Jahrgang 2011

zurück zur Übersicht... Skywalk Cult CP Gurtzeug, Schnupperkurs RS24.11, Hessische Meisterschaft, Flugwetter und Fliegernews
Papillon Paragliding
Papillon Wasserkuppe · Sauerland · Oberbayern · APC Stubai / Tirol · Lüsen
Papillon Flieger-Rundmail
Rhön-Kombikurs am Weltenseglerhang

Papillon Fliegerrundmail Nr. 409 vom 16. Juni 2011: Skywalk Cult CP Gurtzeug, Schnupperkurs RS24.11, Hessische Meisterschaft, Flugwetter und Fliegernews

Liebe Flugsportfreunde,

  • Noch nie waren Gebrauchte und Vorführer so günstig! Bitte beachte unsere aktualisierte Gebrauchtliste. Einfach per E-Mail oder telefonisch unter 06654 - 91 90 55 Wunschfarbe durchgeben und Schirm reservieren - das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht!

  • Neu bei GLEITSCHIRM DIREKT: Skywalk Cult CP Leichtgurtzeug, sehr leicht und sehr sicher, von Anfang an. Mit dem richtigen Gurtzeug macht das Fliegen gleich doppelt Spaß. Bei uns sogar als Papillon Special Edition!

  • Preise im Gesamtwert von 3500 EUR gibts beim Maiflug-Wettbewerb zu gewinnen, der wetterbedingt auf den 26. Juni verschoben wurde. Auf den Gewinner warten glatte 1000 EUR! Alle Piloten ab A-Lizenz sollten sich jetzt informieren, anmelden und mitfliegen!

  • Das diesjährige Dünencamp mit MarkusStubai an der Dune du Pyla, Europas größter Wanderdüne, läuft und hat in den kommenden Wochen noch freie Plätze! Die ersten Bilder von der Düne gibts jetzt auf haudichraus.de.
    Infos & Anmeldung: www.fly-pyla.com


  • Dieses und viele weitere Gleitschirmbilder, die sich ideal zur Verschönerung deines Desktop-Hintergrundes eignen, findest du hier.

  • Bilder vom Rhön-Schnupperkurs RS24.11 am Weltenseglerhang und von der Höhenflugbetreuung am Westhang findest du auf haudichraus.de .

Papillon-Highlights im Juli

  • Die Perfektionierung des Rückwärtsstartens und Verbesserung des Groundhandlings sind die Lernziele im Rückwärtsstarttraining RZ3.11 auf der Wasserkupe am ersten Juliwochenende. Infos & Anmeldung...

  • Du wohnst im Flachland und willst vor Ort Gleitschirmfliegen? In den Windenschleppeinweisungen WK5.11 ab 8. Juli und WK6.11 ab 15. Juli gibts derzeit noch freie Plätze! Infos & Anmeldung...

  • Am 16. Juli 2011 kommt der ActiveFly-Simulator nach Bad Kohlgrub. Hier kannst du das Aktive Fliegen erst mit dem besten Gleitschirm-Flugsimulator der Welt üben und anschließend das Gelernte am "Hörnle" in die Praxis umsetzen. Infos & Anmeldung...

See you UP in the sky,
Dein Papillon Team

Flugwetterprognose 18. - 19. Juni 2011


Mittelgebirge:
Für das deutsche Flachland und die Mittelgebirge sieht das Wochenendwetter bescheiden aus. Das kräftige Kerntief über den Britischen Inseln führt ab heute gleich mehrere Fronten über uns hinweg. Der Wind dreht um Südwest.

In der höhenkalten Luft entwickeln sich auch am Sonntag wieder kräftige Schauer und Gewitter. Nur in den Abendstunden des Samstag und vielleicht in den Frühstunden des Sonntag könnten geschützte Lagen für kurze Zeit Schulungsbedingungen bieten. Flugwetter für Vereinspiloten gibt es nicht.

Ab Montag ist wieder mit Wetterberuhigung und Hochdruckeinfluss zu rechnen.

Alpen: Der Freitag ist durch Frontdurchzug gestört. Regen, Schauer, Gewitter und Wind. Bereits vor der Front entwickeln sich erste Regenschauer.

Nach Durchzug gibt es zwar rasche Auflockerungen, der Wind bleibt aber zum Fliegen zu stark. Am Samstag quert die nächste Störung die Alpen. Erst gibt es kurzzeitig Föhn, vor der Front, im Anschluss Regen, Schauer und Gewitter. Der Wind dreht von Südwest auf Nord. Südlich des Hauptkamms klingen die Niederschläge schnell ab.

Es wird schon am Sonntag wieder sonnig. Achtung: In den Haupttälern kann der Nordwind durchgreifen. Auf der Südseite föhnig. Es muss mit heftiger Turbulenz in Kammlagen gerechnet werden. Ab Montag stabilisiert sich die Großwetterlage wieder.

Austro Control meldet auch für Sonntag noch Schauer und anhaltender starker bis stürmischer West- bis Nordwestwind an der Nordseite.zum Inhalt

 

RDG Vereinsnews

Ausschreibung der 14. Int. Rhön Open 2011

Vom 14. bis 17. Juli läuft die diesjährige Offene Vereinsmeisterschaft der Rhöner Drachen- und Gleitschirmflieger Poppenhausen. Alle Infos zur Teilnahme und das Anmeldeformular findest du hier als PDF-Dokument.

Weitere Infos gibts auf www.rdg-ev.de.zum Inhalt

 

Papillon Wasserkuppe / Rhön

Höhenflugbetreuung

Die Höhenflugbetreuung fällt wetterbedingt an diesem Wochenende leider aus.

Gleitschirm-Einsteigerkurse

Die nächsten Kombi-, Grund- und Schnupperkurse für Einsteiger beginnen programmgemäß am Samstag um 9 Uhr im Flugcenter auf der Wasserkuppe. In den kommenden Wochen gibts jeweils noch freie Restplätze.

Die nächsten Kombikurse in der Rhön:
freie Plaetze, jetzt anmelden!RK25.11 18.06. - 25.06.11 wenige Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!RK26.11 25.06. - 02.07.11 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!RK27.11 02.07. - 09.07.11 Plätze frei

DHV-Prüfungscenter Deutschland Mitte

Die nächsten DHV-Theorieprüfungen in der Rhön laufen am Freitag, 17. Juni um 14 Uhr. Wer noch mitschreiben möchte, meldet sich bitte kurz telefonisch an.

Luftfahrttechnischer Betrieb Wasserkuppe

Täglich zwischen 9 und 18 Uhr kannst du deine Ausrüstung zum Check bzw. zum Rettungspackservice (mit vorheriger Indoor-Simulation des Rettungswurfes) vorbeibringen - auch am Wochenende!

Flugsportversicherungen.de

Einen Beratungstermin zu deinem Versicherungsschutz im Büro von flugsportversicherungen.de kannst du unter Tel (06654) 91 77 58 vereinbaren.

Das Lüsenshuttle startet am Sonntag um 11 Uhr von der Wasserkuppe in Richtung Alpensüdseite zur Lüsenflugwoche.

Der Papillon Fliegershop mit der größten Auswahl Europas hat am Wochenende verkaufsoffen. Probefliegen ist in der Rhön bei allen Windrichtungen möglich!

zum Inhalt

 

Papillon Sauerland / Willingen

Ab 18. Juni laufen die nächsten Gleitschirm-Einsteigerkurse im Sauerland. Los gehts um 9 Uhr in der Flugschule, Ettelsberg-Seilbahn Talstation.

Schnupperkurs findet statt
Der für das Wochenende (Samstag, 18. und Sonntag 19. Juni) angesetzte Schnupperkurs wird trotz der ungünstigen Wetterprognosen stattfinden. Teilnehmern mit einer sehr weiten Anreise wird jedoch eine kostenfreie Umbuchung auf einen anderen Termin empfohlen. Wer eventuell schon über einen Kombikurs nachdenkt, kann auf jeden Fall ein wenig Theorie, nach Möglichkeit ein wenig Groundhandling oder vielleicht sogar seinen ersten Flug genießen! Wir freuen uns auf jeden Fall auf Euch.

Die nächsten Schnupperkurse im Sauerland:
freie Plaetze, jetzt anmelden!ES25.11 18.06. - 19.06.11 Schnupperkurs, Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!ES26.11 25.06. - 26.06.11 Schnupperkurs, Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!ES27.11 02.07. - 03.07.11 Schnupperkurs, Restplätze frei

Die nächsten Einsteiger-Kombikurse im Sauerland:
freie Plaetze, jetzt anmelden!EK25.11 18.06. - 25.06.11 Kombikurs, Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!EK27.11
02.07. - 09.07.11 Kombikurs, Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!EK24.11 02.07. - 09.07.11 Kombikurs, Plätze frei

See you up in the sky!
Dein Papillon Sauerland-Team zum Inhalt

 

Papillon Alpen-Paragliding-Center Stubai / Tirol

Gleitschirmschulung im Stubai

Der nächste Gleitschirm-Einsteigerkurs startet programmgemäß am 9. Juli um 15 Uhr im Flugcenter. Kurzentschlossene können sich auch noch direkt vor Ort anmelden.

Die nächsten Einsteigerkurse im Stubai:
freie Plaetze, jetzt anmelden!AK28.11 09.07. - 17.07.11 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AK30.11 23.07. - 31.07.11 Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AK32.11 06.08. - 14.08.11 Plätze frei

Ab dem 18. Juni läuft der nächste Höhenflugkurs mit Abschluss A-Lizenz im Stubai.

Die nächsten Höhenflugkurse im Stubai:
freie Plaetze, jetzt anmelden!AH25.11 18.06. - 25.06.11 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AH29.11 16.07. - 23.07.11 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AH31.11 30.07. - 06.08.11 Plätze frei

Aktuelle Öffnungszeiten

Die aktuellen Öffnungszeiten des Alpen-Paragliding Center sind täglich von 9-17 Uhr. In diesen Zeiten kannst du auch deine Ausrüstung zum Check bzw. Rettungspackservice vorbeibringen. Du erreichst uns via Facebook, per E-Mail oder telefonisch unter Tel. +43(0)5226-3344

Höhenflugbetreuung

Höhenflugbetreuung wird am Samstag und Sonntag angeboten. Die theoretische und praktische Prüfung zum A-Schein kann am Sonntag absolviert werden. Treffpunkt zur Höhenflugbetreuung ist jeweils Samstag und Sonntag um 9 Uhr direkt in der Flugschule. Alle Prüflinge treffen sich am Sonntag um 9 Uhr ebenfalls direkt in der Flugschule.
Flugschul-Hotline: +43(0)5226-3344

Betriebszeiten Elfer-Seilbahn:

  • bis 26. Oktober 2011 täglich von 9:00 - 16:30 Uhr
  • im Juli und August von 8:30 - 17:00 Uhr

DHV-zertifiziertes Sicherheitstraining

In den kommenden Sicherheitstrainings am Gardasee gibt's derzeit noch freie Plätze:

  • 18-22.6. noch wenige Plätze frei

Infos & Anmeldung...
zum Inhalt


Zusätzliche Kursangebote im Stubaital

Vom 04.-10. Juli 2011 bieten wir täglich betreutes alpines Fliegen für 
A-Schein Piloten an. Das betreute Fliegen kann tageweise gebucht werden. Für 70,00 Euro/Tag werden alpine Flugtechniken und meteorologisches Wissen vermittelt.

Inhalte sind:
  • sicheres Fliegen im Gebirge
  • effektives und sicheres Thermikfliegen
  • Flugtechnikübungen zum Thermikfliegen
  • Talwindsoaring
  • rechtzeitiges Erkennen von Wettergefahren in der Praxis
  • Landen bei starkem Talwind
    zum Inhalt

Stubai Outdoor Days: 01. und 02. Juli 2011

2 Tage Outdoor-Action mit geführten Bergwanderungen, Kletterwand, Gleitschirmfliegen, Unterhaltungsprogramm, Expo Area, Sideevents und vielem mehr! Ein Event für alle Outdoorfans! Das Papillon Alpen-Paragliding-Center ist mit einem Stand vor Ort und bietet neben Schnupperkursen auch Gleitschirm-Tandemflüge an.
zum Inhalt

Emotion II in allen verfügbaren Größen und Farben

Ab sofort liegt der neue Emotion 2011 mit allen neuen U-Turn Features für Dich im Fliegershop Stubai bereit! Du wünschst einen Probeflug oder eine persönliche Beratung? Dann vereinbare einen persönlichen Termin vor Ort mit unseren Flugsport-Experten! Flugschul-Hotline: +43(0)5226-3344.

zum Inhalt

 

Fliegerpreise zum Abheben im Alpenschlössl

Das Vier-Sterne-Hotel Alpenschlössl bietet Fliegern bis zum 30. Juni 2011 eine Übernachtungspauschale ab 45,00 Euro/Nacht inklusive Frühstück im Vier-Sterne- Hotel an. Direkt am Landeplatz und der Elferlift Talstation gelegen ist das Alpenschlössl idealer Ausgangspunkt zum Fliegen im Stubaital. Auch nichtfliegende Begleitung und Familien sind jederzeit herzlich willkommen.

zum Inhalt

 

Papillon Oberbayern /
Fliegenlernen in den Ammergauer Alpen!

Die nächsten Einsteigerkurse in Oberbayern starten programmgemäß am Samstag, 9. Juli um 9 Uhr im Sonnbichlhof (Bad Kohlgrub, Ortsteil Sonnen). Derzeit noch Plätze frei!

Die nächsten Einsteigerkurse in Bad Kohlgrub:
freie Plaetze, jetzt anmelden!OK28.11 09.07. - 17.07.11 - Kombikurs, Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!OK30.11
23.07. - 31.07.11 - Kombikurs, Plätze frei

Die nächsten Höhenflugschulungen in Bad Kohlgrub:
freie Plaetze, jetzt anmelden!OH25.11 18.06. - 25.06.11 - Höhenflugschulung, Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!OH29.11 16.07. - 23.07.11 - Höhenflugschulung, Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!OH31.11 30.07. - 06.08.11 - Höhenflugschulung, Plätze frei

Die nächsten Schnupperkurse in Bad Kohlgrub:
freie Plaetze, jetzt anmelden!OS28.11 09.07. - 10.07.11 - Schnupperkurs, Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!OS30.11
23.07. - 24.07.11 - Schnupperkurs, Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!OS32.11 06.08. - 07.08.11 - Schnupperkurs, Plätze frei

Das komplette Kursangebot und weitere Infos findest du im Papillon Flugsportkatalog 2011 und online unter www.papillon-oberbayern.de.

Du hast Fragen zum neuen Papillon Standort Bad Kohlgrub in Oberbayern? Dann schicke sie uns einfach per E-Mail!

zum Inhalt

 

Papillon Alpen-Paragliding-Center Lüsen / Südtirol

Frühsommer auf der Alm! Schulung, Thermik, Umkehrthermik, Soaring und Streckenfliegen erwartet die Piloten im Lüsener Tal und darüber. Noch gibts freie Plätze in den Sommerkursen - jetzt anmelden!

Dolomiten-Höhenflugschulung zur A-Lizenz
freie Plaetze, jetzt anmelden!DH25.11 19.06. - 26.06.11 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DH26.11 26.06. - 03.07.11 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DH27.11 03.07. - 10.07.11 Plätze frei

Thermik-Streckenflugseminar zur B-Lizenz
freie Plaetze, jetzt anmelden!DS25.11 19.06. - 26.06.11 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DS30.11 24.07. - 31.07.11 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DS31.11 31.07. - 07.08.11 Plätze frei

Thermik-Technik-Training
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT25.11 19.06. - 26.06.11 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT26.11 26.06. - 03.07.11 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT27.11 03.07. - 10.07.11 Plätze frei

Infos zu den Lüsenflugwochen: www.fly-luesen.comzum Inhalt

 

Wie finde ich die richtige Krankenversicherung?

Bei der Wahl deiner Krankenversicherung sind viele Faktoren zu berücksichtigen, wie z.B.:

  • Kasse oder Privat?
  • Auslandsschutz komplett?
  • Tagegeldabsicherung ausreichend?

Alternativen und Lösungen gibts bei www.flugsportversicherungen.dezum Inhalt

 

Schnupperkurs RS25.11

Schnupperkurs findet statt
Der für das Wochenende (Samstag, 18. und Sonntag 19. Juni) angesetzte Schnupperkurs wird trotz der ungünstigen Wetterprognosen stattfinden. Teilnehmern mit einer sehr weiten Anreise wird jedoch eine kostenfreie Umbuchung auf einen anderen Termin empfohlen. Wer eventuell schon über einen Kombikurs nachdenkt, kann auf jeden Fall ein wenig Theorie, nach Möglichkeit ein wenig Groundhandling oder vielleicht sogar seinen ersten Flug genießen! Wir freuen uns auf jeden Fall auf Euch.

zum Inhalt

Hessische Meisterschaft

Andreas Schubert kein "sympathischer" Verlierer?
Auf den sehr emotionalen Pressetext des erfolgreichen Junior-Racingteams Wasserkuppe bezüglich des Altmeisters Schubert gab es viele Reaktionen.

Schubert erklärte heute, daß er absolut auf gar keinen Fall ab sofort ein "sympathischer Verlierer" sei. Nach eigenen Angaben ist er sogar ein extrem schlechter Verlierer! Daher "droht" er den in die Jahre kommenden "Junioren" vom Racingteam Wasserkuppe schon jetzt sein Comeback und die Revanche im kommenden Jahr an.

zum Inhalt

 

Videoclip von der 3. Motorschirm-Deutschlandreise: Die erste Etappe Dolmar - Bad Frankenhausen

Sonntag 29.05.2011, 16:00 Uhr: Wir sind vollständig, ich begrüße die 4 Teilnehmer und gebe die geplante Route bekannt. Wir haben bis zum Dienstag Südwind gemeldet und deshalb werden wir Richtung Norden versuchen bis zur Mecklenburger Seenplatte zu kommen.

Am Mittwoch eher durchwachsen aber danach wieder Wetterbesserung und Nordwind bis zum Wochenende. Das heisst am Mittwoch Bootfahren und danach zurück so weit wir kommen. Fritz will gerne nach Usedom, aber ich glaube nicht dass wir bei dem angesagten Wetter die fehlenden 70 km noch schaffen können, aber wir werden sehn.

Der Start verläuft planmässig um 18:30 Uhr und wir überfliegen den großen Inselsberg im Thüringer Wald. Wir bekommen über Funk die Freigabe des Turms in Erfurt und passieren die CTR im Westen.

Wir fliegen mit Rückenwindunterstützung bis zu 75 Km/h. Schmelly hat keinen Sprit mehr am Darwigsee und geht landen. Funinstructor Mario, der uns bis Dienstag begleiten wird, holt ihn ab und bringt ihn mit unseren Ersatzmotoren und allen Koffern nach Bretleben zu unseren Bekannten auf deren großen, frischgemähten Landewiese wir an sunset einlanden.

Nach einer urigen Nacht im Heimatmuseum von Bretleben starten wir am nächsten Morgen zu unserem Weiterflug nach Magdeburg ...

zum Videoclip...
mitfliegen bei der nächsten Motorschirmtour ab 31. Juli...

Fortsetzung folgt im nächsten Rundmail!

zum Inhalt

 

SKYWALK Cult CP: Ab sofort bei GLEITSCHIRM DIREKT!

Das neue CULT-Compact ist nach höchstem Sicherheitsstandard LTF 09 geprüft und bietet hundertprozentigen Schutz schon in der Startphase.
Möglich macht's unser neuer Protektor, eine innovative Mischung aus Schaum, Luft und Rigidfoil. Auf eine Wendefunktion zum Rucksack wurde zugunsten eines zusätzlichen Schutzes im oberen Rückenbereich und deutlicher Gewichtseinsparung bewusst verzichtet.
Das "P" steht im Übrigen für eine Papillon Special Edition mit einzigartiger Farbkombination.

640 EUR
Abholpreis inkl. 19% MwSt.

Größen: XS, S, M, L
Design: schwarz-grau

Skywalk Cult CP
bei GLEITSCHIRM DIREKT

zum Inhalt


Sicherheitsgewinn der neuen RETTUNGSSCHIRME

Ralf Reiter, Fluglehrer und Partner von Sicherheitstrainings am Gardasee erklärt: Wo liegt der Sicherheitsgewinn der neuen Generation an Rettungsschirmen?
"Im Wesentlichen an der deutlich erhöhten Pendelstabilität, was zu einer Reduktion der Fläche geführt hat, welche in Verbindung mit den leichten Materialien eine schnellere Öffnung gewährleistet.
Für mich persönlich steht es außer Frage, dass mir eine schnelle Öffnung deutlich wichtiger ist, als der Unterschied zwischen 5,5 m/s und 6,8 m/s Sinken. Seien wir uns doch ehrlich; wann wirft man in der Regel seinen Rettungsschirm? 2000m über Grund oder knapp über dem Boden? Um das zu versinnbildlichen, sage ich immer: "Lieber habe ich einen verstauchten Knöchel als einen halb geöffneten, langsam sinkenden Rettungsschirm neben meinem Grab!"
Hier möchte ich aber noch auf den Unterschied zwischen einem neuen Rettungsgerät mit einem Gewicht zwischen ca. 1,5 kg bis 2 kg und den von mir sogenannten "Überlebensschirmen" mit einem Gewicht um 1 kg oder sogar darunter aufmerksam machen, welche speziell für den Alpinismus entwickelt worden sind. Im Alpinismus oder als Backup (Zweitgerät im Acrogurtzeug), kommen diese Geräte zum Einsatz. Meist kommt es bei Öffnungen dieser Rettungsschirme zu keinen ernsthaften Verletzungen, aber ich würde nicht davon ausgehen.

Das Wichtigste ist aber immer noch die Kompatibilität zwischen Rettungsgerät und Gurtzeug. Hier gibt es keine allgemeine Aussage zu treffen - ich empfehle dir, das direkt mit deinem Fachhändler abzusprechen. Tipp: Die sogenannte K-Prüfung (Öffnungskontrolle von dir selbst) ist ein absolutes Muss und gehört zu einem seriösen Verkauf oder zu Beginn von Alpenlehrgängen dazu."

Hier noch einige Termine Sicherheitstrainings am Gardasee für Kurzentschlossene
18. - 22.6. noch wenige Plätze frei

 

zurück zur Übersicht...