Jahrgang 2009

zurück zur Übersicht... Radom-Eröffnung, Tulperhof Neueröffnung, Overall-Schnäppchen und Wochenendwetter hier klicken, wenn das Rundmail nicht richtig angezeigt wird!
Flieger-Rundmail wasserkuppe.com parafly.at ettelsberg.com
Papillon Flieger-Rundmail
Fliegen ohne Ende - Gleitschirmkurs in der Rhön
 

Papillon Flieger-Rundmail vom 2. Juli 2009: Radom-Eröffnung, Tulperhof Neueröffnung, Overall-Schnäppchen und Wochenendwetter


Liebe Flugsportfreunde,

  • Die bislang erfolgreichste Schulungswoche des Jahres 2009 liegt hinter uns. Mehr als sensationelle 30 Höhenflüge mit Fahrdienst, nebst Grundausbildung und A-Theorie konnten in 6 Tagen absolviert werden.
    Erstmalig war es in dieser Woche schwierig, den theoretischen Teil der Ausbildung vollständig zu absolvieren ;-)

  • Verkaufsoffener Sonntag auf der Wasserkuppe! Zwischen 11 und 13 Uhr steht der amtierende Landesmeister und Fluglehrer Andreas Schubert am Sonntag zur Kaufberatung für Ein-, Um- und Aufsteiger im Flugcenter zur Verfügung.

  • Neueröffnung Radom Wasserkuppe
    Mit Tanz- und Musikveranstaltungen und einem Gottesdienst war Hessens höchstgelegenes Bauwerk am Wochenende eröffnet worden. Rund 3000 Besucher besichtigten gestern und vorgestern das Radom, spazierten auf der Panorama-Plattform in zehn Metern Höhe und schauten sich in der Kuppel um. weiterlesen...

  • Kino-Tipp: Am Freitag 3. Juli 2009, 19 Uhr läuft im Kino-Center Bad Hersfeld der Film "Reise zum Horizont". Unsere Empfehlung, nicht nur für Piloten!

  • Lüsen: Sommerflugwochen auf der wetterbegünstigten Alpensüdseite! In den Thermik-Technik-Trainings gibts derzeit noch freie Plätze. Bald laufen auch wieder die Kurse mit Kinderbetreuung. Jetzt anmelden und aufdrehen! Am 18. Juli wird der Neubau mit einer großen Feier eingeweiht.

  • Vorankündigung: Die diesjährige internationale Rhön Open des Rhönflug Drachen- und Gleitsegler Wasserkuppe e.V. (RDG e.V.) findet am Wochenende 11. - 12. Juli statt.

  • Radio BambergRadio Bamberg verlost derzeit Gleitschirm-Schnupperkurse! Unter dem Motto "Ich flieg auf Radio Bamberg" gibts insgesamt 10 Gutscheine für je einen Gleitschirm-Schnupperkurs auf der Wasserkuppe zu gewinnen.

  • ffhUnseren aktuellen Papillon Radio-Spot "Der Traum vom Fliegen", der zurzeit auf Hit Radio FFH läuft, kannst du auch auf papillon-flugschulen.de anhören!

See you UP in the sky!

Dein Papillon-Team

Wetterprognose 3. - 5. Juli 2009

Bei schwacher Druckverteilung und leichtem Hochdruckeinfluss steigt das Gewitterrisiko in den Nachmittagsstunden zum Samstag hin weiter an. Bei Tageshöchsttemperaturen von über 30°C sind örtlich unwetterartige CB zu erwarten. Das Problem ist die geringe Zuggeschwindigkeit einmal entstandener Gewitter.

Mittelgebirge:
Das große Gewitterrisiko schließt den Flugsport nicht ganz aus. Im Einzugsgebiet der CB darf natürlich auf keinen Fall geflogen werden. Morgens und abends sollten aber, wie in den vergangen 6 Tagen auch, stets gute Bedingungen zum Schulen und Abfliegen gegeben sein.

Alpen:
Morgens sollte es fliegbar sein. Das überregionale Windprofil bleibt schwach. Im Tagesverlauf frischen die Talwinde auf, hohe Quellwolken entstehen und es kann zu teils unwetterartigen Gewittern kommen. Somit ist der Vormittag die beste Zeit zum Gleitschirmfliegen.

Trend:
Bei weiterhin schwacher Druckverteilung sollte sich im Verlauf der kommenden Woche wieder frische Meeresluft durchsetzen. Mit einem Temperaturniveau zwischen 20 und 25° C wird es dann nicht mehr ganz so heiß sein. Auch das Gewitterrisiko lässt deutlich nach.

zum Inhalt

Das Wochenende 4. - 5. Juli in Rhön, Sauerland und Stubai

 

Papillon Rhön / Wasserkuppe

  • Höhenflüge Rhön:
    Freitag, 7 Uhr Briefing, gute Flugbedingungen
    Freitag, 17 Uhr, Briefing 17.30 Uhr, geringes Gewitterrisiko
    Samstag: 7.30 Uhr, Briefing 7.45 Uhr, geringes Regenriisiko
    17 Uhr, Briefing 17.30 Uhr, mäßiges Gewitterrisiko
    Sonntag: 7.30 Uhr Briefing, gute Flugbedingungen
    Bitte telefonisch anmelden: 06654-7548

  • Die neuen Gleitschirm-Einsteigerkurse beginnen programmgemäß um 9 Uhr im Flugcenter auf der Wasserkuppe.

  • Die nächsten Lüsen-Veranstaltungen starten programmgemäß mit der Abfahrt des Dolomiten-Shuttles am Sonntag um 12 Uhr auf der Wasserkuppe.

Papillon Sauerland / Willingen

  • Flugbetreuung Sauerland:
    Treffpunkt ist am Samstag und Sonntag jeweils um 8 Uhr im Flugcenter in Willingen. Mitfliegen können alle, die selbständig starten können und sich telefonisch bei Michael "Zenzi" angemeldet haben: 0177-2672767.

Alpen-Paragliding-Center Stubai / Parafly

  • Höhenflugbetreuung findet dieses Wochenende jeweils Samstag und Sonntag statt. Treffpunkt ist jeweils um 8:30 im Alpen Paragliding Center. Bitte meldet euch bis Freitag 17 Uhr telefonisch oder per Mail zur Höhenflugbetreuung an.

  • Tandemflüge sind wie jedes Wochenende spontan und täglich von 9-16 Uhr möglich. Anmeldung und Buchung direkt vor Ort im Flugschulgebäude.

  • Ab sofort haben wir Skywalk Mescal 2 in allen Größen zum Probefliegen hier!

zum Inhalt

Papillon - World of Paragliding
Die nächsten Gleitschirmkurse für Einsteiger

Jeden Samstag beginnen neue Kombi-, Grund- und Schnupperkurse für alle, die sich ihren Traum vom Fliegen bei Deutschlands beliebtester Flugschule (lt. DHV-Scheinerteilungsstatistik 00-08) verwirklichen möchten.

Unsere Empfehlung ist der einwöchige Kombikurs mit Abschluss Höhenflugausweis, auf Wunsch mit dem umfassenden Versicherungsschutz von Papillon GoodFly. die Grund- und Schnupperkurse beginnen parallel dazu.

Die nächsten Termine:

Papillon Wasserkuppe / Rhön:

  • freie Plaetze, jetzt anmelden!RK27.09 ab 4.7., Kombikurs Rhön
  • freie Plaetze, jetzt anmelden!RK28.09 ab 11.7., Kombikurs Rhön
  • freie Plaetze, jetzt anmelden!RK29.09 ab 18.7., Kombikurs Rhön

Gleitschirm-Kombikurs in der Rhön: Infos und Anmeldung

Papillon Sauerland / Willingen:

  • freie Plaetze, jetzt anmelden!EK27.09 ab 4.7., Kombikurs Sauerland
  • freie Plaetze, jetzt anmelden!EK28.09 ab 11.7., Kombikurs Sauerland
  • freie Plaetze, jetzt anmelden!EK29.09 ab 18.7., Kombikurs Sauerland

Gleitschirm-Kombikurs im Sauerland: Infos und Anmeldung

Alpen-Paragliding-Center Parafly / Stubai:

  • freie Plaetze, jetzt anmelden!AK12.09 ab 11.7., Kombikurs Stubai
  • freie Plaetze, jetzt anmelden!AK13.09 ab 25.7., Kombikurs Stubai

Gleitschirm-Kombikurs im Stubai: Infos und Anmeldung

zum Inhalt

Parafly-Höhenflugschulung und Thermikwochen im Stubai

Ab sofort laufen wieder die Höhenflug-Schulungswochen als zweiter Teil der Pflichtausbildung! Die Starts erfolgen von den riesigen Startplätzen am Elfer oder an der Schlick, direkt vor der beeindruckenden Bergkulisse des vergletscherten Stubaier Hauptkamms.

Mit durchschnittlich fünf Flügen am Tag, Liftauffahrten mit topmodernen Achtergondeln, Funkeinweisungen, Videoanalysen, täglichen Flug- und Wetterbriefings werden die Flugfähigkeiten bis hin zu den ersten Thermikansätzen vermittelt. Höhepunkt der jungen Fliegerkarriere sind schließlich die praktische Abschlussprüfung und die anschließende Pilotenfeier.

Die nächsten Termine:

  • freie Plaetze, jetzt anmelden!AH10.09 ab 5.7., Stubai-Höhenflugschulung
  • freie Plaetze, jetzt anmelden!AH11.09 ab 19.7., Stubai-Höhenflugschulung
  • freie Plaetze, jetzt anmelden!AH12.09 ab 2.8., Stubai-Höhenflugschulung

Stubai-Höhenflugschulung mit Abschlus A-Lizenz / Paragleiterschein

  • freie Plaetze, jetzt anmelden!AT11.09 ab 19.7., Stubai-Thermikwoche
  • freie Plaetze, jetzt anmelden!AT12.09 ab 2.8., Stubai-Thermikwoche

Stubai-Thermikwochen...

zum Inhalt

Motorschirmfliegen:
Die nächsten Kurse starten am 25.7. und am 1.8.

Wallpaper Download

Die nächsten Motorschirmkurse für alle Piloten ab A-Lizenz/Paragleiterschein, die unabhängig von Berg und Winde Gleitschirm fliegen wollen, beginnen am 25. Juli und am 1. August..

Die DULV-zertifizierte Ausbildung startet auf der Wasserkuppe mit der Einführung, ab Sonntag wird dann auf dem Dolmar geflogen.

zum Inhalt

Aus der Fuldaer Zeitung vom 28.6.09:
Radom wird zum Besuchermagneten

WASSERKUPPE Das Radom wird zu einem Besuchermagneten: An den ersten drei Tagen haben rund 3000 Menschen das Radom auf der Wasserkuppe besichtigt.

Mit Tanz- und Musikveranstaltungen und einem Gottesdienst war Hessens höchstgelegenes Bauwerk am Wochenende eröffnet worden. Rund 3000 Besucher besichtigten gestern und vorgestern das Radom, spazierten auf der Panorama-Plattform in zehn Metern Höhe und schauten sich in der Kuppel um. Sie war innen schwach beleuchtet worden, dazu erklang meditative Musik.

Vor dem Gebäude traten an den vorangegangenen Tagen das Rhöner Jugendblasorchester und die Hünfelder Rockband „New Brooms“ auf. „Es war ein grandioser Auftakt“, resümiert die stellvertretende Geschäftsführerin der Betreibergesellschaft Radom-Flug-GmbH, Pia Groß. Die erhoffte Besucherzahl sei trotz des durchwachsenen Wetters erreicht worden.

[weiterlesen auf fuldaerzeitung.de...]

Weitere aktuelle Berichte zur Radom-Eröffnung:

[25.6.09: Hessens höchster Aussichtspunkt offen]
Hessens höchster Aussichtspunkt ist am Freitag auf der Wasserkuppe eröffnet worden. Besucher und Touristen können zukünftig von einer Plattform, die um das Radom verläuft, eine 360-Grad-Aussicht genießen.

[25.6.09: Radom strahlt für eine Stunde farbig]
In das Wahrzeichen der Rhön kehrt wieder Leben ein: Mit einer Licht-, Musik- und Tanzveranstaltung des Unternehmensnetzwerks „SINNreich“ beginnt am Freitagabend die zivile Nutzung des Radoms.

[19.6.09: 15.000 Euro für Info-Tafeln und Münzferngläser]
15.000 Euro hat die Kulturstiftung der Sparkasse Fulda für den Umbau des Radoms auf der Wasserkuppe gespendet.

[19.6.09: Konzerte und Feiern in 960 Meter Höhe]
So weit oben hat wohl noch niemand in Hessen gefeiert – und seit längerem nicht mehr gemauert.

[29.5.09: Radom wird hell und weit erstrahlen]
Höher kann man in Hessen nicht feiern. Im Radom auf der Wasserkuppe veranstaltet die Gruppe „SINNreich – bauen – wohnen – leben“ am Freitag, 26. Juni, ein Tanz- und Musikabend mit einer Illumination, die weithin sichtbar sein wird.

zum Inhalt

Schnäppchen der Woche bei
GLEITSCHIRM DIREKT: Skywalk System-Overall

Wallpaper Download

Neues Design anthrazit/blau mit weißen Designstreifen und vielen neuen Details:

  • abnehmbare Kapuze
  • zusätzliche Seitentaschen
  • in den Kragen integrierte Sturmhaube
  • schlanker Schnitt

Diesen Overall gibts jetzt 10x statt für 298 EUR (unser regulärer Verkaufspreis) für

nur 259 EUR

zum Inhalt

5. - 12.7. und 26.7. - 2.8.: Slowenien-Sommerflugwochen für Thermik- und Streckenjäger

Slowenien - Socatal
Nur etwa eine Autostunde südlich von Österreich liegt ein Fluggebiet, das mit alpinen Höhen und mediterranem Flair allen Ansprüchen gerecht wird. Von Bovec nach Kobarid und weiter nach Tolmin schlängelt sich die Soca mit ihrem kristallklaren Wasser durch das weiße Kiesbett. Flankiert wird das Tal von Bergzügen, die sich bis auf über 2400m erheben.

Fliegen
Je nach Windrichtung starten wir z.B. auf dem Stol (1400m) im Norden oder auf dem Kobala (1220m) bei Tolmin. Während Hobby- und Genusspiloten ihren 12km- Abflug entlang des Bergkammes hinunter zum Landeplatz genießen, bauen die ambitionierten Flieger Höhe auf, um nach dem Talsprung die nächsten Hänge zu erreichen und das Tal weiter abzufliegen. Wer „absäuft“, landet einfach auf einer der riesigen Wiesen im Tal und lässt sich nach einem Bad im kalten Wasser der Soca von unserem Shuttlebus abholen.

Noch etwas südlicher ermöglicht der Lijak auch Hobby- und Genusspiloten stundenlange Flüge entlang der Bergkante – Adriablick inklusive! Gelände- und Meteobriefi ngs, Fluglehrerbetreuung (Funk) sowie Tipps zum erfolgreichen Streckenfliegen helfen, den eigenen Flugstil weiter zu verbessern.

Unterkunft und Verpflegung
Hotels mit gepflegten Einzel- und Doppelzimmern ermöglichen einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt. In vielen Restaurants bekommt man hervorragende Fisch- und Fleischspezialitäten, aber auch einfache Gerichte.

Weitere Freizeitmöglichkeiten
Das Freizeitangebot ist überwältigend und macht unsere Flugwochen auch für nichtfliegende Begleitung interessant: Rafting, Canyoning oder Kajakfahren auf der Soca, Bergwandern, Höhlenklettern, Mountainbiking, Geocaching, Ausflüge nach Nova Gorica, an die Adria oder zum Shopping ins italienischen Udine...

Empfehlung
Slowenien-Flugwochen eignen sich hervorragend für alle Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz, die Lust auf eine abwechslungsreiche Woche mit vielen Flugstunden in traumhaft schöner Umgebung haben und selbständig auf großen Wiesen landen können.

Die gleichmäßigen Winde und die ständige Erreichbarkeit von komfortablen Landewiesen ermöglichen außerdem einen entspannten und erfolgreichen Einstieg in das Streckenfliegen. Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist!

Leistungen

  • Flugbetreuung
  • Meteobriefings
  • Geländeeinweisung
  • Funk
  • Video
  • alle Bergfahrten
  • Auf Wunsch Organisation von zusätzlichen Aktivitäten (z.B. Rafting-
    Touren, Wanderungen, Grillabenden...) möglich.

zzgl. Unterkunft (über uns buchbar) und Verpflegung

Preise, Stammkundenrabatte, die Online-Anmeldung und weitere Termine:

Slowenien-Flugwochen 2009

zum Inhalt

Lüsen 2009: Neueröffnung am Tulperhof -
Jetzt anmelden und mitfliegen!

Tulperhof

Mitte Juli wird der Neubau am Tulperhof feierlich eröffnet! Zur großen Eröffnungsfeier mit Livemusik, Grill-Spezialitäten und Freibier sind alle Pilotinnen und Piloten herzlich eingeladen. Durch die komfortablen, hellen und geräumigen Zimmer werden die Flugwochen auf der Lüsener Alm jetzt noch angenehmer und erholsamer.

Dolomiten-Höhenflugschulung zur A-Lizenz, für alle Piloten mit abgeschlossenem Kombikurs:

  • freie Plaetze, jetzt anmelden!DH16.09, ab 5.7. - Dolomiten-Höhenflugschulung
  • freie Plaetze, jetzt anmelden!DH17.09, ab 12.7. - Dolomiten-Höhenflugschulung
  • freie Plaetze, jetzt anmelden!DH18.09, ab 19.7. - Dolomiten-Höhenflugschulung

» Dolomiten-Höhenflugschulung zur A-Lizenz

Thermik- und Streckenflugseminar zur B-Lizenz, für alle Piloten mit A-Lizenz/SoPi/Paragleiterschein:

  • freie Plaetze, jetzt anmelden!DS16.09, ab 5.7. - Thermik-Streckenflugseminar
  • freie Plaetze, jetzt anmelden!DS17.09, ab 12.7. - Thermik-Streckenflugseminar
  • freie Plaetze, jetzt anmelden!DS22.09, ab 16.8. - Thermik-Streckenflugseminar

» Thermik- und Streckenflugseminare zur B-Lizenz

Thermik-Technik-Training, die Flug- und Trainingswoche für alle die gerne fliegen!

  • freie Plaetze, jetzt anmelden!DT16.09, ab 5.7. - Thermik-Technik-Training
  • freie Plaetze, jetzt anmelden!DT17.09, ab 12.7. - Thermik-Technik-Training
  • freie Plaetze, jetzt anmelden!DT18.09, ab 19.7. - Thermik-Technik-Training

» Thermik-Technik-Training auf der Lüsener Alm

zum Inhalt

Pack- und Check-Service im Luftfahrttechnischen Betrieb Wasserkuppe und bei Parafly im Stubai

Professionelle und herstellerunabhängige Schirmchecks für Gleitsegel praktisch aller Hersteller, sowie Reparatur- und Rettungspackservice bietet das Team des Luftfahrttechnischen Betriebes Wasserkuppe.

Piloten im süddeutschen Raum können ihren Schirmcheck auch ideal mit einem Ausflug ins Stubaital kombinieren und ihre Ausrüstung dort checken lassen. Parafly bietet auch Nova Full Service (NFS).

24h- Check & Pack- Service im Stubai

Check-Service ohne Wartezeiten bietet Parafly: Einfach Schirm abgeben und innerhalb eines Tages bekommst du deinen Flügel laser-gecheckt zurück!

Leistungen:

  • Online-Check mit Laser
  • innerhalb 24 stunden
  • gratis Tageskarte am 11er
  • gratis Testschirm während des Checks

zusammen für nur 169 EUR
inkl. MwSt.

zum Inhalt

Gut und günstig versichert fliegen:
Flugsportversicherung ohne Aufschläge

Aufschläge für Gleitschirmflieger müssen nicht sein! Mehr als drei Jahre intensiver Bemühungen und Verhandlungen mit verschiedenen Versicherungsgruppen haben ein unschlagbar günstiges und umfassendes Angebot möglich gemacht, das von mehr als einem Drittel unserer Piloten genutzt wird.

  • Berufsunfähigkeit ohne Aufschlag
  • Lebensversicherungen ohne Aufschlag
  • Private Krankenversicherung
  • Unfallversicherung
  • Auslands-Reise-Krankenversicherung

Persönliche Beratung bietet Uwe Lindemann, selbst leidenschaftlicher Pilot und Versicherungsexperte.
Weitere Infos unter www.flugsportversicherungen.de oder im Flugcenter auf der Wasserkuppe!

zum Inhalt

Kino-Tipp am 3. Juli in Bad Hersfeld:
Reise zum Horizont

Ewa gehört zur absoluten Weltspitze. Aber irgendwie läuft es nicht mehr rund für die Top-Pilotin. Als die 35-Jährige bei einem Höllenflug durchs Gewitter nur knapp dem Tod entkommt, geht die Nachricht durch die Weltpresse.

Dörte ist knapp doppelt so alt und will ihren alten Traum endlich verwirklichen: Sie lernt von Ewa das Fliegen. Doch die Realität ist ernüchternd und stellt beide Frauen vor ungeahnte Herausforderungen. Wer ist Lehrerin, wer die Schülerin?

Vom Fliegen das Leben lernen: Ein wunderbarer Film über zwei außergewöhnliche Frauen, eine große Leidenschaft und die Frage, was im Leben wirklich wichtig ist.

5 x 2 Karten verlost die Hersfelder Zeitung [hier].
Den Trailer zum Film gibt's [hier].

Aufführung: Kino-Center Bad Hersfeld, Freitag, 3. Juli 2009, 19 Uhr

zum Inhalt

zurück zur Übersicht...