Jahrgang 2007

zurück zur Übersicht...
Donnerstag, 12. Juli 2007  

Erkenntnisse zur Sicherheit im Flugsport, Sommerflugwetter und Fliegernews aus Rhön und Sauerland

 

Liebe Flugsportfreunde,

nach mehreren Anläufen steht jetzt endlich das Ende der nasskalten Witterung und die wettermäßige Umstellung auf "Sommer" bevor! Am Freitag ist der Himmel noch bedeckt, die Niederschläge lassen allerdings nach, und zum Abend wird sich die Wolkendecke auflösen.

Richtig sommerlich wird das Wochenende, mit weiterhin steigenden Temperaturen, Sonne pur und schwachem bis mäßigem West-/Südwestwind. Auch die Langzeitprognosen sehen einen nicht mehr ganz so heißen, aber angenehm-sommerlich-warmen Witterungsabschnitt voraus.

Fliegerisch heißt das: In der Rhön werden die Weiherkuppe oberhalb der Fliegergemeinde Sieblos, der Wasserkuppen-Südhang und die Hohe Geba in der thüringischen Rhön gute Bedingungen bieten, Pilotinnen und Piloten im Sauerland sollten Bruchhausen oder Welleringhausen ansteuern. Bitte die jeweiligen Flugbetriebsordnungen beachten!

...und kulinarisch: Am Samstag Abend und am Sonntag gibt´s Leckeres vom Flieger-Grill vor dem Berghotel Deutscher Flieger auf der Wasserkuppe!

Infos zur Sicherheit im Flugsport

  • Verkürzen der Steuerleinen
    Die vom Hersteller vorgenommene Einstellung der Steuerleinen ist in der Regel sinnvoll und entspricht auch den Angaben in den Gütesiegelprotokollen. Wenngleich der DHV- Fragenkatalog oder zum Teil auch die Betriebsanleitungen verschiedener Hersteller ein individuelles Einstellen der Bremsen nicht ausschließen, ist es in der Regel nicht zu empfehlen. Immer wieder, d.h. fast wöchentlich verlängern wir Steuerleinen von Kunden, die mit uns auf Reise sind. Gerade in der Soaring- und Groundhandlingwoche mit Mike Küng ist dieses heikle Thema diskutiert worden.

    Bei zu kurzen Steuerleinen kann es zu gefährlichen Sackflug- oder Stalltendenzen kommen. In jedem Fall sind erfahrene Fluglehrer oder die Hersteller zu kontaktieren. In 4 von 4 Fällen wurden Gradient Golden mit 15 cm zu kurzen Steuerleinen vom Hersteller ausgeliefert. Diese zu direkte Einstellung musste im Check korrigiert werden. Es ist zu vermuten, dass auch andere von uns ausgelieferte Golden zu kurze Steuerleineneinstellung haben. Bitte vor den nächsten Flügen überprüfen!

  • B-Stall:
    Die Abstiegshilfe mit den B-Gurten ist und bleibt die wichtigste und vermutlich auch sogar effektivste Abstiegshilfe! Grund: Eine Minute Spiralen mit 15m/s ist physisch und psychisch sehr anspruchsvoll. Ergebnis: 900m Höhenverlust, abzüglich Ein- und Ausleitphase, nur noch etwa 700m. Dem Piloten sackt das Blut in die Beine, mögliche Folgen können Schwindel und Übelkeit sein. B-Stall: B-Gurte ergreifen, herunterziehen, Höhenverlust und Kappendeformation beobachten. Eine Minute B-Stall mit 11m/s ist locker zu bewältigen. Ergebnis: 660m Höhenverlust ohne Lebensgefahr!

    Nicht alle Piloten können gerätebedingt B-Stalls erfliegen. Experten, oft leider auch Opinionleader, mit Hochleistern, spiralen lieber und würden auch im B-Stall zum Teil Kappendeformationen aufgrund von Durchläuferspeedsystemen bekommen. Der B-Stall, das ist die schlussendliche Lehrmeinung der Fluglehrer der Rhöner- und Sauerländer Flugschulen, ist für Genuss- und Hobbypiloten im Notfall stets die sicherere und bequemere Abstiegshilfe.

Lüsen: Beste Bedingungen für die Sommerflugwochen!

Jetzt beginnen die Sommerflugwochen auf der wetterbegünstigten Alpensüdseite! Insgesamt 6 Wochen am Stück bieten wir Höhenflugschulung, Thermik- und Streckenflugseminare sowie Thermik-Technik-Trainings & Urlaubsfliegen auf und über der Alm an.

Besonders interessant für Fliegerfamilien mit Kindern ab 6 Jahren sind die Veranstaltungen D/TT/TS14.07 und D/TT/TS15.07 - zu diesen Terminen bieten wir wieder ein großes Kinderbetreuungs-Programm! Während die Eltern fliegen, entdecken die Kinder die Südtiroler Bergwelt. Der Lüsener Naturbadeteich, das Schau-Bergwerk, das "Ötzi-Museum" und die Aquarena in Brixen sind nur einige der vielen möglichen Ausflugsziele.

Was die Flugwochen in Lüsen so besonders macht, findest du unter
» www.fly-luesen.com/fly/?vorteile

Alle Veranstaltungen, Termine und Preise gibt´s unter
» www.fly-luesen.com

Das Wochenende

...in der Rhön und in Lüsen

  • Die neuen Kombi-, Grund- und Schnupperkurse beginnen programmgemäß am Samstag um 9.00 Uhr im Flugcenter auf der Wasserkuppe. Die Kurse sind ausgebucht, freie Plätze noch im Sauerland.

  • Das Groundhandling-Seminar GH4.05 beginnt am Samstag, 14.7. um 13 Uhr und geht bis Sonntag Abend. Derzeit noch Plätze frei und die Anmeldung möglich!

  • DHV-Theorieprüfungen finden am Freitag, 13. Juli im Sauerland statt. Los geht´s um 13 Uhr in der Flugschule in Willingen, Zur Hoppecke 12. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte telefonisch an.

  • Die nächsten DHV-Praxisprüfungen laufen am Wochenende 20. - 22. Juli in Lüsen.

  • Die Lüsen-Kurse DH/TT/TS13.07 beginnen programmgemäß am Sonntag, 15.7. Die Dolomiten-Shuttles starten um 12 Uhr von der Wasserkuppe aus auf die wetterbegünstigte Alpensüdseite. Die Woche ist ausgebucht.

  • Die erste der beiden Dünenflugwochen "Dune du Pyla" mit Skybanani an der französischen Atlantikküste beginnt programmgemäß am Samstag, 14.7. mit der Anreise. Wir wünschen allen Pilotinnen und Piloten viele schöne Flugstunden über Europas größter Wanderdüne!

...im Sauerland

  • Die neuen Kombi- und Schnupperkurse beginnen programmgemäß am Samstag um 9.00 Uhr in der Flugschule in Willingen, noch Restplätze frei. Infos und Anmeldung: » ettelsberg.com/?kombikurs

  • Die Windenschleppeinweisung WK6.07 mit Reinhold beginnt programmgemäß am Freitag, 13. Juli um 14:00 Uhr in der Flugschule in Willingen.

Die nächsten Veranstaltungen

...in der Rhön

Wöchentlich Paragliding-Kurse für Einsteiger:
Fliegenlernen in der Rhön, mit Deutschlands beliebtester Flugschule!*


K/G/A/S22.07 ab 14. Juli - ausgebucht, freie Plätze im Sauerland!
K/G/A/S23.07 ab 21. Juli - ausgebucht, freie Plätze im Sauerland!
K/G/A/S24.07 ab 28. Juli - ausgebucht, freie Plätze im Sauerland!

Jede Woche starten auf der Wasserkuppe Gleitschirmkurse für Einsteiger und Fortgeschrittene. Unsere Empfehlung ist der einwöchige Kombikurs mit Abschluss Höhenflugausweis - der besonders günstige und schnelle Weg zur Fluglizenz! In der Rhön stehen 16, z.T. quadratkilometergroße, hindernisfreie und frei angeströmte Flug- und Übungshänge zur Verfügung.

Gleitschirmkurse in der Rhön - Infos und Anmeldung:
Kombikurs (1 Woche) » wasserkuppe.com/kombikurs
Grundkurs (4 Tage) » wasserkuppe.com/grundkurs
Aufbaukurs (4-5 Tage) » wasserkuppe.com/aufbaukurs
Schnupperkurs (2 Tage) » wasserkuppe.com/schnupperkurs
*lt. DHV-Schein-Erteilungs-Statistik 2000-06

Groundhandling-Seminar in der Rhön

GH10.07: 14.7. - 15.7.2007 - noch Plätze frei, jetzt anmelden!

Die Perfektionierung der Schirmbeherrschung steht im Mittelpunkt dieses zweitägigen Seminares. Nach einer Theorie-Einweisung geht´s auf die Wiese, wo Rückwärtsstart und spezielle Techniken für ein sicheres und erfolgreiches Schirm-Handling trainiert werden.
Ideal auch als Vorbereitung auf den » Groundhandling Funcup Reloaded!!

Fragen? Die Flugschul-Hotline ist täglich zwischen 9 und 18 Uhr unter Tel. 06654-7548 zu erreichen.

Groundhandling-Seminare 2007
in der Rhön: » www.wasserkuppe.com/groundhandling


...im Sauerland

Die Ausbildung zum Gleitschirmpilot:
Jeden Samstag Kursbeginn im Sauerland, jetzt besonders günstig fliegenlernen!

EK/EG/EA/ES14.07 ab 14. Juli - noch Plätze frei, jetzt anmelden!
EK/EG/EA/ES15.07 ab 21. Juli - noch Plätze frei, jetzt anmelden!
EK/EG/EA/ES16.07 ab 28. Juli - noch Plätze frei, jetzt anmelden!

Bilder-Galerie
Bilder der letzten Kurse

Die Fluggebiete rund um den Ski-Worldcup-Ort Willingen im Hochsauerland bieten beste Bedingungen für eine sichere und erfolgreiche Flugausbildung. Schon seit 1973 werden hier fußstartende Piloten ausgebildet.

Gleitschirmkurse starten jeden Samstag um 9:00 Uhr in der Flugschule in Willingen (Zur Hoppecke 12, gegenüber der Ettelsberg-Seilbahn). Jetzt abheben und sparen: Noch für kurze Zeit gibt´s 20% Rabatt auf Schnupper- und Kombikurse!

Gleitschirmkurse im Sauerland - Infos und Anmeldung:
Kombikurs (1 Woche) » ettelsberg.com/?kombikurs
Grundkurs (4 Tage) » ettelsberg.com/?grundkurs
Aufbaukurs (4-5 Tage) » ettelsberg.com/?aufbaukurs
Schnupperkurs (2 Tage) » ettelsberg.com/?schnupperkurs


...in Lüsen

Dolomiten-Höhenflugschulung zur A-Lizenz

DH13.07 ab 15. Juli - ausgebucht
DH14.07 ab 22. Juli - mit Kinderbetreuung, Plätze frei, jetzt anmelden!
DH15.07 ab 29. Juli - mit Kinderbetreuung, Plätze frei, jetzt anmelden!

Jetzt starten wieder die Frühsommerflugwochen auf der wetterbegünstigten Alpensüdseite. Ideal für alle Pilotinnen und Piloten, die in einer Dolomiten-Flugwoche die Ausbildung zur A-Lizenz abzuschließen möchten!

Dolomiten-Höhenflugschulung inkl. Briefings, Funkbetreuung am Start- und Landeplatz, Video-Analyse, allen Bergfahrten, Frühstück, 3-Gänge-Halbpension, Übernachtung direkt am Startplatz im Tulperhof

Dolomiten-Höhenflugschulung: Infos und Anmeldung
» www.fly-luesen.com/fly/index.php?hoehenflugschulung


Thermik-Technik-Training und Urlaubsfliegen
auf der wetterbegünstigten Alpensüdseite

TT13.07 ab 15. Juli - ausgebucht
TT14.07 ab 22. Juli - mit Kinderbetreuung, Plätze frei, jetzt anmelden!
TT15.07 ab 29. Juli - mit Kinderbetreuung, Plätze frei, jetzt anmelden!

Für alle Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz/SoPi bieten wir in diesen Wochen Trainingseinheiten fürs aktive Fliegen und Funkbetreuung beim Thermikfliegen. Die ruhige Luft am Morgen nutzt du zum effektiven Training (z.B. Ohren anlegen mit Speedsystem, Nicken/Rollen, B-Stall/B-Flug...), bevor du im Hausbart von der Alm an die Basis aufdrehst...

Thermik-Technik-Training inkl. Technik-Briefings, Funk, Videoanalyse, aller Bergfahrten, Frühstück, 3-Gänge-Halbpension und Übernachtung im Tulperhof, direkt am Startplatz!

Thermik-Technik-Training: Infos und Anmeldung
» www.fly-luesen.com/fly/index.php?thermiktechnik


Thermik- und Streckenflugseminar zur B-Lizenz

TS13.07 ab 15. Juli - ausgebucht
TS14.07 ab 22. Juli - mit Kinderbetreuung, Plätze frei, jetzt anmelden!
TS15.07 ab 29. Juli - mit Kinderbetreuung, Plätze frei, jetzt anmelden!

Für alle ambitionierten Pilotinnen und Piloten bieten wir Thermik- und Streckenflugseminare zur B-Lizenz an. Das Lüsener Tal ermöglicht einen sicheren und erfolgreichen Einstieg ins Streckenfliegen. Im Hausbart vor dem Startplatz geht´s nach oben an die Basis. Von dort hat man viele Möglichkeiten zum Streckenfliegen - entlang der Lüsener Alm, zum Peitlerkofel, zur Plose,...

Thermik- und Streckenflugseminar inkl. Übernachtung auf der Alm, Frühstück, 3-Gänge- Abendessen, alle Bergfahrten, Start- und Landeplatzgebühren, Prüfungsgebühren für den B-Schein Streckenflug, Theorie-Ausbildung

Thermik-Streckenflug-Seminar: Infos und Anmeldung
» www.fly-luesen.com/fly/index.php?streckenflugseminar

 

...im Motorschirmfliegen

UL-Motorschirm-Kompaktkurse

MK6.07 ab 28. Juli - Restplätze frei, jetzt anmelden!
MK12.07 ab 11. August - Zusatzkurs, Empfehlung! jetzt anmelden!

MK7.07 ab 25. August - Plätze frei, jetzt anmelden!

Für alle Pilotinnen und Piloten, die unabhängig von Berg und Winde mit dem Rucksackmotor, Trike, Flyke oder XCitor Gleitschirm fliegen möchten, bieten wir UL- Motorschirm-Kompaktkurse an. Unsere Emfpehlung ist der Zusatz-Motorschirmkurs MK12.07 ab 11. August!

UL-Motorschirmkurs: Infos und Anmeldung
» www.motorschirmfliegen.de/motorschirm/index.php?pilot

 

...an der Winde

Windenschlepp-Einweisung

WK6.07 ab 13. Juli - noch Restplätze frei
WK7.07 ab 24. August - noch Plätze frei, jetzt anmelden!

Wer keine Flugberge vor der Haustür hat, kann auch per Windenschlepp zur Thermiksuche starten. Die zum Start am Seil nötige Berechtigung erlangen die Pilotinnen und Piloten in unseren Windenschlepp-Einweisungen, die wir im Sauerland auf dem Flugplatz Korbach oder Brilon anbieten.

Windenschlepp-Einweisung
» www.wasserkuppe.com/winde

 

...in Slowenien

Svens Sommerflugwochen in Slowenien

FU17.07 ab 12. August - noch Restplätze frei, jetzt anmelden!

Slowenien
Soca-Tal/Slowenien

Das Soca-Tal in Slowenien bietet auch Gelegenheitspiloten hervorragende Streckenflugmöglichkeiten! Grund genug für unseren Fluglehrer Sven, sein beliebtes Slowenien-Tours-Angebot auf den Sommer zu erweitern.

In Slowenien kommt jeder auf seine Kosten, vom Anfänger bis zum Crack! In der nahen Umgebung stehen Berge mit Höhenunterschieden von 500 - 1700m und komfortablen Start- und Landeplätzen zur Verfügung.

Ziel ist es, entlang des berühmten, ca. 30 km langen Soca-Tales zu fliegen. Je nach Windrichtung und Wetterbedingungen ist Thermikfliegen oder Soaring entlang der kilometerlangen Hangkanten möglich.

Äußerst günstig auf die Flugbedingungen wirkt sich die Nähe zum Meer aus: Seewinde führen zu einer gleichmäßigen, großflächigen Rentnerthermik. Derzeit noch wenige Restplätze frei - jetzt anmelden!

Infos und Anmeldung Svens Slowenien Sommer Tour 2007:
» www.wasserkuppe.com/slowenien


...am Gardasee

Sicherheitstraining am Gardasee mit Chris Geist

ZK8.07 ab 27. August - noch Plätze frei, jetzt anmelden!
ZK9.07 ab 24. September - noch Plätze frei, jetzt anmelden!
ZK10.07 ab 22. Oktober - noch Plätze frei, jetzt anmelden!

Für ambitionierte Piloten und Vielflieger bietet Chris Geist mehrere Sicherheits-Trainings am Gardasee an. Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl, frühzeitige Anmeldung ist empfehlenswert!

Sicherheitstraining mit Chris Geist
» www.wasserkuppe.com/sicherheitstraining


Neu im Fortbildungsprogramm für A-Schein-Inhaber:

Mittelgebirgs-Flugwochen: Betreute Höhenflüge, Soaring und Thermikfliegen im Mittelgebirge

ZK13.07: 5.8. - 12.8.2007 in der Rhön
ZK14.07: 19.8. - 26.8.2007 im Sauerland

Entdecke die unbegrenzten Möglichkeiten des Gleitschirmfliegens im Mittelgebirge! Frei angeströmte Flugberge ermöglichen stundenlanges Soaring und sehr oft recht einfache Einstiegsmöglichkeiten in die Thermik.

Ein erfahrener Fluglehrer oder Guide zeigt dir die schönsten Fluggebiete in Rhön und Sauerland. Er weist dich außerdem in ambitioniertes Fliegen nach dem Motto: "oben bleiben!" ein.

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen, damit die Soaringkanten genügend Platz für Anfänger bieten.

Preis: 390,- EUR/Person, inkl. Auffahrten (ggf.), Geländeeinweisung, Funkbetreuung. Auf Wunsch nennen wir dir gerne Übernachtungsmöglichkeiten.

Fragen? Die Flugschul-Hotline ist täglich zwischen 9 und 18 Uhr unter Tel. 06654-7548 zu erreichen. Wir wünschen dir viel Spaß und viele Flugstunden!

Mittelgebirgs-Flugwochen 2007
in der Rhön: » www.wasserkuppe.com/content/flugwoche-rhoen.html
im Sauerland: » www.ettelsberg.com/index.php?flugwoche


Sicherheit fängt am Boden an:

Groundhandling-Seminare in Rhön und Sauerland

GH10.07: 14.7. - 15.7.2007 in der Rhön
GH11.07: 21.7. - 22.7.2007 im Sauerland


Die Perfektionierung der Schirmbeherrschung steht im Mittelpunkt dieses zweitägigen Seminares. Nach einer Theorie-Einweisung geht´s auf die Wiese, wo Rückwärtsstart und spezielle Techniken für ein sicheres und erfolgreiches Schirm-Handling trainiert werden.

Der Kurs wird entweder von Mike Küng oder von einem unserer Fluglehrer geleitet und eignet sich für alle Pilotinnen und Piloten - vom A-Schein- Neuling bis hin zum Crack. Ideal auch als Vorbereitung auf den » Groundhandling Funcup Reloaded!!

Fragen? Die Flugschul-Hotline ist täglich zwischen 9 und 18 Uhr unter Tel. 06654-7548 zu erreichen.

Groundhandling-Seminare 2007
in der Rhön: » www.wasserkuppe.com/groundhandling
im Sauerland: » www.ettelsberg.com/index.php?groundhandling

Gleitschirm Direkt

Die Saison-Specials 2007

Special Bodyguard

Special Ascent

Saison-Special

Flugsportversicherung

Die S&L Unfallversicherung
für Drachen- und Gleitschirmflieger

Endlich steht für Drachen- und Gleitschirmflieger wieder eine günstige und leistungsstarke Unfallversicherung zur Verfügung. Seinen gewünschten Umfang des Versicherungsschutzes kann man aus drei Kombinationen auswählen.

S&L Flugsportversicherung
» Antrags-Formular als PDF-Dokument
» Infos und Kontakt: » www.flugsportversicherungen.de

 

LTB Wasserkuppe

Schirmcheck, Reparaturen und Packservice
im Luftfahrttechnischen Betrieb Wasserkuppe

2Jahres-Checks und Reparaturen von Gleitschirmen praktisch aller Hersteller, sowie Rettungspackservice bietet der Luftfahrttechnische Betrieb Wasserkuppe. Einfach Ausrüstung täglich zwischen 9 und 18 Uhr im Flugcenter auf der Wasserkuppe vorbeibringen (auch am Wochenende) oder zuschicken, nach spätestens einer Woche sind Schirm und Rettung abhol- oder versandbereit! Neu: Ab sofort können Geräte zum Check- oder Packservice auch in der Flugschule in Willingen abgegeben und abgeholt werden.

LTB Wasserkuppe
» Service-Auftrag als PDF-Dokument
» Infos und Kontakt: » wasserkuppe.com/ltb

See you UP in the sky!!

Dein Team der Rhöner Drachen- und Gleitschirm-
Flugschulen Wasserkuppe und der Flugschulen Sauerland Willingen

Ver. 4.3 yaa.omm!!!

zurück zur Übersicht...