Jahrgang 2010

zurück zur Übersicht... Neujahrsfliegen in Monaco, Winterprognose, Check & Pack, Bitte lächeln, Papillon Praxistipp fürs beste Stück, Geschenkgutscheine, die beste Helmcam
Papillon Paragliding
Papillon Wasserkuppe / Rhön · Willingen / Sauerland · APC Stubai / Tirol · Lüsen / Südtirol
Papillon Flieger-Rundmail
Neujahrsflugwochen an der Cote d'Azur: noch Plätze frei!
Papillon Fliegerrundmail Nr. 380 vom 18. November 2010:
Neujahrsfliegen in Monaco, Winterprognose, Check & Pack, Bitte lächeln, Papillon Praxistipp fürs beste Stück, Geschenkgutscheine, die beste Helmcam, Wochenendwetter und Fliegernews

Liebe Flugsportfreunde,

  • an Silvester über der Stadt der Reichen und Schönen ins Neue Jahr soaren - das hat für Papillon-Piloten schon Tradition! Derzeit gibts in beiden Monaco-Flugwochen (ab 26.12.2010 und ab 2.1.2011) noch freie Plätze.
    Infos und Anmeldung: » www.fly-monaco.com

  • Hauke und Elli sind aus Algo zurück. Während andere Piloten wegen fehlerhafter Wettereinschätzung auf etliche Flüge verzichten mussten, waren die Papillon-Piloten "zur rechten Zeit am rechten Ort" und hatten somit maximale Flugausbeute! Restplätze in den kommenden Algodonales-Wochen:

    freie Plaetze, jetzt anmelden!FW45.10 21.11. - 28.11.10 Restplätze frei
    freie Plaetze, jetzt anmelden!FW46.10 28.11. - 05.12.10 Restplätze frei
    freie Plaetze, jetzt anmelden!FW47.10 05.12. - 12.12.10 Restplätze frei

    » Termine & Anmeldung

  • Aktion Check & Pack 2K10: Ab sofort gibts zum Schirmcheck wieder einen Rettungspackservice gratis dazu! Und wenn du deinen gecheckten Schirm persönlich auf der Wasserkuppe abholst, bekommst du noch eine Groundhandling-DVD gratis obendrauf.
    » ltb-wasserkuppe.de

  • Wegen wiederholter Nachfrage gibts in diesem Rundmail nochmal den Artikel "Bitte lächeln" von Frank Roczniok, der in der Ausgabe 4/2010 des active-Magazins erschienen war. Viel Spaß beim Lesen!

  • Sicher-Fliegen-Tage in der Rhön: Am Wochenende 10. - 12. Dezember 2010 dreht sich auf der Wasserkuppe alles um den sicheren Gleitschirmsport. DHV-Sicherheitsreferent Karl Slezak wird am Samstag ab 16 Uhr zur Unfallstatistik referieren und bei der anschließenden Podiumsdiskussion Rede und Antwort stehen. An diesem Wochenende ist außerdem der ActiveFly-Gleitschirmflugsimulator im Flugcenter und es finden Rettungsgeräte-Wurftrainings und ein B-Theorie-Seminar statt.
    »
    zur Veranstaltung

  • Vorankündigung: Für den diesjährigen Weihnachts-Vortrag konnte Chrigel Maurer, der beste Pilot des Planeten, Weltmeister, Weltcupsieger und X-Alps Gewinner gewonnen werden. Am 18.12.2010 um 18 Uhr hält der Ausnahmesportler im Technischen Bereich des Flugcenters einen packenden Vortrag über sein Leben und seine fliegerischen Abenteuer.
    Schwerpunkt des Vortrages ist der schwierigste Wettbewerb der Welt, die Red Bull X-Alps. Der Eintritt ist für Mitglieder des RDG e.V. frei, Gäste zahlen 10 EUR.

    Anschließend gibt`s Buffet und eine gemütliche Flieger-Party mit Livemusik am Offenen Kamin. In den Mittagstunden vor dem Vortrag hat der Papillon Weihnachtsmarkt mit Waffeln und Glühwein geöffnet.  Nähere Infos in Kürze!

  • Der Papillon Flugsportkatalog 2011 ist fertig und wird sofort nach Erscheinen an alle Papillon-Kunden verschickt. Mit über 150 Seiten und in größerem Format bietet er jetzt noch mehr Infos und Bilder zu den Angeboten von Europas größter Gleitschirmflugschule.
    Neu: Die Papillon-Empfehlung liefert erstmals eine differenzierte Einstufung von EN-A und EN-B Gleitschirmen, basierend auf den Erfahrungen aus der Schulung und aus den Sicherheitstrainings.

  • Aus Chile meldet APC-Chef Ralf Reiter gerade, dass alle Piloten ihre fliegerischen Ziele schon vor einigen Tagen erreicht hatten. Als Zugabe wird gerade noch in San Pedro de Atacama geflogen was das Zeug hält.

  • Im Papillon Praxistipp liest du diesmal, wie du dein "bestes Stück" sicher über den Winter bekommst!

Wetter- und Winterprognose 20. - 21. November 2010

Der Winter kommt. Alle Prognosen deuten darauf hin, dass es jetzt einen ersten, lang anhaltenden Wintereinbruch gibt. Die Großwetterlage ähnelt dabei der des letzten Winters.

Neben der Tatsache, dass auf der Wasserkuppe bereits seit 5 Tagen die erste geschlossene Schneedecke des neuen Winters nebst überfrierendem Nebel alles in eine zauberhafte Winterlandschaft verwandelt hat, wird es auch in den Niederungen von nun an winterlich.

Grund dafür ist, dass sich über dem Atlantik ein großes, Warmluft blockierendes Hoch aufbaut.

Der negative NAO-Index

Der "NAO-Index" (Nordatlantische Oszillations-Index) indiziert den Druckausgleich zwischen Azoren und Island, der sich durch Wechselwirkung aus Luft und Ozean über dem Nordatlantik in einem periodischen Zyklus von 30 Jahren umkehrt.

NAO-Index Quelle: wikipedia commons
Quelle Grafik: Wikimedia Datenquelle: J.W. Hurrell (Climate Analysis Section, National Center for Atmospheric Research, Boulder, Colorado, USA)

Wir sind in den kommenden Jahren einem vermehrt deutlichen negativen Druckgefälle ausgesetzt. D.h., dass dort, wo es normal das Islandtief gibt, sich vermehrt Hochdruckeinfluss durchsetzt. In Folge kühlt zunächst die bei uns liegende Luft in langen Nächten des Winters weiter aus. Zusätzlich wird aus Norden und Osten zunehmend kalte bis sehr kalte Luft herangeführt. Es wird Winter.

Die Großwetterlage bedingt in Zeiten des negativen NAO jedoch, dass es nur wenig Bewegung über dem Nordatlantik gibt. Bleibt dort nämlich das Warmluft ziehende Tief aus, hält sich in weiten Teilen Europas, insbesondere nördlich der Poebene, die Kaltluft. Nicht selten entwickeln sich Minustemperaturen von 20°C und mehr.  

Wie in Fernseh- oder Zeitungsberichten zu hören oder zu lesen war, steht uns wiederum ein langer harter Winter bevor.

Richtig. Und mit Blick auf die Klimapaläontologie werden sich, mit Ausnahme von sogenannten Singularitäten, die harten Winter in den kommenden 10 Jahren halten. Erst danach, wenn sich dem natürlichen periodischen Zyklus entsprechend der Druckindex wieder umgkehrt, kommt der Klimawandel mit all seiner Kraft zu uns.

Apropos Klimawandel: Letzte Woche war der Sonntag vielerorts der wärmste Novembertag aller Zeiten! Grund: Warme Luft wurde zu uns geführt. Die Advektion verursachte höhere Temperaturen als je zuvor – eine Handschrift des Klimawandels. Die uns bevorstehenden Winter haben nach aktuellem Wissen sehr wahrscheinlich nur wenig mit dem Klimawandel zu tun - sie sind normal.

Was verusacht den negativen NAO-Index?

Verlauf und Stärke des Golfstroms schwanken stark und folgen natürlichen Zyklen. Aktuell wird es westlich von Grönland wärmer. Dies führt zu einer Temperaturabnahme über Island und Ausbildung eines Hochs. Aufgrund der hohen Breiten verdunstet sehr viel weniger Oberflächenwasser des Golfstroms. Die sogenannte Nordatlantikpumpe wird schwächer. Dies wirkt sich zusätzlich auf die Verstärkung des Hochdrucks aus, mit der Folge, dass es zu lang andauernden Nordlagen kommen kann.

Es gilt als wahrscheinlich, dass Kälteperioden regelmäßig von Tauwettern abgelöst werden. Die Häufigkeit und Länge dieser Warmlufteinbrüche in diesem und den kommenden Wintern wird geringer.

zum Inhalt

Aktion Check & Pack 2010: Packservice gratis,
Extra-DVD für Selbstabholer!

Check & Pack 2010

Den Schirmcheck inkl. Rettungspack-Service bekommst du jetzt beim Luftfahrttechnischen Betrieb Wasserkuppe für nur 150 EUR!

Und wenn du deine Ausrüstung persönlich im Flugcenter auf der Wasserkuppe abholst, geben wir dir noch eine Groundhandling-DVD "Playground" von und mit Mike Küng gratis dazu (solange der Vorrat reicht).

Dank der Laser-Leinenvermessung mit Nachtrimmen und der detaillierten Tuch- und Nahtkontrolle ist das herstellerunabhängige Checkprotokoll besonders aussagekräftig.

Dipl. Ing. Johannes Knust, Leiter des Technischen Betriebes Wasserkuppe und selbst leidenschaftlicher Gleitschirmpilot, weiß zu den herstellerspezifischen Eigenschaften der einzelnen Geräte genau und detailliert Auskunft zu erteilen. Mit knapp 1000 Checks/Jahr verfügt die Technik der Papillon Flugschulen über den größten herstellerunabhängigen Erfahrungsschatz in der Gleitschirmszene.

Die Aktion "Check & Pack" läuft bis zum 23.12.2010. Du kannst deine Ausrüstung vorbeibringen oder uns zusenden. Wir schicken sie dir innerhalb einer Woche (je nach Auftragslage während der Check&Pack-Aktion innerhalb von max. 10 Tagen) zurück.

Extra für Selbstabholer: DVD "Playground"

Hole deine Ausrüstung selbst vom Check im Flugcenter auf der Wasserkuppe ab und du bekommst von uns die Groundhandling-DVD "Playground" von Mike Küng gratis dazu!

Inhalte: Groundhandling Basic – Advanced – Special. Für jeden Piloten ist etwas dabei! Neues lernen, Inhalte vertiefen, Variationen kennenlernen. Jede Trainingseinheit kann über die Menüführung direkt angewählt werden. So kann jeder sein eigenes Lehrprogramm zusammenstellen. Viel Spaß beim Anschauen und vor allem beim selber Trainieren!

Preis: 29,90 EUR, gratis für Selbsthabholer im Rahmen der Check- & Pack- Aktion! (eine DVD pro Person, solange der Vorrat reicht)

Das Auftragsformular und weitere Infos:
» www.ltb-wasserkuppe.de

zum Inhalt

Bitte :-)
Artikel aus der "active" 4/2710

Ein Flug mit dem Gleitschirm gehört zu den INTENSIVSTEN NATURERLEBNISSEN überhaupt. Gleitschirmfliegen ist umweltfreundlich und sicher. Aber auch leicht zu erlernen?

von Frank Roczniok

active

Ein Gefühl im Bauch wie frisch verliebt. Und dazu dieses weltentrückte Grinsen, das einfach nicht mehr aus dem Gesicht weichen will und Anwesenden unmissverständlich signalisiert: "Ansprechen zwecklos. Schwebe gerade in anderen Sphären."

Tatsächlich ist der Zustand trunkener Glückseligkeit himmlischen Ursprungs: Ich bin geflogen. Mit baumelnden Beinen über eine Kuhwiese im Sauerland, hinein in den Sonnenuntergang von Wirmighausen/ Nordhessen. Über mir nur ein tragflächenähnliches Stück Stoff und wolkenloser Abendhimmel. Der Körper
war nach 30 Sekunden wieder unten, der Rest schwebt immer noch da oben. So also fühlt es sich an, das vollkommene Glück.

Wer einmal mit dem Gleitschirm geflogen ist, findet nur schwer auf den Boden der Tatsachen zurück. Ohne Motorenlärm und Abgas im Tempo eines Hollandrades
durch einen warmen Sommer-Himmel zu dümpeln und dabei das Panorama auf die Welt da unten zu genießen, das ist eine der schönsten Arten, die Natur zu erleben, und lässt die Glückshormone nur so sprudeln.

Was vordergründig nach Extremsport mit hohem Knochenbrecher-Potenzial klingt, ist reiner Genuss, den auch reifere Semester – etwas Mut und Fitness vorausgesetzt – problemlos meistern: Morgens, zu Beginn unseres einwöchigen Kurses, waren wir noch Fußgänger, wie Luftfahrer den Rest der Menschheit gern betiteln, am Abend aber dürfen wir uns bereits zu Lilienthals Erben zählen und – zack – schon sind Gemütszustand und Gesichtsmuskeln dauerhaft in der Betriebstufe Wolke sieben eingerastet.

» weiterlesen

zum Inhalt

Papillon Wasserkuppe / Rhön

Aufgrund eines Leetiefs über der Poebene weht am Wochenende schwacher Südwind mit Temperaturen knapp über Null. Höhenflugbetreuung bieten wir am Samstag ab 13 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr an. Zum Snowkiten oder Skilaufen reicht die Schneedecke auf der Kuppe noch nicht. Erst ab Mitte kommender Woche beginnt der Winterport.

Die nächsten DHV-Theorie-Prüfungen laufen am Freitag, 19. November um 14 Uhr im Flugcenter auf der Wasserkuppe. Wer mitschreiben möchte, meldet sich bitte kurz telefonisch an.

Die nächsten Kombi-, Grund- und Schnupperkurse starten am Samstag, 20.11. um 9 Uhr im Flugcenter auf der Wasserkuppe. Derzeit noch Restplätze frei!

Das Rettungsgeräte-Wurftraining beginnt programmgemäß am Samstag um 10:30 Uhr im Flugcenter Wasserkuppe (Luftfahrttechnischer Betrieb). Derzeit noch Plätze frei!

Der Papillon Fliegershop hat dieses Wochenende durchgehend von 9 bis 18 Uhr geöffnet.

Die nächsten Einsteigerkurse in der Rhön:
freie Plaetze, jetzt anmelden!RK47.10 20.11. - 27.11.10 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!RK48.10 27.11. - 04.12.10 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!RK49.10 4.12. - 11.12.10 Plätze frei

Für alle Streckenflugaspiranten bieten wir am Wochenende 11. - 12. Dezember ein B-Theorie-Seminar an. Geplant ist u.a. ein Besuch beim Deutschen Wetterdienst auf der Wasserkuppe.

See you UP in the sky,
Dein Papillon-Team Wasserkuppe / Rhön

zum Inhalt

Papillon Sauerland / Willingen

Die nächsten Einsteigerkurse laufen auf der Wasserkuppe in der Rhön.

See you up in the sky!
Dein Papillon Sauerland-Team

zum Inhalt

Papillon Alpen-Paragliding-Center Stubai / Tirol

Bitte beachte:
Unser Büro ist, genauso wie die 11er-Bahn, bis Weihnachten geschlossen.
Ab dem 26. Dezember 2010 haben wir wieder für dich geöffnet. Bis dahin übernimmt das Papillon-Büro auf der Wasserkuppe die kommunikativen Tätigkeiten.

Die nächsten Einsteigerkurse im Stubai:
freie Plaetze, jetzt anmelden!AK6.11 05.02. - 13.02.11 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AK10.11 05.03. - 13.03.11 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!AK15.11 09.04. - 17.04.11 Plätze frei

Bis dahin, Dein APC Team
Ralf & Co

zum Inhalt

Papillon Alpen-Paragliding-Center Lüsen / Südtirol

Am 26. Dezember startet die letzte Lüsenflugwoche dieses Jahres. Derzeit gibts noch freie Plätze in der Dolomiten-Höhenflugschulung und im Thermik-Technik-Training.

Unser Tipp für alle Kombikursler: Starte fliegend ins Neue Jahr und schließe deine Ausbildung zur A-Lizenz in der Silvesterflugwoche ab 26. Dezember ab!

Die nächsten Lüsen-Termine:

Dolomiten-Höhenflugschulung zur A-Lizenz
freie Plaetze, jetzt anmelden!DH52.10 26.12. - 02.01.11 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DH2.11 09.01. - 16.01.11 Plätze frei

Thermik-Streckenflugseminar zur B-Lizenz
freie Plaetze, jetzt anmelden!DS14.11 03.04. - 10.04.11 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DS16.11 mit A. Frötscher 17.04. - 24.04.11 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DS17.11 24.04. - 01.05.11 Plätze frei

Thermik-Technik-Training
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT52.10 26.12. - 02.01.11 Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT2.11 09.01. - 16.01.11 Plätze frei

zum Inhalt

Papillon Worldwide:
Gleitschirmfliegen statt Eis kratzen!

Hier unsere Urlaubstipps für Piloten, die das beste aus ihrem Resturlaub machen wollen:

Vor jedem Sporturlaub solltest du den Status deines Versicherungsschutzes checken und natürlich auch mal deine Flugausrüstung überprüfen.

Bei Fragen zur Versicherung berät dich gerne Uwe Lindemann von flugsportversicherungen.de, alle Serviceleistungen wie Check, Rettungspacken und Reparaturen erledigt Dipl. Textil-Ingenieur Johannes Knust vom Luftfahrttechnischen Betrieb Wasserkuppe für dich.

zum Inhalt

Papillon Geschenk-Tipp:
Die beste Helmcam jetzt bei Gleitschirm Direkt

GLEITSCHIRM DIREKT macht Schenken einfach!

Die GoPro Helmkamera HD HERO ist die leistungsstärkste 1080p HD Mini-Videokamera. Sie liefert professionelle Qualität mit 1080 / 960 / 720p HD Auflösung bei 30 und 60 Bildern pro Sekunde (60 bei 720p). Auf eine 32 GB SD-Karte (nicht im Lieferumfang enthalten) passen bis zu 9 Stunden, eine Akkuladung reicht für ca. 2.5 Stunden.

Du kannst die HERO so einstellen, dass sie in einem Intervall von 2/5/10/30 oder 60 Sekunden ein Bild mit 5 Megapixel aufnimmt. Mit einem Knopfdruck kannst du so kontinuierlich Fotos von deinem Flug in Posterqualität aufzeichnen.

Im Lieferumfang sind viele Halterungen enthalten, mit denen du die Kamera optimal befestigen kannst. Du kannst die HERO z.B. wie eine Stirnlampe auf oder neben dem Helm tragen oder sie mit einem Band am Bein befestigen. Außerdem sind noch weitere Befestigungen erhältlich, mit der die HERO auch z.B. auf einem Stativ angebracht werden kann. Die HERO ist bis 60m Tiefe wasserdicht. Ein stabiles Gehäuse schützt die Kamera vor Beschädigungen.

Nur bei uns bekommst du noch ein U-Turn Hipbag dazu. Darin kannst du die Kamera und persönliche Gegenstände sicher aufbewahren.

Lieferumfang

  • 1 HD HERO Camera (5 megapixel)
  • 1 wiederaufladbarer 1100 mAh Lithium-Ion Akku
  • 1 wasserdichtes Gehäuse (180’/60 m)
  • 1 Helmhalterung (wie bei einer Stirnlampe)
  • 1 Helm-Befestigungsband
  • 2 gebogene 3M™ Klebehalterungen
  • 2 flache 3M Klebehalterungen
  • 1 Halterungsarm, in 3 Richtungen einstellbar
  • 2 Schnellhalterungen
  • 1 USB-Kabel
  • 1 Component Video (HDTV) Kabel
  • 1 Composite Video + Audio Out Kabel
  • Garantie: 1 Jahr
     
  • U-Turn Hipbag, zur sicheren Aufbewahrung der Kamera

Kameraoptik

  • Linsentyp: Feste Focussierung (2ft/.6m – ∞), Glas
  • Blende: f/2.8 (Hochleistungsstark bei schwachen Lichtverhältnissen)
  • Blickwinkel: 170º Superweitswinkel im WVGA, 720p, oder 960p Modus
  • Blickwinkel: 127º Weitwinkel im 1080p Modus 

Video

  • HD Auflösung:
    • 1080p  = 1920 x 1080 Pixel (16:9), 30 fps, 15 Mbit/s Datenrate
    • 960p    = 1280 x   960 Pixel    (4:3), 30 fps, 12 Mbit/s Datenrate
    • 720p    = 1280 x   720 Pixel  (16:9), 60 fps, 15 Mbit/s Datenrate
    • 720p    = 1280 x   720 Pixel  (16:9), 30 fps,   8 Mbit/s Datenrate
    • WVGA =    848 x   480 Pixel  (16:9), 60 fps,   8 Mbit/s Datenrate
  • Sensortyp: 1/2.5" HD CMOS, 2.2µm-Pixel
  • Lightstärke: geeignet für Super Schwachlichtsituationen (>1.4 V/lux-sec)
  • Video Format: H.264 Kompression, als Windows- & Mac-Kompatible MPEG4 (.mp4) Datei speicherbar
  • Belichtungskontrolle: Automatisch mit wählbarer Spot oder Durchschnittmessung
  • Automatischer Weisslichtabgleich

Audio

  • Mikrophon: eingebaut, Mono mit automatischer Lautstärkeregelung)
  • Audio Format: 48 kHz, AAC Audio Kompression

Photo

  • Auflösung: 5 Megapixel
  • Aufnahmemodus: Einzelbild, Serienbild alle 2, 5, 10, 30 or 60 Sekunden; Selbsauslöser

Speicher

  • Speicherkarte: SD Card, mit bis zu 32GB Kapacität (SDHC)
  • Aufnahmezeiten bei Nutzung einer 32GB SD Karte:
    • 1080p (30 fps): 4 Std 21min
    •   960p (30 fps): 5 Std 26 min
    •   720p (60 fps): 4 Std 21 min
    •   720p (30 fps): 8 Std 09 min
    • WVGA (60 fps): 8 Std 09 min

Kameraanschlüsse und Verbindungskabel

  • PC Verbindung: USB 2.0 (Datenverbindung und Akku laden)
  • HDTV Out: HD NTSC & PAL (Kompatibles Kabel im Lieferumfang)
  • Audio Out: Combo 2.5mm Buchse mit Stereo Audio und Video Ausgang
  • PC Kompatibilität: Windows® Vista oder Windows® 7; Mac OS® X 10.4.11 und höher

Stromversorgung und Batterie

  • Batterietyp: Wiederaufladbarer 1100 mAh Lithium-Ionen Akku
  • Batterielaufzeit: ca. 2.5 Stunden
  • Aufladung über USB vom Computer oder über Ladeadapter
  • Aufladezeit: 80% Kapazität nach 1 Stunde mit Ladeadapter oder 2 Stunden über USB Port am Computer

Wasserdichtes Kamara Gehäuse

  • Wasserdicht bis 60 Meter Tiefe
  • Material: Polycarbonat und Edelstahl

Größe und Gewicht

  • Maße: (H x B x T): 1.6” x 2.4” x 1.2” (42mm x 60mm x 30mm)
  • Gewicht: 94g inkl. Akku, 167g incl. Gehäuse
nur 339 EUR
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

» GoPro Helmkamera HD Hero & HipBag-Set

Alternative: keine, die GoPro ist konkurrenzlos!

zum Inhalt

Erfolgreich schenken mit GLEITSCHIRM DIREKT:
Gutscheine für Gleitschirmflieger und Fußgänger!

Gutscheine

Oft weiß man nicht genau, was ein Pilot schon hat und was er noch brauchen könnte. Da ist ein GLEITSCHIRM DIREKT Einkaufsgutschein die beste Wahl!:

Natürlich gibts auch Kurs- und Erlebnisgutscheine:

zum Inhalt

Papillon Praxis-Tipp:
So kommt dein Gleitschirm gut über den Winter!

Viele Piloten nutzen die Winterzeit für einen Flugurlaub in südlichen Regionen. Algodonales, Teneriffa und Iquique heißen die beliebten Destinationen für "Winterflieger".

Wer jetzt nicht zum Fliegen kommt, sollte unbedingt daran denken, sein "bestes Stück" bis zum Start der Frühjahrflugsaison möglichst materialschonend zu lagern.

Ganz ungeeignet für eine längere Lagerung ist der Kompressionspacksack. Diesen solltest du grundsätzlich nur verwenden , wenn du mit dem Gleitschirm unterwegs bist und ein kleines Packmaß nötig ist.

Auf Dauer ist diese "Verpackung" allerdings nicht gerade materialschonend, besonders wenn zur Kompression noch die Feuchtigkeit eines Kellers, direkte Sonneneinstrahlung oder große Temperaturschwankungen dazukommen.

Am besten lagerst du deinen gut getrockneten Schirm locker zusammengelegt in einem Storagebag, den du in einen trockenen, frostfreien Raum ohne direkte Sonneneinstrahlung hängst. Ein Storagebag ermöglicht eine optimale Belüftung der Kappe.

In den Papillon Fliegershops und bei www.gleitschirm-direkt.de bekommst du Storagebags verschiedener Hersteller. Die ca. 40 € sind gut investiert, da die Verwendung eines Storagebags maßgeblich zur Werterhaltung deines Fluggerätes beiträgt!

Viele Piloten nutzen einen solchen Schnellpacksack übrigens auch während der Saison, da das Einpacken des Schirmes so wesentlich schneller abläuft als bei Verwendung eines Kompressionspacksackes.

zum Inhalt

Nepal Papillon-Para-Trekking mit berghorizonte.de

Highlights

  • 14 Tage Kultur, Trekking und Gleitschirmfliegen in Nepal
  • Fliegen vor der grandiosen Himalayakulisse mit Aussicht auf die 8000er Dhaulagiri, Manaslu und Annapurna
  • Buddhistische & Hinduistische Königstätten in Kathmandu
  • Soaring, Thermik und Streckenfliegen im Himalaya-Vorland
  • Die Region um Pokhara eignet sich besonders gut zum Fliegen da die Aussicht besonders gut ist und die Startplätze nicht zu hoch liegen
    Schwierigkeitsbewertung und Voraussetzungen:
  • Startplatzhöhen zwischen 1.300m – 3.500m
  • Leichte bis anspruchsvolle Flüge

Voraussetzungen

  • mindestens 3 Jahre aktive Flugerfahrung, A-Lizenz (B-Lizenz empfehlenswert), Thermik-Technik Erfahrung und perfekte Schirmbeherrschung am Boden
  • Du solltest ein gesunder, ausdauernder, geübter und trittsicherer Bergwanderer sein. Wanderungen zwischen 4-8 Stunden sollten ohne Probleme machbar sein.
  • Du solltest unkompliziert und auch einmal auf Komfort verzichten können

Charakter
Das Gleitschirmfliegen vor der Himalayakulisse in Angesicht der höchsten Berge der Welt ist wohl der Traum eines jeden Fliegers. Die Pionierreise bringt dich zunächst in die quirlige Hauptstadt Nepals nach Kathmandu.

Wir werden uns danach 12 Tage dem Fliegen widmen und je nach Bedingungen kleinere Treks - auch mit Zeltübernachtungen - in die Region um Pokhara zu den Startplätzen unternehmen.

Es ist von leichten Abflügen bis anspruchsvollen Thermik/Streckenflügen für jeden etwas dabei. Die Region um Pokhara ist besonders zu empfehlen da die Startplätze zwischen 1.300 - 3.000m Höhe liegen.

Empfehlung
Da es sich bei der Reise um eine Pioniertour handelt, kann sich der Reiseablauf ändern und es muss improvisiert werden. Du solltest daher unkompliziert und flexibel sein. Das Paratrekking eignet sich für den ambitionierten, erfahrenen Piloten, dem die Alpen nicht genug sind und der sich neuen Herausforderungen stellen will. Einmal am Himalaya fliegen...

Leistungen ab Nepal/Kathmandu:

  • 14 Tage ab Kathmandu (Ohne internationale Flüge von Deutschland nach Kathmandu)
  • Flughafen-Hotel Transfers
  • 1 Tag geführte Kultur & Sightseeing-Tour durch einen Englisch sprechenden Guide im Kathmandu-Tal
  • Alle Transfers während der Tour und zu den Startplätzen
  • Übernachtungen in Kathmandu, Pokhara und kleineren Ortschaften im Hotel und Lodges mit Frühstück
  • Vollverpflegung/Ausrüstung wie Zelte, Campingzubehör auf dem Trekking
  • Einheimische, englischsprechende Pilot-Guides
  • Permits und Genehmigungen für die Fluggebiete
  • Flugbetreuung durch einen Fluglehrer aus dem Papillon-Team
  • Gepäcktransport mit Tragtieren oder Trägern incl. deren Tageslohn, Kleidung und Essen.

Termine und Preise

  • Zeitraum: Ende März – Anfang April 2011
  • Dauer: 14 Tage
    (genaue Termine werden noch bekannt gegeben)
  • Max. Teilnehmer: 10-15 Piloten
  • Anmeldeschluss: 15.01.2011
    Interessenten sollten sich so früh wie möglich melden, da die Flüge rechtzeitig gebucht werden müssen.

Preise ohne Flug: 1.850 EUR

Setze dich bitte unverbindlich mit Christian Schubert in Verbindung, wenn du dich für eine Teilnahme an dieser außergewöhnlichen Tour interessierst!
» Nepal-Para-Trekking bei berghorizonte.de

berghorizonte.de bietet noch viele weitere Trekkingtouren an, z.B.:

  • 16.4. – 5.5.2011
    Sondertour nach Bhutan: "Ins Land der Brokpas"

    mit englischsprachiger Reiseleitung - 20-tägige Reise von Ost- nach Westbhutan mit dem 7tägigem Merak/Sakten-Trek, erst seit Sept. 2010 freigegeben! mehr...

  • 15.04.2011-04.05.2011
    Sondertour nach Mustang - das mystische Königreich in Nepal
    Noch 5 Plätze frei! mehr...

zum Inhalt

zurück zur Übersicht...