Jahrgang 2007

zurück zur Übersicht...
Flieger-Rundmail
Flieger-Rundmail
Radom: Vertragsunterzeichnung am Samstag!
Donnerstag, 27. September 2007  

Radom, Goldener Oktober und Fliegernews aus Rhön und Sauerland

 

Liebe Flugsportfreunde,

das Radom ist das Thema der Woche. Bevor wir jedoch zur Sensationsmeldung - der Vertrag zwischen der Stadt Gersfeld und unserer Radomflug gGmbH wird tatsächlich während einer Feierstunde nach 8 Jahren behördlichen Irrläufen unterschrieben - kommen hier erstmal News von einem wahrhaft Goldenen Oktober:

Video-Clip
Video-Clip Peitlerkofel
Schubi unterwegs mit dem Bodyguard, Clip vom 21.9.07

Ein Hoch kündigt sich an. Schon am Samstag verbessern sich die Wetterbedingungen von Westen her merklich. Etwa in den späten Nachmittagsstunden lassen Wind und Niederschläge nach. Am Abend dürfte sich bereits vielerorts die Sonne zeigen. Es trocknet ab, das Wetter beruhigt sich. Der Wind weht nur noch schwach aus SW. Die besten Flugbedingungen gibt es am Sonntag an den Bruchhauser Steinen, einem Gelände des Sauerlandair e.V., in Obermarsberg, und an der Weiherkuppe in der Rhön.

Soaring ist wahrscheinlicher als Thermikfliegen. Die langen Nächte, gepaart mit den Absinkvorgängen und der daraus resultierenden Hochdruckinversion bilden schnell recht stabile Verhältnisse. Die Kraft der Sonne reicht kaum, um thermikbegünstigende Temperaturgradienten in den Mittagsstunden hervorzubringen. Vielleicht werden für einige gute Piloten nochmal 300 - 400m Startplatzüberhöhung möglich.

Auch in den Alpen sind nach einigen Neuschneefällen in den Hochlagen wieder gute Ausflugsmöglichkeiten angekündigt. Beiderseits des Alpenhauptkamms lohnen sich Abflüge mit Thermikansätzen. Oberhalb der Inversion kann mit Basishöhen von bis zu 4000m gerechnet werden.

In der vergangenen Woche gings in Lüsen so großflächig hoch wie sonst nur im Frühling. 3 mal 3000m, einmal 3500m und eine Toplandung auf dem das Lüsener Tal krönenden Peitlerkofel waren neben den restlos begeisterten Kunden aus der Schulungs- und Thermikgruppe die Bilanz einer herrlichen Septemberwoche. Auch in der kommenden Feiertagswoche ist Andreas Schubert, neben Sky, Aendy und Nobbi bei herbstlichem Hochdruckeinfluss für Ausflüge auf die Plose mit von der Partie.

Breaking News:

Das Radom

Endlich ist es soweit. Nach 8 Jahren behördlichen Gerangels um Hessens höchsten Punkt scheint der Konflikt zur Zufriedenheit aller Hängegleiter und Gleitsegler gelöst. Es kommt zur Vertragsunterzeichnung zwischen der Stadt Gersfeld, Eigentümerin der Immobilie, und unserer Radomflug gGmbH, künftige Betreibergesellschaft des Radoms. Unser Verein wird nach Umbaumaßnahmen den Sockelanbau des Radoms als Vereinsheim direkt an den historischen Fußstartplätzen unterhalten.

Wir bedanken uns für das eindrucksvolle Durchhaltevermögen bei dem gesamten Beirat der Radomflug gGmbH:

  • Hans Ulrich Enders, GF, Dipl. Ing.
  • Pia Groß, Architektin
  • Manfred Helfrich, Bürgermeister Poppenhausen
  • Carl-Jürgen Pillmann, Architekt
  • Tobias Wehner, MB Fulda
  • Ulrich Kroll, 1. DFC Waku
  • Andreas Schubert, RDG e.V., mittlerweile größter HG und GS Verein des DHV und des HLB

Mit einem Vereinsheim für die Drachen- und Gleitschirmflieger dürfte der Flugsport weiterhin im Aufwind bleiben.

Die Feierstunde, zu der zahlreiche Behörden des Landes Hessen, des Landkreises Fulda, der Anrainergemeinden und weitere Institutionen eingeladen wurden, findet am Samstag, 29.9. um 15 Uhr statt. Im Anschluss wollen wir feiern und grillen und laden euch recht herzlich ein, am Samstagabend zum Fliegergrill im Hotel Deutscher Flieger ab 17 Uhr auf die junge Zukunft des Berges anzustoßen. Es sind alle Vereinsmitglieder, Gäste und Flugschüler eingeladen.

Gäste sind unter anderem Vertreter der hessischen Staatskanzlei, Wirtschaftsminister Alois Rhiel, Landrat Bernd Woide, die Anrainerbürgermeister, zahlreiche Verbände und U-Turn Chef Thomas Vosseler. 

Bei geeignetem Wind wird Mad Mike Küng, der zu einem Groundhandlinglehrgang bei den Rhöner- Drachen- und Gleitschirmflugschulen gastiert, mit seinem Gleitschirm auf dem Radom landen oder am Radom hinauflaufen.

Nach Vertragsunterzeichnung sollen in den Wintermonaten die Umbaumaßnahmen beginnen. Das Land Hessen unterstützt das Projekt mit 110.000.- EUR, der Landkreis mit 40.000.- EUR, die Anrainergemeinden mit jeweils 10.000.- EUR. Der Eigenkapitalanteil der Flieger beträgt 40.000.- EUR. Die Radomflug gGmbH hat als 1. Zweck den Erhalt des Gebäudes, als 2. Zweck die Förderung des Drachen- und Gleitschirmfliegens. Gesellschafter sind die beiden gemeinnützigen Vereine RDG e.V. und 1. DFC Waku e.V..

 

Termine 2008 ab sofort buchbar

Breaking News: Ab sofort sind alle Kurse und Flugwochen in Rhön, Sauerland und in Lüsen der nächsten Saison online buchbar! Besonders Frühbucher mit speziellen Wünschen (z.B. Doppelzimmer im Tulperhof, Südseite mit Balkon, über Ostern...) sollten jetzt zuschlagen und buchen! Die Termine der Flugwochen 2008 (Algo, Slowenien, Frankreich..) werden in Kürze ebenfalls online buchbar sein.

Lüsen-Wochen 2008: Schon jetzt steht wieder fest, dass die Ausbildung in Sauerland und Rhön zu mehr als 25% aller Scheinerteilungen in Deutschland führte. Aufgrund der anhaltend großen Nachfrage nach den Thermik- und Streckenflugwochen im extrem wetterbegünstigten Lüsen erweitern wir unseren Lüsenkalender um 8 Wochen von 24 auf 32 Wochen in 2008. Die Veranstaltungen sind bereits online buchbar. Frühbucher profitieren von den sonnendurchfluteten Zimmern mit Balkon und Flachbildschirm auf der Südseite des Tulperhofes, direkt am Startplatz mit Blick auf das Postkartenmotiv Peitlerkofel.

Fliegerjahr 2008: Das Jahr beginnt mit den Monacoflugwochen, wird in Algodonales mit einem Block von 6 Wochen fortgeführt und bietet mit Beginn der Saison Mitte März 2008 wöchentlich Veranstaltungen im europäischen Ausland. Schwerpunktziele sind neben Andalusien auch Slowenien, Südfrankreich und Italien. Schon die Auswahl der Bilder für den Prospekt 2008 hat so viel Freude gemacht, dass wir sicher sind, ein Superprogramm 2008 für dich vorbereitet zu haben.

Fliegenlernen im Winter: Von Ende Oktober bis März bieten wir Kombi-, Grund-, Aufbau- und Schnupperkurse abwechselnd in der Rhön und im Sauerland an:

Paragliding Herbst- und Winterkurse 2007
Kurs Ort Datum
KK39.07 Gleitschirm Kombikurs Rhön
27.10. - 03.11.
EK33.07 Gleitschirm Kombikurs Sauerland
03.11. - 10.11.
KK40.07 Gleitschirm Kombikurs Rhön
10.11. - 17.11.
EK34.07 Gleitschirm Kombikurs Sauerland
17.11. - 24.11.
KK41.07 Gleitschirm Kombikurs Rhön
24.11. - 01.12.
EK35.07 Gleitschirm Kombikurs Sauerland
01.12. - 08.12.
KK42.07 Gleitschirm Kombikurs Rhön
08.12. - 15.12.
EK36.07 Gleitschirm Kombikurs Sauerland
15.12. - 22.12.
KK43.07 Gleitschirm Kombikurs Rhön
22.12. - 29.12.
KK37.07 Gleitschirm Kombikurs Rhön
ab 29.12.

Das Wochenende 28.-30. September 2007

...in der Rhön

  • Die neuen Kombi-, Grund- und Schnupperkurse beginnen programmgemäß am Samstag um 9.00 Uhr im Flugcenter auf der Wasserkuppe.

  • Das Groundhandling-Seminar mit Mike Küng beginnt am Samstag um 10 Uhr im Flugcenter auf der Wasserkuppe

  • Höhenflüge: Die Aussichten für Samstag sind noch unentschieden. Fliegt es, findet Höhenflugbetreuung im Sauerland statt! Treffpunkt soll dann um 15 Uhr sein.

  • Am Sonntag findet Höhenflugbetreuung in der Rhön und im Sauerland statt! TP ist jeweils um 7.00 Uhr. Nach momentanem Stand der Prognosen lohnt es sich zu kommen, einige Flüge sollten gesammelt werden können. Es gibt keine Aufnahmebeschränkung, Anmeldung ist erforderlich, jeweils 20 Piloten pro Veranstaltung.

  • Groudhandling mit Extremsportler Mike Küng: Der DHV- Testpilot, weltbekannt durch seine Ärmelkanal-, Europaüberquerung und Höhenrekorde hat noch einige Restplätze im höchst empfehlenswerten Groundhandlingkurs frei! Anmeldung erforderlich.

  • Lüsen: Die Veranstaltung nächste Woche ist restlos ausgebucht. Noch sind Plätze in der kommenden Woche ab dem 7.10.2007, "Goldener Oktober" frei.

  • Die DHV-Theorieprüfung (A/B-Lizenz) findet auf der Wasserkuppe am Freitag im Flugcenter Wasserkuppe statt. Telefonische Anmeldung erforderlich! Los geht´s um 18:00 Uhr.

...im Sauerland

  • Die neuen Kombi- und Schnupperkurse beginnen programmgemäß am Samstag um 9.00 Uhr in der Flugschule in Willingen.

  • Die DHV-Theorieprüfung (A/B-Lizenz) findet Sauerland am Freitag um 10 Uhr in der Flugschule Sauerland in Willingen statt. Telefonische Anmeldung erforderlich!

  • Höhenflüge: Die Aussichten für Samstag sind noch unentschieden. Fliegt es, findet Höhenflugbetreuung im Sauerland statt! Treffpunkt soll dann um 15 Uhr sein.

  • Am Sonntag findet Höhenflugbetreuung in der Rhön und im Sauerland statt! TP ist jeweils um 7.00 Uhr. Nach momentanem Stand der Prognosen lohnt es sich zu kommen, einige Flüge sollten gesammelt werden können. Es gibt keine Aufnahmebeschränkung, Anmeldung ist erforderlich, jeweils 20 Piloten pro Veranstaltung.
  • Das Flugschul-Büro in Willingen hat wie folgt geöffnet:
    • Donnerstag: 14 - 18 Uhr
    • Freitag-Sonntag: 9 - 13 und 14 bis 18 Uhr

Die nächsten Veranstaltungen

...in der Rhön

Wöchentlich Paragliding-Kurse für Einsteiger:
Fliegenlernen in der Rhön, mit Deutschlands beliebtester Flugschule!*


K/G/A/S33.07 ab 29. September - Restplätze frei - jetzt anmelden!
K/G/A/S34.07 ab 6. Oktober -Restplätze frei - jetzt anmelden!
K/G/A/S35.07 ab 13. Oktober - Restplätze frei - jetzt anmelden!

Jede Woche starten auf der Wasserkuppe Gleitschirmkurse für Einsteiger und Fortgeschrittene. Unsere Empfehlung ist der einwöchige Kombikurs mit Abschluss Höhenflugausweis - der besonders günstige und schnelle Weg zur Fluglizenz! In der Rhön stehen 16, z.T. quadratkilometergroße, hindernisfreie und frei angeströmte Flug- und Übungshänge zur Verfügung.

Gleitschirmkurse in der Rhön - Infos und Anmeldung:
Kombikurs (1 Woche) » wasserkuppe.com/kombikurs
Grundkurs (4 Tage) » wasserkuppe.com/grundkurs
Aufbaukurs (4-5 Tage) » wasserkuppe.com/aufbaukurs
Schnupperkurs (2 Tage) » wasserkuppe.com/schnupperkurs

*lt. DHV-Schein-Erteilungs-Statistik 2000-06

Groundhandling-Seminar mit Mike Küng

GH8.07 ab 29. September - Restplätze frei - jetzt anmelden!

Die Perfektionierung der Schirmbeherrschung steht im Mittelpunkt dieses zweitägigen Seminares. Der "Meister der Schirmbeherrschung", "Mad" Mike Küng lehrt die Kunst des Groundhandlings an den hindernisfreien Hängen der Wasserkuppe! Unter dem Motto "Lernen von den Besten" verrät Mike Küng Groundhandling-Tricks. Mike erklärt die Technik der Schirmbeherrschung und zeigt im Praxisteil, wie´s gemacht wird. Los geht´s am Samstag um 9 Uhr im Flugcenter auf der Wasserkuppe.

Groundhandling-Seminar mit Mike Küng - Infos und Anmeldung:
» wasserkuppe.com/groundhandling


...im Sauerland

Die Ausbildung zum Gleitschirmpilot:
Jeden Samstag Kursbeginn im Sauerland, nur jetzt noch besonders günstig fliegenlernen!

EK/EG/EA/ES24.07 ab 29. September - noch Plätze frei, jetzt anmelden!
EK/EG/EA/ES25.07 ab 6. Oktober - noch Plätze frei, jetzt anmelden!
EK/EG/EA/ES26.07 ab 13. Oktober - noch Plätze frei, jetzt anmelden!

Video-Clip
Video-Clip Kombikurs
von unseren Flugschülern Florian und Thomas.
Vielen Dank!

Die Fluggebiete rund um den Ski-Worldcup-Ort Willingen im Hochsauerland bieten beste Bedingungen für eine sichere und erfolgreiche Flugausbildung. Schon seit 1973 werden hier fußstartende Piloten ausgebildet.

Gleitschirmkurse starten jeden Samstag um 9:00 Uhr in der Flugschule in Willingen (Zur Hoppecke 12, gegenüber der Ettelsberg-Seilbahn).

Jetzt abheben und sparen: Noch für kurze Zeit gibt´s 20% Rabatt auf alle Kombikurse!

Gleitschirmkurse im Sauerland - Infos und Anmeldung:
Kombikurs (1 Woche) » ettelsberg.com/?kombikurs
Grundkurs (4 Tage) » ettelsberg.com/?grundkurs
Aufbaukurs (4-5 Tage) » ettelsberg.com/?aufbaukurs
Schnupperkurs (1 Woche) » ettelsberg.com/?schnupperkurs

Auf Grund der großen Nachfrage bieten wir auch im Winter in Rhön und Sauerland durchgehend Kurse an!


...in Lüsen

Dolomiten-Höhenflugschulung zur A-Lizenz

DH22.07 ab 7. Oktober -Restplätze frei - jetzt anmelden!
DH23.07 ab 14. Oktober - Plätze frei, jetzt anmelden!
DH25.07 ab 21. Oktober - Plätze frei, jetzt anmelden!

Herbstfliegen auf der Alm! Ideale Bedingungen bietet das Ganzjahres-Fluggebiet Lüsen für alle Pilotinnen und Piloten, die in einer Dolomiten-Flugwoche die Ausbildung zur A-Lizenz abzuschließen möchten.

Dolomiten-Höhenflugschulung inkl. Briefings, Funkbetreuung am Start- und Landeplatz, Video-Analyse, allen Bergfahrten, Frühstück, 3-Gänge-Halbpension, Übernachtung direkt am Startplatz im Tulperhof

Dolomiten-Höhenflugschulung: Infos und Anmeldung
» www.fly-luesen.com/fly/index.php?hoehenflugschulung


Thermik-Technik-Training und Urlaubsfliegen
auf der wetterbegünstigten Alpensüdseite

TT22.07 ab 7. Oktober - Restplätze frei - jetzt anmelden!
TT23.07 ab 14. Oktober - Plätze frei, jetzt anmelden!
TT25.07 ab 21. Oktober - Plätze frei, jetzt anmelden!

Für alle Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz oder SoPi bieten wir in diesen Wochen Trainingseinheiten fürs aktive Fliegen und Funkbetreuung beim Thermikfliegen. Die ruhige Luft am Morgen nutzt du zum effektiven Training (z.B. Ohren anlegen mit Speedsystem, Nicken/Rollen, B-Stall/B-Flug...), bevor du im Hausbart von der Alm an die Basis aufdrehst...

Thermik-Technik-Training inkl. Technik-Briefings, Funk, Videoanalyse, aller Bergfahrten, Frühstück, 3-Gänge-Halbpension und Übernachtung im Tulperhof, direkt am Startplatz!

Thermik-Technik-Training: Infos und Anmeldung
» www.fly-luesen.com/fly/index.php?thermiktechnik


Thermik- und Streckenflugseminar zur B-Lizenz

TS22.07 ab 7. Oktober - Plätze frei, jetzt anmelden!
TS23.07 ab 14. Oktober - Plätze frei, jetzt anmelden!
TS25.07 ab 21. Oktober - Plätze frei, jetzt anmelden!

Für alle ambitionierten Pilotinnen und Piloten bieten wir Thermik- und Streckenflugseminare zur B-Lizenz an. Das Lüsener Tal ermöglicht einen sicheren und erfolgreichen Einstieg ins Streckenfliegen. Im Hausbart vor dem Startplatz geht´s nach oben an die Basis. Von dort hat man viele Möglichkeiten zum Streckenfliegen - entlang der Lüsener Alm, zum Peitlerkofel, zur Plose,...

Thermik- und Streckenflugseminar inkl. Übernachtung auf der Alm, Frühstück, 3-Gänge- Abendessen, alle Bergfahrten, Start- und Landeplatzgebühren, Prüfungsgebühren für den B-Schein Streckenflug, Theorie-Ausbildung

Thermik-Streckenflug-Seminar: Infos und Anmeldung
» www.fly-luesen.com/fly/index.php?streckenflugseminar

 

...im Motorschirmfliegen

UL-Motorschirm: Saison-Abschlusskurs

MK9.07 ab 6. Oktober - Plätze frei, jetzt anmelden!

Für alle Pilotinnen und Piloten, die unabhängig von Berg und Winde mit dem Rucksackmotor, Trike, Flyke oder XCitor Gleitschirm fliegen möchten, bieten wir UL- Motorschirm-Kompaktkurse an. Der nächste Motorkurs ist ausgebucht und beginnt am Samstag, 22. September um 9 Uhr in der Flugschule in Willingen. Die praktische Ausbildung findet auf dem Sportflugplatz bei Korbach, ebenfalls im Sauerland statt.

UL-Motorschirmkurs: Infos und Anmeldung
» www.motorschirmfliegen.de/motorschirm/index.php?pilot

...auf La Réunion

La Réunion: Streckenflugwochen mit dem Deutschen Meister Oliver Rössel ab 28.10.

FU29.07 ab 28. Oktober - Plätze frei, jetzt anmelden!
FU39.07 ab 4. November - Plätze frei, jetzt anmelden!

Olli Rössel, Wordcupsieger 2004 und gerade zum 4. Mal Deutscher Meister geworden, betreut die diesjährige Flugwochen auf La Réunion!

Die Tropeninsel mit Bergen über 3000m lädt im November beinahe täglich zum sanften Soaring über einer tropischen Kulisse ein.

am Strand

Großzügig angelegte Startflächen sind ebenso für Hobby- und Genusspiloten geeignet wie die riesigen weißen Sandstrände und die einfachen Seewindsysteme. Morgenflüge mit knapp 2000 Höhenmetern sind dank der hohen Abflughöhen keine Seltenheit. Laut Klimastatistik darf im November auf der Insel täglich mit einfachen Flugbedingungen gerechnet werden.

Außer Gleitschirmfliegen bietet die Insel noch ein breites Spektrum an Freizeit- und Sportmöglichkeiten: Radfahren, Surfen, Angeln, Tauchen, Fotografieren, relaxen, Vulkan-Wandern,...

Infos und Anmeldung La Réunion mit Oliver Rössel:
» www.wasserkuppe.com/reunion
» Maile uns einfach, wenn du noch Fragen zu dieser Veranstaltung hast. Oliver berät dich gerne!

 

...in Algodonales (Andalusien/Südspanien)

Algodonales-Flugwochen 2007

FU5.07 ab 21. Oktober - ausgebucht
FU6.07 ab 28. Oktober - Restplätze frei, jetzt anmelden!
FU7.07 ab 4. November - Restplätze frei, jetzt anmelden!
FU8.07 ab 11. November - Restplatz frei, jetzt anmelden!
FU9.07 ab 18. November - ausgebucht
FU10.07 ab 25. November - noch Plätze frei, jetzt anmelden!
FU11.07 ab 2. Dezember - noch Plätze frei, jetzt anmelden!
FU12.07 ab 9. Dezmber - noch Plätze frei, jetzt anmelden!

Spanien

Südspanien-Flugwochen
Infos, Termine, Blog, Anmeldung...

Bald ist es soweit, dann starten wieder unsere beliebten und schon traditionellen Algo-Flugwochen! Ab 21. Oktober sind "Campéon" Sven "El Taute" und "Don" Zenzi wieder insgesamt acht Wochen im berühmten Fluggebiet der Sierra de Líjar.

Stundenlange Thermik- und Soaringflüge am Hausberg, in Montellano, Teba oder Küstensoaring bei Conil, die andalusische Küche, Cruzcampo, Vino Tinto und das besondere Flair der südspanischen Fliegerstadt Algodonales erwarten die Pilotinnen und Piloten!

Zwei Wochen sind bereits komplett ausgebucht, daher empfehlen wir möglichst baldige Anmeldung. Unsere Algodonales-Flugwochen eignen sich für alle Pilotinnen und Piloten, vom Hobby- und Genusspilot ab A-Lizenz oder Sopi, bis hin zum Streckencrack. Inkl. Übernachtung in der Fliegerstadt Algodonales, allen Bergfahrten, Briefings, Geländeeinweisung, Fluglehrer-Funkbetreuung.

Max. 16 Teilnehmer je Woche - jetzt anmelden und mitfliegen!

Noch nie etwas von Algodonales gehört? Dann schau dir einfach mal
» "Don" Zenzis Algo-Blog an!

Algodonales-Flugwochen in Südspanien, Infos und Anmeldung:
» www.fly-algodonales.com

 

Gleitschirm Direkt

NEU bei Gleitschirm Direkt:

Airstyle Flugoverall

Modischer Ganzjahresoverall in aktuellem, exklusivem Design!
Die Funktionalität des Flugoveralls ist gekennzeichnet durch hohe Atmungsaktivität, hohen Tragekomfort, Windstopper- und Waterproof-Gewebe und Innenfutter.

Die durchgehenden Reißverschlüsse und elastischer Gamaschenabschluss garantieren bequemen Einstieg, auch mit Schuhen. Die Krageninnenseite ist mit weichem Fleece ausgelegt, Ärmelbündchen mit Klett sind stufenlos verstellbar.

  Airstyle Overall

Zahlreiche Details machen unseren Airstyle-Overall zu einem echten Hingucker.

  • Reißverschlusstaschen
  • Front mit hochwertig besticktem Airstyle-Logo
  • Reißverschlusszipper mit filigran besticktem U-Turn-Logo

Größen:  XS, S, M, L, XL, XXL

Farben: 

  • schwarz-orange
  • schwarz-rot
  • schwarz-blau
  • schwarz-grau (mit orangen Streifen)
  • grau-blau

[Airstyle Flugoverall bei Gleitschirm Direkt...]

statt 249,00 EUR
nur 199,00 EUR

incl. 19 % UST, zzgl. Versandkosten

Die Saison-Specials 2007

Special Bodyguard

Special Ascent

Saison-Special

Flugsportversicherung

Die S&L Unfallversicherung
für Drachen- und Gleitschirmflieger

Endlich steht für Drachen- und Gleitschirmflieger wieder eine günstige und leistungsstarke Unfallversicherung zur Verfügung. Seinen gewünschten Umfang des Versicherungsschutzes kann man aus drei Kombinationen auswählen.

S&L Flugsportversicherung
» Antrags-Formular als PDF-Dokument
» Infos und Kontakt: » www.flugsportversicherungen.de

 

LTB Wasserkuppe

Schirmcheck, Reparaturen und Packservice
im Luftfahrttechnischen Betrieb Wasserkuppe

2Jahres-Checks und Reparaturen von Gleitschirmen praktisch aller Hersteller, sowie Rettungspackservice bietet der Luftfahrttechnische Betrieb Wasserkuppe. Einfach Ausrüstung täglich zwischen 9 und 18 Uhr im Flugcenter auf der Wasserkuppe vorbeibringen (auch am Wochenende) oder zuschicken, nach spätestens einer Woche sind Schirm und Rettung abhol- oder versandbereit! Neu: Ab sofort können Geräte zum Check- oder Packservice auch in der Flugschule in Willingen abgegeben und abgeholt werden.

LTB Wasserkuppe
» Service-Auftrag als PDF-Dokument
» Infos und Kontakt: » wasserkuppe.com/ltb

See you UP in the sky!!

Dein Team der Rhöner Drachen- und Gleitschirm-
Flugschulen Wasserkuppe und der Flugschulen Sauerland Willingen

Ver. 4.6-201-1 yaa.omm!!!

zurück zur Übersicht...