Jahrgang 2007

zurück zur Übersicht...
Flieger-Rundmail
Flieger-Rundmail
Herbst- und Winterschulung in der Rhön
Donnerstag, 25. Oktober 2007  

Aufnahme, Abfliegen, Radom, Rodung- Wochenendwetter und Fliegernews aus Rhön und Sauerland

 

Liebe Flugsportfreunde,

die Druckunterschiede zwischen West- und Osteuropa gleichen sich aus. Das kontinentale Hochdruckgebiet dominiert noch das Wettergeschehen. Mit einer auf Süd drehenden Höhenströmung wird es im Vergleich zu den letzten Tagen nochmal sonnig und mild werden.

Freitag: Der Wind weht aus Nord, es sind Abflüge von der Abtsrodaer Kuppe geplant, im Sauerland vom Ettelsberg.
Samstag: Der Wind dreht auf West. Höhenflüge über die neu geschlagene Schneise am Westhang (1 ha!!) oder in Wirmighausen im Sauerland stehen auf dem Wochenend-Programm.

Am Samstagabend dreht der Wind auf Süd und frischt am Sonntag in den Hochlagen der Mittelgebirge weiter auf. Am Sonntag früh sind ggf. Soaringbedingungen zu erwarten. Im Tagesverlauf sollte vor auffrischendem Druckgradient-Wind gewarnt werden.

Die Alpen
am Südrand des wetterbestimmenden kontinentalen Hochdruckgebietes sickert weiterhin feuchte und damit neblig-trübe, in den Hochlagen bereits frostige Luft in den Alpenraum ein.

Selbstverständlich wird die Alpensüdseite bevorzugt, speziell das südlich gelegene Zentralalpin, zwischen den Zillertaler-, Stubaier- und Ötztaler Alpen und den Dolomiten. So gab es heute neben zahlreichen Schulungsflügen auch gute und für die Jahreszeiten hochreichende Thermiken.

99-EUR-Super-Spar-Schnupperkurs
am Wochenende 27./28.10. 2007 in der Rhön!
Wer das Gleitschirmfliegen zum günstigsten Preis seit 1994 mal ausprobieren möchte, kann sich an diesem Wochenende noch dem Schnupperkurs anschließen - für gerade mal 99 EUR! Und bei einem weiteren Kurs innerhalb eines Jahres wird auch dieser Betrag voll angerechnet. Also schnell alle Freunde aktivieren und anmelden, noch gibt´s freie Plätze!! Los gehts wie immer am Samstag um 9 Uhr im Flugcenter auf der Wasserkuppe.

Infos und Anmeldung...

Das Wochenende 26.- 28. Oktober 07

...in der Rhön

  • Höhenflugbetreuung Wasserkuppe - Freitag, 26.10.: TP für Flüge von der Wasserkuppe (330m Hdiff.) ist um 15 Uhr im Flugcenter Wasserkuppe. Am Samstag treffen sich die Höhenflügler um 9 Uhr und dann nach der Mittagspause um 15 Uhr im Flugcenter. Dies ist ein kostenloser Service. Es kann jeder kommen, bitte kurz telefonisch anmelden (06654-7548)!

  • Lüsen: Stammkunden (Thermikgruppe) der kommenden Lüsenwoche TT/TS24.08, die bereits einen Tag früher anreisen, können sich schon am Sonntag morgen um 9 Uhr im Tulperhof einfinden und den Tag fliegerisch nutzen. Das Shuttle fährt planmäßig am Sonntag ab 12 Uhr von der Wasserkuppe nach Lüsen, die Dolomiten-Höhenflugschulung beginnt programmgemäß am Montag morgen mit dem Eröffnungsbriefing.

  • Die DHV-Theorieprüfung (A-Lizenz) findet auf der Wasserkuppe am Freitag, 26. Oktober im Flugcenter Wasserkuppe statt. Telefonische Anmeldung erforderlich! Los geht´s um 10:00 Uhr.

...im Sauerland

  • Die Kombi-, Grund- und Schnupperkurse EK/EG/ES27.07 beginnen programmgemäß am Samstag um 9 Uhr in der Flugschule Sauerland-Willingen. Diese Woche findet im Sauerland keine Theorie-Prüfung statt.

  • Höhenflubetreuung für alle im Sauerland - Freitag, 26.10.2007: TP 14 Uhr an der Flugschule in Willingen. Samstag, 27.10: TP um 9 Uhr für Höhenflüge am Ettelsberg oder an der "Dune du Sauerland"
    Anmeldung zur Höhenflugbetreuung bitte telefonisch unter Tel. 05632-968100.

Vereins-News:
Abfliegen - Aufnahme - Radom - Rodung

Alle Flugsportler auf der Wasserkuppe unter einem Dach

Am 23.10.2007 um 20.10 Uhr, wurden die beiden Vereine, Rhönflug, 1. Drachenflugclub Wasserkuppe e.V. und Rhönflug Drachen- und Gleitschirmflieger Poppenhausen e.V. (RDG e.V.) als Mitgliedsvereine mit 1050 Mitgliedern in die Gesellschaft zur Förderung des Segelfluges auf der Wasserkuppe aufgenommen. Der amtierende Landrat Bernd Woide erlaubte sich in der Funktion als Präsident der GFS die Aufnahmeverhandlung zu bewerten: "...dies war der schwierigste Akt meiner Amtszeit als Landrat".

Der erste Vorsitzende des Rhönflug Drachen- und Gleitschirmflieger Poppenhausen e.V. dankte allen anwesenden zur Mitwirkung an der Vereinbarung und der leidenschaftlichen Integrationsfigur Landrat Bernd Woide, der es sich schon als 1. Kreisbeigeordneter vor vielen Jahren zur Aufgabe erklärt hat, die Flieger auf der Wasserkuppe zu einigen. 
"Meinen herzlichen Glückwunsch" übermittelte auch kurz nach der Sitzung Manfred Helfrich, Bürgermeister Poppenhausen.

Nach vielen Jahren heftiger Auseinandersetzungen, zum Teil über Rundfunk und Presse, sind nun die Flugsportler auf der Wasserkuppe unter einem Dach vereint. Modellflieger sind künftig Vereinskollegen. Genau dieses Bewußtsein gilt es von nun an zu entwickeln und auch zu pflegen. Am Ende einigt uns alle der Wunsch auf das Fliegen, ganz gleich ob Modell-, Segel-, Motor-, Drachen- oder Gleitschirmflug.

So soll es noch ganz kurzfristig zu einer gemeinsamen "Abflugveranstaltung" auf der Wasserkuppe, im Hangar der Segelflugschule kommen. Alle Wasserkuppeflieger sind herzlich eingeladen worden, am 3.11., ab 18.00 Uhr das Saisonende zusammen mit Segelfliegern und Oldtimern zu feiern. Es gibt ein Buffet. Kosten: 10.- EUR plus Getränke 

Vereinsheim Radom Wasserkuppe
Dank sei auch an die gGmbH Radomflug auszusprechen. Am 29.9.2007 kam es zu einem für die Vereinsgeschichte ebenfalls äußerst bemerkenswerten Ereignis: Der Vertrag zwischen der Stadt Gersfeld und der Radomflug gGmbH ist in einer Feierstunde mit zahlreichen hochkarätigen Gästen unterschrieben worden. Da beide o.g. Vereine Gesellschafter sind, darf nun auch mit dem seit über 30 Jahren ersehnten Vereinsheim im kommenden Frühjahr gerechnet werden! Das Radom auf der Wasserkuppe steht auf Hessens höchstem Punkt und ist das letzte von ehemals 5 Kugeln. Es ist erst 1994 für 8 mio DM erbaut worden. Künftig soll es in unmittelbarer Nähe zu den Fußstartplätzen an der Wasserkuppe als Vereinsheim für die beiden Drachen- und Gleitschirmfliegervereine und als Aussichtsplattform für Touristen genutzt werden.

Rodungsmaßnahme
Dank konstruktiver Ortsbegehungen mit verschiedenen Forst-, Naturschutz- und Zulassungsbehörden ist 3 Jahre nach Antragstellung endlich die Rodung am Westhang der Wasserkuppe durchgeführt worden. 1 ha Bannwald mußten für den Erhalt der traditionsreichen Startplätze am Fliegerdenkmal Wasserkuppe weichen. Damit dürfte sich die Qualität des Flugbetriebes am Westhang sowohl für unsere Modellflugkameraden, als auch für uns erheblich gebessert haben.

Ein besonderes Dankschön gilt hier auch dem Vizepräsidenten der GFS, Dr. Neidert, der sich auf den Ortbegehungen sehr für die Rodungsmaßnahmen eingesetzt hat. Unter anderem konnte auch der Nordhang am Pferdskopf nach einer Ortsbegehung entbuscht werden!

Pferdskopf
Ein neuer Pachtvertrag am Pferdskopf ermöglicht nun auch unterhalb des Pferdskopfgipfels, Gemeindegebiet Poppenhausen, den Start mit Gleitschirmen nach Westen und Nordwesten. Eine neue extensive landwirtschaftliche Nutzung hat einen Zaun notwendig gemacht. Dieser kann noch versetzt werden, wenn er stören sollte. 

Information Flugbetrieb Wasserkuppe
Gäste sind willkommen. Gaststartgebühr ist 5.- EUR/Tag. Informiert euch über die aktive Startstelle und lasst euch von dem Flugleiter in das Gebiet einweisen. Bitte Rücksichtnahme gegenüber Modell- und Segelflug!

Termine 2008 ab sofort buchbar

Ab sofort sind alle Kurse und Flugwochen in Rhön, Sauerland und in Lüsen der nächsten Saison online buchbar! Besonders Frühbucher mit speziellen Wünschen (z.B. Doppelzimmer im Tulperhof, Südseite mit Balkon, über Ostern...) sollten jetzt zuschlagen und buchen! Die Termine der Flugwochen 2008 (Algo, Slowenien, Frankreich..) sind jetzt ebenfalls online buchbar!

Lüsen-Wochen 2008: Schon jetzt steht wieder fest, dass die Ausbildung in Sauerland und Rhön zu mehr als 25% aller Scheinerteilungen in Deutschland führte. Aufgrund der anhaltend großen Nachfrage nach den Thermik- und Streckenflugwochen im extrem wetterbegünstigten Lüsen erweitern wir unseren Lüsenkalender um 8 Wochen von 24 auf 32 Wochen in 2008. Die Veranstaltungen sind bereits online buchbar. Frühbucher profitieren von den sonnendurchfluteten Zimmern mit Balkon und Flachbildschirm auf der Südseite des Tulperhofes, direkt am Startplatz mit Blick auf das Postkartenmotiv Peitlerkofel.

Fliegerjahr 2008: Das Jahr beginnt mit den Monacoflugwochen, wird in Algodonales mit einem Block von 6 Wochen fortgeführt und bietet mit Beginn der Saison Mitte März 2008 wöchentlich Veranstaltungen im europäischen Ausland. Schwerpunktziele sind neben Andalusien auch Slowenien, Südfrankreich und Italien. Schon die Auswahl der Bilder für die Flugschulkataloge 2008 hat so viel Freude gemacht, dass wir sicher sind, ein Superprogramm 2008 für dich vorbereitet zu haben.

Paragliding Herbst- und Winterkurse 2007
Kurs Ort Datum
KK39.07 Gleitschirm Kombikurs Rhön
27.10. - 03.11.
EK33.07 Gleitschirm Kombikurs Rhön
03.11. - 10.11.
KK40.07 Gleitschirm Kombikurs Rhön
10.11. - 17.11.
EK34.07 Gleitschirm Kombikurs Rhön
17.11. - 24.11.
KK41.07 Gleitschirm Kombikurs Rhön
24.11. - 01.12.
EK35.07 Gleitschirm Kombikurs Sauerland
01.12. - 08.12.
KK42.07 Gleitschirm Kombikurs Rhön
08.12. - 15.12.
EK36.07 Gleitschirm Kombikurs Sauerland
15.12. - 22.12.
KK43.07 Gleitschirm Kombikurs Rhön
22.12. - 29.12.
KK37.07 Gleitschirm Kombikurs Rhön
ab 29.12.

Flugschul-Katalog 2008

Unser Rhöner Flugschul-Katalog ist im Druck! Exklusiv für unsere Rundmail-Leserinnen und -leser hier zwei Doppelseiten als Vorschau:

Die Redaktion ist für den Sauerland-Katalog 2008 noch auf der Suche nach Flugbildern aus Willingen und Umgebung. Wer uns gelungene Schnappschüsse z.B. vom Ettelsberg oder vom Sonnenhang zur Verfügung stellen möchte, kann diese gerne an pix@ettelsberg.com schicken.

Bist du umgezogen? Hat sich deine Anschrift geändert?
[Hier] kannst du uns deine aktuellen Kontakt-Daten mitteilen!

Foto-Wettbewerb: Deine Meinung ist gefragt!

Die Bilder unseres kleinen Foto-Wettbewerbes, die es in die Endausscheidung geschafft haben, findest du bei haudichraus.de. Da wir uns nicht auf einen Sieger einigen konnten, überlassen wir die Entscheidung unseren Newsletterlesern! Bitte besuche das Album und bewerte deinen Favoriten.

Gewinner wird der Fotograf des Bildes, das am 31. Oktober 2007 um 12:00 Uhr die höchste Bewertung hat! Wir hatten nach dem Bild gesucht, das am besten das "höchst beglückende und unbeschreibliche" Gefühl beim Fliegen ausdrückt.

Die nächsten Veranstaltungen

...in der Rhön

Wöchentlich Paragliding-Kurse für Einsteiger:
Fliegenlernen in der Rhön, mit Deutschlands beliebtester Flugschule!*


K/G/A/S39.07 ab 27. Oktober - Plätze frei - jetzt anmelden!
EK/G/A/S37.07 ab 3. November - Sauerlandkurs, findet in der Rhön statt K/G/A/S40.07 ab 10. November - Plätze frei - jetzt anmelden!

Auch im November starten jede Woche auf der Wasserkuppe Gleitschirmkurse für Einsteiger und Fortgeschrittene. Unsere Empfehlung ist der einwöchige Kombikurs mit Abschluss Höhenflugausweis - der besonders günstige und schnelle Weg zur Fluglizenz! In der Rhön stehen 16, z.T. quadratkilometergroße, hindernisfreie und frei angeströmte Flug- und Übungshänge zur Verfügung.

Sauerland-Flugschüler aufgepasst: Aufgrund unseres Umzuges in das Gebäude der Ettelsberg-Kabinenbahn-Talstation finden alle Sauerland-Novemberkurse (ab 3.11.) in der Rhön statt! Bitte bei der Anmeldung und Hotelreservierung beachten!

Gleitschirmkurse in der Rhön - Infos und Anmeldung:
Kombikurs (1 Woche) » wasserkuppe.com/kombikurs
Grundkurs (4 Tage) » wasserkuppe.com/grundkurs
Aufbaukurs (4-5 Tage) » wasserkuppe.com/aufbaukurs
Schnupperkurs (2 Tage) » wasserkuppe.com/schnupperkurs

*lt. DHV-Schein-Erteilungs-Statistik 2000-06

...im Sauerland

Die Ausbildung zum Gleitschirmpilot:
Jeden Samstag Kursbeginn im Sauerland,
nur jetzt noch besonders günstig fliegenlernen!

EK/EG/EA/ES27.07 ab 27. Oktober - noch Plätze frei, jetzt anmelden!
EK/G/A/S37.07 ab 3. November - findet in der Rhön statt!
K/G/A/S40.07 ab 10. November - Plätze frei - jetzt anmelden!

Video-Clip
Video-Clip Kombikurs
von unseren Flugschülern Florian und Thomas.
Vielen Dank!

Die Fluggebiete rund um den Ski-Worldcup-Ort Willingen im Hochsauerland bieten beste Bedingungen für eine sichere und erfolgreiche Flugausbildung. Schon seit 1973 werden hier fußstartende Piloten ausgebildet.

Gleitschirmkurse starten jeden Samstag um 9:00 Uhr in der Flugschule in Willingen (Zur Hoppecke 12, gegenüber der Ettelsberg-Seilbahn).

Jetzt abheben und sparen: Noch für kurze Zeit gibt´s 20% Rabatt auf alle Kombikurse!

Sauerland-Flugschüler aufgepasst: Aufgrund unseres Umzuges in das Gebäude der Ettelsberg-Kabinenbahn-Talstation finden alle Sauerland-Novemberkurse (ab 3.11.) in der Rhön statt! Bitte bei der Anmeldung und Hotelreservierung beachten!

Gleitschirmkurse im Sauerland - Infos und Anmeldung:
Kombikurs (1 Woche) » ettelsberg.com/?kombikurs
Grundkurs (4 Tage) » ettelsberg.com/?grundkurs
Aufbaukurs (4-5 Tage) » ettelsberg.com/?aufbaukurs
Schnupperkurs (1 Woche) » ettelsberg.com/?schnupperkurs



...in Lüsen

Dolomiten-Höhenflugschulung zur A-Lizenz

DH24.07 ab 28. Oktober - Abschlusswoche, Restplätze, jetzt anmelden!

Der Saison-Abschlusskurs in Südtirol! Jetzt kannst du noch deine Ausbildung zum Gleitschirmpilot in diesem Jahr abschließen.

Dolomiten-Höhenflugschulung inkl. Briefings, Funkbetreuung am Start- und Landeplatz, Video-Analyse, allen Bergfahrten, Frühstück, 3-Gänge-Halbpension, Übernachtung direkt am Startplatz im Tulperhof

Dolomiten-Höhenflugschulung: Infos und Anmeldung
» www.fly-luesen.com/fly/index.php?hoehenflugschulung


Thermik-Technik-Training und Urlaubsfliegen
auf der wetterbegünstigten Alpensüdseite

TT24.07 ab 28. Oktober - Abschlusswoche, Plätze frei, jetzt anmelden!

Für alle Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz oder SoPi bieten wir in diesen Wochen Trainingseinheiten fürs aktive Fliegen und Funkbetreuung beim Thermikfliegen. Die ruhige Luft am Morgen nutzt du zum effektiven Training (z.B. Ohren anlegen mit Speedsystem, Nicken/Rollen, B-Stall/B-Flug...), bevor du im Hausbart von der Alm an die Basis aufdrehst...

Thermik-Technik-Training inkl. Technik-Briefings, Funk, Videoanalyse, aller Bergfahrten, Frühstück, 3-Gänge-Halbpension und Übernachtung im Tulperhof, direkt am Startplatz!

Thermik-Technik-Training: Infos und Anmeldung
» www.fly-luesen.com/fly/index.php?thermiktechnik


Thermik- und Streckenflugseminar zur B-Lizenz

TS24.07 ab 28. Oktober - Abschlusswoche, Plätze frei, jetzt anmelden!

Für alle ambitionierten Pilotinnen und Piloten bieten wir Thermik- und Streckenflugseminare zur B-Lizenz an. Das Lüsener Tal ermöglicht einen sicheren und erfolgreichen Einstieg ins Streckenfliegen. Im Hausbart vor dem Startplatz geht´s nach oben an die Basis. Von dort hat man viele Möglichkeiten zum Streckenfliegen - entlang der Lüsener Alm, zum Peitlerkofel, zur Plose,...

Thermik- und Streckenflugseminar inkl. Übernachtung auf der Alm, Frühstück, 3-Gänge- Abendessen, alle Bergfahrten, Start- und Landeplatzgebühren, Prüfungsgebühren für den B-Schein Streckenflug, Theorie-Ausbildung

Thermik-Streckenflug-Seminar: Infos und Anmeldung
» www.fly-luesen.com/fly/index.php?streckenflugseminar

 

...auf La Réunion

La Réunion: Streckenflugwochen mit dem besten Gleitschirmpiloten aller Zeiten im Auftrag der Papillon Flugschulen Sauerland und Rhön.

Die La Réunion-Wochen haben begonnen! Wir wünschen allen Inselfliegern eine erlebnisreiche Woche und sind auf die Bilder und Berichte gespannt!

...in Algodonales (Andalusien/Südspanien)

Flugreicher Auftakt der Algodonales-Flugwochen 2007

FU5.07 ab 21. Oktober - ausgebucht
FU6.07 ab 28. Oktober - ausgebucht
FU7.07 ab 4. November -ausgebucht
FU8.07 ab 11. November -ausgebucht
FU9.07 ab 18. November - ausgebucht
FU10.07 ab 25. November - Restplätze frei, jetzt anmelden!
FU11.07 ab 2. Dezember - noch Plätze frei, jetzt anmelden!
FU12.07 ab 9. Dezmber - noch Plätze frei, jetzt anmelden!

Spanien

Südspanien-Flugwochen
Infos, Termine, Blog, Anmeldung...

Seit 21. Oktober sind "Campéon" Sven "El Taute" und "Don" Zenzi im berühmten Fluggebiet der Sierra de Líjar.

Stundenlange Thermik- und Soaringflüge am Hausberg, in Montellano, Teba oder Küstensoaring bei Conil, die andalusische Küche, Cruzcampo, Vino Tinto und das besondere Flair der südspanischen Fliegerstadt Algodonales erwarten die Pilotinnen und Piloten!

Fünf Wochen sind bereits komplett ausgebucht, daher empfehlen wir möglichst baldige Anmeldung. Unsere Algodonales-Flugwochen eignen sich für alle Pilotinnen und Piloten, vom Hobby- und Genusspilot ab A-Lizenz oder Sopi, bis hin zum Streckencrack. Inkl. Übernachtung in der Fliegerstadt Algodonales, allen Bergfahrten, Briefings, Geländeeinweisung, Fluglehrer-Funkbetreuung.

Max. 16 Teilnehmer je Woche - jetzt anmelden und mitfliegen!

Und es gibt ihn wieder - den beliebten Algo-Blog von Don Zenzi, täglich aktuell und direkt aus dem "JJs" in Algodonales!

Algodonales-Flugwochen in Südspanien, Infos und Anmeldung:
» www.fly-algodonales.com
Flieger-Blog direkt aus Algo: » www.wasserkuppe.com/blog

 

...in Monaco

Jahresabschlussfliegen in Monaco/Sospel
an der Côte d´Azur

Unsere besondere Empfehlung für ambitionierte und leistungsorientierte Piloten, jedoch auch für Thermik-Einsteiger geeignet!

Das sympathische Fluglehrerteam Reinhold Schöttler (Flugschule Sauerland-Willingen) und Raphael Graetz (Murphy) haben zu ihrem Aufenthalt an der Côte d´Azur noch Plätze frei.

FU13.07 ab 25. Dezember - Plätze frei, jetzt anmelden!
FU14.07 ab 1. Januar - Plätze frei, jetzt anmelden!
FW41.08 ab 1. Januar - Plätze frei, jetzt anmelden!*

* FW41.08 verlängerte Woche vom 1. - 12. Januar 2008

Das Jahresabschlussfliegen an der franzsischen Mittelmeerkste empfiehlt sich durch seinen meteorologischen und leistungsorientierten Schwerpunkt besonders fr Pilotinnen und Piloten, die ihren Knnens- und Wissensstand weiter verbessern mchten.

Auch bei nicht-fliegender Begleitung ist diese Ausfahrt besonders beliebt (Hotel-Swimmingpool, Shopping in Monaco, Jahreswechsel auf dem Platz vor dem Casino,...)

Infos und Anmeldung Monaco - Sospel:
» www.wasserkuppe.com/content/gleitschirm-urlaub-monaco.html


Rettungsgerte-Wurftraining

Im Flugcenter auf der Wasserkuppe trainieren wir "indoor" das Auslsen des Rettungssystemes. Anschlieend lernen wir das selbstndige Packen und den korrekten Einbau des Rettungsschirmes.

  • inkl. Test-Auslsung mit eigener Ausrstung, Schirmpacken und -Einbau

Da die Teilnehmer-Anzahl begrenzt ist, empfehlen wir eine rechtzeitige Anmeldung!

RWT7.07 am 11. November - Plätze frei, jetzt anmelden!
RWT8.07 am 18. November - Plätze frei, jetzt anmelden!
RWT9.07 am 25. November - Plätze frei, jetzt anmelden!
RWT10.07 am 2. Dezember - Plätze frei, jetzt anmelden!
RWT11.07 am 9. Dezember - Plätze frei, jetzt anmelden!
RWT12.07 am 16. Dezember - Plätze frei, jetzt anmelden!

Infos und Anmeldung:
www.wasserkuppe.com/content/flugschule-fortbildung-rwt.html

Gleitschirm Direkt

Diese Woche zum Schnäppchenpreis:
Der Original-Fliegeroverall aus der Rhön!

OverallBeste Materialien, aufwändige Verarbeitung und viele nützliche Details zeichnen dieses Modell aus:

  • Material: FINETEX (R)
  • atmungsaktiv
  • winddicht
  • wasserabweisend
  • verschweißte Nähte
  • durchgehende Reißverschlüsse, dadurch bequemer Einstieg, auch mit Schuhen, elastischer Gamaschenabschluss
  • dehnbares Fleece für nahtlosen Übergang zwischen Ärmel und Handschuh, hoher Kragen
  • Vario-Beinhalterung
  • große Brusttasche
  • zwei Seitentaschen
  • Innenfutter
  • hochwertig gesticktes Original "Papillon"-Logo
  • aktuelles, exklusives Design

Größen: L und XL
Farbe: rot-schwarz

Angebot der Woche: statt UVP 189,- EUR

zum Angebot bei Gleitschirm Direkt...

nur 149,- EUR
nur diese Woche, nur solange Vorrat reicht!

Nur noch kurze Zeit: Die Saison-Specials 2007

Special Bodyguard

Special Ascent

Saison-Special

Flugsportversicherung

Die S&L Unfallversicherung
für Drachen- und Gleitschirmflieger

Endlich steht für Drachen- und Gleitschirmflieger wieder eine günstige und leistungsstarke Unfallversicherung zur Verfügung. Seinen gewünschten Umfang des Versicherungsschutzes kann man aus drei Kombinationen auswählen.

S&L Flugsportversicherung
» Antrags-Formular als PDF-Dokument
» Infos und Kontakt: » www.flugsportversicherungen.de

LTB Wasserkuppe

Schirmcheck, Reparaturen und Packservice
im Luftfahrttechnischen Betrieb Wasserkuppe

2Jahres-Checks und Reparaturen von Gleitschirmen praktisch aller Hersteller, sowie Rettungspackservice bietet der Luftfahrttechnische Betrieb Wasserkuppe. Einfach Ausrüstung täglich zwischen 9 und 18 Uhr im Flugcenter auf der Wasserkuppe vorbeibringen (auch am Wochenende) oder zuschicken, nach spätestens einer Woche sind Schirm und Rettung abhol- oder versandbereit!

Neu: Ab sofort können Geräte zum Check- oder Packservice auch in der Flugschule in Willingen abgegeben und abgeholt werden.

LTB Wasserkuppe
» Service-Auftrag als PDF-Dokument
» Infos und Kontakt: » wasserkuppe.com/ltb

See you UP in the sky!!

Dein Team der Rhöner Drachen- und Gleitschirm- Flugschulen Wasserkuppe und der Flugschulen Sauerland Willingen

//HB.B //
Ver. 4.6-230-1 yaa.omm!!!

zurück zur Übersicht...