Jahrgang 2010

zurück zur Übersicht... Gleitschirmreisetipps, Restposten-Sommerschlussverkauf, Gefahren beim hochalpinen Flugsport, Wochenendwetter und Fliegernews hier klicken, wenn das Rundmail nicht richtig angezeigt wird!
Flieger-Rundmail Papillon Flugschulen Wasserkuppe Rhoen Flugschule Sauerland Willingen Alpen-Paragliding-Center Stubai Paragliding-Center Lüsen Gleitschirm-Onlinemagazin
 

Papillon Flieger-Rundmail Nr. 372 vom 23. September 2010: Gleitschirmreisetipps, Restposten-Sommerschlussverkauf, Gefahren beim hochalpinen Flugsport, Wochenendwetter und Fliegernews



Liebe Flugsportfreunde,

  • wer jetzt reif für die Insel ist, sollte schnell eine oder gleich zwei Teneriffa-Flugwochen ab 20. November buchen. Mit der professionellen Fluglehrerbetreuung unseres Teneriffa-Experten Andy können auch Hobby- und Genusspiloten ab A-Lizenz die Insel mit dem höchsten Berg Spaniens fliegerisch erkunden!
    www.fly-teneriffa.com


  • Am 1. - 3. Oktober ist im Stubai wieder höchste Präzision gefragt. Infos zum Paragliding Accuracy World Cup, der Weltmeisterschaft im Punktlanden gibts hier.

  • Umbrien im Oktober: Ab 24. Oktober läuft die diesjährige Castelluccio-Flugwoche. Die Fluggebiete in den Sibillinischen Bergen sind einfach, die Flug- und Trainingsmöglichkeiten ideal! Derzeit noch freie Restplätze

  • Paragliding AlgodonalesFly Algodonales! Bald beginnt die diesjährige Herbststaffel unserer beliebten Gleitschirmflugwochen in der andalusischen Sierra de Líjar.
    www.fly-algodonales.com

  • Sommerschlussverkauf Restposten bei Gleitschirm Direkt!
  • Arcus Vorführer Abverkauf, 1-3 Tage geflogen, DHV LTF 1-2, enB, nur für ambitionierte Flugsportler, nur 1.900 EUR
  • Paratec P 27, DHV 1, 2 Flüge, nur 1.600 EUR
  • U-Turn Emotion-Set 2010 Aktion:
    Schirm, Gurtzeug, Rettung und Helm komplett neu für nur 3.690 Euro.
    Weitere Aktionen unter www.gleitschirm-direkt.de

  • Herbstzeit - Gleitschirmreisezeit! Versicherungsexperte Uwe von flugsportversicherungen.de hat hierzu eine Empfehlung für alle Piloten, die jetzt zum Gleitschirmfliegen ins Ausland reisen.

  • Neues von der Weiherkuppe: In Kürze kann hier wieder besser ins Hangaufwindband gestartet werden! mehr...

  • Trekking-Tipp: Die nächste Trekkingreise von berghorizonte.de führt nach Nepal, in das mystische Königreich Mustang. Los gehts am 15.4.2011. mehr...

  • Breaking news: Papillon ist Unternehmen des Jahres! Eine Jury mit Vertretern der IHK, MIT, AGV, LK und aus der Wirtschaft bewerteten zahlreiche Firmen in je 14 Kategorien. Obwohl Papillon die kleinste Firma der Auswahl war, setzte sich das Unternehmen erfolgreich durch. Ausführlicher Bericht folgt!

See you UP in the sky!

Dein Papillon Team

Wetterprognose für das Wochenende
25. - 26.9.2010

Ein Tiefdruckgebiet dominiert das Wetter in Mitteleuropa. Das wunderschöne spätsommerliche Wetter der vergangenen Tage mit traumhaften Flugbedingungen in den Mittelgebirgen und in den Alpen neigt sich dem Ende zu.

Der präfrontale Südwind (Verschärfung des Druckgradienten vor der Front) legt schon am Freitag kräftig zu. Am Samstag erreicht uns ein ausgeprägtes Tiefdrucksystem, das mit mehr oder weniger ergiebigen Dauerregen bis Sonntag das Wettergeschehen nördlich des Alpenhauptkammes beeinflusst.

Besonders intensiv fallen daher die Niederschlagsmengen in den Nordwest und Nordalpen aus. Die Schneefallgrenze sinkt auf 1800 Meter.

Auf Grund dieser Wetterlage findet Höhenflugbetreuung nur in Lüsen Südtirol statt. Auf der Wasserkuppe und im Sauerland entfallen die Höhenflugbetreuung und die Schnupperkurse , der Windenkurs und das Groundhandlingseminar wurden verschoben.

Die Grund- und Kombikurse finden planmäßig statt.

Das ist das ideale Wetter zum Beginn des Sommerschlussverkaufes auf der Wasserkuppe! Unser Shop ist ganztägig und die ganze Woche – auch Samstag und Sonntag von 9-18 Uhr geöffnet.

Christian Schubert steht euch mit seiner 14jährigen Flugerfahrung qualifiziert zur Auswahl aus 330 Gleitschirmen und über 200 Gurten zu Verfügung. Einen akutellen Auszug aus der Gebrauchtliste findest du hier.

zum Inhalt

Papillon Wasserkuppe / Rhön


Das Wochenende 25. - 26.9. in der Rhön

Höhenflugbetreuung findet dieses Wochenende in Lüsen (Südtirol) statt. Der Windenkurs wurde auf das Wochenende 5.-7.11. und das Groundhandling-Seminar mit Mike Küng auf das Wochenende 2.-3. oder wahlweise 9.-10. Oktober verschoben. Alle Teilnehmer wurden bereits informiert. Der Schnupperkurs entfällt dieses Wochenende.

  • Die Grund- und Kombikurse finden planmäßig statt. Wir begrüßen die angehenden Piloten um 9 Uhr im Flugcenter auf der Wasserkuppe.

  • Am Wochenende hat der GLEITSCHIRM DIREKT- Fliegershop auf der Wasserkuppe geöffnet.

DHV-Prüfungscenter Mitte

Die nächsten Theorieprüfungen finden am Freitag, 24. September um 14 Uhr statt. Geprüft werden kann A- und B-Lizenz sowie Drachentheorie. Wer noch mitschreiben möchte, meldet sich bitte telefonisch an!

Die nächsten Gleitschirm-Kombikurse

freie Plaetze, jetzt anmelden!RK39.10 ab 25.9., Kombikurs Rhön - Plätze frei, jetzt anmelden!
freie Plaetze, jetzt anmelden!RK40.10 ab 2.10., Kombikurs Rhön - Plätze frei, jetzt anmelden!
freie Plaetze, jetzt anmelden!RK41.10 ab 9.10., Kombikurs Rhön - Plätze frei, jetzt anmelden!

Gleitschirm-Kombikurs in der Rhön: Infos und Anmeldung

Die nächsten Gleitschirm-Schnupperkurse

freie Plaetze, jetzt anmelden!RS39.10 ab 25.9., Schnupperkurs Rhön - entfällt
freie Plaetze, jetzt anmelden!RS40.10 ab 2.10., Schnupperkurs Rhön - Plätze frei, jetzt anmelden!
freie Plaetze, jetzt anmelden!RS41.10 ab 9.10., Schnupperkurs Rhön - Plätze frei, jetzt anmelden!

Gleitschirm-Kombikurs in der Rhön: Infos und Anmeldung

See you UP in the sky!
Euer Rhöner Flugschul-Team

zum Inhalt

Papillon Sauerland / Willingen


Das Flugwochenende 25. - 26.9. im Sauerland

  • Am Samstag, 25. September starten die nächsten Gleitschirm-Grund- und Kombikurse in Willingen (Sauerland). Birgit begrüßt die neuen Teilnehmer um 9 Uhr in der Flugschule, direkt im Gebäude der Ettelsberg-Seilbahn. Der Schnupperkurs entfällt wetterbedingt.

  • Im Sauerland läuft jetzt die 99-EUR-Schnupperkurs-Aktion! Den zweitägigen Gleitschirm-Schnupperkurs inkl. ersten Alleinflügen gibts jetzt statt für 150 EUR für nur 99 EUR.

Die nächsten Gleitschirm-Kombikurse im Sauerland

freie Plaetze, jetzt anmelden!EK39.10 ab 25.9., Kombikurs Sauerland - Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!EK40.10 ab 2.10., Kombikurs Sauerland - Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!EK41.10 ab 9.10., Kombikurs Sauerland - Plätze frei

Gleitschirm-Kombikurs im Sauerland: Infos und Anmeldung

Die nächsten Gleitschirm-Schnupperkurse

freie Plaetze, jetzt anmelden!ES39.10 ab 25.9., Schnupperkurs Sauerland - entfällt
freie Plaetze, jetzt anmelden!ES40.10 ab 2.10., Schnupperkurs Sauerland - Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!ES41.10 ab 9.10., Schnupperkurs Sauerland - Plätze frei

Gleitschirm-Schnupperkurs im Sauerland: Infos und Anmeldung

See you UP in the sky!
Euer Michael "Zenzi"

zum Inhalt

Papillon Alpen-Paragliding-Center Stubai


DHV-Prüfungscenter Süd

Theorie- und Praxisprüfung (DHV oder öAEC) Luftrecht sind jederzeit nach Anmeldung möglich.

Gleitschirm-Tandemflüge im Stubaital

Paragleiter-Tandemflüge werden im Stubaital täglich angeboten. Die Anmeldung erfolgt telefonisch oder vor ort im Flugcenter in Neustift, direkt am Landeplatz. Die Doppelsitzer-Profipiloten starten am Elfer oder an der Schlick2000.

Die nächsten Kombikurse im Stubai

freie Plaetze, jetzt anmelden!AK41.10 ab 16.10., Kombikurs Stubai - Plätze frei

Gleitschirm-Kombikurs im Stubai: Infos und Anmeldung

Die nächsten Thermik-Technik-Kurse im Stubai

freie Plaetze, jetzt anmelden!AT16.10 ab 10.10., Thermik-Technik Stubai - Plätze frei

Thermik-Technikkurs im Stubai: Infos und Anmeldung

Bis bald im Stubaital,

Dein APC Team

zum Inhalt

Papillon International:
Die nächsten Gleitschirm-Urlaubswochen


Italien: Bassano - Venetien
ab 17. Oktober - Plätze frei

Schon seit Beginn des Flugsportes gilt der Monte Grappa, ca. 70km nördlich von Venedig gelegen, mit seinen 1600 Höhenmetern als eines der besten Thermik- und Streckenfluggebiete Europas. Der riesige, frei angeströmte Bergrücken lädt ein zu ausgedehnten Streckenflügen und zur Perfektionierung des aktiven Thermikfliegens.
[Infos und Anmeldung...]

Italien: Castelluccio und Sarnano
ab 24. Oktober - Plätze frei

Das Paradies für Gleitschirmflieger liegt in Umbrien, in der Nähe von Norcia. Die Gegend um Castelluccio ist Teil des Nationalpark „Sibillinische Berge“ und das Dorf selbst liegt auf einem kleinen Hügel etwa 1250m über dem Meeresspiegel. Es wird von hohen Bergen umringt, die teilweise bis auf eine Höhe von 2500m aufragen.
[Infos und Anmeldung...]

Spanien: Algodonales / Sierra de Líjar
6 Wochen ab 31. Oktober - Plätze frei

Das andalusische Fliegerstädtchen Algodonales in der Sierra de Líjar ist Ziel unserer traditionellen Herbstflugwochen. Einfache Startplätze für alle Windrichtungen, riesige Landeplätze und hervorragende Optionen für stundenlange Thermik- und Soaringflüge machen dieses Gleitschirmreiseangebot so beliebt. Begrenzte Teilnehmerzahl, wir empfehlen umgehende Anmeldung!
[Infos und Anmeldung...]

Alle Gleitschirm-Reiseangebote in der Übersicht

zum Inhalt

 

Paragliding-Center Lüsen 2010:
"Goldener Oktober" auf der Lüsener Alm!

Paragliding Luesen

Dolomiten-Höhenflugschulung zur A-Lizenz

freie Plaetze, jetzt anmelden!DH39.10 ab 26.9. - Dolomiten-Höhenflugschulung, jetzt anmelden!
freie Plaetze, jetzt anmelden!DH40.10 ab 3.10. - Dolomiten-Höhenflugschulung, jetzt anmelden!
freie Plaetze, jetzt anmelden!DH41.10 ab 10.10. - Dolomiten-Höhenflugschulung, jetzt anmelden!

[Infos & Anmeldung zur Dolomiten-Höhenflugschulung]

Thermik-Streckenflugkurs zur B-Lizenz

freie Plaetze, jetzt anmelden!DS40.10 ab 3.10. - Thermik-Streckenflug-Seminar, jetzt anmelden!

[Infos & Anmeldung zum Thermik- und Streckenflugkurs]

Thermik-Technik-Training

freie Plaetze, jetzt anmelden!DT39.10 ab 26.9. - TT-Training, jetzt anmelden!
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT40.10 ab 3.10. - TT-Training, jetzt anmelden!
freie Plaetze, jetzt anmelden!DT41.10 ab 10.10. - TT-Training, jetzt anmelden!


[Infos & Anmeldung zum Thermik-Technik-Training]

zum Inhalt

UL-Motorschirmfliegen mit Deutschlands beliebtester Motorschirmschule

Die einfachste, günstigste und schönste Art, selbständig und unabhängig motorisiert zu fliegen, ist das Motorschirmfliegen. In der thüringischen Rhön bieten wir Motorschirmkurse für Piloten ab A-Lizenz nach dem bewährten Papillon Schulungsstandard an.

Neben dem Theorieunterricht, in dem alle prüfungsrelevanten Themen verständlich vermittelt werden, stehen in diesen Kursen natürlich Flüge über der abwechslungsreichen Landschaft der östlichen Rhön auf dem Tagesplan. Die Prüfung erfolgt ebenfalls im bekannten Schulungsgebiet.

Die Piloten sind direkt am Sportflugplatz untergebracht, wobei in der Nachbarschaft auch luxuriös ausgestatte Hotels zur Verfügung stehen.

Motorfachlehrer Andy Junk ist selbst begeisterter Pilot und Motorschirm-Fan der ersten Stunde. Gemäß der erteilten DULV-Lizenzen ist Papillon Deutschlands beliebteste Motorschirmschule!

www.motorschirmfliegen.de

zum Inhalt

Herstellerunabhängiger Gleitschirm-Check
im LTB Wasserkuppe

Johannes KnustDer Luftfahrttechnische Betrieb Wasserkuppe bietet herstellerunabhängigen und professionellen 2Jahres-Check für Gleitschirme praktisch aller Hersteller.

Die Leinenlängenmessung erfolgt per Laser. Die Werte sind im Checkprotokoll ersichtlich.

Auch Reparaturen erledigt Dipl.-Textilingenieur und LTB-Leiter Johannes Knust nach Absprache.

Geräte, die zum Check auf der Wasserkuppe vorbeigebracht oder zugeschickt werden, sind nach spätestens einer Woche abhol- oder versandbereit.

Weitere Angebote des LTB Wasserkuppe sind z.B. Rettungsgeräte-Packservice, Wertgutachten, Luftdurchlässigkeitsmessungen:

www.wasserkuppe.com/ltb

zum Inhalt

Thema Flugsportversicherung

Uwe Lindemann von flugsportversicherungen.de empfiehlt: Für viele Piloten beginnt jetzt die Hauptflugsaison des Jahres. Gerade im Herbst bieten die Fluggebiete in südlichen Ländern gute Bedingungen für den Flugsport.

Damit es im Gleitschirmurlaub nicht zu bösen Überraschungen kommt, solltest du vor Reisebeginn deinen Versicherungsschutz checken:

  • Gerätehalterhaftpflicht
  • Reisekrankenversicherung
  • Unfallversicherung
  • Lebens-/Berufsunfähigkeitsschutz...

Uwe berät dich gerne persönlich und unverbindlich. So bekommst du den genau auf deine Bedürfnisse abgestimmten Versicherungsschutz.

www.flugsportversicherungen.de
Tel: (06654) 91 77 58

zum Inhalt

Herbstfliegen in den Dolomiten: Auf keinen Fall die Risiken unterschätzen!

In den letzten Wochen ereigneten sich in den Dolomiten rund um das Sellagebiet zahlreiche Unfälle von Freifliegern. Allein am 22.9. kam es bei rund 150 Piloten im Col Rodella-Gebiet zu mindestens 7 Abstürzen mit Hubschraubereinsatz. Zahlreiche weitere Absturzsituationen, die aber ohne Verletzungen oder Aufschlag verliefen, sind hier nicht berücksichtigt.

Übereinstimmend mit den Aussagen einiger einheimischer Tandemprofis und Fluglehrer sind auch die Fluglehrer des Papillionteams fassungslos, mit welchem Risiko sich viele Freiflieger quasi wie Halsbandlemminge, nicht vom Schelfeis der Antarktis, dafür aber in die Felsen der Dolomiten stürzen.

Wer in den Dolomiten fliegen will, muss genau wissen was er tut. Wissenslücken können verhängnisvolle Konsequenzen haben. Eine im Fluglehrerteam einheitliche Einschätzung ist, dass mindestens 100 der 150 Piloten betreut fliegen müssten.

Empfehlung für Freiflieger in den Dolomiten:
Es gibt Gleitschirme mit fehlerverzeihendem Charakter (DHV/LTF 1) und es gibt sanfte voralpin anmutende Wiesen- und Waldhänge. Piloten mit wenig Flugerfahrung sollten ausschließlich sichere Geräte über voralpinem Geländen fliegen, also nicht mit anspruchsvollen Geräten und über Felsen.

Das Gleitschirmfliegen kann auch in den Dolomiten zu jeder Jahreszeit sehr sicher funktionieren: www.fly-luesen.com

zum Inhalt


RDG e.V. Vereins-News:
Entbuschungsarbeiten an der Weiherkuppe

Die Weiherkuppe, Nachbarberg der Wasserkuppe, ist in den vergangenen 10 Jahren zunehmend verbuscht und verwaldet. Der Weidedruck durch Rinder oder Schafe ist leider zu gering. Immer wieder führten wir naturfachlich sinnvolle Entbuschungsmaßnahmen unterhalb des Startplatzes durch.

In den vergangenen 2 Wochen kam es nach 4 Ortsbegehungen mit Naturschutz, Forst, Bürgermeister und der Holzgemeinschaft nun zu dem Ergebnis, dass der den Wind brechenden Waldgürtel am Fuße des Hanges bis auf einen Baum komplett zurückgenommen werden darf.

Dies sollte den Einstieg in den Hangaufwind wieder verbessern und ihn künftig auch für weniger erfahrene Piloten erlauben. An den Ortsterminen nahmen neben Andreas Schubert die Vorstandsmitglieder Christoph Limpert, Bernd Buxa und Wini Hohmann teil. Sobald die Arbeiten beginnen, informieren wir über die Termine und Arbeitseinsätze.

zum Inhalt

Komfort-Trekking mit berghorizonte.de

berghorizonteUnser neuer Mitarbeiter Christian Schubert organisiert maßgeschneiderte Trekking- und Erlebnisreisen in die faszinierendsten Bergregionen der Erde, z.B.: Nepal Everest – Trek (Nov/Dez 2010), Tibet – Kailash (Mai 2011), das mystische Königreich Bhutan, Peru – Im Reich der Inka, Patagonien – Eco Camp uvm.

Alle Reisen und Touren wurden von ihm mehrfach persönlich bereist, somit kann er dich über jede Reise bestens beraten und informieren.

Informationen über das aktuelle Reiseprogramm findest du auf seiner Homepage, www.berghorizonte.de.

zum Inhalt

zurück zur Übersicht...