Jahrgang 2009

zurück zur Übersicht... Gleitschirm Online-Magazin, Dune du Pyla- Restplätze, Papillon auf dem "Reisemarkt 2009", Wochenendwetter und Fliegernews hier klicken, wenn das Rundmail nicht richtig angezeigt wird!
Flieger-Rundmail wasserkuppe.com parafly.at ettelsberg.com
Papillon Flieger-Rundmail
 

Papillon Flieger-Rundmail vom 12. März 2009: Gleitschirm Online-Magazin, Dune du Pyla- Restplätze, Papillon auf dem "Reisemarkt 2009", Wochenendwetter und Fliegernews


Liebe Flugsportfreunde,

  • alle Papillon Flieger-Rundmails seit 2004 gibts jetzt übersichtlich geordnet unter www.gleitschirm-onlinemagazin.de. Einige Funktionen werden in Kürze noch ergänzt. Viel Spaß beim Blättern!

  • Wir von Papillon sind auf Osthessens größtem Reisemarkt vertreten - am Wochenende in Künzell.

  • Für Frühbucher bietet Parafly zwei attraktive Rabatte: Wer bis 31. März einen beliebigen Kombikurs im Stubai bucht, bekommt diesen 100 EUR günstiger als zum regulären Preis. Und Kombikursler, die bis 31. März ihre Höhenflugschulung im Stubai buchen, bekommen einen hochwertigen Levior Integral-Flughelm gratis!

  • Zum Ostereiersuchen an die Düne: In der 1. Dune du Pyla-Flugwoche ab 5.4. haben Andreas Junk und Hauke Scholz noch Restplätze frei. Derzeit gibts auch noch Busshuttle-Plätze und Einzelzimmer!

  • Mike Küng, der Meister der Schirmbeherrschung kommt in die Rhön - noch gibts freie Plätze im nächsten Groundhandling-Seminar!

See you UP in the sky!

Dein Papillon-Team

Wetterprognose und Wochenend-Infos
14. - 15. März 09

Mittelgebirge: Während es in den tieferen Lagen derzeit aus der dichten Wolkendecke mehr oder weniger dauerregnet, bekommen die Hochlagen der Mittelgebirge gerade wieder ordentlich Neuschnee.

Besser wirds dann ab Freitag: Da zeigt sich gelegentlich schon die Sonne, bis zu 10 Grad sind drin. Der Wind weht schwach aus West. Der Samstag bleibt trocken, der Wind dreht auf Süd, es wird noch wärmer. An den noch verschneiten Südhängen der Wasserkuppe darf mit Soaringbedingungen bei Sonnenschein gerechnet werden.

Ähnlich bleibts am Sonntag, wobei vereinzelt mit Niederschlag gerechnet werde muss. Flugbetrieb wird voraussichtlich am Westhang, später an der Abtsrodaer Kuppe möglich sein. Ob das in der Langfristprognose angekündigte stabile Hoch und die damit verbundene Schönwetterlage eintreten wird, ist derzeit noch ungewiss.

Die Prognose des Alpenwetters stammt diesmal vom DAV:

Westalpen: Am Freitag im Osten noch tiefe Restbewölkung, im Westen und besonders im Süden schon von Beginn an sehr sonniges und zunehmend mildes Bergwetter. Die Wolken im Osten lockern tagsüber ebenfalls auf und es wird hier später noch sonnig. Am Samstag voraussichtlich sonnig und sehr mild, am Abend Bewölkungsaufzug in hohen Schichten. Am Sonntag wechselhaft, wieder etwas kühler und zeitweise auch Schauer in den Bergen.

Ostalpen: Am Freitag tiefe Restbewölkung in den Bergen der Nord- und Zentralalpen, im Norden kann es auch noch einige Zeit etwas Niederschlag geben. Tagsüber bessert sich hier von West nach Ost das Wetter, die Niederschläge hören auf, im Westen kommt auch die Sonne durch. Im Süden trotz manchen durchziehenden Wolken sonniges Wetter. Allgemeine Erwärmung. Am Samstag meist sonniges Wetter und mild. Am Sonntag wechselhaft, wieder etwas kühler und wahrscheinlich auch leichte Niederschläge im Norden und in den Zentralalpen.

Das Wochenende:

  • Die Gleitschirm- Schnupper- und Grundkurse finden dieses Wochenende im Sauerland statt. Dieses Wochenende bieten wir keine Höhenflugbetreuung an.

  • Der UL-Motorschirmkurs startet programmgemäß am Samstag im Flugcenter auf der Wasserkuppe.

  • Wegen der großen Nachfrage gibts am Samstag nochmal ein Rettungsgeräte-Wurftraining. Los gehts um 11 Uhr im Flugcenter auf der Wasserkuppe. Interessenten melden sich bitte kurz per E-Mail oder telefonisch an.

  • Wer noch Flüge sammeln möchte, kann sich mit Parafly im Stubaital zwecks Flugbetreuung in Verbindung setzen.

zum Inhalt

Papillon - World of Paragliding
Die nächsten Gleitschirmkurse für Einsteiger

Jeden Samstag beginnen neue Kombi-, Grund- und Schnupperkurse für alle, die sich ihren Traum vom Fliegen bei Deutschlands beliebtester Flugschule (lt. DHV-Scheinerteilungsstatistik 00-08) verwirklichen möchten. Unsere Empfehlung ist der einwöchige Kombikurs mit Abschluss Höhenflugausweis, die Grund- und Schnupperkurse beginnen parallel dazu. Die nächsten Termine:

Papillon Wasserkuppe / Rhön:

  • RK11.09 ab 14.3., Kombikurs Rhön - findet im Sauerland statt
  • RK12.09 ab 21.3., Kombikurs Rhön - noch Plätze frei!
  • RK13.09 ab 28.3., Kombikurs Rhön - noch Plätze frei!

Gleitschirm-Kombikurs in der Rhön: Infos und Anmeldung

Papillon Sauerland / Willingen:

  • EK11.09 ab 14.3., Kombikurs Sauerland - noch Plätze frei!
  • EK12.09 ab 21.3., Kombikurs Sauerland - noch Plätze frei!
  • EK13.09 ab 28.3., Kombikurs Sauerland - noch Plätze frei!

Gleitschirm-Kombikurs im Sauerland: Infos und Anmeldung

Frühbucher-Rabatt im
Alpen-Paragliding-Center Parafly / Stubai!

Im Stubai gibts jetzt den Frühbucher-Rabatt! Wer sich bis 31. März zu einem beliebigen Kombikurs 2009 anmeldet, zahlt für den einwöchigen Gleitschirm-Kombikurs mit Abschluss Höhenflugausweis statt 790 EUR nur 690 EUR!

  • AK3.09 ab 21.3., Kombikurs Stubai - noch Plätze frei!
  • AK4.09 ab 28.3., Kombikurs Stubai - noch Plätze frei!
  • AK5.09 ab 11.4., Kombikurs Stubai - noch Plätze frei!

Gleitschirm-Kombikurs im Stubai: Infos und Anmeldung

zum Inhalt

Parafly-Höhenflugschulung und Thermikwochen im Stubai

Ab sofort laufen wieder die Höhenflug-Schulungswochen als zweiter Teil der Pflichtausbildung! Die Starts erfolgen von den riesigen Startplätzen am Elfer oder an der Schlick, direkt vor der beeindruckenden Bergkulisse des vergletscherten Stubaier Hauptkamms.

Mit durchschnittlich fünf Flügen am Tag, Liftauffahrten mit topmodernen Achtergondeln, Funkeinweisungen, Videoanalysen, täglichen Flug- und Wetterbriefings werden die Flugfähigkeiten bis hin zu den ersten Thermikansätzen vermittelt. Höhepunkt der jungen Fliegerkarriere sind schließlich die praktische Abschlussprüfung und die anschließende Pilotenfeier.

Frühbucher-Rabatt: Wer bis 31. März eine beliebige Höhenflugwoche 2009 im Stubai bucht, bekommt einen hochwertigen Levior Integral-Flughelm gratis!

Die nächsten Termine:

  • AH3.09 ab 15.3., Stubai-Höhenflugschulung - noch Plätze frei!
  • AH4.09 ab 29.3., Stubai-Höhenflugschulung - noch Plätze frei!

Stubai-Höhenflugschulung mit Abschlus A-Lizenz / Paragleiterschein

  • AT1.09 ab 15.3., Stubai-Thermikwoche - noch Plätze frei!
  • AT2.09 ab 29.4., Stubai-Thermikwoche - noch Plätze frei!

Stubai-Thermikwochen...

zum Inhalt

Nachtrag zum Beitrag: GPS-Geräte im Vergleich

Unser GPS-Special im letzten Rundmail sorgte für großes Interesse. Viele Piloten wollten wissen, ob der Oregon 300 eher für den Flugsport zu empfehlen sei als das Vorgängermodell Map60CSx. Der Oregon bietet zwar eine bessere Kartendarstellung mit Schattierungen. Die Bedienung per Touch-Screen fällt mit Handschuhen allerdings schwerer als beim Map60CSx und bringt in der Luft keinen wirklichen Vorteil. Eine Track-Aufzeichnung zur späteren Fluganalyse ist mit beiden Geräten problemlos möglich.

Hier nochmal die Kurzbeschreibung des Map60CSx:


Garmin Map60CSx - unsere Top-Empfehlung für Flieger

Map60CSx

 

Nur noch 399 EUR kostet heute das Map60CSx. Dieses Gerät markiert das obere Ende der Leistungsskala, sowohl was die Technik, als besonders auch den Leistungsumfang angeht. Als erstes fällt das große Farbdisplay auf, das auch bei Sonneneinstrahlung immer beste Ablesbarkeit ermöglicht. Im robusten, wasserdichten Gehäuse stecken ein hochempfindlicher GPS-Empfänger, ein barometrischer Höhenmesser und ein elektronischer Kompass.

Bereits integriert ist eine routingfähige Basiskarte für Europa, Afrika und den Nahen Osten. Wer detaillierte Karteninfos wünscht, kann sich z.B. eine topografische oder eine Straßenkarte (nicht im Lieferumfang enthalten) bequem auf eine MicroSD-Karte speichern, die ins Gerät eingelegt wird. Besonders für Flieger interessant sind Karten, in denen Lufträume und Sperrzonen eingezeichnet sind.

Die vollständige Beschreibung des Funktionsumfang würde den Rahmen dieser Übersicht sprengen, daher nur einige Beispiele: Detaillierte Kartenansicht, automatische Routenführung (bei entsprechender Karte), Kompass-Anzeige, Pfeil-Anzeige, frei definierbare Datenfelder einblendbar, Trip Computer, Trackaufzeichnung auch auf SD-Karte möglich, Jagd- und Angelkalender, Sonnen- und Mondkalender, Gezeitentabelle, Flächenberechnung, benutzerdefinierte POIs (Points of Interest), Annäherungsalarm (ideal für Wettkampfpiloten, die nachweisen müssen, dass sie bestimmte Sektoren durchflogen haben)...

Zusätzlich bietet das Map60CSx auch einige Extras wie Taschenrechner, Spiele und eine komfortable Geocaching-Funktion. Karten, Tracks und Waypoints können schnell über die integrierte USB-Schnittstelle übertragen werden. Die Bedienung erfolgt über Buttons und einen Wippschalter und ist logisch und einfach aufgebaut.

Fazit: Das Map60 CSx ist unsere Top-Empfehlung für alle Piloten: Alle Funktionen die man sich wünscht, äußerst robust, 18 Stunden Laufzeit mit 2 AA-Batterien, großes Display... Einzig der Preis entspricht dem, was vor Kurzem noch die Einsteigergeräte kosteten...

(Texte: GLEITSCHIRM DIREKT, Bilder: GARMIN)

zum Inhalt

Motorschirmfliegen: Nächster Kurs ab 14. März

Wallpaper Download

Der nächste Motorschirmkurs für alle Piloten ab A-Lizenz/Paragleiterschein, die mit Vollgas in die neue Saison starten wollen, beginnt am 14. März. Derzeit gibts noch freie Plätze - Interessenten sollten sich jetzt anmelden!

Im Mai gibts ein besonderes Highlight für alle Motorschirm-Piloten: Wir wollen innerhalb einer Woche Deutschland mit dem Motorschirm überfliegen!

zum Inhalt

Neuschirme mit Gütesiegel 2008 im Gleitschirm Direkt Winterschlussverkauf


UP Ascent XS
orange/grau, neu, Gütesiegel 08/08

nur 1999.- EUR

U-Turn Bodyguard II, L
rot/weiss/blau, neu, Gütesiegel 06/08

nur 1999.- EUR

U-Turn Bodyguard II, L
schwarz/orange/weiss, neu, Gütesiegel 06/08

nur 1999.- EUR

U-Turn Emotion, M
Sonderfarbe orange/weiss/rot, neu, Gütesiegel 12/08

verkauft

Skywalk Masala, SM
silber, neu, Gütesiegel 08/08

nur 1999.- EUR

Skywalk Tequila, 2L
blau, neu, Gütesiegel 05/08

verkauft


gebraucht: Summit 3 L
ACHTUNG! NUR FÜR EXPERTEN!!! (DHV 2)

nur 1999.- EUR


Jetzt anrufen und Wunschgerät sichern:
Tel. 06654 - 75 48

zum Inhalt

Lüsen 2009: Jetzt anmelden und mitfliegen!

Dolomiten-Höhenflugschulung zur A-Lizenz, für alle Piloten mit abgeschlossenem Kombikurs:

  • DH5.09, ab 22.3. - Dolomiten-Höhenflugschulung, Plätze frei
  • DH6.09, ab 5.4. - Dolomiten-Höhenflugschulung, Plätze frei
  • DH7.09, ab 12.4. - Dolomiten-Höhenflugschulung, Plätze frei

» Dolomiten-Höhenflugschulung zur A-Lizenz

Thermik- und Streckenflugseminar zur B-Lizenz, für alle Piloten mit A-Lizenz/SoPi/Paragleiterschein:

  • DS6.09, ab 5.4. - Thermik-Streckenflugseminar, Plätze frei
  • DS7.09, ab 12.4. - Thermik-Streckenflugseminar, Plätze frei
  • DS8.09, ab 19.4. - Thermik-Streckenflugseminar, Plätze frei

» Thermik- und Streckenflugseminare zur B-Lizenz

Thermik-Technik-Training, die Flug- und Trainingswoche für alle die gerne fliegen!

  • DT5.09, ab 22.3. - Thermik-Technik-Training, Plätze frei
  • DT6.09, ab 5.4. - Dolomiten-Höhenflugschulung, Plätze frei
  • DT7.09, ab 12.4. - Thermik-Technik-Training, Plätze frei

» Thermik-Technik-Training auf der Lüsener Alm

Als Auszug aus dem neu erschienenen Papillon Gesamtkatalog "World of Paragliding" findest du hier für deine Urlaubsplanung als PDF-Dokument:

PDFAusbildungstermine Rhön, Sauerland und Lüsen

PDFAusbildungstermine Stubai und Gleitschirmreisen

zum Inhalt

Groundhandling-Seminar mit Mike Küng

Der "Meister der Schirmbeherrschung", "Mad" Mike Küng kommt in die Rhön! Im nächsten Groundhandling-Kurs am 21. - 22.3. gibts noch freie Plätze. "Weiche, hindernisfreie Wiesen sorgen für ungetrübten Spaß beim Trainieren und die Windgarantie gibt es quasi inklusive!", so Mike, der hier mehrere Groundhandling-Kurse jährlich veranstaltet.

All das hilft, den eigenen Gleitschirm spielerisch beherrschen zu lernen – und macht außerdem auch richtig Spaß! „Wer seinen Schirm am Boden perfekt beherrscht, gewinnt auch an Sicherheit in der Luft“, weiß DHV-Sicherheitsreferent Karl Slezak.

zum Inhalt

Dune du Pyla: Jetzt Restplatz sichern und zum Ostereiersuchen an die Düne fahren!

Derzeit gibts noch sechs Restplätze in der 1. Düne-Woche ab 5. April. Die Flugwoche wird von unseren Düne-Experten Andreas Junk und Hauke Scholz betreut. Unser Tipp für Einzelreisende: Einzelzimmer gibts über uns zZt. für nur 100 EUR / Woche, direkt an der Düne! Auch freie Busshuttle-Plätze können wir im Moment noch anbieten.

zum Inhalt

Papillon auf Osthessens größtem Reisemarkt
am 14./15. März 2009 in Künzell

ReiseweltAm 14. und 15. März erwartet die Region Osthessen ein herausragendes Messeereignis. Erstmalig treffen 40 Anbieter aus der ganzen Welt beim größten osthessischen Reisemarkt rund um das Gemeindezentrum in Künzell zusammen.

Zwei Tage lang, am Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr, erhalten Reiseinteressierte fachkundige Beratung durch Repräsentanten aus den Urlaubsregionen, von Reiseveranstaltern, Fluggesellschaften sowie allen namhaften europäischen Reedereien mit ihren diesjährigen Schiffsneubauten.

Einen Vorgeschmack auf die Reiseziele bietet ein Panorama-Kino mit wechselndem Programm im Halbstundentakt, während auf der Bühne des Reisemarktes im Anschluss an die Eröffnung durch Bürgermeister Peter Meinecke, der Shanty-Chor der Bisttalmöwen immer wieder musikalisch in die maritime Ferne entführt .

Auch wir von Papillon sind mit einem Stand auf der Messe vertreten und veranstalten ein Gewinnspiel, bei dem es Gleitschirm-Schnupperkurse zu gewinnen gibt.

zum Inhalt

Flugsportversicherungen ohne Aufschläge

Auch für Piloten nach der Schulung ist optimaler Versicherungsschutz ohne die sonst üblichen Beitragszuschläge oder Leistungsausschlüsse möglich. Versicherungsexperte und Gleitschirmpilot Uwe Lindemann berät dich gerne - individuell und unverbindlich.

zum Inhalt

Pack- und Check-Service im Luftfahrttechnischen Betrieb Wasserkuppe und bei Parafly im Stubai

Professionelle und herstellerunabhängige Schirmchecks für Gleitsegel praktisch aller Hersteller, sowie Reparatur- und Rettungspackservice bietet das Team des Luftfahrttechnischen Betriebes Wasserkuppe.

Piloten im süddeutschen Raum können ihren Schirmcheck auch ideal mit einem Ausflug ins Stubaital kombinieren und ihre Ausrüstung dort checken lassen. Parafly bietet auch Nova Full Service (NFS).

24h- Check & Pack- Service im Stubai

Für besonders Eilige erledigt das Parafly-Serviceteam jetzt den Check- und Pack-Service auf Wunsch in nur 24 Stunden! Und die Leihausrüstung ist auch schon drin. Der Gleitschirmcheck kostet 150 EUR, der Rettungspack-Service 30 EUR.

zum Inhalt

Neu: Das Papillon Gleitschirm Online-Magazin

Seit 2004 verschicken wir wöchentlich das Papillon Flieger-Rundmail. Mittlerweile informieren sich so knapp 9000 Flugsportfreunde über das Wochenendwetter, Herstellernews, Kurs- und Flugwochenangebote und Ausrüstungsangebote für Gleitschirmflieger.

Das Rundmail wird durch Fachbeiträge rund ums Gleitschirmfliegen ergänzt. Das gesamte Archiv steht jetzt übersichtlich geordnet online zur Verfügung, und zwar unter

zum Inhalt

zurück zur Übersicht...