Jahrgang 2009

zurück zur Übersicht... Groundhandling-Seminar mit Mike Küng, Abverkauf auf der Wasserkuppe, Flugwochen Algodonales, Chile, Teneriffa und Monaco, Wochenendwetter und Fliegernews hier klicken, wenn das Rundmail nicht richtig angezeigt wird!
Flieger-Rundmail wasserkuppe.com parafly.at ettelsberg.com
Papillon Flieger-Rundmail
 

Papillon Flieger-Rundmail Nr. 327 vom 29. Oktober 2009: Groundhandling-Seminar mit Mike Küng, ActiveFly-Gleitschirmflugsimulator in der Rhön, Flugwochen Algodonales, Chile, Teneriffa und Monaco, Wochenendwetter und Fliegernews

 

Liebe Flugsportfreunde,

  • am Sonntag, 1. November kommt der ActiveFly- Gleitschirmflugsimulator auf die Wasserkuppe! Eine hervorragende Möglichkeit, den neuesten Stand der Trainings-Technik mal selbst auszuprobieren. Verschiedene Trainingsprogramme stehen zur Auswahl.
    Infos & Anmeldung

  • Und weiter gehts mit dem Abverkauf von insgesamt über 200 Schulschirmen und Vorführern zu besonders attraktiven Konditionen. Der Fliegershop auf der Wasserkuppe hat Samstag und Sonntag verkaufsoffen.

  • Volles Flug-Programm: Am 1.11. startet die erste Algodonales-Flugwoche (1. Woche ausgebucht, 2. Woche ein Restplatz), am 7.11. die erste von zwei Chile-Flugreisen, am 21.11. die erste von zwei Teneriffa-Flugwochen.

  • Die "heiße Phase" für Buchungen der Monaco-Flugwochen über Silvester hat begonnen. Zur einfachen Organisation von Mitfahrgelegenheiten und der gemeinsamen Zimmerbuchung haben wir einen kleinen Online-Dienst eingerichtet. Alle Infos, Termine und Preise unter www.fly-monaco.com

  • Aufgrund der riesigen Nachfrage (alle Veranstaltungen 2009 waren ausgebucht) kommt Mike Küng, weltbester deutschsprachiger Pilot, nochmal in die Rhön. Das letzte Groundhandling-Seminar unter dem Motto "Lernen von den Besten" dieser Saison für alle, die ihren Schirm besser kennenlernen und einen perfekten Rückwärtsstart trainieren möchten, läuft am Wochenende 31.10.-1.11. Derzeit noch Plätze frei. Infos & Anmeldung

  • Auf der Wasserkuppe gehts jetzt wieder los mit den Rettungsgeräte-Wurftrainings. Alle Infos, Termine und die Anmeldung: hier

Wir sehn uns an der Wolkenbasis!

Dein Papillon-Team

Wetterprognose 31.10. - 1.11.2009

Bis zum Samstag überwiegt herbstlicher Hochdruckeinfluss. Am Freitag bleibt es bei Stratus-/Altostratusfeldern trocken. In der Nacht zum Samstag klart der Himmel auf. Die Temperaturen sinken vielerorts auf unter 0 Grad.

Am Samstag scheint verbreitet die Sonne. In den Hochlagen der Mittelgebirge werden nochmals bis zu 9 Sonnenstunden erwartet. Der Wind weht schwach aus Südost und bietet damit einen weiteren guten Grund, später zur Veranstaltung „Abfliegen“ im Hangar 7 der Segelflugschule auf der Wasserkuppe zu kommen.

Im Sauerland könnte der Stormbruch Soaringbedingungen bieten. Haupttreff für Gleitschirmflieger dürften Sonnenhang und Ritzhagen sein.

In den Alpen überwiegt ruhiges Hochdruckwetter. Auf exponierten Südhängen gibt es nochmals nutzbare Thermik. Hoch hinaus dürfte es in den Dolomiten bei Basishöhen von bis zu 3500m gehen.

zum Inhalt

Das Halloween-Wochenende 31.10. - 1.11. in der Rhön

 

Papillon Rhön / Wasserkuppe

  • Höhenflüge Rhön:
    Dieses Wochenende bieten wir Flugbetreuung am Samstag, 31. Oktober an. Treffpunkt ist um 9:30 Uhr im Flugcenter. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte telefonisch an.

  • Die neuen Gleitschirm-Einsteigerkurse beginnen programmgemäß um 9 Uhr im Flugcenter auf der Wasserkuppe.

  • Der Fliegershop auf der Wasserkuppe hat Samstag und Sonntag verkaufsoffen. Am Wochenende geht der Abverkauf unserer Schulungsschirme und Vorführer weiter!

  • Die nächste DHV-Theorie- und Praxisprüfung läuft am Freitag. 30.10. im Flugcenter auf der Wasserkuppe. Los gehts um 18:30 Uhr. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte telefonisch an.

  • Das Training am Active Fly Gleitschirmflugsimulator beginnt am Sonntag, 1. November um 10 Uhr. Derzeit noch freie Restplätze für alle, die den aktuellen Stand der Technik selbst erleben möchten!

Papillon Sauerland / Willingen

  • Alle restlichen Sauerland-Kurse 2009 finden in der Rhön statt.

zum Inhalt

Papillon - World of Paragliding
Die nächsten Gleitschirmkurse für Einsteiger

Jeden Samstag beginnen neue Kombi-, Grund- und Schnupperkurse für alle, die sich ihren Traum vom Fliegen bei Deutschlands beliebtester Flugschule (lt. DHV-Scheinerteilungsstatistik 00-09) verwirklichen möchten.

Unsere Empfehlung ist der einwöchige Kombikurs mit Abschluss Höhenflugausweis, auf Wunsch mit dem umfassenden Versicherungsschutz von Papillon GoodFly. Die Grund- und Schnupperkurse beginnen parallel dazu.

Die nächsten Termine:

Papillon Wasserkuppe / Rhön:

  • freie Plaetze, jetzt anmelden!RK44.09 ab 31.10., Kombikurs Rhön - Plätze frei
  • freie Plaetze, jetzt anmelden!RK45.09 ab 7.11., Kombikurs Rhön - Plätze frei
  • freie Plaetze, jetzt anmelden!RK46.09 ab 14.11., Kombikurs Rhön - Plätze frei

Gleitschirm-Kombikurs in der Rhön: Infos und Anmeldung

Papillon Sauerland / Willingen:

  • alle restlichen 2009er Kurse finden in der Rhön statt.

zum Inhalt

Flugurlaub vom Feinsten:
Chile - Iquique und Umgebung


Iquique an der Chilenischen Nordküste

Iquique liegt 1800 Kilometer nördlich von der Hauptstadt Chiles - Santiago und ist die nördlichste direkt am Meer liegende Stadt Chiles. Generell gibt es in Chile 12 Regionen wobei Iquique zur ersten Region zählt, welche wie die südlichste 12. Region zollfrei ist.

Mittlerweile hat auch der Tourismus in Iquique Einzug gehalten. Mit den drei großen Sandstränden ist Iquique auch bei den Chilenen ein beliebtes Bade- und Urlaubsdomizil.

Fliegen

Zu dem Hauptargument für Chile zählt wohl, dass hier Fliegen an 365 Tagen im Jahr möglich ist. Chile ist für jeden geeignet, vom "Scheinneuling" bis hin zum ambitionierten Strecken- und Acropiloten: Beim Groundhandling-Training in Palo de Buque, bei den ersten Thermikversuchen in Alto Hospicio...

Oder beim begleitenden Streckenfliegen von Tocopillo zurück nach Iquique - wobei gesagt sei, dass die Streckenlänge von 20 bis 200 Kilometer variiert.

Anfahrt, Unterkunft und Verpflegung

Die Anreise erfolgt eigenständig bis Flughafen Iquique. Beim Buchen von Flügen sind wir gerne behilflich. Von dort werden die Piloten vom Team abgeholt und in die Unterkunft im Altazor Flightpark gebracht, wo Doppelzimmer mit Dusche / WC und Frühstück warten.

Gegessen wird gemeinsam in Restaurants nach gemeinsamer Auswahl. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, die Gemeinschaftsküche im Flightpark zu nutzen, wo gekocht und gegrillt werden kann.

Weitere Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung

Wer sich in einer Flugpause abkühlen möchte, kann dies bei einer Wassertemperatur von ca. 18° im Meer tun. Gerne werden auch die lokalen Märkte besucht. Beliebt sind die Tagesausflüge zu heißen Quellen im Landesinneren und der Besuch der vor 70 Jahren aufgelassenen Miene mit dem Namen "Humberstone".

Bei Interesse kann auch ein zweitägiger Ausflug in das auf 2500 Meter liegende San Pedro unternommen werden. Hier kann das weltbekannte Valle del Luna (Mondtal) besucht werden, die Salzseen mit den Flamingos oder Geysiere auf 4600 Meter Höhe - Nahe der Grenze zu Bolivien.

Empfehlung

Voraussetzung ist der A-Schein. Geeignet ist das Fluggebiet für jeden Piloten, der garantiertes Fliegen bei Sonnenschein bevorzugt.

Ralf Reiter, Organisator und Guide vor Ort:

"Iquique ist in seiner Art so eigen, dass es weltweit kein vergleichbares Fluggebiet gibt. Kaum ein Flieger, der einmal dort war und nicht wieder dorthin zurück gekehrt ist, da die Flugbedingungen und die Schönheit der einzigartigen Atacama- Wüste ein einmaliges Flugerlebnis bieten.

Daneben begeistert Chile durch die angenehme Gesellschaft und die Gastfreundschaft der Einwohner sowie durch die kulinarischen Leckerbissen von Fisch, Wein bis zu Empanadas.

Ich fliege in Iquique-Chile seit 2001 und kann seitdem nicht mehr anders, da es für mich einer der eindrucksvollsten Orte der Welt ist und mir Land, Leute und das Leben dort gut gefallen und man praktisch immer Fliegen und auch Acro trainieren kann!"

Leistungen

  • Flughafentransfer
  • Transport in 4x4 Fahrzeugen
  • Unterkunft mit Frühstück
  • Flugbetreuung
  • Bodenhandling-Training
  • Funkgeräte
  • Thermikeinweisung
  • Streckenflugbegleitung

Termine und Anmeldung

Chile 1: 07.11. - 22.11.09. Plätze frei!
Chile 2: 28.11. - 13.12.09, Plätze frei!

Kosten: je 1350 EUR, zzgl. Flug und Verpflegung

zum Inhalt

FLY ALGODONALES 2009:
Thermik, Strecke und Soaring in der Sierra de Líjar

Ab 1. November heißt es wieder "Start frei!" auf den Startplätzen rund um das andalusische Flieger-Eldorado Algodonales. Die ersten beiden Wochen werden vom Algo-Experten Michael "Don" "Zenzi" Zenzinger betreut, danach ist Nobbi in Algodonales.

Fly AlgodonalesDie Sierra de Líjar bietet hervorragende Flugoptionen für alle Piloten - vom A-Schein-Neuling über den Hobby- und Genusspiloten, bis hin zum Streckenflug-Crack. So ist es kein Wunder, dass die ersten beiden Wochen komplett ausgebucht sind.

Algodonales-Flugwoche 

inkl. Unterkunft (Chalets) in Algodonales, Briefings, Start- und Landeplatzbesprechung, Funkbetreuung, Video-Analyse, Bergfahrten mit Fahrdienst. Flugpreise auf Anfrage.

549,00 EUR

Begleitperson ohne Flugbetreuung

inkl. Transfer Malaga-Algodonales-Malaga, Übernachtung im Chalet

199,00 EUR

Verlängerungswoche

bitte einfach bei Buchung der ersten Woche unter "Bemerkung" angeben, wenn du eine oder mehrere Verlängerungswochen buchen möchtest!

je nur 449,00 EUR

Die Herbst-Termine:

freie Plaetze, jetzt anmelden!FW30.09 - ALGO5 - 1.11.-8.11. - ausgebucht
freie Plaetze, jetzt anmelden!FW31.09 - ALGO6 - 8.11.-15.11. - 1 Restplatz frei!
freie Plaetze, jetzt anmelden!FW32.09 - ALGO7 - 15.11.-22.11. - 4 Restplätze frei

freie Plaetze, jetzt anmelden!FW33.09 - ALGO8 - 22.11.-29.11.
- Plätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!FW34.09 - ALGO9 - 29.11.-6.12. - Restplätze frei
freie Plaetze, jetzt anmelden!FW35.09 - ALGO10 - 6.12.-13.12. - Plätze frei

Algodonales-Flugwochen: Infos, Bilder, Termine, Anmeldung

zum Inhalt

Lüsen: Neue, komfortable Zimmer und Südtiroler Gastlichkeit für erholsamen Flugurlaub!

Tulperhof

Die Lüsen-Flugwochen der kommenden Saison 2010 sind bereits bequem online buchbar.

zum Inhalt

Flugwochen mit Tradition:
Der Jahreswechsel an der Côte d`Azur

Monaco - SospelZum Jahreswechsel an der Cote d' Azur abzusteigen, hat für die Piloten und Pilotinnen von der Wasserkuppe schon Tradition. Zahlreiche Fluggebiete mit zum Teil atemberaubender Kulisse, mit Flügen über die Seealpen oder die Metropole Monaco, angenehme Temperaturen, jahreszeitlich typische leichte Seewinde und Thermiken laden zum Genussfliegen ein.

Die ersten Tage der Flugwochen werden zum Einfliegen in den leichten Fluggebieten von Sospel genutzt. Riesige Start- und Landeplätze mit Fluglehrer- und Funkeinweisungen und Höhendifferenzen mit 400 bis 1100m stehen in diesem Schulungsgebiet in den Seealpen zur Verfügung.

Im weiteren Verlauf der Woche wird die Gruppe in der Regel geteilt. Erfahrene Piloten fliegen dann an der Küste und landen am Strand.

Die Briefings beginnen morgens um 9.30 Uhr und haben einen meteorologischen und flugtechnischen Schwerpunkt rund um das Thermikfliegen.

Leistungen

  • Bergauffahrten
  • Geländeeinweisung
  • Briefings
  • Profi-Flugbetreuung (Funk und Video)
  • Unterstützung bei der Organisation von Mitfahrgelegenheiten und gemeinsamer Zimmerbuchung

zzgl. Unterkunft und Verpflegung

freie Plaetze, jetzt anmelden!FW52.09- Monaco 1 ab 26. 12.09 - Plätze frei, jetzt anmelden!
freie Plaetze, jetzt anmelden!FW53.09- Monaco 2 ab 02. 01.10 - Plätze frei, jetzt anmelden!

nur 480 EUR
Stammkunden oder Verlängerungswoche: nur 390 EUR

Infos & Anmeldung: [www.fly-monaco.com]

zum Inhalt

Volle Kaufregung im Fliegershop auf der Wasserkuppe!

Jetzt unschlagbar günstig zuschlagen - bei Deutschlands größtem Einzelhandel für Gleitschirme und Zubehör!

Vorführer und Schulungsschirme, solange der Vorrat reicht, z.B.:

  • Emotion, in Größen S, M und L, ab 1400 EUR, Bj. 05/09, diverse Farben
  • Bodyguard 2, in Größen S, M, L, Vorführer und Schulschirme, Bj. 09, diverse Farben, ab 1100 EUR

Neuware - nur solange der Vorrat reicht, z.B.:

  • Bodyguard 2, BJ 09, 1999 EUR, zzgl. Packsack.  
  • RIS 3 Rettungen, zum Preis der RIS 2, 490 - 590 EUR. Bei Kauf eines Neu- oder Gebrauchtschirmes 90 EUR Rabatt auf jede Rettung.
  • Gurtzeug IQ4, der Topseller der Saison, zugelassenes Gurtzeug mit und ohne Schaumstoffprotektor, 4kg, Subretter integriert, statt 690 EUR (unser regulärer Verkaufspreis) jetzt nur 590 EUR. Bei Kauf eines Neu- oder Gebrauchtschirmes nochmals 90 EUR Rabatt!

Preisbeispiel:
Schirm Bodyguard 2 neu - 1999 EUR
Gurtzeug IQ4 - statt 590 nur 500 EUR
Rettung RIS 3L - statt 540 nur 450 EUR

im Set: 2949 EUR!!!

Abholpreis inkl. MwSt.
keine Finanzierung, nur solange der Vorrat reicht
inkl. Speedsystem, ohne Helm und Packsack.

zum Inhalt

Pack- und Check-Service im Luftfahrttechnischen Betrieb Wasserkuppe und im Stubai

Professionelle und herstellerunabhängige Schirmchecks für Gleitsegel praktisch aller Hersteller, sowie Reparatur- und Rettungspackservice bietet das Team des Luftfahrttechnischen Betriebes Wasserkuppe. Die Leinenlängen werden per Laser vermessen. Alle Leistungen, Preise und das Begleit-Formular zum Ausdrucken:

zum Inhalt

zurück zur Übersicht...