Jahrgang 2008

zurück zur Übersicht... 30. April 2008: Hochdrucklage, Gelände-News aus dem Sauerland und Fliegerinfos
Flieger-Rundmail wasserkuppe.com parafly.at ettelsberg.com Papillon Flieger-Rundmail

30. April 2008: Hochdrucklage, Gelände-News aus dem Sauerland und Fliegerinfos

Liebe Flugsportfreunde,


zur Wetterlage: Die nordatlantische Oszillation* hat sich in den vergangenen Wochen allgemein deutlich abgeschwächt. Damit zeichnet sich ein Trend für die kommenden Wochen, vielleicht sogar Monate, ab.

Bei schwacher Druckverteilung überwiegt Hochdruckeinfluss. In der Nacht zum 1. Mai überquert eine Kaltfront Deutschland ostwärts. Auf der Rückseite fließt etwas kühlere Nordseeluft ein, die rasch unter Hochdruckeinfluss gerät.

Schon in den Mittagsstunden steigt die Basis bei lebhafter Thermik auf 1500 - 1700m an. In den Abendstunden ist dann an den Westhängen der Mittelgebirge herrliches Abendsoaring mit leichter Abendthermik möglich.**

Am Freitag werden mit auflebendem Westwind wieder feuchtere Luftmassen herangeführt. Es kann vereinzelt zu gewittrigen Niederschlägen kommen. Freiflieger achten bitte auf lokal abgegrenzte Überentwicklungen!

Samstag: Ein Zwischenhoch macht sich bemerkbar. Der Wind ist schwach und weht zunächst aus unterschiedlichen Richtungen. Im Tagesverlauf sollte sich jedoch nach momentanem Stand der Prognosen ein leichter Nordostwind mit den allerbesten Flugmöglichkeiten für den Kreuzberg in der Bayerischen Rhön etablieren.

Sonntag: Das allgemein sonnige Hochdruckwetter sollte mit nur kurzen Unterbrechungen am Sonntag und auch in der kommenden Woche anhalten.

*Der Druckunterschied zwischen dem Azorenhoch und dem Islandtief. Bauen sich diese Druckunterschiede ab, führt dies in der Wetter- bzw. Klimastatistik zu lang anhaltenden Wetterperioden mit Trockenheit und Hochdruckeinfluss, in selteneren Fällen aber auch zu Überschwemmungskatastrophen. Dieses Phänomen entspricht dem Trend des Klimawandels.

**Bei Abendflügen an der Wasserkuppe ist zu beachten, dass mit allen Fliegerkollegen der Segel- und Modellflieger und mit den Naturschutzverbänden vereinbart wurde, dass nicht nach Sunset geflogen wird.

Das 1.-Mai-Wochenende

...auf der Wasserkuppe (Rhön):

Höhenflugbetreuung für alle Flugschüler mit bevorstehender Lüsen-Teilnahme, ansonsten nur mit eigener Ausrüstung (Grund: Feiertagswochenende = ausgebucht). Bitte telefonisch anmelden! Die Einheiten beginnen jeweils im Flugcenter Wasserkuppe zu folgenden Zeiten:

  • Donnerstag, 1. Mai: 17 Uhr
  • Freitag, 2. Mai: 7 Uhr
  • Samstag, 3. Mai: 17 Uhr
  • Sonntag, 4. Mai: 7 Uhr

Die DHV-Theorieprüfungen beginnen am Freitag, 2. Mai um 10 Uhr. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte telefonisch an.

Die neuen Gleitschirm-Schnupper-, Grund- und Kombikurse beginnen programmgemäß am Samstag, 3. Mai um 9 Uhr im Flugcenter Wasserkuppe.

...in Willingen (Sauerland):

Höhenflugbetreuung für alle Flugschüler mit bevorstehender Lüsen-Teilnahme, ansonsten nur mit eigener Ausrüstung (Grund: Feiertagswochenende = ausgebucht). Bitte telefonisch anmelden! Die Einheiten beginnen jeweils im Flugcenter Sauerland in der Ettelsberg-Seilbahn-Talstation zu folgenden Zeiten:

  • Donnerstag, 1. Mai: 15 Uhr
  • Freitag, 2. Mai: 8 Uhr
  • Samstag, 3. Mai: 15 Uhr
  • Sonntag, 4. Mai: 8 Uhr

Das Groundhandling-Seminar beginnt am Samstag, 3. Mai um 11 Uhr in der Flugschule (Ettelsberg-Seilbahn Talstation). Noch Plätze frei!

Die neuen Gleitschirm-Schnupper-, Grund- und Kombikurse beginnen programmgemäß am Samstag, 3. Mai um 9 Uhr in der Flugschule (Ettelsberg-Seilbahn Talstation).

...im Stubai (Österreich):

Höhenflugbetreuung für alle Flugschüler! Der Elferlift hat vom 1. bis 4. Mai geöffnet. Bitte melde dich kurz an, wenn du mitfliegen möchtest. Die Teilnahme ist tageweise oder auch nur für einzelne Flüge möglich.

  • Kontakt und Info: Tel. +43-52 26-33 44

Lüsen:

  • Die nächsten Lüsen-Flugwochen beginnen programmgemäß am Sonntag, 4. Mai. Das Shuttle startet um 12 Uhr von der Wasserkuppe in Richtung Alpensüdseite.

Neues Angebot für Gleitschirmpiloten:
Thermikflugwochen im Stubai

Du hast den Schein und möchtest mit Fluglehrerbetreuung im hochalpinen Stubaital fliegen? Thermiküberhöhungen mit überwältigender Aussicht auf den vergletscherten Alpenhauptkamm erleben? Herzlich willkommen zur Thermik-Flugwoche im Stubai!

Neben den atemberaubenden Eindrücken und Aussichten werden natürlich auch meteorologische und flugpraktische Lernziele erreicht.

Inhalte sind z.B. der erfolgreiche Einstieg in die Thermik, Ohrenanlegen mit Speedsystem, Rollen und Nicken, flache und enge Thermikkreise mit schnellem Kurvenwechsel und Erfliegen des optimalen Thermikkreises Auch der B-Stall wird optional angeboten.

Die Thermikwoche im Stubai

  • 1. Tag:
    Start-, Landeplatz- und Geländebesprechung, erste Höhenflüge im Gebiet, gemeinsames Kennenlernen, abendliches Debriefing
  • 2. Tag:
    Erste Thermikflüge, Starttechnik verfeinern, Ohrenanlegen mit Speedsystem, ggf. Almwanderung mit Stubaier Hüttenabend zusammen mit anderen Piloten
  • 3. Tag:
    Enge und flache Kreise zum erfolgreichen Thermikfliegen, Videoanalyse - Thermikfliegen
  • 4. Tag:
    Optional wird von den Fluglehrern angeboten, ein großes Ohr mit zwei äußeren A-Leinen anzulegen. Thermikfliegen am Elfer oder am Schlick. Zweites Gebiet kennenlernen.
  • 5. Tag:
    Optional wird der B-Stall angeboten. Thermikflüge. Alle Übungen und Flüge werden in den Ausbildungsbüchern eingetragen und bilden den Einstieg in den B-Schein (unbeschränkter Luftfahrerschein).
  • 6. Tag:
    Thermikfliegen
  • 7. Tag:
    Ausweichtag, Abfliegen, Rückreise

Die Leistungen

  • 15 Höhenflüge
  • Funkbetreuung
  • Videoanalyse zum Thermikfliegen 
  • Haftpflichtversicherung
  • Start- und Landeplatzgebühren
  • Papillon Wettergarantie
  • Hütten- und Diaabend

Die Thermikwoche ist als reine Flugwoche, oder bequem als Pauschale inkl. Hotel- oder Apartement-Übernachtung buchbar.

Die nächsten Termine

  • AT12.08 - Thermikwoche im Stubai - ab 18. Mai
  • AT13.08 - Thermikwoche im Stubai - ab 25. Mai
  • AT33.08 - Thermikwoche im Stubai - ab 1. Juni

[Alle Termine, Preise und weitere Infos...]

Gelände-News:
Kooperation im Sauerland: Fliegen für Alle!

Die Papillon Flugschulen, vertreten von Reinhold Schöttler und Andreas Schubert, trafen sich mit Sauerlandair e.V.- Vorstand Burkhard Schulte und seinem Vorstands-Team. Am gestrigen Dienstagabend besprachen sie in der neuen Talstation der Ettelsberg-Seilbahn die Fluggebiete-Situation in Willingen.

Der Sauerlandair e.V. ist Halter der Fluggebiete Sonnenhang und Ettelsberg, die Papillon Flugschulen sind Halter des Ritzhagen und des Ettelsberg-Übungshanges.

Wie jetzt vereinbart wurde, fliegen und landen alle Piloten des Sauerlandair e.V. künftig auf den Übungshängen der Flugschule, und umgekehrt fliegen die Flugschulkunden an den Höhenstartplätzen - ohne den bürokratischen Aufwand, gegenseitig Gebühren zu berechnen. Das bedeutet: In Willingen gibts ab sofort freies Fliegen für Alle!

Diese Art der Kooperation zwischen Verein und Flugschule hat sich in der Rhön schon seit Jahren bestens bewährt und ermöglicht allen Fliegern eine unkomplizierte Ausübung des Flugsportes.

Dennoch bitten der Sauerlandair e.V. und die Flugschulen, die jeweils für die Gelände gültigen Flugbetriebsordnungen vor Aufnahme des Flugbetriebes zur Kenntnis zu nehmen und zu beachten.

Die Fluggebiete in Willingen:

  • Sonnenhang und Ritzhagen (SO und O)
    Ausweichgelände: Stormbruch (Flugschulgelände)
  • Ettelsberg (NW und N)
    Ausweichgebiet: "Dune du Sâuerland", Wirmighausen (Flugschulgelände)

Highlights für Piloten im Mai

  • Groundhandling-Seminar, 3.-4. Mai im Sauerland
    Wer sein Groundhandling unter fachkundiger Anleitung verbessern und trainieren möchte, sollte sich das kurzfristig angesetzte Groundhandling-Seminar im Sauerland nicht entgehen lassen!
    Noch Plätze frei! [mehr...]


  • FW9.08, ab 3. Mai
    Papillon-Slowenien-Flugwoche 3
    , die Slo-Sven-ien- Flugwoche mit Kultstatus ist ausgebucht. Freie Plätze gibts noch in der 4. Slowenien-Flugwoche ab 8. Juni. Viel Spaß im Socatal!


  • ZK2.08, 9. - 12. Mai
    Pfingstflugtage in Lüsen: Unser Tipp für alle, die über die Pfingstfeiertage fliegen möchten und Lust auf südtiroler Alpensüdseiten-Thermik über der Alm haben!
    Inkl. Briefings, Flugbetreuung (Funk, Start-/ Landeplatz), Fahrdienst, zzgl. Unterkunft und Verpfl. - Kosten: 180 EUR p.P.
    [jetzt anmelden und mitfliegen...]



  • FW30.08, ab 10. Mai, FW31.08 ab 17. Mai:
    Papillon-Flugwoche Arcachon / Dune du Pyla
    Europas größte Wanderdüne, die Dune du Pyla an der westfranzösischen Atlantikküste bietet optimale Bedigungen für Soaring und Groundhandling. Mit zwei Wochen eröffnen wir die "Dune-Saison 2008".
    Noch Plätze frei! [mehr...]


  • MK4.08, ab 10. Mai
    UL-Motorschirmkurs

    Unabhängig von Berg und Winde Gleitschirmfliegen! Die Fortbildung auf dem Flugplatz Korbach für alle Gleitschirmpiloten, die motorisiert abheben möchten.
    Restplätze frei! [mehr...]


  • AT12.07, ab 18. Mai:
    Thermikwoche im Stubai
    Die Flugwoche für alle Hobby- und Genusspiloten ab A-Lizenz, die gerne im Stubaital betreut fliegen und in der wunderschönen hochalpinen Umgebung trainieren möchten.
    Noch Plätze frei! [mehr...]


  • FW27.08, ab 24. Mai:
    Papillon-Flugwoche Elsass/Vogesen
    Nur drei Autostunden von Frankfurt entfernt liegt am südlichen Ende der Vogesen das Tal des kleinen Flüsschens Thur mit seinen Hauptstartbergen „Le Treh“ und „Le Drumont“. Unser Tipp für alle Camping-Flugfreunde, die selbständig starten und landen können.
    nur noch Restplätze frei! [mehr...]

Papillon Flugschulen Sauerland / Willingen:
Schnupperkurspreis gesenkt!

Schnupperkurs im SauerlandDen zweitägigen Gleitschirm-Schnupperkurs im Sauerland gibts jetzt für nur 99 EUR. Bereits enthalten sind die Start- und Landeplatzgebühren, die Leihausrüstung und die Papillon Wettergarantie (wetterbedingt ausgefallene Flüge können kostenlos nachgeholt werden).

Das 99-EUR-Angebot gilt noch für kurze Zeit bei Anmeldung zu einem beliebigen 2008er- Schnupperkurs im Sauerland. Auf eine weitere Ausbildung innerhalb eines Jahres rechnen wir den Schnupperkurs voll an. Ideal, um selbst mal abzuheben, oder auch als exklusives und ausgefallenes Geschenk!

Paragliding-Einsteigerkurse auf der Wasserkuppe: Fliegenlernen in der Rhön 2008

Die nächsten Schnupper-, Grund- und Kombikurse für Paragliding-Einsteiger starten am kommenden Samstag um 9:00 Uhr im Flugcenter auf der Wasserkuppe. Derzeit gibts in allen Kursen noch freie Plätze bzw. Restplätze für alle, die sich jetzt ihren Traum vom Fliegen verwirklichen möchten!

RK14.08 ab 3. Mai 08 - Restplätze frei, jetzt anmelden!
RK15.08 ab 10. Mai 08 - Restplätze frei, jetzt anmelden!
RK16.08 ab 17. Mai 08 -Plätze frei, jetzt anmelden!

Infos und Anmeldung unter » www.wasserkuppe.com/ausbildung

Paragliding-Einsteigerkurse in Willingen:
Fliegenlernen im Sauerland 2008

Auch im Sauerland bieten wir laufend Einsteigerkurse für alle, die das Gleitschirmfliegen in einem der besten und traditionsreichsten Schulungsgebiete Deutschlands erlernen möchten. Rund um Willingen (Upland) stehen Flug- und Übungshänge für alle Windrichtungen zur Verfügung.

EK14.08 ab 3. Mai 08 - Plätze frei, jetzt anmelden!
EK15.08 ab 10. Mai 08 - Plätze frei, jetzt anmelden!
EK16.08 ab 17. Mai 08 - Plätze frei, jetzt anmelden!

Paragliding-Einsteigerkurse im Stubai:
Fliegenlernen im Alpen-Paragliding-Center

Ab sofort laufen im Stubai (Österreich) wöchentlich Gleitschirmkurse für Einsteiger und Fortgeschrittene. Neben den bewährten Wochenkursen mit Abschluss Höhenflugausweis werden auch täglich Höhenflüge zur A-Lizenz angeboten.

AK8.08 ab 3. Mai 08 - Plätze frei, jetzt anmelden!
AK9.08 ab 10. Mai 08 - Plätze frei, jetzt anmelden!
AK10.08 ab 17. Mai 08 - Plätze frei, jetzt anmelden!

Gas geben - durchstarten - unabhängig sein:
UL-Motorschirmkurs ab 10. Mai in Korbach

Der nächste UL-Motorschirm-Kompaktkurs für Piloten ab A-Lizenz startet am 10. Mai in Korbach (Sauerland). Noch Plätze frei! Der Motorschirm ist die günstigste, einfachste und schönste Art, selbst unabhängig und praktisch überall abzuheben.

Die Fortbildung für Flachlandflieger:
Windenschlepp-Einweisung in Korbach

Die nächste Windenschlepp-Einweisung für Piloten ab A-Lizenz beginnt am 23. Mai in Korbach (Sauerland). Die Berechtigung, an der Winde zu starten stellen wir ohne weitere DHV-Prüfung aus. Dauer: 2.5 Tage

Dolomiten-Höhenflugschulung mit Abschluss
A-Lizenz, DHV-Prüfung in Lüsen

Die Frühlingsflugwochen auf der wetterbegünstigten Alpensüdseite sind unsere besondere Empfehlung für alle, die ihren Kombikurs in dieser oder bereits in der letzten Saison absolviert haben.

Dolomiten-Höhenflugschulung inkl. Briefings, Funkbetreuung am Start- und Landeplatz, Video-Analyse, allen Bergfahrten, Frühstück, 3-Gänge-Halbpension, Übernachtung direkt am Startplatz im Tulperhof!

  • DH10.08: ab 4. Mai - Plätze frei
  • DH11.08: ab 11. Mai - Restplätze frei
  • DH12.08: ab 18. Mai - Restplätze frei

Thermik-Technik-Training in Lüsen

Jetzt laufen wieder die beliebten Frühjahrs-Thermik-Technik-Wochen! Für alle Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz/SoPi bieten wir in diesen Wochen Trainingseinheiten fürs aktive Fliegen und Funkbetreuung beim Thermikfliegen.

Natürlich beinhaltet unsere Pauschale Technik-Briefings, Funk, Videoanalyse, aller Bergfahrten, Frühstück, 3-Gänge-Halbpension und Übernachtung im Tulperhof, direkt am Startplatz!

Thermik- und Streckenflugwochen mit Abschluss B-Lizenz

Frühlingserwachen auf der Alm! Für alle Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz/SoPi bieten wir in diesen Wochen Trainingseinheiten fürs aktive Fliegen, Thermikquellenwechsel, Talquerungen und Funkbetreuung beim Thermikfliegen an. Die Flugwoche soll mindestens ein selbst erflogenes 12-Kilometerdreieck vom Taleingang bis zum Talschluss beinhalten.

Unsere Pauschale beinhaltet Technik- und Streckenflugbriefings, die Theorie zum unbeschränkten Luftfahrerschein (B-Schein) Funk, Videoanalyse, alle Bergfahrten, Frühstück, 3-Gänge-Halbpension und Übernachtung im Tulperhof, direkt am Startplatz!

  • DS10.08: ab 4. Mai - Plätze frei
  • DS11.08: ab 11. Mai - Plätze frei
  • DS12.08: ab 18. Mai - Plätze frei

Aus unserer aktuellen Werbung:
Saison-Empfehlungen aus der Königsklasse!

Sicherheits-Einser: Erfolgreich und maximal sicher, ideal für alle Einsteiger, Hobby- und Genusspiloten.
U-Turn Bodyguard, DHV 1s, sicher - Abverkauf des Erfolgs-Einsers, nur noch XS-S [mehr...]
nur 1899.- EUR
Nova Primax, DHV1s, sicher, neu bei Gleitschirm Direkt! [mehr...]
2199.- EUR
Airwave Gecko, DHV1s
nur 2299.- EUR
Intermediate-Einser: Ausgewogen und anspruchsvolleres Handling bei verbesserter Leistung und etwas anspruchsvollerem Extremflugverhalten
Skywalk Mojito, DHV 1i, Intermediate, Topempfehlung für UL, Doppelzulassung DULV und DHV
nur 2499.- EUR
UP Ascent, DHV 1a - ambitioniert [mehr...]
2299.- EUR
Skywalk Mescal 2 [mehr...]
2399.- EUR
Sport-Einser: Für diese Klasse höchste Leistung, Gleiten und Trimmgeschwindigkeit vergleichbar mit den meisten Lowend- 1-2ern, für die Klasse agiles und dynamisches Handling, bei gleichzeitig noch sehr hohen Sicherheitsreserven, gerade noch DHV 1:
U-Turn Emotion, Erfolgs-Einser [mehr...]
2499.- EUR
Ozone Mojo 2, der Sport-Einser
2299.- EUR
Lowend-1-2er
Skywalk Tequila 2
2599,- EUR
Nova Rookie, Erfolgs-1-2er, lowend [mehr...]
2699.- EUR
Highend-1-2er
Nova Mentor, 1-2, Das neue Highend-Gerät aus der Nova-Schmiede [mehr...]
3099.- EUR
U-Turn Obsession, Highend 1-2
2899.- EUR
Airwave Sport 4, LTF 1-2, das neue Highend-Gerät des Weltmeisters aus dem Stubai
2899.- EUR
 
Probefliegen an allen Standorten möglich!

Jetzt überprüfen:
2Jahres-Check und Packservice

Jetzt, zu Beginn der Flugsaison, sollte jeder Pilot einen genauen Blick auf die eigene Ausrüstung werfen: Hat mein Schirm noch Check, sind Reparaturen erforderlich, sollte die Rettung neu gepackt werden? Alle diese Arbeiten erledigt der Luftfahrttechnische Betrieb Wasserkuppe für dich - schnell, professionell und herstellerunabhängig.

Geräte können per Post zugeschickt, oder im Sauerland, im Flugcenter auf der Wasserkuppe oder bei Parafly im Stubai abgegeben werden. Dauer: Maximal eine Woche.

See you UP in the sky!!

Dein Papillon Flugschul-Team

zurück zur Übersicht...