den vergangenen Wochen setzt sich das Hoch von Westen durch. In den Alpen bleibt es wechselhaft.

Mittelgebirge: Sonntag auf Strecke gehen!

Freitag/Samstag: Bei schwacher Druckverteilung lässt der bitterkalte Ostwind nach. Es bleibt in den Hochlagen der Mittelgebirge bis Samstag überwiegend bedeckt, sehr kalt aber schwachwindig. Nur vereinzelt kann es einen leichten Stauniederschlag in Form eines Schneegriesels geben. Dauerfrost und Wind um Nordost.

Sonntag: Die Wolkendecke reißt unter zunehmendem Hochdruckeinfluss auf. Es wird sofort sehr thermisch. Die Basis steigt auf bei schwachem, thermisch auflebenden Wind um Ost auf ca. 1800m. Es sind 200km- Flüge möglich. In den Früh- und Abendstunden gibt es teils gute Schulungsbedingungen.

Alpen: sehr wechselhaft

Ein Mittelmeertief bestimmt das Wetter im Alpenraum. Dies ist bei der Großwetterlage – Hochdruck über dem Nordatlantik – oft der Fall. Es gibt bis zu den Alpen einen deutlichen Druckabfall, der die Alpenregion wechselweise mit Frontensystemen von Italientiefs oder Föhnwinden von Norden beeinflusst.

Freitag: Von Südwesten nähert sich ein neues Tief. Die Südalpen werden angefeuchtet. Es regnet verbreitet. Der Südwind wird über dem Hauptkamm der Alpen beschleunigt und macht sich als Föhn in vielen Tälern und auf den Bergen der Nordseite bemerkbar.

Nur die zentralen Alpen – zu denen Lüsen und Stubai gehören, sind möglicherweise bevorzugt und könnten Flugbedingungen bieten. Lüsen ist windschwach, dafür feucht. Das Stubai ist zwar trocken, dafür anfällig für das bodennahe Durchgreifen des Südwindes.

Samstag: Das Tief ist in den Ostalpenraum abgezogen. Die Höhenströmung dreht auf Nord, sodass Südtirol sofort abtrocknet. In vielen Haupttälern weht Nord oder Ostwind. Die Nordseite ist nun angestaut und entsprechend feucht mit tiefbasiger Bewölkung.

Sonntag: Die Wetterlage ist noch nicht sicher. Die Sonne kommt mehr zum Vorschein. Die Winde nehmen möglicherweise ab. Bei Wind um Ost kann der direkte Alpennordrand dem sogenannten Leitplankenwind ausgesetzt sein. In den zentralen Alpen könnte es zu ganz passablen Flugbedingungen kommen.

Tipp: Paragleiter-Flugwetterberichte hinterfragen!

Zu den Osterfeiertagen stellte sich wieder die Frage nach der Vertrauenswürdigkeit täglich aktualisierter Flugwetterberichte, die nach Anbieter-Angaben sogar speziell für Paragleiter ausgelegt sein sollten.

So lobte zum Beispiel Austrocontrol am Gründonnerstag landesweit "ungestörte Fahr- und Flugbedingungen" aus, obwohl gleichzeitig in den Bergen der Föhnsturm blies. Für Ostermontag prognostizierte der etablierte Online-Wetterdienst dann "keine Thermiken", während ab 13 Uhr in weiten Teilen Kärntens und Osttirols an den Startplätzen Thermiken mit beängstigend hohen Steigwerten gemessen wurden und es für Gelegenheitspiloten angebracht war, vorsorglich landen zu gehen.

Fazit: Die eigene Wetterbeobachtung und –einschätzung ist und bleibt für alle Piloten unerlässlich.

Auch unsere Tipps und Empfehlungen im Rundmail beruhen auf Prognosen und können keineswegs die Beobachtung und Einschätzung der aktuellen, tatsächlichen Situation vor Ort ersetzen.

Das Wochenende in der Rhön

Für Samstag, 6.4. sind ab 10 Uhr Höhenflüge von der Abtsrodaer Kuppe mit 330m Höhendifferenz geplant. Es wird bedeckt sein. Weil leichter Schneefall und Nebel noch nicht ausgeschlossen werden können, erkundigen sich alle Interessenten bitte am Freitag, 5.4. ab 16 Uhr unter Tel. 06654-7548 nach dem aktuellen Stand.

Ob am Sonntag Höhenflüge an der Abtsrodaer Kuppe oder am Spielberg angeboten werden können, ist dann am Samstag, 6.4. ab 12 Uhr telefonisch zu erfragen. Da es sehr thermisch werden wird, starten wir ggf. schon um 6 Uhr morgens.

Mitfliegen ist für Nachholer, denen noch Höhenflüge im Rahmen der Ausbildung fehlen, nach vorheriger Anmeldung möglich.

Die Einsteigerkurse beginnen programmgemäß.zum Inhalt

 

Theorie- und Praxisprüfungen

  • Die nächste Theorieprüfung für Gleitschirm A-/B-Lizenz läuft am Freitag, 5.4. ab 16 Uhr in Elpe/Hochsauerland.

  • Die nächsten Praxisprüfungen für Gleitschirmpiloten laufen am 6.4. in Lüsen.

Wenn du teilnehmen möchtest, melde dich bitte unter Tel. 06654-7548 an.

Im Stubai sind Theorie- und Praxisprüfung nach vorheriger Terminvereinbarung jederzeit möglich.zum Inhalt

 

Oster-Gewinnspiel 2013:
Herzlichen Glückwunsch dem Gleitschirm-Gewinner
!

Zwei Wochen lang hatten alle Pilotinnen und Piloten die Chance, unser Osterei im Gleitschirm Direkt- Onlineshop zu finden und an der Verlosung eines neuen Gleitschirmes teilzunehmen.

Der gesuchte Schirm mit dem Papillon-Index B4 war der U-Turn Blacklight. Das kleine Osterei war bei den Produkt-Details auf der Seite "Farben" versteckt (siehe Bild).

Unsere Glücksfee Mara hat zusammen mit Linus den Gewinner aus den fast 1000 richtigen Einsendungen gezogen. Einen neuen Gleitschirm hat gewonnen:

Nicolas Eggert aus Langenhagen

Das gesamte Papillon-Team gratuliert dir zu deinem Gewinn und wünscht dir schon jetzt viele schöne Flüge mit deinem neuen Gleitschirm!

Der Blacklight markiert die Obergrenze der derzeitigen EN-B- Kategorie gemäß der Gütesiegeleinstufung des Deutschen Hängegleiterverbandes. Mit einer Gleitzahl von 10+ gilt er weltweit als das leistungsstärkste Fluggerät in seiner Klasse.

Ambitionierte Vielflieger, die regelmäßig an Sicherheitstrainings teilnehmen, sehr gutes Groundhandling beherrschen und sich theoretisch und flugtechnisch regelmäßig fortbilden, werden sich unter diesen Schirm mit für die Leistung sehr großen Sicherheitsreserven wohlfühlen.

Der Blacklight steht auf der Wasserkuppe in allen Größen zum Probefliegen bereit. Mehr Infos, technische Daten und Designs gibts im Gleitschirm Direkt Onlineshop.

Kaufberatung Gleitschirm:
Der richtige Schirm für alle Ansprüche?

Im Rahmen unseres Oster-Gewinnspiels erreichten uns mehrere Anfragen, welche Schirme derzeit denn überhaupt für wen zu empfehlen seien. Generell gilt: Am einfachsten findest du "deinen" Schirm mit einer professionellen Fachberatung.

Zur Orientierung haben wir hier einige typische Vertreter der jeweiligen Kategorie zusammengestellt, die wir aus dem derzeitigen Gesamtangebot empfehlen können:

EN-A1 Für Piloten, die Wert auf maximale Sicherheit legen, z.B. Einsteiger, Hobby- und Genusspiloten:

A1


EN-A2 (Intermediate) Das empfehlenswerte Optimum aus Leistung und Sicherheit, zu empfehlen für den größten Teil der Genusspiloten:

A2


EN-A3 (High End, geeignet für den Umstieg oder talentierte Schüler)
Diese Schirme sind schneller und agiler als etwa der Emotion 2, im Extremflug allerdings etwas anspruchsvoller. Sie eignen sich auch zum Umstieg innerhalb der Klasse:

A3


EN-B1 (Low end) Für alle sportlich-ambitionierten Piloten, die in die nächste Klasse umsteigen wollen und die etwas Erfahrung mitbringen, etwa aus einem erfolgreich absolvierten Sicherheitstraining:

B1


EN-B2 (Intermediate) Für diese Schirme ist aktives Fliegen Voraussetzung und ein Sicherheitstraining empfehlenswert. Bei flächentiefen Klappern ist hier schon mit vergleichsweise heftigen Reaktionen zu rechnen:

B2


EN-B3 Regelmäßige Sicherheitstrainings, Beherrschung des Groundhandlings
sind Voraussetzung für diese Klasse. Zu empfehlen für Piloten mit Erfahrung aus mindestens 300 Flugstunden:

B3


EN-B4 (High-End) Empfehlenswert für routinierte und auch für wettkampforientierte Piloten ab 100 Flugstunden pro Jahr:

B4

Gerne beraten wir dich persönlich. Im Papillon Fliegershop auf der Wasserkuppe bieten wir die größte Auswahl an Vorführern. Probefliegen ist in der Rhön bei allen Windrichtungen möglich. Wir haben täglich von 9 bis 18 Uhr für dich geöffnet, auch am Wochenende! Shop-Hotline: 06654 - 91 90 55zum Inhalt


Papillon-Junglehrer Remy auf Platz 1 der deutschen DHV-XC-Sportwertung

Remy Ochmann (35) aus Dreieich verstärkt seit dieser Saison das Papillon-Team. Auch einen Großteil seiner Freizeit widmet der Jungmeister dem Flugsport - und führt derzeit mit tollen Streckenflügen sogar die Deutsche Sportklasse des DHV-XC-Onlinecontests an. Herzlichen Glückwunsch und weiter so, Remy!

DHV XC
Quelle: dhv-xc.de

20.-21.4.: Wochenend-Blockseminar A-Theorie

Die Theorie-Einheiten zur A-Lizenz sind bereits in den Papillon Kombi- und Aufbaukursen enthalten. Für Flugschüler, denen die Theorie noch fehlt (z.B. wegen eines Flugschulwechsels oder eines noch nicht abgeschlossenen Kombikurses), bieten wir alle Einheiten am Wochenende 20.-21. April als Blockseminar an.

freie Plaetze, jetzt anmelden!RTA1.13 20.04. - 21.04.2013 Plätze frei

Restplätze am 20.-21. April
im Rückwärtsstarttraining
auf der Wasserkuppe

Nur noch wenige freie Restplätze gibts im Rücktwärtsstarttraining am Wochenende 20.-21. April. Das Training eignet sich ideal zum Start in die Flugsaison nach der Winterpause.

freie Restplaetze, jetzt anmelden!RZ17.13 20.04. - 21.04.2013 Restplätze frei, jetzt anmelden!

Zusatztermin 27.-28.4.:
Groundhandlingseminar mit Mike Küng

Wegen der großen Nachfrage (das erste Seminar war bereits ausgebucht) bietet Mike im April ein Zusatz-Groundhandlingseminar an!

Erlerne die hohe Kunst des Groundhandling vom "Meister der Schirmbeherrschung." Extremsportler und Weltrekordler Mike Küng vermittelt seine Groundhandling-Technik zum souveränen Umgang mit dem Schirm - am Boden und in der Startphase.

freie Plaetze, jetzt anmelden!GH18.13 27.04. - 28.04.2013 Plätze frei, jetzt anmelden!

DHV-zertifiziertes Sicherheitstraining am Idrosee

Die Bedingungen am Idrosee (Italien) eignen sich besonders gut zum Training über Wasser. So gilt diese Location als Topempfehlung für ein DHV-anerkanntes und von Papillon empfohlenes Sicherheitstraining (SIV).

Große Wiesenstartplätze, 1200m Höhenunterschied und der direkt am See gelegene, riesige Landeplatz ermöglichen eine ideale Arbeitshöhe von rund 1000m. Eigene Auffahrten und die geschützte Tallage lassen nahezu jeden Tag fliegbare Bedingungen erwarten.

Unser Sicherheitstraining ist für erfahrene Freiflieger konzipiert, die mit professioneller Anleitung den Umgang mit Extremflugsituationen über Wasser erlernen und trainieren möchten.

Enthaltene Leistungen:

  • K-Prüfung
  • Gurtzeugeinstellung
  • Geländeeinweisung
  • Theorieunterricht
  • Betreuung durch DHV anerkannten und empfohlenen Sicherheitstrainer
  • 6 Flüge mit Schwimmweste über Wasser mit Boot
  • Videodokumentation und -analyse durch 2. Trainer
  • mindestens ein Groundhandlingtraining

freie Plaetze, jetzt anmelden!FIS21.13 - 21.05. - 24.05.13 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!FIS25.13 - 18.06. - 21.06.13 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!FIS38.13 - 17.09. - 20.09.13 Plätze frei

Sicherheitstraining: Infos und Anmeldung

Für Piloten, die sich eine langsamere Heranführung an das Extremflugtraining wünschen, bieten wir die Möglichkeit, ein abgespecktes Sicherheitstraining in Verbindung mit einer Idrosee-Flugurlaubswoche zu buchen.
zum Inhalt

Stubai-Flugsafari: Mehr Airtime dank professioneller Flugbetreuung!

Jetzt geht's auf Flugsafari in die Alpen! Starte mit Stubai-Moni zur Thermikjagd und befliege die besten Fluggebiete mit professioneller Betreuung.

Diese Flugwoche ist unser Tipp für alle Piloten ab A-Lizenz und mit einem erfolgreich abgeschlossenen Thermik-Technik-Training.

Dein Vorteil: Moni kennt praktisch alle Fluggebiete zwischen Slowenien und Monaco. Sie steuert je nach Wetterlage die Region an, die die besten Flugoptionen bietet. Diese Flexibilität ermöglicht dir maximale Flugausbeute bei 100% Kundenzufriedenheit!

"Tosun" hatte die GoPro dabei und aus den Aufnahmen während seiner letzten Stubai-Flugsafari einen schönen Videoclip erstellt. Vielen Dank dafür! Er schreibt:

"Ende März 2013 waren wir mit Moni auf der Stubai Safari. Es war eine klasse Woche und eine super Gruppe. Wir flogen vom Elfer und Kreuzjoch im Stubaital und in Südtirol in Rodeneck und Andernach. [...] Auf jeden Fall hat uns Moni eine super Woche beschert mit phantastischen Flügen!"

Sichere dir jetzt einen Platz für eine erlebnisreiche Flugwoche:

freie Plaetze, jetzt anmelden!FU16.13 - 14.04. - 20.04.13 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!FU29.13 - 14.07. - 20.07.13 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!FU33.13 - 11.08. - 17.08.13 Plätze frei

Infos, Feedbacks und Anmeldungzum Inhalt

Primavera en Andalucia con Josh:
Die April-Flugwochen in Algodonales!

Auf unserer neu gestalteten Algo-Webseite www.fly-algodonales.com findest du alle Infos zu unseren Spanien-Flugwochen.

Am 7. April startet die erste von zwei April-Flugwochen in Südspanien. Josh hat noch in beiden Wochen einige freie Plätze für Last-Minute-Frühlingsflieger!

Unsere Algodonales-Flugwochen eignen sich für alle Piloten - vom A-Schein-Neuling bis hin zum Streckenflug-Crack.

Ein erfolgreich absolviertes Thermik-Technik-Training ist von Vorteil, wenn du alle Flugoptionen nutzen möchtest. Ein begeistertes Feedback von Felix zur Silvester-Algowoche findest du hier.

Plaetze frei, jetzt anmelden!FA15.13 - 07.04. - 14.04.13 - Plätze frei
Plaetze frei, jetzt anmelden!FA16.13 - 14.04. - 21.04.13 - Plätze frei

Neu 2013:
Schwarzwald-Flugsafaris rund um Oppenau

Entdecke die Fluggebiete rund um Oppenau! Das Schwarzwald-Städtchen zählt zu den 10 schönsten Urlaubszielen Deutschlands und ist in der Fliegerszene als Austragungsort der BaWü Air-Games bekannt.

Die Schwarzwald-Flugwoche empfiehlt sich für alle Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz, die selbständig starten und landen können und die die Fluggebiete rund um Oppenau mit Fluglehrerbetreuung kennenlernen möchten. Um die Flugoptionen möglichst gut nutzen zu können, ist ein erfolgreich abgeschlossenes Thermik-Technik-Training von Vorteil.

freie Plaetze, jetzt anmelden!FSW15.13 06.04. - 13.04.13 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!FSW25.13 15.06. - 22.06.13 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!FSW29.13 13.07. - 20.07.13 Plätze frei

Infos und Anmeldungzum Inhalt

Ab 12. Mai: Südtirol-Flugsafari

Die Safari beginnt mit dem obligatorischen Ausrüstungscheck und einem Tag Einfliegen mit einer Wiederholung der wichtigsten Abstiegshilfe "Ohren Anlegen mit Speedsystem" in Lüsen.

Ab dem 2. Tag werden Ausflüge in die Umgebung durchgeführt. Der Südtiroler Robert Plansohler zeigt dir dabei die schönsten Fluggebiete seiner Heimat.

Die Safari bildet den fliegerischen Höhenpunkt des fluglehrerbegleiteten Fliegens. Es gilt, wahrlich märchenhafte Fluggebiete vor den senkrechten Nordwänden der Geislergruppe kennzulernen, Abflüge von den Sarntaler Alpen oder der Plose nach Brixen durchzuführen, Thermik zu fliegen am Speikboden oder Kronplatz, in Sand in Taufers zu soaren oder nach einem Hike and Fly vom Gitsch das Pustertal zu queren.

freie Restplaetze, jetzt anmeldenFH20.13 12.05. - 19.05.13 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!FH24.13 09.06. - 16.06.13 Plätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmeldenFH27.13 30.06. - 07.07.13 Resplätze frei


Lüsen 2013: Die Frühlingsflugwochen auf der Alm

Tipp: In der Lüsenwoche 17.13 ab dem 21. April gibts im Moment noch mehrere freie Plätze für die Höhenflugschulung und im Thermik-Technik-Training!

Dolomiten-Höhenflugschulung zur A-Lizenz
freie Plaetze, jetzt anmelden!DH15.13 07.04. - 14.04.13 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DH16.13 14.04. - 21.04.13 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DH17.13 21.04. - 28.04.13 Plätze frei, Tipp!
freie Plaetze, jetzt anmelden!DH18.13 28.04. - 05.05.13 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DH19.13 05.05. - 12.05.13 ausgebucht

Thermik-Technik-Training Lüsen
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT15.13 07.04. - 14.04.13 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT16.13 14.04. - 21.04.13 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT17.13 21.04. - 28.04.13 Plätze frei, Tipp!
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT18.13 28.04. - 05.05.13 ausgebucht
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT19.13 05.05. - 12.05.13 ausgebucht

Thermik-Streckenflug-Seminar zur B-Lizenz
freie Plaetze, jetzt anmelden!DS19.13 05.05. - 12.05.13 ausgebucht
freie Plaetze, jetzt anmelden!DS32.13 04.08. - 11.08.13 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DS33.13 11.08. - 18.08.13 Plätze frei

Infos zu den Lüsenflugwochen und die 2013er Termine gibts unter

Im aktuellen Lüsen-Teamplan 2013 kannst du sehen, welche Fluglehrer die Lüsen-Flugwochen betreuen.
zum Inhalt


Papillon Flugschulen Sauerland:
Winterberg-Elpe und Willingen-Upland

Fliegenlernen im Sauerland

In unserer Online-Bildergalerie haudichraus.de findest du Impressionen vom Gleitschirm-Kombikurs EK13.13 mit der Antwort auf die Frage: "Fliegen Sie auch im Winter?" :)

Unsere Empfehlung ist der einwöchige Kombikurs mit Abschluss Höhenflugausweis, bestehend aus dem Grundkurs und dem Aufbaukurs.

Zweitägige Gleitschirm-Schnupperkurse laufen jedes Wochenende. Vorkenntnisse sind für alle Einsteigerkurse nicht erforderlich.

Papillon Winterberg - Elpe

Die nächsten Gleitschirm-Kombikurse in Winterberg-Elpe/NRW:
freie Plaetze, jetzt anmelden!EK16.13 13.04. - 20.04.13 - Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!EK18.13 27.04. - 04.05.13 - Plätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!EK19.13 04.05. - 11.05.13 - Restplätze frei

Die nächsten Gleitschirm-Schnupperkurse in Winterberg-Elpe/NRW:
freie Restplaetze, jetzt anmelden!ES15.13 06.05. - 07.05.13 - Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!ES16.13
13.04. - 14.04.13 - Plätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!ES17.13 20.04. - 21.04.13 - Restplätze frei
ausgebuchtES18.13 27.04. - 28.04.13 - ausgebucht
freie Plaetze, jetzt anmelden!ES19.13
04.05. - 05.05.13 - Plätze frei

Papillon Willingen - Upland

In Willingen (Upland) laufen Gleitschirm-Schnupperkurse für alle, die das Gleitschirmfliegen erstmal an einem Wochenende selbst ausprobieren möchten. Treffpunkt ist um 10 Uhr in der Ettelsberg-Talstation.

Die nächsten Gleitschirm-Schnupperkurse in Willingen-Upland:
freie Restplaetze, jetzt anmelden!EW15.13 06.05. - 07.05.13 - Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!EW16.13 13.04. - 14.04.13 - Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!EW17.13 20.04. - 21.04.13 - Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!EW18.13 27.04. - 28.04.13 - Plätze frei

Alle Termine im Sauerland sind auf www.flugschule-sauerland.de buchbar.

zum Inhalt

Gleitschirmschulung Papillon Wasserkuppe / Rhön

Gleitschirm-Einsteigerkurse

Die nächsten Gleitschirm-Schnupper-, Grund- und Kombikurse beginnen am Samstag im Papillon Flugcenter auf der Wasserkuppe.

Die nächsten Gleitschirm-Kombikurse in der Rhön:
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RK15.13 06.04. - 13.04.13 - Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RK16.13 13.04. - 20.04.13 - Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RK17.13 20.04. - 27.04.13 - Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RK18.13 27.04. - 04.05.13 - Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RK19.13 04.05. - 11.05.13 - Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RK20.13 11.05. - 18.05.13 - Restplätze frei

Frühlings-Schnupperkursaktion

Schnupperkurs-Aktion
In der Papillon Frühlings-Aktion vergeben wir 10 Plätze im Gleitschirm-Schnupperkurs RS16.13 für statt 150 € jetzt für nur je 99€ - unser Tipp für alle, die Paragliding mal besonders günstig ausprobieren oder verschenken möchten!

Die nächsten Wochenend-Schnupperkurse in der Rhön:
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RS15.13 06.04. - 07.04.13 - Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RS16.13
13.04. - 14.04.13 - Restplätze frei - 99€-Frühlingsaktion!
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RS17.13
20.04. - 21.04.13 - Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RS18.13
27.04. - 28.04.13 - Restplätze frei
ausgebuchtRS19.13
04.05. - 05.05.13 - ausgebucht
ausgebuchtRS20.13
11.05. - 12.05.13 - ausgebucht
ausgebuchtRS21.13
18.05. - 19.05.13 - ausgebucht

Gas geben - durchstarten - unabhängig Fliegen:
UL-Motorschirmkurse

Wenn du unabhängig von Bergen und Windenschlepp Gleitschirmfliegen möchtest, dann ist der Rucksackmotor die ideale Erweiterung deiner Flugausrüstung.

Die Fortbildung vom Gleitschirmpilot zum Motorschirmpilot bieten wir in Kompaktkursen an. Gemäß erteilter DULV-Lizenzen waren wir auch 2012 wieder Deutschlands beliebteste Motorschirmschule.

freie Plaetze, jetzt anmelden!MK18.13 27.04. - 04.05.13 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!MK21.13 18.05. - 25.05.13 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!MK22.13 26.05. - 02.06.13 ausgebucht
freie Plaetze, jetzt anmelden!MK24.13
13.07. - 20.07.13 Plätze frei

Infos und Anmeldungzum Inhalt

Papillon Alpen-Paragliding-Center Stubai / Tirol

Auf haudichraus.de gibts einige Bilder vom Paragleiter-Grundkurs AG13.13 an Ostern. Viel Spaß damit!

Individuelle Höhenflugbetreuung im Stubai

Fehlen dir noch Höhenflüge um die Voraussetzung zur Teilnahme an einem A-Lizenz Kurs in Lüsen oder im Stubai zu erreichen, bieten wir dir eine individuelle Höhenflugbetreuung (bis zum 15. Flug) im Stubai an.

Die individuelle Flugbetreuung im Stubai kannst du für 70 EUR am Tag buchen, falls du noch keine eigene Ausrüstung hast, bekommst du für 50 EUR/Tag von uns eine Leihausrüstung.

Infos: Flugschul-Hotline im Stubai oder per Mail info(at)apc-stubai.at

Der Shop im APC Stubai hat für dich geöffnet:
Donnerstag bis Samstag 
10.00-13.00 Uhr und 
16.00-18.00 Uhr

Monika Eller ist vor Ort  und während der Öffnungszeiten täglich auch telefonisch von 8.00 bis 20.00 Uhr erreichbar.

Unser Winterangebot im APC Stubai:
Jetzt die günstigen Schnupperkurse im Stubai für die ersten Flüge nutzen. Für nur 99 EUR kannst du schon das erste Mal abheben!

Schnupperkurs / Grundkurs am Wochenende

ausgebuchtAW18.13 27.04. - 28.04.2013 ausgebucht
freie Plaetze, jetzt anmelden!AW21.13 18.05. - 19.05.2013 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AW27.13 29.06. - 30.06.2013 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AW29.13 13.07. - 14.07.2013 Plätze frei

Gleitschirm-Kombikurs mit Abschluss Höhenflugausweis
ausgebuchtAK18.13 27.04. - 04.05.2013 ausgebucht
freie Plaetze, jetzt anmelden!AK21.13 18.05. - 25.05.2013 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AK27.13 29.06. - 06.07.2013 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AK29.13 13.07. - 20.07.2013 Plätze frei

Gleitschirm-Höhenflugschulung mit Abschluss A-Lizenz
ausgebuchtAH19.13 04.05. - 11.05.2013 ausgebucht
freie Plaetze, jetzt anmelden!AH22.13 25.05. - 01.06.2013 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AH23.13 01.06. - 08.06.2013 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AH26.13 22.06. - 29.06.2013 Plätze frei

  • Wochenend-Höhenschulung jedes Wochenende mit Voranmeldung:Samstag und Sonntag von 10.00-16.00 Uhr
    Anmeldung schriftlich per Mail an: info(at)apc-stubai.at

  • Neu: Nova Stubai-Testcenter: 
    Beratungsgespräche – Testschirme – Verkauf von Gebraucht- und Neugeräten nach telefonischer Terminvereinbarung!

  • Privat- &  Einzelschulung pro Tag und Person 195 EUR
    (jeder weitere Teilnehmer 95 EUR)
    Infos zur Privat- und Einzelschulung: info(at)apc-stubai.at

  • DHV A-Lizenz/OeAEC-Prüfung nach Terminvereinbarung jederzeit möglich!

  • 2- Jahres-Gleitschirm-Check & Retter packen im Stubai: 
    weitere Infos

  • Tandemflüge: täglich 9 bis 16 Uhr

Alle 2013er Kurse sind bequem und sicher über unsere Webseite www.apc-stubai.at buchbar.

freie Plaetze, jetzt anmelden!Die 2013er Kombikurs-Termine...
freie Plaetze, jetzt anmelden!Die 2013er Höhenflug-Termine...
freie Plaetze, jetzt anmelden!Die 2013er Schnupperkurs-Termine...
freie Plaetze, jetzt anmelden!Die 2013er Thermik-Technik-Termine...

zum Inhalt

Endlich erhältlich:
Die Top-Unfallversicherung für Piloten!
  • Inv. Grundsumme: 180.000 €, bei Vollinvalidität: 405.000 €
  • Todesfall: 10.000 €
  • KH + GG: 25 €
  • Bergungskosten: 10.000 €
  • Kurleistung: 1.000 €

Monatsbeitrag: nur 19,77 EUR bei 24 Stunden Deckung (Arbeit und Freizeit)

www.flugsportversicherungen.dezum Inhalt

 

Verschenke Tandemflüge in der Rhön!

Ab sofort kannst du auch nichtfliegende Freunde, Verwandte und Kollegen die Faszination des lautlosen Flugsportes erleben lassen. In unserem Onlineshop bekommst du Verschenk-Gutscheine für Gleitschirm-Tandemflüge von der Wasserkuppe.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, praktisch jeder bis ca. 100kg Körpergewicht kann mit einem unserer Tandemprofis einen unvergesslichen Doppelsitzerflug von Hessens höchstem Berg genießen. Und wer sich nach einem Tandemflug innerhalb eines Jahres zu einem Kombikurs anmeldet, bekommt den Tandemflug voll auf die Ausbildung angerechnet!

Verschenk-Gutscheine im Papillon Onlineshop

Gleitschirmwerbung:
Lasse deine Werbebotschaft abheben!

Schirmwerbung auf der Wasserkuppe
Der höchste Berg Hessens ist die perfekte Plattform für Werbung. Jedes Jahr kommen rund 1,4 Millionen Besucher auf den weltbekannten "Berg der Flieger."

Damit ist die Wasserkuppe eines der beliebtesten Ausflugsziele im Dreiländereck von Hessen, Bayern und Thüringen – Tendenz steigend!

Als Europas größte und Deutschlands beliebteste Flugschule (gem. erteilten DHV-Lizenzen seit 2000) nutzen wir die riesigen, hindernisfreien Flug- und Übungshänge praktisch täglich zur Paragliding- Ausbildung. Etwa 1000 Flugschüler heben jedes Jahr mit Papillon ab.

Diese Attraktivität können Unternehmer jetzt sehr günstig für sich nutzen:

  • Gleitschirm inkl. individueller Beschriftung: 3.000 € zzgl. MwSt., komplett als Werbekosten absetzbar
  • max. Beschriftungsgröße: bis zu ca. 8 x 2.5m
  • Schirmfarbe: verschiedene Designs, Farben je nach Modell passend wählbar
  • Beschriftungstechnik: Skysticker®, extra robust und leicht; ein- oder mehrfarbig gem. Vorlage
  • Einsatzdauer: mindestens 2, meist 3 - 6 Jahre und länger
  • Einsatzgebiete: hauptsächlich Wasserkuppe / Rhön; ggf. auch als Motorschirm im Raum Meiningen (Thüringen), im Hochsauerland, im Stubai und in Südtirol
  • Interesse am Papillon Schirm-Sponsoring?
    Melde dich einfach per E-Mail bei Boris Kiauka!

Wie deine Werbung auf der Wasserkuppe abhebt und welche Kooperationsmöglichkeiten wir noch bieten, findest du in dieser
Information für Schirmsponsoren (PDF)
.

 

Nachtrag zur Sonder-Rundmail vom 1. April:
EN-Zertifizierung für Gleitschirmpiloten kommt vorerst doch nicht

Am Montag hatten wir in einer Sonderrundmail über die angebliche Einführung eines Persönlichkeitstests für Gleitschirmflieger informiert.

Dieser sollte die Selbsteinschätzung von Piloten erfassen, woraus dann eine Eintragung in ein "Beiblatt P" resultieren sollte.

Einen Auszug aus diesem Test hatten wir als PDF-Dokument zum Download angeboten. In nur 3 Tagen wurde dieses Dokument sensationelle rund 5000 Mal heruntergeladen.

Fast alle Leser entlarvten diese Meldung als Aprilscherz, wobei ein Kunde auch direkt ins Flugcenter kam, um sich persönlich zu vergewissern, ob dieser Test jetzt tatsächlich für alle Piloten verpflichtend sein solle.

Hiermit bestätigen wir nochmal, dass es sich bei dieser Meldung um einen frei erfundenen Aprilscherz handelt. Weder der DHV, noch irgendeine andere Organisation plant solche Tests. Wie der Name schon sagt, ist die Selbsteinschätzung des eigenen fliegerischen Könnens Sache eines jeden Luftsportlers selbst.

Vielen Dank an alle, die sich die Zeit für ein Feedback genommen haben. Hier einige Rückmeldungen (weitere auf unserer Facebook-Seite):

Hallo Papillonteam,
ich hoffe das war ein Aprilscherz!? Das mit dem SonderTest!
Die Fragen, nein noch mehr die Antworten, entspringen ja wohl einer Proletenkommission und sind nicht etwa beispielhaft für einen möglichen und vielleicht sogar sinnvollen Selbsttest (aber dann mit klügeren Antwortoptionen).
Sag mir bitte dass es ein Aprilscherz war!
Liebe Grüße S.

Lustiges Rundmail zum gestrigen Tag;-)
...und die Warnweste für frisch-gebackene A-Schein-Besitzer kann ich nun einmotten?! Wünsche Euch auch einen schönen 1. April gehabt zu haben;-)
VG K.

Hallo Ihr Witzbolde,
es hat zugegebenermaßen ein paar Minuten gedauert, bis wir über eure Mail lachen konnten. Wir wollten schon aus dem DHV austreten...
VG S. und S.

Hallo Papillon-Team,
ist das alles an Fragen? Und so soll die Persönlichkeit eines Piloten eingeschätzt werden? Das ist doch wohl ein Witz? Ach ja, jetz weiß ich, ein Aprilscherz, was denn sonst.
Gruß A.

Hallo zusammen,

dass ihr als größte Flugschule nicht in der Lage seid, euch im Sinne eurer (euch bezahlenden!) Schüler einzusetzen und gegen diesen Schwachsinn zur Wehr zu setzen, ist echt traurig. Und demnächst kann man sich den Gutschein für die EN-Zertifizierung direkt in eurem Onlineshop kaufen? Dann weiß ich ja schon, worüber sich meine Frau als Hochzeitsgeschenk freut, oder was?! Und was soll überhaupt dabei rauskommen: Dass ich als Einmal-im-Jahr-Flieger nur Teebeutel fliegen darf? Das weiß ich schon jetzt (ansonsten höre ich es ja immer von H.); und die 45 Euro stecke ich lieber im Stubaital bei M. Frau A. in die Diavolo-Burger! Da hat auch die deutsch- österreichische Freundschaft was von!
So ein Blödsinn!
Gruß, F.
P. S.: Auch von uns einen herrlichen 1. April! Ein toller Artikel!

Ihr habt vergessen
- dass unter Punkt 2.4 "Helm" unbedingt noch die Wollmütze eingefügt werden sollte. Werft mal einen Integralhelm, einen Halbschalenhelm und eine Wollmütze aus 100 m Höhe herunter. Wer überlebt?
- dass die 45 € Prüfungsgebühr vom Piloten in einem hohlen Baum auf der Wasserkuppe zu deponieren sind
- dass zertifizierte Piloten eine TÜV-Plakette in den Schirm genäht bekommen
Gruß D.

Also,
ich habe intensive Recherchen im Internet nach der PSG- Zertifizierung unternommen und dabei festgestellt, daß dies im Schlaf erledigt wird.
Mit vielen Grüßen G. [...]
Bis wir es gemerkt haben sind immerhin fast 10 Minuten vergangen.

Suuuuper April Scherz :-)))
Ich wurde erst bei der Antwort mit dem Notbiwak stutzig ;-)) Frohe Ostern noch!
Liebe Fliegergrüße
C.zum Inhalt

 

Im nächsten Rundmail...

Kommenden Donnerstag stellen wir das Konzept des "Skyperformance-Center" vor.

Außerdem gibt's Details zum großen Papillon Piloten-Treffen im Stubai am 11.-12. Mai 2013 mit Fliegen, Treffen, Grillen und Feiern!

zurück zur Übersicht...