Jahrgang 2012

zurück zur Übersicht... Gleitsegel-Wetterprognose
Papillon Paragliding
Papillon Wasserkuppe · Sauerland · Oberbayern · APC Stubai / Tirol · Lüsen
Papillon Flieger-Rundmail
Groundhandling-Training im September
| Rundmail online lesen
Papillon bei FacebookPapillon bei TwitterPapillon bei Youtube

Papillon Fliegerrundmail Nr. 474 vom 13. September 2012: Gleitsegel-Wetterprognose, Motorschirm-Flugwochen auf Teneriffa, Groundhandling mit Mike Küng, PGAWC 2012


Liebe Flugsportfreunde,

das Wochenende wird bei spätsommerlichen Temperaturen unter Hochdruckeinfluss gute Flugbedingungen bieten. Mike Küng, der mehrfache Weltmeister und Ausnahmepilot, bietet demnächst wieder für alle Piloten ein Groundhandling Seminar auf der Wasserkuppe an.

See you UP in the sky,
Dein Papillon Team


Gleitsegelwetter: Hochdruckeinfluss am Wochenende

Am Freitag nähert sich eine Kaltfront, die die Mitte Deutschlands in der Nacht zum Samstag überqueren wird. Auf der Rückseite fließt frische Meeresluft ein, die sich unter Hochdruckeinfluss bis zur Mitte der kommenden Woche nochmal allmählich erwärmt.

Mittelgebirge:
Heute herrschen hervorragende Thermikbedingungen. Am Freitag nimmt der Wind vor der Front deutlich zu. Von Westen her ziehen Wolken auf. In der Nacht zum Samstag gibt es teilweise ergiebigen Regen, der in den Staulagen der Mittelgebirge bis in die Frühstunden des Samstag anhalten kann. Nachfolgend setzt sich von Westen wieder Hochdruckeinfluss durch. Der Wind ist schwach und weht aus Nordwest, thermisch auflebend. In der Nacht zum Sonntag verstärkt sich das Hoch. Der Luftfruck steigt und das Hochdruckzentrum verlagert sich nach Osten. Das Wetter zeigt sich von der denkbar schönsten Seite. Es ist bis auf Bodennebel wolkenlos. Der Wind weht schwach um Süd.

Alpen:
Freitag klart es auf und es herrscht weit verbreitet spätsommerliches Wetter. Der Nordwind weht nur noch schwach. In den Tälern der Südseite muss nochmals mit durchgreifendem Nordwind in den Tälern gerechnet werden. Eine Kaltfront erreicht am Samstag die Ostalpen. In den Hochlagen kann es wieder zu Schneefällen kommen, die allerdings nicht ergiebig ausfallen. Der Nordwind schläft ein, der Nordföhn bricht zusammen. Bei einer Wolkenbasis von rund 2400m beginnen in den Dolomiten die guten Tage. Sonntag kann es dann bis knapp 4000m rauf gehen. Es ist überall nahezu wolkenlos. In den Tälern Südtirols (Bozen) können knapp 30°C erreicht werden. Lüsen 20°C. Tulper 10-15°C. Sellajoch 7-9°C. Die Thermik steigt ungestört auf. Nur in den Mittagsstunden kommen nochmals schwache Talwinde auf.

Montag geht es mit einem weitestgehend ungestörten Altweibersommer (Quelle: hydrografisches Amt Bozen) weiter. Die schönste Jahreszeit der Dolomiten ist mit den denkbar besten Flugbedingungen gekrönt. Es ist ein nahezu unvergleichbares Privileg, die Berge Südtirols aus der Vogelperspektive betrachten zu dürfen.

Warnungen: Dennoch gibt es allgemeine Flugwetterwarnungen für Gleitschirmflieger im Bereich der zentralen Dolomiten: Die einheimischen Flugvereine, der DHV und die Papillonlehrer rufen zu vorsichtigem Verhalten in der thermischen Mittagszeit auf. Im September werden die Dolomiten von Piloten aus allen Ländern der Welt besucht. Das Fliegen zwischen den Sellatürmen und der Marmolada setzt aber absolute Routine und Schirmbeherrschung sowie überragende meteorologische und orographische Kenntnisse voraus. Jedes Jahr kommt es zu vielen Unfällen, die immer auf fehlerhafte Einschätzungen der Piloten zurückzuführen sind. Die Hauptfehler liegen dabei, das die Thermik häufig unterschätzt wird und die Piloten mit den Bedingungen überfordert sind. Nicht selten werden von diesen Piloten Schirme geflogen, die nicht zu deren fliegerischem Können passen. Die Überlagerung der Talwinde und Thermiken an den teilweise senkrechten Felswänden wird ebenfalls nicht immer korrekt eingeschätzt. Piloten mit geringer Flugerfahrung mögen sich betreuten Touren anschließen und nur in einiger Entfernung von den 3000ern fliegen. Das direkte An- oder Überfliegen von senkrechten Felsen gilt es für untrainierte Flugsportler unbedingt zu vermeiden. Es wird empfohlen, in der thermisch aktiven Mittagszeit einige Stunden zu pausieren.

zum Inhalt

Das Wochenende in der Rhön

An diesem Wochenende gibt es ausnahmsweise für den Schnupperkurs in der Rhön noch freie Plätze. Wenn du also Freunde oder Bekannte hast, die schon lange mal das Erlebniss "Fliegen" ausprobieren wollen, dann ist jetzt eine gute Gelegenheit. Die Wetterbedingungen versprechen ein tolles Flugwochenende.

Zur Anmeldung geht es hier:
Anmeldung Schnupperkurs

Falls dir noch Höhenflüge im Rahmen deines Kombikurses fehlen, kannst du am Wochenende an der kostenlosen Höhenflugbetreuung teilnehmen. Start ist am

Samstag, 15.9. um 16 Uhr
Sonntag, 16.9. um 6.30 Uhr

Melde dich bitte telefonisch unter 06654-7548 an.

Theorieprüfung für die A-Lizenz findet am Wochenende auf der Wasserkuppe am
Freitag, 14.09.2012 ab 13.00 Uhr statt.

Bitte melde dich vorher telefonisch unter 06654-7548 an.

Das Wochenende im Hochsauerland

An diesem Wochenende bieten wir in Winterberg/Elpe im Hochsauerland Höhenflugbetreuung an folgenden Tagen an:

Sonntag, 16.9. ab 16 Uhr
Montag, 17.9. ab 7 Uhr

Bitte melde dich hierzu vorher telefonisch unter 06654-7548 an.

An der Theorieprüfung für die A- oder B-Lizenz kannst du bei uns im Hochsauerland am Freitag, 14.9.2012 ab 13 Uhr teilnehmen.

zum Inhalt

Paragliding-Worldcup der Punktlander auf der Wasserkuppe, 28.-30. September

PGAWC

Auch dieses Jahr ist die Wasserkuppe wieder Austragungsort des Paragliding Accuracy Worldcup, kurz PGAWC.

Bei diesem internationalen Wettbewerb treten Präzisionspiloten aus der ganzen Welt im Punktlanden gegeneinander an.

Die diesjährige Worldcup-Tour führte die Luftsportler bisher nach Indonesien, Malaysia, Monte Negro, Albanien und China. Am letzten Wochende im September treffen sich die Piloten zum Pre-Finale auf der Wasserkuppe.

In mehreren Durchgängen nach dem K.O.-System versuchen die Wettkämpfer, möglichst genau in der Mitte des kreisrunden Landefeldes zu landen. Die Abweichung vom Mittelpunkt wird elektronisch gemessen und dann von allen Durchgängen pro Pilot aufaddiert.

Anders als bei Streckenflugwettbewerben ist diese Veranstaltung besonders auch für das Publikum interessant, weil die Landungen live und direkt vor Ort mitverfolgt werden können.

Deshalb sind alle Pilotinnen und Piloten, aber natürlich auch alle Fußgänger herzlich eingeladen, dabei zu sein, wenn die Weltelite der Punktlander am Wochenende 28. - 30. September 2012 auf der Wasserkuppe gegeneinander antritt!

Fly Algodonales 2012/13: Buche jetzt Thermik und Soaring in Südspanien!

Auf unserer neu gestalteten Algo-Webseite www.fly-algodonales.com findest du jetzt alle aktuellen Infos zu unseren Spanien-Flugwochen.

In der Andalusischen Sierra de Líjar rund um das Fliegerstädtchen Algodonales erwarten dich beste Bedingungen für stundenlange Thermik- und Soaringflüge über einer faszinierenden Landschaft. Ob am Hausberg, in Montellano oder auch mal an der Küste: Unsere erfahrenen Guides sorgen dafür, dass du immer am richtigen Startplatz und im passenden Fluggebiet bist.

Unsere Algodonales-Flugwochen eignen sich für alle Piloten - vom A-Schein-Neuling bis hin zum Streckenflug-Crack. Ein erfolgreich absolviertes Thermik-Technik-Training ist von Vorteil, wenn du alle Flugoptionen nutzen möchtest.

Falls du noch keinen Rückwärtsstart beherrschst, kannst du diesen noch z.B. im Rückwärtsstart-Training mit Jasmin am Wochenende oder im Groundhandling-Seminar von und mit Mike Küng erlernen und trainieren.

Restplaetze frei, jetzt anmelden!FA6.12 - 14.10. - 21.10.12 - Restplätze frei, jetzt anmelden!
Plaetze frei, jetzt anmelden!FA7.12 - 21.10. - 28.10.12 - Plätze frei
Plaetze frei, jetzt anmelden!FA8.12 - 28.10. - 04.11.12 - Plätze frei
Plaetze frei, jetzt anmelden!FA9.12 - 04.11. - 11.11.12 - Plätze frei
Restplaetze frei, jetzt anmelden!FA10.12 - 11.11. - 18.11.12 - Restplätze frei, jetzt anmelden!
Plaetze frei, jetzt anmelden!FA11.12 - 18.11. - 25.11.12 - Plätze frei
Plaetze frei, jetzt anmelden!FA12.12 - 25.11. - 02.12.12 - Plätze frei

Achtung! Erstmals in diesem Jahr werden wir für dich auch über Silvester in Algodonales sein. Alles ist besser als Schmuddelwetter, also warte nicht zu lange mit deiner Anmeldung.

Plaetze frei, jetzt anmelden!FA13.12 - 30.12. - 06.01.13 - Plätze frei

Teneriffa-Flugwochen Herbst/Winter 2012/13: Spezielle Motorschirm-Flugwochen auf der Insel!

Auf der neu gestalteten und aktualisierten Webseite fly-teneriffa.com findest du jetzt alle Infos zu unseren beliebten Kanarenflugwochen.

Neu 2012: Günstige Appartements

Für alle, die sich Hotelluxus beim Gleitschirmurlaub sparen wollen, bieten wir jetzt alternativ auch günstige Appartements in Landeplatznähe an. Diese Wohnungen (DZ: ab 30 EUR, EZ: ab 50 EUR) sind modern eingerichtet und gut ausgestattet. Praktisch alle verfügen über Balkon, Meerblick und Swimmingpool.

Neu 2012: Inselurlaub extragünstig verlängern!

Wie das im Urlaub meistens so ist, vergeht auch auf Teneriffa eine Woche im wahrsten Sinn des Wortes wie im Flug. Deshalb bieten wir ab sofort besonders günstige Verlängerungswochen!

Jede zusätzlich im Anschluss an eine reguläre Teneriffaflugwoche gebuchte Verlängerungswoche kostet ab sofort nur noch 390 EUR.

Außerdem erhalten alle Piloten mit Buchung einer Verlängerungswoche automatisch den Papillon Stammkunden-Status und zahlen künftig für alle Papillon-Veranstaltungen nur noch die besonders günstigen Stammkundenpreise.

Die nächsten Teneriffa-Termine:

Plaetze frei, jetzt anmelden!FT5.12 - 17.11. - 24.11.12 - Plätze frei
Plaetze frei, jetzt anmelden!FT6.12 - 24.11. - 01.12.12 - Plätze frei
Plaetze frei, jetzt anmelden!FT7.12 - 01.12. - 08.12.12 - Plätze frei
Plaetze frei, jetzt anmelden!FT8.12 - 21.12. - 28.12.12 - Restplätze frei
Plaetze frei, jetzt anmelden!FT52.12 - 29.12. - 05.01.13 - Plätze frei
Plaetze frei, jetzt anmelden!FT1.13 - 05.01. - 12.01.13 - Plätze frei
Plaetze frei, jetzt anmelden!FT3.13 - 19.01. - 26.01.13 - Plätze frei
Plaetze frei, jetzt anmelden!FT4.13 - 26.01. - 02.02.13 - Plätze frei

Alle weiteren Termine, Infos, Feedbacks, Bilder und die Online-Anmeldung:

Neu 2012: Motorschirmwochen auf Teneriffa!

Für Gleitschirmpilotinnen und -Piloten mit Motorschirmlizenz (SPL) bietet Andy jetzt spezielle Motorschirm-Flugwochen auf Teneriffa an.

Bequemer gehts nicht: Wenn dir der Transport deines eigenen Motors auf die Insel zu umständlich ist, kannst du einfach unseren Motor-Leih-Service nutzen.

Plaetze frei, jetzt anmelden!FTM12.12 - 08.12.- 15.12.12 - Plätze frei
Plaetze frei, jetzt anmelden!FTM4.13 - 26.01.- 02.02.13 - Plätze frei
Plaetze frei, jetzt anmelden!FTM6.13 - 09.02.- 16.02.13 - Plätze frei
Plaetze frei, jetzt anmelden!FTM11.13 - 16.03.- 23.03.13 - Plätze frei
Plaetze frei, jetzt anmelden!FTM9.13 - 16.03.- 23.03.13 - Plätze frei

Alle weiteren Termine, Infos, Feedbacks, Bilder und die Online-Anmeldung zu den Motorschirm-Flugwochen auf Teneriffa:

So wirst du Motorschirmpilot mit Deutschlands beliebtester Motorschirm-Schule!*

Sichere dir jetzt deinen Kursplatz, wenn auch du diese einfachste und günstigste Möglichkeit, selbst motorisiert zu fliegen nutzen möchtest!

Den Weg von der A-Lizenz zur Motorschirmberechtigung beschreiben wir auf unserer Webseite www.motorschirmfliegen.de.

Bitte beachte: Alle Motorschirmkurse starten jeweils am 1. Kurstag um 9 Uhr direkt am Flugplatz Dolmar in der Thüringischen Rhön. Wenn du dieses Jahr noch Motorschirmpilot werden möchtest, solltest du dich jetzt anmelden.

Restplaetze frei, jetzt anmelden!MK12.12 - 22.09. - 29.09.12 - Restplätze frei, jetzt anmelden!
Plaetze frei, jetzt anmelden!MK13.12 - 13.10. - 20.10.12 - Plätze frei

Betreutes Motorschirmfliegen für SPL-Inhaber

Piloten mit Motorschirmlizenz, die nur selten zum Fliegen kommen, Einweisungen auf neuem Material benötigen oder generell lieber in der Gruppe starten möchten, können sich zu den oben genannten Terminen unseren UL-Lehrgängen anschließen. Kosten pro Tag: 40 € bei eigener Ausrüstung und 70 € inkl. Leihausrüstung

Melde dich bei Interesse bitte unter Tel. 06654 - 75 48 an.

*gem. erteilter DULV-Lizenzenzum Inhalt

Motorschirm-Deutschlandreise ab 29. September

Am 29. September startet die nächste Motorschirm-Deutschlandreise! Diese außergewöhnliche Flugwoche ist unsere besondere Empfehlung für alle Motorschirmpiloten, die mit ihrem Fluggerät mehr als nur Platzrunden fliegen möchten.

Gemeinsam wird das Reiseziel je nach Windrichtung festgelegt, dann geht's mit Fluglehrerbegleitung im Formationsflug auf Strecke - in Tagesetappen immer dem Ziel entgegen! Interessenten an dieser Veranstaltung werden aus organisatorischen Gründen gebeten, sich möglichst umgehend anzumelden.

Plaetze frei, jetzt anmelden!MR3.12 - 29.09. - 06.10.12 - 2 Restplätze frei

Papillon Flugwochen Sommer/Spätsommer 2012

Slowenien: Papillon-Flugwochen in den Julischen Alpen - Termine 2013 buchbar

Alpine Kulisse, mediterranes Flair und hervorragende Flugoptionen kennzeichnen das wunderschöne Tal, in dem sich die Soča, umsäumt von riesigen Landewiesen, durch die Julischen Alpen schlängelt.

Ob für spektakuläre XXL-Abgleiter vom Stol zum Landeplatz, für einen einfachen Einstieg ins Streckenfliegen oder zum Perfektionieren deiner XC-Taktik: Unsere Slowenien-Flugwochen erfreuen sich bei allen Piloten größter Beliebtheit.

Unser Tipp für alle Pilotinnen und Piloten, die sich für ihren Einstieg ins Streckenfliegen eine professionelle Unterstützung wünschen, ist das Streckenflugseminar in Slowenien, das am 16. September startet.

Die Nachfrage nach unseren Slowenienflugwochen ist so groß, dass die einige Wochen der kommenden Saison 2013 schon ausgebucht sind oder nur noch freie Restplätze haben.

Die kommenden Slowenien-Wochen:
freie Restplaetze, jetzt anmelden!FS6.12 - 16.09. - 23.09.12 - XC-Seminar Slowenien, 2 Restplätze frei!
freie Restplaetze, jetzt anmelden!FS7.12 - 14.10. - 21.10.12 - mit Hauke, ausgebucht
freie RestplaetzeFS1.13 - 20.04. - 27.04.13 - mit Hauke, Plätze frei
freie RestplaetzeFS2.13 - 02.06. - 09.06.13 - mit Hauke, Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!FS3.13 - 14.07. - 21.07.13 - mit Hauke, ausgebucht
freie RestplaetzeFS4.13 - 21.07. - 28.07.13 - mit Hauke, wenige Restplätze frei

Schwarzwald - Kennenlernwoche jetzt mit  50% Eröffnungsrabatt buchen!

Unsere erste Schwarzwald-Kennenlern-Flugwoche läuft vom 23. bis 29. September 2012.

Wenn du mit Fluglehrer und ortskundigen Guides die Schwarzwaldregion im Renchtal mit ihren genialen Flugbergen, urigen Hütten und gemütlichen Restaurants kennenlernen möchtest, dann solltest du dir jetzt einen Platz sichern. Die Kennenlernwoche wird von mehreren Papillonlehrern begleitet.

Unsere Schwarzwald-Thermik- und Soaringsafari eignet sich für alle Piloten ab A-Lizenz und kostet inkl. Fluglehrerbetreuung und allen Bergfahrten regulär 490 EUR.

Für die Teilnehmer der ersten Kennenlern-Flugwoche ab 23. September bieten wir einmalig 50 % Rabatt! Diese Woche kostet also nur 245 EUR und für Stammkunden nur 200 EUR.

Unsere Übernachtungsempfehlung ist das Hotel-Restaurant Rebstock direkt in der Ortmitte von Oppenau (EZ 49 EUR/Person inkl. Frühstück, DZ 35 EUR/Person).

freie RestplaetzeFSW1.12 23. - 29.09.12 - 1 Restplatz frei, jetzt anmelden!

Venetien-Halloween-Flugsafari

Ende Oktober hast du noch einmal die Möglichkeit, mit Stubai-Moni auf Flugsafari zu gehen! Während zu Halloween im hiesigen Luftraum höchstens noch Hexen und Vampire unterwegs sind, steuert Moni mit ihren Pilotinnen und Piloten die besten Fluggebiete Norditaliens an. 100% Zufriedenheit in den regelmäßig ausgebuchten Moni-Flugsafaris sprechen für sich!

freie PlaetzeFV2.12 Venetien II 28.10. - 04.11.12 - mit Stubai-Moni

Papillon Flugschulen Sauerland:
Winterberg-Elpe und Willingen-Upland

Fliegenlernen im Sauerland

Die Einsteigerkurse an unserem neuen Papillon-Standort Winterberg-Elpe im Hochsauerland erfreuen sich großer Beliebtheit. Unsere Empfehlung ist der einwöchige Kombikurs mit Abschluss Höhenflugausweis, bestehend aus dem Grundkurs und dem Aufbaukurs.

Zweitägige Gleitschirm-Schnupperkurse laufen jedes Wochenende. Vorkenntnisse sind für alle Einsteigerkurse nicht erforderlich.

Bitte beachte, dass alle Gleitschirm-Einsteigerkurse im Sauerland am ersten Kurstag um 10 Uhr beginnen. Wer eine Unterkunft in Willingen gebucht hat, sollte ca. 25 Minuten für die Fahrt nach Elpe einplanen.

Papillon Winterberg - Elpe

Die nächsten Gleitschirm-Kombikurse in Winterberg-Elpe/NRW:
freie Plaetze, jetzt anmelden!EK39.12 22.09. - 29.09.12 - Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!EK40.12 29.09. - 06.10.12 - Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!EK46.12 06.10. - 13.10.12 - Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!EK42.12 13.10. - 20.10.12 - Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!EK45.12 20.10. - 27.10.12 - Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!EK44.12 27.10. - 03.11.12 - Plätze frei

Die nächsten Gleitschirm-Schnupperkurse in Winterberg-Elpe/NRW:
ausgebuchtES38.12 15.09. - 16.09.12 - ausgebucht
ausgebuchtES39.12
22.09. - 23.09.12 - ausgebucht
ausgebuchtES40.12 29.09. - 30.09.12 - ausgebucht
ausgebuchtES41.12
06.10. - 07.10.12 - ausgebucht
freie Restplaetze, jetzt anmelden!ES42.12 13.10. - 14.10.12 - Restplätze frei, jetzt anmelden!

Papillon Willingen - Upland

In Willingen (Upland) laufen Gleitschirm-Schnupperkurse für alle, die das Gleitschirmfliegen erstmal an einem Wochenende selbst ausprobieren möchten. Treffpunkt ist um 10 Uhr in der Ettelsberg-Talstation.

Die nächsten Gleitschirm-Schnupperkurse in Willingen-Upland:
freie Restplaetze, jetzt anmelden!EW38.12 15.09. - 16.09.12 - Restplätze frei, jetzt anmelden!
freie Plaetze, jetzt anmelden!EW39.12 22.09. - 23.09.12 - Plätze frei, jetzt anmelden!
freie Plaetze, jetzt anmelden!EW40.12 29.09. - 30.09.12 - Plätze frei, jetzt anmelden!
freie Plaetze, jetzt anmelden!EW41.12 06.10. - 07.10.12 - Plätze frei, jetzt anmelden!
freie Plaetze, jetzt anmelden!EW42.12 13.10. - 14.10.12 - Plätze frei, jetzt anmelden!

Alle Termine im Sauerland sind auf www.flugschule-sauerland.de buchbar. zum Inhalt

Gleitschirmschulung Papillon Wasserkuppe / Rhön

Gleitschirm-Einsteigerkurse

Die nächsten Gleitschirm-Grund- und Kombikurse in der Rhön starten am 15. September um 10 Uhr im Papillon Flugcenter auf der Wasserkuppe.

Die nächsten Gleitschirm-Kombikurse in der Rhön:
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RK38.12 15.09. - 22.09.12 - Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RK39.12 22.09. - 29.09.12 - Plätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RK40.12 29.09. - 06.10.12 - Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RK41.12 06.10. - 13.10.12 - Plätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RK42.12 13.10. - 20.10.12 - Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RK43.12 20.10. - 27.10.12 - Plätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RK44.12 27.10. - 03.11.12 - Plätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RK45.12 03.11. - 10.11.12 - Plätze frei

Die nächsten Wochenend-Schnupperkurse beginnen programmgemäß am Samstag um 9 Uhr im Papillon Flugcenter auf der Wasserkuppe.

Die nächsten Wochenend-Schnupperkurse in der Rhön:
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RS38.12 15.09. - 16.09.12 - wenige Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RS39.12 22.09. - 23.09.12 - ausgebucht
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RS40.12 20.09. - 30.09.12 - ausgebucht
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RS41.12 06.10. - 07.10.12 - ausgebucht
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RS42.12 13.10. - 14.10.12 - ausgebucht
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RS43.12 20.10. - 21.10.12 - ausgebucht
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RS44.12 27.10. - 28.10.12 - ausgebucht
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RS45.12 03.11. - 04.11.12 - Plätze frei

Sollte dein Wunschtermin schon ausgebucht sein, empfehlen wir dir unser Schnupperkursangebot im Sauerland und im Stubai, sowei die Freitag-Samstag-Zusatzschnupperkurse in der Rhön:

Zusatz-Angebot wegen großer Nachfrage:
Freie Plätze in den Freitags-Schnupperkursen

Weil unsere Papillon Gleitschirm-Schnupperkurse so beliebt sind, haben wir unser Angebot erweitert und bieten jetzt zusätzliche Schnupperkurse für Flugsport-Interessenten ohne Vorkenntnisse auch an. Kosten: 99 EUR, die innerhalb eines Jahres auf eine weitere Ausbildung angerechnet werden. Los gehts jeden Freitag um 15 Uhr, Kursziel sind erste kleine Alleinflüge am Übungshang.

Die nächsten Freitags-Schnupperkurse auf der Wasserkuppe:
Plaetze freiRSF38.12 14.09. - 15.09.12 - Plätze frei
Plaetze freiRSF39.12 21.09. - 22.09.12 - Plätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RSF40.12 28.09. - 29.09.12 - Restplätze frei
freie Restplaetze, jetzt anmelden!RSF41.12 05.10. - 06.10.12 - Restplätze frei
Plaetze freiRSF42.12 12.10. - 13.10.12 - Plätze frei
Plaetze freiRSF43.12 19.10. - 20.10.12 - Plätze frei

Papillon Fliegershop

Der Papillon Fliegershop mit der größten Auswahl nördlich der Alpen hat täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet - auch am Wochenende! Probefliegen ist in der Rhön bei allen Windrichtungen möglich.

Luftfahrttechnischer Betrieb Wasserkuppe

Ebenfalls während der Flugcenter-Öffnungszeiten kannst du deine Ausrüstung zum Check- und Pack-Service bringen oder im LTB Wasserkuppe abholen. Check- und Packaufträge sind innerhalb einer Woche nach Eingang abhol- bzw. versandfertig.

Lüsen: Spätsommerflugwochen auf der Alpensüdseite!

Fly Luesen

Die Nachfrage nach unseren Angeboten auf der wetterbegünstigten Alpensüdseite ist groß und die Plätze sind begrenzt, deshalb empfehlen wir eine frühzeitige Buchung.

Ab sofort sind auch die 2013er-Termine online buchbar!

Zusatzkurse in Lüsen wegen großer Nachfrage

Gute Nachrichten für alle, die 2012 noch ihre Ausbildung zur A-Lizenz abschließen oder ein Thermik-Technik-Training absolvieren möchten: Vom 4. bis 11. November bieten wir nochmal eine Dolomiten-Höhenflugschulung (DH45.12) und ein Thermik-Technik-Training (DT45.12) in Lüsen an. Beide Veranstaltungen sind ab sofort online buchbar.

Dolomiten-Höhenflugschulung zur A-Lizenz
freie Restplaetze, jetzt anmelden!DH38.12 16.09. - 23.09.12 ausgebucht
freie Restplaetze, jetzt anmelden!DH39.12 23.09. - 30.09.12 ausgebucht
freie Restplaetze, jetzt anmelden!DH40.12 30.09. - 07.10.12 ausgebucht
freie Restplaetze, jetzt anmelden!DH41.12 07.10. - 14.10.12 ausgebucht
freie Restplaetze, jetzt anmelden!DH42.12 14.10. - 21.10.12 mit Kinderbetreuung - Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DH43.12 21.10. - 28.10.12 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DH44.12 28.10. - 04.11.12 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DH45.12 04.11. - 11.11.12 Plätze frei

Thermik-Streckenflugseminar zur B-Lizenz
freie Plaetze, jetzt anmelden!DS38.12 16.09. - 23.09.12 Plätze frei - jetzt anmelden!
freie Plaetze, jetzt anmelden!DS40.12 30.09. - 07.10.12 Plätze frei

Thermik-Technik-Training
freie Restplaetze, jetzt anmelden!DT38.12 16.09. - 23.09.12 Restplätze frei - jetzt anmelden!
freie Restplaetze, jetzt anmelden!DT39.12 23.09. - 30.09.12 Restplätze frei - jetzt anmelden!
freie Restplaetze, jetzt anmelden!DT40.12 30.09. - 07.10.12 Restplätze frei - jetzt anmelden!
freie Restplaetze, jetzt anmelden!DT41.12 07.10. - 14.10.12 Restplätze frei - jetzt anmelden!
freie Restplaetze, jetzt anmelden!DT42.12 14.10. - 15.10.12 mit Kinderbetreuung, Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT43.12 21.10. - 28.10.12 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT44.12 28.10. - 04.11.12 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT45.12 04.11. - 11.11.12 Plätze frei

Infos zu den Lüsenflugwochen: www.fly-luesen.comzum Inhalt

Papillon Alpen-Paragliding-Center Stubai / Tirol

Gleitschirmfliegenlernen im Stubai 2012: September lockt mit softer Thermik!

Erfahrungsgemäß bietet das Stubaital im September mit stabiler Wetterlage und softer Thermik beste Schulungsbedingungen. Deshalb empfehlen wir die Septemberkurse allen, die dieses Jahr noch Gleitschirmpilot werden möchten.

Das Flugschulbüro ist während unserer Kurszeiten besetzt. Du erreichst uns auch wie gewohnt per Telefon unter +43 5226 3344 von 9-17 Uhr. Und natürlich findest du uns auch auf Facebook .

Alle Paragleiter-Einsteigerkurse im Stubai beginnen pünktlich um 15 Uhr, Treffpunkt ist an der Flugschule, direkt am Landeplatz.

Die nächsten Gleitschirm-Kombikurse im Stubai:
freie Plaetze, jetzt anmelden!AK39.12 29.09. - 06.10.12 - Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AK43.12 20.10. - 27.10.12 - Plätze frei

Die nächsten Höhenflugkurse im Stubai:
freie Plaetze, jetzt anmelden!AH38.12 15.09. - 22.09.12 - Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AH39.12 22.09. - 29.09.12 - Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AH41.12 06.10. - 13.10.12 - Plätze frei

Die nächsten Thermik-Technik-Trainings im Stubai:
freie Plaetze, jetzt anmelden!AT38.12 15.09. - 22.09.12 - Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AT39.12 22.09. - 29.09.12 - Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AT41.12 06.10. - 13.10.12 - Plätze frei

zum Inhalt

GLEITSCHIRM DIREKT - Set mit reichlich Zubehör:

Aktion Höhenflugset

zum Inhalt

Feedback von Papillon Flugschülern

Gero und Bernhard zum Aufbaukurs und Höhenflugschulung AA35.12 und AH36.12: "wirklich gut vorbereitet auf die Prüfung"

Hallo Thomas, Simon, Christina,

im Herbst 2012 waren mein Sohn und ich zusammen bei APC in Neustift zu einem A-Schein-Kurs. Ich möchte unsere Eindrücke für all diejenigen zusammenfassen, die auch mit dem Gedanken spielen, an einem solchen Kurs teilzunehmen.

Vorausschicken sollte ich noch, dass wir vor etlichen Jahren woanders einen Grundkurs gemacht hatten und auch ein Dutzend Höhenflüge absolviert hatten. Dabei hatten wir oft extrem viel herumgesessen und die Motivation fürs Paragliding hatte dadurch schon arg gelitten …

APC war flexibel genug, uns den Einstieg mitten in einem laufenden Grundkurs anzubieten – das war aus unserer Sicht ideal, denn so hatten wir die Chance, genug Höhenflüge bis zur Prüfungsreife zu sammeln.

Ein wenig Ground-Handling zur Auffrischung am ersten Nachmittag erleichterte uns den Einstieg. Christina war geduldig mit uns und ihrer Aufmerksamkeit entgingen auch kleinere Ungeschicklichkeiten nicht.

Dann stiegen wir in den Kurs ein. Wenn das Wetter passt, kann man hier in ca. 40 Minuten einen kompletten Umlauf (Seilbahn, Auslegen, Abgleiten, Packen, zurück zum Lift) absolvieren. Der Platz reicht für viele Schirme zum Auslegen, und wenn man ein wenig Rücksicht auf die Tandempiloten nimmt, die natürlich viel flotter unterwegs sind (und mehr Platz brauchen), dann geht es oben am Startplatz ziemlich rasch.

Wir konnten im Lauf der 10 Tage drei verschiedene Schirmtypen ausprobieren und haben so ein gutes Gefühl dafür bekommen, mit welchem Schirm wir besonders gut zurecht kommen.

Obwohl das Wetter nicht die ganze Zeit über mitgespielt hat (es zog eine Kaltfront durch), hatten wir etliche Tage, an denen man auch als Höhenflugschüler bis in den Nachmittag hinein fliegen konnte. 7 Flüge an einem Tag waren unser Maximum – 8 wären möglich gewesen, wenn uns nicht dann doch der Hunger übermannt hätte…

Wenn das Wetter am Morgen problematisch war, haben wir nicht unnötig herumgesessen (so was soll woanders ja durchaus vorkommen ...). Entweder wurde ein Theorieblock eingeschoben oder es wurde mit sicherem Gefühl für die Wetterentwicklung ein geeigneter Zeitpunkt für ein erneutes Zusammenkommen der Gruppe am Landeplatz vereinbart, so dass wir die Zeitlücke sinnvoll anderweitig nutzen konnten.

Unser Eindruck war insgesamt sehr positiv, denn Thomas und Simon haben rasch ein genaues Gefühl dafür entwickelt, was sie uns zutrauen und zumuten durften. So haben wir nicht nur brav geachtert, sondern durften nach einigen Tagen auch mal Ohren anlegen, den Beschleuniger benutzen, ja sogar kräftiges Nicken und Rollen und etwas großflächigeres einseitiges Einholen des Segels (Vorübung zum Seitenklapper – äußere A-Leine und die Hälfte der inneren) durften wir ausprobieren Dabei haben wir uns immer absolut sicher gefühlt.

Die Videoanalyse der Starts war sehr hilfreich. Gut fanden wir auch, dass am Anfang jeder Start live über Funk durch Anweisungen gesteuert wurde. Wichtig war aber auch, dass Simon und Thomas uns mit dem Herannahen der Prüfung erst direkt nach dem Start genaue Rückmeldungen gegeben haben. So wuchsen Selbständigkeit und Selbstvertrauen.

Über das Wetter haben wir nicht nur im Theorie-Unterricht einiges erfahren, sondern auch direkt am Hang.

Wir fühlten uns am Ende wirklich gut vorbereitet auf die Prüfung, die wir dann auch bei bestem Wetter problemlos bestanden haben.

Ich denke, wir werden wieder kommen und den Einstieg in das Thermikfliegen hier unter fachkundiger Anleitung erlernen. 150 m den Startplatz überhöhen – das ist unser nächstes Ziel ;-)

Gero und Bernhardzum Inhalt

zurück zur Übersicht...