Jahrgang 2006

zurück zur Übersicht...
Rhner Flieger-Rundmail
Donnerstag, 8. Juni 2006

Rhner Flieger-Rundmail
Junior Racing Team WASSERKUPPE.COM


Liebe Flugsportfreunde,


endlich kommt der Wommer. Ein stabiles Hoch über Nordeuropa, ein sogenanntes Skandinavienhoch, ist und bleibt in der kommenden Woche wetterwirksam. Die Absinkvorgägnge des Hochs fürhren zu intensivem Sonnenschein. In den Mittagsstunden ist mit Quellbewölkung zu rechnen, die zusätzlich für die Thermikgüte der kommenden Woche, die nach meiner Erfahrung die beste Flachlandstreckenfluglage des Jahres wird, verbessert.

Der Wind kommt morgen aus Nordost und ist schwach. Ab Samstag ist mit beständigem Ostwind zu rechnen. In den Früh- und Abendstunden ist der Wind gleichmäßig, in den Niederungen schwach, in den Hochlagen der Mittelgebirge mäßig. In der Mittagszeit böig turbulent - thermisch! Der Hochdruckeinfluss von etwa 1025 hPa ist für Thermikentwicklung in dieser Jahreszeit perfekt. Die Absinkvorgänge lassen Quellwolkenentwicklung zu. Ab Sonntag ist mit Basen von über 2500m zu rechnen!

Alpen:
Die Zentralalpen sind bevorzugt, da der Ostwind abgeschwächt wird und weniger störend wirkt. Doch Vorsicht: In den Nordalpen durchmischen sich Thermik, Talwinde und mitunter durchgreifender Ostwind zu einem anspruchsvollen Mix, der nur den erfahrenen Piloten vorbehalten bleiben darf. Anfänger und Gelegenheitsflieger, sogenannte Urlaubspiloten, fliegen bei diesem Wetter in der Mittagszeit in den Alpen am besten nur mit Fluglehrer. Morgendliche Abflüge sind in der Regel unproblematisch. Die Wirkung der Sonne an den Hängen der Alpen darf bei dieser Wetterlage nicht unterschätzt werden.



Die talentierte Fliegerjugend!

Gesponsort von wasserkuppe.com

Das Jugend-Paragliding-Racingteam wasserkuppe.com besteht aus 10 jungen Nachwuchspiloten im Alter von 14 bis 28 Jahren. Die besten und talentiertesten Jugendlichen bekommen freies Training und kostenlose Auffahrten in Lüsen. Trainiert werden sie von dem Hessischen Rekordmeister im Gleitschirmfliegen und Fluglehrer Andreas Schubert. Auflagen für die Hoffnungsträger des Leistungssports sind allerdings, aus Sicherheitsgründen nur DHV-klassifizierte Schirme zu fliegen und auf Akromanöver zu verzichten. Strenges Alkoholverbot vor fliegbaren Tagen gehört genauso zum Training wie die morgendlichen und abendlichen Briefings.

Trainingswochen der Junior-Racingteams wasserkuppe.com sind die Hessische Meisterschaft, die Deutsche Juniorenmeisterschaft, ein Trainingslager in Griechland im November und in Monaco zwischen den Jahren, sowie regelmäßiges Training in Lüsen.

Schon Jan Scholz ging aus dieser Talentschmiede als Deutscher Juniorenmeister hervor. Aktuell bestimmt der Kaptitän des Teams, Jens Reinhardt, 19 Jahre, UP Trango 2, die Leistungsspitze als Ligapilot. Manager ist der mit 24 Jahren bereits ligaerfahrene Odin Keiper!


Die nächsten Veranstaltungen der Fliegerakademie "Flugcenter Wasserkuppe"


Rhön:


Treffpunkt (TP) zur Höhenflugbetreuung ist jeweils am Flugcenter auf der Wasserkuppe. Bei zuviel Wind gibt es alternativ Groundhandling.

Freitag
Höhenflugbetreuung, TP 6.30 Uhr und 17.30 Uhr (trotz WM :-),
abends Fliegergrill mit Übertragung des WM-Spieles im Berghotel Flieger auf der Wasserkuppe

Samstag
Höhenflugbetreuung, TP 6:00 Uhr, 16:30 Uhr, abends Fliegergrill mit Fussball-Übertragung im Berghotel Flieger auf der Wasserkuppe

Sonntag
Höhenflugbetreuung, TP 6:00 Uhr, ggf. Groundhandling, 16:30 Uhr, ggf. Groundhandling

Ab Montag - Fliegen ohne Ende...

Anfängerschulungen: Die neuen Grund- und Kombikurse G18/K18 starten um 9.00 Uhr im Flugcenter. Auch der Schnupperkurs S18 beginnt programmgemäß um 9.00 Uhr im Flugcenter auf der Wasserkuppe.

Shop: Der Shop ist auch am Wochenende durchgehend von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Wir empfehlen den Bright 3 zum probefliegen! Leistungsstark, bestes Gleiten der Klasse, hervorragende Thermikeigenschaften, hohes Maß an passiver Sicherheit! Hohe Klappstabilität durch geringe Trimmspeed. Der Bright 3 gilt als ambitioniertes Einsteigermodell - der höchste noch zu empfehlende Einstieg in den Flugsport. Insbesondere Umsteiger und mittelmäßig erfahrene Piloten dürften mit dem Bright 3 die beste Wahl treffen.

Der Bright 3 löst die Topempfehlung, die wir bei dem besten Verhältnis aus Leistung, Sicherheit und Preis vergeben, jedoch nicht ab (u-turn Bodyguard und Ladyguard).

Sonderveranstaltungen:

Groundhandlingtraining: Samstag 24.6., TP 10 Uhr. Dauer 8h.
Kosten: 75.- EUR, Anmeldung erforderlich.

Ausland:


Italien: Die nächsten Dolomitenveranstaltungen D/UD10.06 beginnen am Sonntag, 11. Juni um 12.00 Uhr mit Briefing im Flugcenter und anschließender Abfahrt von der Wasserkuppe. In Lüsen ist dann nach dem Abendessen Eröffnungsbriefing (ca. 19:00 Uhr). Vor Ort sind Ecki, Ina und Nobbi.





RDG Poppenhausen e.V. Vereins-News:

Einladung zur Int. Rhön Open 2006

Am 1. Juliwochenende ist es wieder soweit: Die Int. Rhön Open 2006 und die dazugehörige Vereinsfeier auf der Festwiese in Sieblos stehen an!

Die Wettbewerbe finden in den Disziplinen Streckenflug (Offene Klasse und Sportklasse), Punktlanden und Verkleidungsfliegen statt. Ausweichtermin ist das Wochenende um den 7. Juli.

Das Verkleidungsfliegen wird am Samstagabend um 19.00 Uhr als Einstimmung auf die Rocknacht stattfinden.

Vielen Dank an alle, die nach unserem Aufruf im letzten Rundmail bei hitradio ffh für Poppenhausen gestimmt haben - es hat geklappt! Die ffh-Großbildleinwand kommt in die Fliegergemeinde - und zwar am 12. Juni ab 15:00 Uhr. Alle WM-Spiele werden auch im Berghotel Deutscher Flieger auf der Wasserkuppe live auf Großbild-Leinwand übertragen.

Zusätzliche Flugbetreuung in Lüsen

Aufgrund der außergewöhnlichen Statistik der Flugmöglichkeiten in Südtirol, bieten wir dieses Jahr eine zusätzliche Woche zu dem bestehenden 23 regulären Kurswochen an. Voraussetzung für die Teilnahme an den Zusatz-Wochen ist die A-oder B-Lizenz.

Termin und Anmeldung:
[
DF1]: 18. - 25. Juni

Kosten: A- und B-Lizenz Inhaber: 570,00 EUR inkl. 7x Ü/F/3-Gänge-HP, Briefings, Bergauffahrten, Funkbetreuung.

Vielflieger-Rabatt:
Ab dem dritten Aufenthalt in Lüsen zahlen Stammkunden nur 499,- EUR für dieses Angebot!

Weitere Infos gibt´s » hier.



U24.06, 12. - 19.6.06- die Liste ist geschlossen - wir fliegen am Montag!

Flugtechniktraining am Babadag -
mit Testpilot Mad Mike Küng und
Flugschulleiter Andreas Schubert

Für ambitionierte Pilotinnen und Piloten bieten wir zusammen mit Testpilot und Akro-Spezialist Mike Küng ein Flugtechnik-Training in der Türkei an. Das Angebot beinhaltet alle Leistungen wie Flug, Hotel, Bergauffahrten, individuelle Flugtechnik-Betreuung mit Mike Küng, Funk und Video. Das Trainingsprogramm wird auf das jeweilige Pilotenkönnen individuell abgestimmt.
Infos:» www.wasserkuppe.com/tuerkei



U8: 23. - 30. Juli - Plätze frei, jetzt anmelden!

Papillon Überraschungs-Tour 2006

Back to the roots - das ist das Motto unserer diesjährigen Überraschungs-Tour. Diese Woche erfordert Teamgeist und Improvisationsbereitschaft. Das Reiseziel wird erst bei Abfahrt bekannt gegeben und muss evtl. erst noch neu entdeckt werden. Ein entscheidendes Kriterium für die Wahl des Reiseziels wird natürlich auch die Flugwetterprognose für diese Woche sein. Wer schon immermal in einem bestimmten Gebiet Europas fliegen wollte, kann dieses gerne vorschlagen. Wenn´s weiter weg geht, wird evtl. auch eine Flugreise daraus...
Infos und Anmeldung: » www.wasserkuppe.com/adventure



Zusatz-Angebot:
Insges. 3 Wochen ab 22. Juli
- Plätze frei, jetzt anmelden!

Flugwochen an der Dune de Pyla (Frankreich)

Europas größte Düne an der westfranzösischen Atlantikküste bietet ausgezeichnete Soaring-Bedingungen. So ist es nicht verwunderlich, dass sich hier Drachen- und Gleitschirmflieger aus der ganzen Welt treffen, um im Atlantikwind stundenlang entlang der riesigen Flanken zu soaren.

Markus "Skybanani" Fiedler betreut diese Flugwochen. Schon seit vielen Jahren zieht es ihn immer wieder an die "Düne". Die Teilnehmer dieser Flugwoche trainieren hier neben verschiedenen Rückwärtsstart-Techniken und Groundhandling auch das aktive Fliegen im dynamischen Hangaufwind.
Infos, Bilder und Online-Anmeldung: www.wasserkuppe.com/duene
Rabatt für Verlängerungswochen!



Aus dem Flieger-Shop:

Bodyguard, Protect und Mystic:
Das Komplett-Paket schon ab 3099,- EUR!

Den U-Turn Bodyguard bieten wir im Komplett-Paket zusammen mit dem Komfort-Gurtzeug Karpofly Mystic und dem Rettung-System U-Turn "Protect" schon ab 3099,- EUR an! Probefliegen ist in der Rhön bei jeder Windrichtung möglich. Natürlich bieten wir auch für dieses Komplett-Paket unsere 0%-Finanzierung (bei 20% Anzahlung und 12 Monatsraten) an!


Aus unserer aktuellen Werbung:
Erfolgreich und sicher

Gradient Bright 3, DHV 1
2299,- EUR*
Skywalk Mescal I, DHV 1, Sonderfarbe
1999,- EUR*
U-Turn Infinity I, DHV 1, beschl. 1-2, S + L , div. Farben
1999,- EUR*
UP Makalu II, DHV 1-2, alle Größen, alle Farben
1999,- EUR*
* ohne Inzahlungnahme
weitere Preis-Sensationen:
Windsack 1.80m, rot-weiß, drehend, Abholpreis
nur 9,99 EUR
Gratis zum Einkauf: Sturmhaube "WASSERKUPPE.COM"
gratis!

Das Angebot der Woche im Online-Shop:
Preissturz bei Powerkites!

Eine große Auswahl an HQ-Powerkites findest du im Online-Shop von Gleitschirm Direkt jetzt zu radikal reduzierten Sommerpreisen.

Beispiel: "Bongo" - die gutmütige 2Leiner- Matte, ideal auch für Kinder und Einsteiger in das Lenkdrachenfliegen, Ready-to-fly, bei uns jetzt für nur

Preis: nur 14,90 EUR
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten




S/G/K18: ab 10. Juni - Grund- und Kombikurs: Plätze frei!
S/G/K19: ab 17. Juni - Schnupper-, Grund- und Kombikurs: Plätze frei!
S/G/K21: ab 24. Juni - Schnupper-, Grund- und Kombikurs: Plätze frei!

Einsteigerkurse: Fliegenlernen in der Rhön,
Zusatz-Schnupperkurse während der WM!!

Der nächste Schnupper-, Grund- und Kombikurs für Paragliding-Einsteiger startet programmgemäß am 10. Juni, morgens um 9:00 Uhr auf der Wasserkuppe.

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir während der Fussball-WM zusätzliche Schnupperkurse an!

Infos und Anmeldung unter » www.wasserkuppe.com/ausbildung



Flugwochen in Südtirol: Auf geht´s!



B10 ab 11.06.2006 Plätze frei!
B13 ab 16.07.2006 Plätze frei!
B14 ab 23.07.2006 Plätze frei!

Thermik- und Streckenflugkurs
mit Abschluss B-Lizenz

Die hohe Kunst des Thermik- und Streckenfliegens erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der nächsten B-Lizenz-Kurse auf und v.a. über der Lüsener Alm. Wie gewohnt natürlich mit Ü/F/Südtiroler 3-Gänge-HP, Fahrdiensten, Briefings, Funkbetreuung und B-Theorie-Unterricht...
Infos und Anmeldung: » hier



UD10 ab 11.06.2006 Plätze frei!
UD11 ab 25.06.2006 Plätze frei!

Thermiktechnik-Training und Flug-Urlaub
auf der wetterbegünstigten Alpensüdseite!

Flugwochen auf der Lüsener Alm: Das bedeutet Thermik direkt vor dem Startplatz, aufdrehen, Strecke fliegen, Prallhangsoaring, Umkehrthermik... Das Angebot für alle Pilotinnen und Piloten, die einen einfachen Einstieg in das Thermikfliegen wünschen. In der ruhigen Luft am Vormittag können leichte Übungen wie Nicken/Rollen und Abstiegshilfen wie Ohrenanlegen mit Speedsystem absolviert werden, bis es dann im Hausbart hoch an die Basis geht!
Infos und Anmeldung: » hier



D10 ab 11.06.2006 Plätze frei!
D11 ab 25.06.2006 Plätze frei!

Dolomiten-Höhenflugschulung in Lüsen

Die Empfehlung für alle Kombikursler, die ihre Ausbildung zur A-Lizenz abschließen möchten. Etwa alle 14 Tage heißt es wieder "Start frei!" auf der Lüsener Alm. Wir empfehlen rechtzeitige Anmeldung! Rund 23 % aller A-Scheine wurden 2004 und 2005 in Lüsen ausgestellt. Damit ist auch statistisch die größtmögliche Wetterstabilität belegt.
Inkl. Ü/F/3-Gang Abendessen, Betreuung durch 2 Fluglehrer, allen Bergfahrten, Funkbetreuung, Start- und Landegebühren.
Infos und Anmeldung: » hier


Das Prüfungszentrum:

DHV- Theorie- und Praxisprüfungen

Die nächste Theorie-Prüfung in der Rhön findet am kommenden Freitag um ca. 16:00 Uhr statt. Die nächste Praxisprüfung läuft dann wieder am Ende der Dolomitenwoche in Südtirol. Wer noch teilnehmen möchte, meldet sich bitte kurz telefonisch oder per E-Mail an.


M4.06: 17.-25. Juni 2006 - Rest-Plätze frei!
M5.06: 1.-8. Juli 2006 - Plätze frei!
M6.06: 19.-27. August 2006 - Plätze frei!

UL-Motorschirmkurse 2006

Gasgeben, durchstarten - abheben! Unabhängig von Bergen und ohne Winde abends nach Feierabend eine Runde Gleitschirmfliegen - das geht mit dem Rucksackmotor! Im einwöchigen Kompakt-Kurs erlernst du die theoretischen und praktischen Inhalte, die du zum Bestehen der DULV-Prüfung zur UL-Gleitschirmlizenz brauchst. Wir schulen mit Rucksackmotor, Trike und Flyke.
Nach Erhalt des UL-Scheins bekommst du außerdem auch die Gleitschirm-B-Lizenz auf Antrag beim DHV. Fehlende Flüge können kostenlos nachgeholt werden!
Infos und Anmeldung: » www.motorschirmfliegen.de


WK4 - 23. - 25. Juni - noch Plätze frei!
WK5 - 07. - 09. Juli - noch Plätze frei!
WK6 - 25. - 28. August - noch Plätze frei!

Windenschlepp-Einweisung in der Rhön

Lerne Windenschleppstart auf dem Plateau der Geba. Ein hervorragend geeignetes Windenschleppgelände für alle Windrichtungen. Nach der Einweisung werden die Beiblätter für Scheininhaber automatisch erteilt. Es gibt keine weiteren Prüfungen! Einfach kommen, fliegen, lernen, Spaß haben...
Infos und Anmeldung: » [hier]


Kite-News:

Kitesurfing Summer Camp

Die Vorbereitungen für das Summer Camp vom 17.Juli bis 18. August 2006 laufen auf Hochtouren. Noch sind Plätze frei! Kitesurfen zählt zweifellos zu den trendigsten Sportarten in diesem Sommer. Mit 7m² bis 16m² großen Kites hat man auch schon bei wenig Wind viel Spaß auf dem Wasser. Und wenn der Wind zum Gleitschirmfliegen zu stark ist, fängt der Spaß beim Kitesurfen erst richtig an!

Kitesurfen ist praktisch überall möglich - egal ob Baggersee, Talsperre oder direkt am Meer. Während 4-5 Tagen Kitekurs ist es für jeden zu erlernen. Unsere Schulungs Kites kommen von Flysurfer(Skywalk) und sind vergleichbar mit einem Gleitschirm - nur eine Nummer kleiner. Man kann sie sowohl im Sommer zum Kitesurfen oder Mountainboarden, als auch im Winter zum Snowkiten benutzen. Die komplette Kiteausrüstung bekommst du während der Kurse natürlich von uns gestellt. Darüber hinaus bieten wir auch Kitematerial zur Miete an.
Mehr Infos gibt’s unter www.kitesurf-kurse.de !


Onlineshop ALL-YOU-CAN-KITE.DE

Wie immer gibt es hier neben Gleitschirmen, Varios und Fliegerbedarf eine große Auswahl an Kites und Kitezubehör. Natürlich beraten wir dich gerne auch persönlich und stellen dir deine Ausrüstung individuell zusammen! Kiteinstructor Thomas ist täglich erreichbar unter Tel: 0173-6509687.
Online-Shop: www.all-you-can-kite.de



Thema Versicherung:

Richtig versichert beim Flugsport?

Lebens-und Berufsunfähigkeitsversicherungen schließen das Gleitschirmfliegen aus ihrem Leistungskatalog bedingungsgemäß meist aus.
Die Ausübung unseres Flugsports sollte also entweder in deine bereits bestehenden Versicherungsverträge mit eingeschlossen (unbedingt schriftlich bestätigen lassen!) oder neu abgesichert werden.
Für eine umfassende und fachkundige Beratung hat unser langjähriger Fliegerkollege Uwe Lindemann sein Versicherungsbüro direkt in das Flugcenter auf der Wasserkuppe verlegt.
Infos und Kontakt: » www.flugsportversicherungen.de



Der Luftfahrttechnische Betrieb Wasserkuppe informiert:

Jetzt Schirmcheck und Packservice nutzen!

Bevor du jetzt zum Flugurlaub startest, solltest du einen Blick auf deine Flugausrüstung werfen: Hat das Gerät noch einen gültigen Check? Wann wurde die Rettung das letzte Mal gepackt? Ist das Equipment noch vollständig und funktionstüchtig? Der Luftfahrttechnische Betrieb Wasserkuppe führt 2Jahres-Checks für Gleitschirme fast aller Hersteller durch und packt deine Rettung neu.

Bringe deine Ausrüstung einfach vorbei oder schicke sie uns zu. Nach spätestens einer Woche startest du wieder mit dem guten Gefühl, einen frisch gecheckten Schirm und eine frisch gepackte Rettung zu haben!
2Jahres-Check Gleitschirm: 150,- EUR,
Rettungspack-Service: 30,- EUR


See you UP in the sky!!


Dein Team der Rhner Drachen- und Gleitschirm-
Flugschulen Wasserkuppe

Ver. 2.29/yaa.omm
zurück zur Übersicht...