Jahrgang 2006

zurück zur Übersicht...
Rhner Flieger-Rundmail
Donnerstag, 18. Mai 2006

Rhner Flieger-Rundmail
See you UP in the sky!!


Liebe Flugsportfreunde,

leider steht uns das 2. Wochenende mit schlechten Wetterbedingungen für Flugsportler bevor. Ein kräftiges, umfangreiches Tiefdrucksystem über den britischen Inseln lenkt mehrere Frontensysteme in rascher Folge zu uns. Höhenkalte Luft und schwacher Luftdruck sorgen auch auf den Rückseiten für enormes Schauerpotenzial - mit Unwetterwarnungen!

Samstag: Die zum Kerntief gehörige Kaltfront passiert uns in den Mittagstunden. An den Alpen gibt es beidseitig Stau mit ergiebigen Niederschlägen. In der Mitte Deutschlands beruhigt sich das Wettergeschehen am späten Nachmittag, gegebenenfalls sogar erst in der Nacht zum Sonntag. Der Wind ist stark, böig, bis 80 km/h aus Südwest.

Sonntag: Am Sonntag lässt der Wind auf der Rückseite nach. Im Tagesverlauf muss mit gewittrigen Schauern gerechnet werden. An der Alpennordseite zeichnet sich Dauerniederschlag ab. Auf der Alpensüdseite wird es in der kommenden Woche gewittrig. Die Frontensysteme der Islandtiefs sind zwar kaum wetterwirksam - dafür wird in der Südwestströmung feuchte Luft herangeführt, die überall kräftige Überentwicklungen verursacht. Die Luft ist enerigereich, der Luftdruck für stabile Verhältnisse zu schwach. In den Mittelgebirgen kommt der Wind mit etwa 25 km/h aus Südwest, in Schauernähe böig stark auffrischend.

Auf Alpensüdseite werden morgens Abflüge und erste Thermikansätze fliegbar sein. Ab dem Nachmittag ist in den Alpen immer erhöhte Vorsicht geboten.

RDG Poppenhausen e.V. Vereins-News:

Vereins-Ausfahrt ab 20. Mai:
Hessische Meisterschaft 2006

Am Sonntag Abend, 20. Mai, beginnt um 19.00 Uhr im Fliegercamp Greifenburg das Briefing mit einem Vortrag über das Fliegen an der Südseite der Kreuzeckgruppe im Oberen Drautal - Alpensüdseite, Kärnten.
Referent: 1. Vorsitzender und mehrfacher Hessenmeister Andreas Schubert

Das aktuelle Vereins-Rundschreiben wurde an alle Vereinspilotinnen und -Piloten verschickt, die eine E-Mail-Adresse angegeben haben. Wer das Rundschreiben nichtl erhalten hat, schickt bitte eine E-Mail an schriftfuehrung@rdg-ev.de.

Das Vereins-Rundschreiben kann auch » hier heruntergeladen werden. Um Kenntnisnahme und Bestätigung der FBO Waku wird hiermit nochmals gebeten! Alle weiteren Infos im Rundschreiben.


Das Wochenende 19. - 21. Mai:

Die nächsten Veranstaltungen der Fliegerakademie "Flugcenter Wasserkuppe"


Rhön:

Höhenflugbetreuung: fällt witterungsbedingt aus. Wir empfehlen für Samstag und Sonntag Lüsen anzufahren. Anmeldung erforderlich.

Anfängerschulungen: Die neuen Grund- und Kombikurse G15/K15 starten um 9.00 Uhr im Flugcenter. Auch der Schnupperkurs S14 beginnt programmgemäß um 9.00 Uhr im Flugcenter auf der Wasserkuppe.

Fliegergrill: Am Samstag Abend wird auf der Terrasse des Fliegerhotels "Deutscher Flieger" auf der Wasserkuppe ab 18 Uhr wieder gegrillt!

Shop: Der Shop ist Samstag und Sonntag durchgehend von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Angebot der Woche: Groundhandlingtrainer (ausrangierte Gleitsegel), ab 150.- EUR, zum Teil mit Check!

Sonderveranstaltungen:

Rettungsgerätewurftraining: Sonntag 4.6., TP im Flugcenter um 13 Uhr. Dauer: 4h. Kosten: 30.- EUR, bitte tel. oder per E-Mail anmelden.

Groundhandlingtraining: Samstag 24.6., TP 10 Uhr. Dauer 8h.
Kosten: 75.- EUR, Anmeldung erforderlich.

Ausland:

Italien: Die nächsten Dolomitenveranstaltungen beginnen am Sonntag, 20. Mai um 12.00 Uhr mit Briefing im Flugcenter und anschließender Abfahrt. Eröffnungsbriefing für die Schüler, Thermik- und Streckenfluggruppe ist am am Montag, 21. Mai um 6.00 Uhr im Tulperhof. Kursleitung: Eckhard Vitt

Frankreich: Die nächste Vogesenausfahrt beginnt am Sonntag 21. Mai. - noch Plätze frei!

Das Zusatz-Angebot fr alle Piloten:

Flugbetreuung in Lüsen über Pfingsten

Pfingstsamstag, 3. Juni bis Pfingstmontag, 5.Juni, findet eine Sonderveranstaltung in Lüsen statt. Das dreitägige Thermiktraining bietet am Samstag nebst Einfliegen, Einstellen von Gurten, Speedsystem und Manöver "beschleunigtes Ohrenanlegen" auch Beobachtung mit Feedback im Thermikfliegen. Sonntag werden die Manöver Rollen und Nicken mit Ausleiten als aktive Übungen zum Thermiktraining erflogen. Am Montag endet das Auffrischungsseminar möglicherweise mit ersten Aufwindquellenwechseln und einem kleinen Streckenflug im Lüsener Tal.
Kosten: 120.- EUR, inkl. Auffahrten und Briefings, Betreuung. zzgl. Übernachtung.
Anmeldung:
Bitte telefonisch oder per E-Mail.



Flugbetreuung in Lüsen

Aufgrund der außergewöhnlichen Statistik der Flugmöglichkeiten in Südtirol, bieten wir dieses Jahr 6 zusätzliche Termine zu dem bestehenden 23 regulären Kurswochen an. So sind wir bis auf nur 2 Wochen Ausnahme in diesem Sommer durchgehend auf der Alm. Voraussetzung für die Teilnahme an den Zusatz-Wochen ist die A-oder B-Lizenz. Schulung wird nur während der 23 bereits ausgeschriebenen Termine angeboten. Eine vorherige Anmeldung ist wegen der Personaleinteilung der Fluglehrer und Fahrdienste immer erforderlich.

Termine und Anmeldung:
[
DF1]: 18. - 25. Juni
[DF2]: 2.- 9. Juli
[DF3]: 3. - 10. September
[DF4]: 17.- 24. September
[DF5]: 8.- 15. Oktober
[DF6]: 22.- 29. Oktober

Also: Bis auf die Woche vom 20.-27.8. sind wir ab 3. Juni durchgehend für euch in Südtirol mit meterologischer und flugtechnischer Unterstützung.

Kosten: A- und B-Lizenz Inhaber: 570,00 EUR inkl. 7x Ü/F/3-Gänge-HP, Briefings, Bergauffahrten, Funkbetreuung.

Vielflieger-Rabatt:
Ab dem dritten Aufenthalt in Lüsen zahlen Stammkunden nur 499,- EUR für dieses Angebot!



Vorankündigung - noch drei Flüge ab Frankfurt verfügbar!


U24.06, 12. - 19. Juni 2006- noch Plätze frei, jetzt anmelden!

Flugtechniktraining am Babadag -
mit Testpilot Mad Mike Küng und Flugschulleiter Andreas Schubert

Für ambitionierte Pilotinnen und Piloten bieten wir zusammen mit Testpilot und Akro-Spezialist Mike Küng ein Flugtechnik-Training in der Türkei an. Das Angebot beinhaltet alle Leistungen wie Flug, Hotel, Bergauffahrten, individuelle Flugtechnik-Betreuung mit Mike Küng, Funk und Video. Das Trainingsprogramm wird auf das jeweilige Pilotenkönnen individuell abgestimmt.
Mindestvoraussetzung: A-Schein und zwei Thermikwochen oder 50 Flugstunden. Rückwärtssart. Mit von der Partie ist der Groundhandlingcup-Champion und Fluglehrer Murphy.
Infos und Anmeldung:» www.wasserkuppe.com/tuerkei


U7.06.: 21. - 28. Mai - noch Plätze frei, jetzt anmelden!

Papillon Adventure Tours: Frankreich/Vogesen

Das Gelände eignet sich für alle Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz - vom Thermikanfänger bis hin zum Streckenaspiranten. 1000 m Startüberhöhung sind keine Seltenheit und natürlich entsprechend anspruchsvoll...
Aber auch ein verlängerter Abflug über 800 m ins sonnenbeschienene Tal zur Kneipe am Landeplatz hat seinen Reiz. Natürlich inklusive: Geländeeinweisung, Briefings und Flugbetreuung (Funk) durch erfahrenen, ortskundigen Guide!
Infos und Anmeldung: » hier



U8: 23. - 30. Juli - Plätze frei, jetzt anmelden!

Papillon Überraschungs-Tour 2006

Back to the roots - das ist das Motto unserer diesjährigen Überraschungs-Tour. Diese Woche erfordert Teamgeist und Improvisationsbereitschaft. Das Reiseziel wird erst bei Abfahrt bekannt gegeben und muss evtl. erst noch neu entdeckt werden. Ein entscheidendes Kriterium für die Wahl des Reiseziels wird natürlich auch die Flugwetterprognose für diese Woche sein. Wer schon immermal in einem bestimmten Gebiet Europas fliegen wollte, kann dieses gerne vorschlagen. Wenn´s weiter weg geht, wird evtl. auch eine Flugreise daraus...
Infos und Anmeldung: » www.wasserkuppe.com/adventure



Aus dem Flieger-Shop:

Top-Empfehlung des Jahres:
U-Turn Bodyguard, DHV 1, ab 2199,- EUR

Der Fliegershop auf der Wasserkuppe hat täglich von 9 bis 18 Uhr für dich geöffnet - auch am Wochenende. Probefliegen ist in der Rhön bei jeder Windrichtung möglich!


Aus unserer aktuellen Werbung:
Erfolgreich und sicher

Gradient Bright 3, DHV 1
2299,- EUR*
Skywalk Mescal I, DHV 1, Sonderfarbe
1999,- EUR*
U-Turn Infinity I, DHV 1, beschl. 1-2, S + L , div. Farben
1999,- EUR*
UP Makalu II, DHV 1-2, alle Größen, alle Farben
1999,- EUR*
* ohne Inzahlungnahme
weitere Preis-Sensationen:
Windsack 1.80m, rot-weiß, drehend, Abholpreis
nur 9,99 EUR
Gratis zum Einkauf: Sturmhaube "WASSERKUPPE.COM"
gratis!

Neu im Online-Shop:

Täglich wächst die Auswahl an Produkten, die du ganz einfach im Onlineshop bei gleitschirm-direkt.de bestellen kannst!


» zum Online-Shop

zum Online-Shop




S/G/K15: ab 20. Mai - Grund- und Kombikurs: Plätze frei!
S/G/K16: ab 27. Mai - Grund- und Kombikurs: Plätze frei!
S/G/K17: ab 3. Juni - Grund- und Kombikurs: Plätze frei!

Einsteigerkurse: Fliegenlernen in der Rhön

Der nächste Schnupper-, Grund- und Kombikurs für Paragliding-Einsteiger startet programmgemäß am 20. Mai, morgens um 9:00 Uhr auf der Wasserkuppe.
Infos und Anmeldung unter » www.wasserkuppe.com/ausbildung



Flieger-Frühling in Südtirol: Auf geht´s!




B10 ab 11.06.2006 Plätze frei!
B13 ab 16.07.2006 Plätze frei!
B14 ab 23.07.2006 Plätze frei!

Thermik- und Streckenflugkurs
mit Abschluss B-Lizenz

Die hohe Kunst des Thermik- und Streckenfliegens erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der nächsten B-Lizenz-Kurse auf und v.a. über der Lüsener Alm. Wie gewohnt natürlich mit Ü/F/Südtiroler 3-Gänge-HP, Fahrdiensten, Briefings, Funkbetreuung und B-Theorie-Unterricht...
Infos und Anmeldung: » hier



UD08 ab 21.05.2006 Plätze frei!
UD09 ab 04.06.2006 Plätze frei!
UD10 ab 11.06.2006 Plätze frei!

Thermiktechnik-Training und Flug-Urlaub
auf der wetterbegünstigten Alpensüdseite!

Fliegerfrühling auf der Lüsener Alm: Das bedeutet Thermik direkt vor dem Startplatz, aufdrehen, Strecke fliegen, Prallhangsoaring, Umkehrthermik... Das Angebot für alle Pilotinnen und Piloten, die einen einfachen Einstieg in das Thermikfliegen wünschen. In der ruhigen Luft am Vormittag können leichte Übungen wie Nicken/Rollen und Abstiegshilfen wie Ohrenanlegen mit Speedsystem absolviert werden, bis es dann im Hausbart hoch an die Basis geht!
Infos und Anmeldung: » hier



D08 ab 21.05.2006 Plätze frei!
D09 ab 04.06.2006 Plätze frei!

D10 ab 11.06.2006 Plätze frei!

Dolomiten-Höhenflugschulung in Lüsen

Die Empfehlung für alle Kombikursler, die ihre Ausbildung zur A-Lizenz abschließen möchten. Etwa alle 14 Tage heißt es wieder "Start frei!" auf der Lüsener Alm. Wir empfehlen rechtzeitige Anmeldung! Rund 23 % aller A-Scheine wurden 2004 und 2005 in Lüsen ausgestellt. Damit ist auch statistisch die größtmögliche Wetterstabilität belegt.
Inkl. Ü/F/3-Gang Abendessen, Betreuung durch 2 Fluglehrer, allen Bergfahrten, Funkbetreuung, Start- und Landegebühren.
Infos und Anmeldung: » hier



Das Prüfungszentrum:

DHV- Theorie- und Praxisprüfungen

Die nächste Theorie-Prüfung in der Rhön findet am Freitag, den 19. Mai um ca. 16:00 Uhr statt. Wer noch teilnehmen möchte, meldet sich bitte kurz telefonisch oder per E-Mail an. Die nächste Praxisprüfung läuft dann wieder am Ende der kommenden Dolomitenwoche in Südtirol.



M4.06: 17.-25. Juni 2006 - Plätze frei!
M5.06: 1.-8. Juli 2006 - Plätze frei!
M6.06: 19.-27. August 2006 - Plätze frei!

UL-Motorschirmkurse 2006

Gasgeben, durchstarten - abheben! Unabhängig von Bergen und ohne Winde abends nach Feierabend eine Runde Gleitschirmfliegen - das geht mit dem Rucksackmotor! Im einwöchigen Kompakt-Kurs erlernst du die theoretischen und praktischen Inhalte, die du zum Bestehen der DULV-Prüfung zur UL-Gleitschirmlizenz brauchst. Wir schulen mit Rucksackmotor, Trike und Flyke.
Nach Erhalt des UL-Scheins bekommst du außerdem auch die Gleitschirm-B-Lizenz auf Antrag beim DHV. Fehlende Flüge können kostenlos nachgeholt werden! Wir gratulieren den Piloten der letzten Motorwoche zur bestandenen Prüfung!
Infos und Anmeldung: » www.motorschirmfliegen.de



WK4 - 23. - 25. Juni - noch Plätze frei!
WK5 - 07. - 09. Juni - noch Plätze frei!
WK6 - 25. - 28. August - noch Plätze frei!

Windenschlepp-Einweisung in der Rhön

Lerne Windenschleppstart auf dem Plateau der Geba. Ein hervorragend geeignetes Windenschleppgelände für alle Windrichtungen. Nach der Einweisung werden die Beiblätter für Scheininhaber automatisch erteilt. Es gibt keine weiteren Prüfungen! Einfach kommen, fliegen, lernen, Spaß haben... Freie Plätze wieder im WK3.06 ab 12. Mai und in den folgenden Kursen.
Infos und Anmeldung: » [hier]


Thema Versicherung:

Richtig versichert beim Flugsport?

Lebens-und Berufsunfähigkeitsversicherungen schließen das Gleitschirmfliegen aus ihrem Leistungskatalog bedingungsgemäß meist aus.
Die Ausübung unseres Flugsports sollte also entweder in deine bereits bestehenden Versicherungsverträge mit eingeschlossen (unbedingt schriftlich bestätigen lassen!) oder neu abgesichert werden.
Für eine umfassende und fachkundige Beratung hat unser langjähriger Fliegerkollege Uwe Lindemann sein Versicherungsbüro direkt in das Flugcenter auf der Wasserkuppe verlegt.
Infos und Kontakt: » www.flugsportversicherungen.de



Der Luftfahrttechnische Betrieb Wasserkuppe informiert:

Jetzt Schirmcheck und Packservice nutzen!

Bevor du jetzt zum Flugurlaub startest, solltest du einen Blick auf deine Flugausrüstung werfen: Hat das Gerät noch einen gültigen Check? Wann wurde die Rettung das letzte Mal gepackt? Ist das Equipment noch vollständig und funktionstüchtig? Der Luftfahrttechnische Betrieb Wasserkuppe führt 2Jahres-Checks für Gleitschirme fast aller Hersteller durch und packt deine Rettung neu.

Bringe deine Ausrüstung einfach vorbei oder schicke sie uns zu. Nach spätestens einer Woche startest du wieder mit dem guten Gefühl, einen frisch gecheckten Schirm und eine frisch gepackte Rettung zu haben!
2Jahres-Check Gleitschirm: 150,- EUR,
Rettungspack-Service: 30,- EUR


See you UP in the sky!!


Dein Team der Rhner Drachen- und Gleitschirm-
Flugschulen Wasserkuppe

Ver. 2.29/yaa.omm
zurück zur Übersicht...