Jahrgang 2006

zurück zur Übersicht...
Rhner Flieger-Rundmail

 

Liebe Flugsportfreunde,

das Wetter ist und bleibt endgültig außergewöhnlich. Milde Westlagen gab es in den vergangenen Monaten kaum. Seit Anfang November waren es ganze drei Tage mit Tauwetter auf der Rhön und auf den angrenzenden Mittelgebirgen. Überall liegen mehr als 100cm Schnee. Gleichzeitig ist es über dem Nordmeer zu mild - über Wochen hinweg über 10°C.

Nunmehr sind aus zwei Gründen Klimaänderungen möglich: Das Islandtief schwächst sich ab. Es kommt seltener zum Anziehen milder Luftmassen aus Süden. Das erläutert auch das Phänomen der letzten Wochen. Zweitens kann bei weiterer Erwärmung der Nordmeere der Golfstrom schwächer werden, kippen oder sich umdrehen. Beides wären Folgen der globalen Erwärmung, würden hierzulande zunehmend kontinentales Klima begünstigen: Kalte Winter, warme Sommer, abwechselnd ergiebige Niederschläge und lang anhaltende Trockenheiten.

Wochenendwetter in den Mittelgebirgen und der Rhön

Sonnig, trocken, kalt und Ostwind mit ca. 20 km/h. Die Osthänge im Thüringischen dürften Thermikansätze erlauben. Generell sind Odenwald, Mosel, Rhein, Südrhön und Schwarzwald mit sämtlichen Osthängen gut für Soaring und Thermiken.

Apropos Südrhön: Im aktuellen DHV Info war zu lesen, dass Gäste in Hammelburg nur noch unter der Woche willkommen sind. Am Wochenende sollen dort keine Gäste fliegen. Das wurde auf unserer JHV heftig diskutiert. Wir in der Rhön verhängen keine Gastflugverbote. Auch Hammelburger bleiben herzlich eingeladen, wochenends in der Hohen Rhön zu fliegen.

Alpenwetter

Der Ostwind kommt zum Leitplankeneffekt am Nordrand und führt auf der Südseite in anfälligen Tälern zum Nordwind. Am besten ist man im Zentralalpin aufgehoben. Kräftige Thermiken entwickeln sich über ausgeaperten Südflanken. Talwinde sind schwach. Falls es bodennahe Winde gibt, dann aufgrund des Ostwindes, der insbesondere in Gipfel- und Kammlagen problematisch werden kann.
Tipp: Südseite, Bassano, Lüsen, Dolomiten, nur mit entsprechender Erfahrung




Höhenflugbetreuung Rhön

Am Freitag, 17.3. ist um 9.00 Uhr Treffpunkt zur Höhenflugbetreuung.
Am Samstag ebenfalls um 9.00 Uhr, jeweils am Flugcenter.
Am Sonntag bieten wir Betreuung am Übungshang mit Groundhandling und kleinen Flügen zusammen mit dem neuen Kurs unter der Leitung von Don Zensi an, TP 9.00 Uhr. Die Höhenflugkandidaten starten um 12.00 Uhr in Richtung Lüsen.


Windenschlepp-Einweisung verschoben!

Wetterbedingt haben wir die Windenschlepp-Einweisung Wk01.06 auf den 28.-30. April 2006 verschoben. Am 17.-19. März findet somit keine Windenschlepp-Einweisung statt!



So war's am Wochenende:

Murphy gewinnt 2. Groundhandling-Funcup!


Wasserkuppe (Rhön). Knapp 40 Gleitschirm-Pilotinnen und Piloten kämpften sich am Sonntag durch den Neuschnee auf der Wasserkuppe. Beim "2. Groundhandling- Funcup", den die Rhöner Drachen- und Gleitschirmflugschulen zusammen mit dem Groundhandling-Guru "Mad" Mike Küng veranstalteten, war neben Kondition besonders auch die perfekte Beherrschung des Gleitschirms gefragt.

Die Wettkämpfer traten in drei Läufen gegeneinander an. Einen mit Fahnen
markierten Parcours an der Abtsroader Kuppe galt es, mit geöffnetem Schirm,
aber zu Fuß möglichst schnell zu umrunden. Der teils recht kräftige Wind
erschwerte die Wegstrecke in Windrichtung, half den Piloten jedoch auf dem
Rückweg, den manche fliegend zurücklegten. Der stellenweise über einen Meter hoch verwehte Schnee zehrte zusätzlich an den Kräften der Sportler.

Nach zwei Durchgängen blieb der Vorjahressieger Ulrich Klebl (Bischofsheim)
nur knapp hinter der Konkurrenz zurück. Im Final-Lauf setzte sich der
ehem. Profisportler Raphael "Murphy" Graetz (Düsseldorf) knapp gegen den Künzeller Boris Kiauka durch, der den 2. Platz erreichte. Den 3. Platz konnte sich der 19jährige Schüler David Seren aus Uehlfeld sichern. Bettina Ebeling aus dem Harz holte sich zum zweiten Mal in Folge den Extra-Pokal als Gewinnerin der Damenwertung.

"Es war extrem anstrengend, aber ein klasse Rennen", so David Seren nach dem außergewöhnlichen Wettkampf, der im nächsten Jahr sicher wieder stattfinden wird. Für den Vizemeister hatte das Hotel Rhön-Garden am Fuße der Wasserkuppe ein Relax-Wochenende gestiftet, der Gewinner Murphy Graetz darf sich auf eine Flugwoche in der Türkei freuen. Im Anschluss an die Rennen nutzten noch einige Piloten die Aufwinde an der Abtsrodaer Kuppe so, wie es Gleitschirmpiloten eigentlich tun: zum Fliegen.

Bilder vom Funcup gibt´s unter www.haudichraus.de .

RDG Poppenhausen e.V. Vereinsnews

Jahreshauptversammlung

140 Mitglieder besuchten die JHV. Im Wesentlichen kam es nach der Besichtigung des Radoms auf der Wasserkuppe zu einer Abstimmung, weitere Vereinsmittel für die Umbaumaßnahmen im Falle einer Nutzung durch unseren Verein zur Verfügung zu stellen, die mit überwältigender Mehrheit verabschiedet wurde. Ina Rohde stellte nach jahrelanger Vorstandsarbeit das Amt der Kassiererin zur Verfügung. Mit großem Aplaus und einer Laudatio wurde sie aus dem Gremium verabschiedet. Nochmals danke Ina, für Deine Tätigkeiten im Vorstand! Neue Kassiererin ist die vor 10 Jahren in den Verein eingetretene Saskia Erb aus Poppenhausen, die als Finanzbuchhalterin arbeitet.


Papillon mit Skywalkschirm
auf der ITB in Berlin

- es war ein voller Erfolg! Vom 8.-12. März 2006 lief die größte internationale Touristikmesse in Berlin. Zusammen mit namhaften Hotelbetrieben der Rhön präsentierten wir einen Skywalkschirm in 10m Höhe über dem Messestand der Rhöner.



News aus dem Flieger-Shop

Aus unserer aktuellen Werbung:
Erfolgreich und sicher

Skywalk Mescal I, DHV 1
1999,- EUR*
U-Turn Infinity I, DHV 1, beschl. 1-2, alle Größen, alle Farben
1999,- EUR*
UP Makalu II, DHV 1-2, alle Größen, alle Farben
1999,- EUR*
 
weitere Preis-Sensationen:
 
Windsack 1.80m, rot-weiß, drehend, Abholpreis
nur 9,99 EUR
Gratis zum Einkauf: Sturmhaube "WASSERKUPPE.COM"
gratis!

* ohne Inzahlungnahme


G/K/A 06.06: ab 18. März - Plätze frei!
G/K/A 07.06: ab 25. März - Plätze frei!
G/K/A 08.06: ab 01. April - Plätze frei!

Fliegenlernen in der Rhön

Schnupper-, Grund- und Kombikurse Der nächste Schnupper-, Grund- und Kombikurs für Paragliding-Einsteiger startet programmgemäß am 18. März, morgens um 9:00 Uhr im Flugcenter auf der Wasserkuppe.
Infos und Anmeldung unter » www.wasserkuppe.com/ausbildung

GH02.06, 1.4.-2.4.2006 - Plätze frei!

Groundhandling-Seminar mit Rhöner Fluglehrern

Aufgrund der großen Nachfrage veranstalten wir zu diesem Termin einen weiteren "Fit-in-die-neue-Saison- Groundhandlingkurs" mit Rhöner Lehrern - vss. mit Murphy. Sämtliche Techniken werden besprochen und je nach Vorerfahrung auch trainiert. Die wichtigsten Lernziele sind jedoch: Schirmbeherrschung am Boden, sicheres Rückwärtsstarten.
Kosten: 150,- EUR - [zur Anmeldung]


Thermikerwachen in Südtirol: Auf geht´s!



UD03.06 ab 19.03.2006 ausgebucht
UD04.06 ab 08.04.2006 Plätze frei!
UD05.06 ab 16.04.2006 Plätze frei!

Thermiktechnik-Training auf der wetterbegünstigten Alpensüdseite!

Thermikerwachen auf der Lüsener Alm: Das bedeutet Thermik direkt vor dem Startplatz, aufdrehen, Strecke fliegen, Prallhangsoaring, Umkehrthermik... Das Angebot für alle Pilotinnen und Piloten, die einen einfachen Einstieg in das Thermikfliegen wünschen. In der ruhigen Luft am Vormittag können leichte Übungen wie Nicken/Rollen und Abstiegshilfen wie Ohrenanlegen mit Speedsystem absolviert werden, bis es dann im Hausbart hoch an die Basis geht!
Infos und Anmeldung: » hier




D03.06 ab 19.03.2006 Restplätze frei!
D04.06
ab 08.04.2006 Plätze frei!
D05.06 ab 16.04.2006 Plätze frei!

Dolomiten-Höhenflugschulung in Lüsen

Die Empfehlung für alle Kombikursler, die ihre Ausbildung zur A-Lizenz abschließen möchten. Etwa alle 14 Tage heißt es wieder "Start frei!" auf der Lüsener Alm. Aufgrund der großen Beliebtheit unser Almveranstaltungen werden in den Sommermonaten 2006 die Kurse in Lüsen sogar wöchentlich stattfinden. Dennoch empfehlen wir rechtzeitige Anmeldung. Rund 23% aller A-Scheine wurden 2004 und 2005 in Lüsen ausgestellt. Damit ist auch statistisch die größtmögliche Wetterstabilität belegt.
Inkl. Ü/F/3-Gang Abendessen, Betreuung durch 2 Fluglehrer, allen Bergfahrten, Funkbetreuung, Start- und Landegebühren.
Infos und Anmeldung: » hier




B03.06 ab 19.03.2006 Restplätze
B04.06 ab 08.04.2006 Plätze frei!
B07.06 ab 13.05.2006 Plätze frei!

Thermik- und Streckenflugkurs

Die hohe Kunst des Thermik- und Streckenfliegens erlernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des nächsten B-Lizenz-Kurses auf und v.a. über der Lüsener Alm. Wie gewohnt natürlich mit Ü/F/Südtiroler 3-Gänge-HP, Fahrdiensten, Briefings, Funkbetreuung...
Infos und Anmeldung: » hier


Osterfliegen 2006 in Lüsen

Von Karfreitag bis Ostermontag bieten wir auch dieses Jahr wieder eine zusätzliche 4-Tage-Flugbetreuung in Lüsen an.

Das Osterfliegen eignet sich für alle Piloten, die wenig Zeit haben und speziell an diesem Wochenende gern in einer Gruppe mit Gleichgesinnten und Fluglehrerbetreuung abheben wollen. Voraussetzungen sind die A-Lizenz und selbständiges Landen. Fluglehrerbeobachtung und Fahrdienst übernehmen wir. Für Übernachtung muß selbst gesorgt werden. Wir empfehlen Camping oder die benachbarten Unterkünfte um den Tulperhof. Für eine Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. See you up in the Easter Sky!!

Anmeldung 4-Tage-Fliegen Ostern 2006: 160.- EUR/Person,
inkl. Fahrdienste und Fluglehrerbeobachtung/-betreuung.
Und hier geht´s direkt [zur Anmeldung]


Snowkiting Wasserkuppe

Aufgrund der hohen Nachfrage nach unseren Kursen bieten wir auch weiterhin unter der Woche zusätzlich 2tägige Snowkitekurse zum Sonderpreis von 145 Euro an.
Anmelden kannst du dich telefonisch unter 06654-7548 oder online auf
» www.snowkite.de.


Der Online- Kite-Store:

ALL YOU CAN KITE!

In unserem Online-Kitestore » all-you-can-kite.de findest du eine große Auswahl an Kites und Zubehör! Bei Fragen rund um den Snowkitesport und zur passenden Kite-Ausrüstung hilft dir Kite-Instructor Thomas gerne weiter.
Online-Kitestore: » www.all-you-can-kite.de

 

Zusatztermin: RWT14.06: 26. März - ausgebucht
Zusatztermin: RWT15.06: 1. April - Plätze frei!
Zusatztermin: RWT16.06: 2. April - Plätze frei!

Rettungsgeräte-Wurftraining

Aufgrund der nach wie vor großen Nachfrage gibt´s noch zwei zusätzliche Zusatz-Termine! Im Flugcenter simulieren wir "indoor" die Auslösung des eigenen Rettungssystemes, anschließend wird das Packen und der Einbau des Rettungsschirmes erlernt. Begrenzte Teilnehmer-Anzahl, Anmeldung erforderlich! Beginn ist jeweils um 10:00 Uhr, Treffpunkt im Flugcenter.
Infos und Anmeldung: [hier]



Das Prüfungszentrum nördlich und südlich der Alpen:

DHV- Theorie- und Praxisprüfungen

DHV- Theorie-Prüfungen finden bei uns wöchentlich statt, die nächste am Freitag vss. um 16:00 Uhr. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte kurz telefonisch oder per E-Mail an.



M1.06: 11.-18. März 2006 - ausgebucht
M2.06: 22.-30. April 2006 - Plätze frei!
M3.06: 6.-14. Mai 2006 - Plätze frei!

UL-Motorschirmkurse 2006

Gasgeben, durchstarten - abheben! Unabhängig von Bergen und ohne Winde abends nach Feierabend eine Runde Gleitschirmfliegen - das geht mit dem Rucksackmotor! Im einwöchigen Kompakt-Kurs erlernst du die theoretischen und praktischen Inhalte, die du zum Bestehen der DULV-Prüfung zur UL-Gleitschirmlizenz brauchst. Wir schulen mit Rucksackmotor, Trike und Flyke.
Nach Erhalt des UL-Scheins bekommst du außerdem auch die Gleitschirm-B-Lizenz auf Antrag beim DHV.
Die Motorschirmkurse starten jeweils am Samstag um 9:00 Uhr im Flugcenter auf der Wasserkuppe. Der erste Kurs ist bereits ausgebucht.
Infos und Anmeldung: » www.motorschirmfliegen.de


WK1.06 - 17.- 19. März - verschoben auf WK2.06
WK2.06 - 28.- 30. April - ausgebucht
WK3.06 - 12.- 14. Mai - noch Plätze frei!

Windenschlepp-Einweisung in der Rhön

Lerne Windenschleppstart auf dem Plateau der Geba. Ein hervorragend geeignetes Windenschleppgelände für alle Windrichtungen. Nach der Einweisung werden die Beiblätter für Scheininhaber automatisch erteilt. Es gibt keine weiteren Prüfungen! Einfach kommen, fliegen, lernen, Spaß haben... Der WK1.06 ist auf den Termin des WK2.06 verschoben, somit gibt´s freie Plätze erst wieder im WK3.06 ab 12. Mai.
Infos und Anmeldung: [hier]

 

1.-8. April 2006 - Die Anmeldungen laufen - noch Plätze frei!

Sven´s Slovenien-Tour 2006

Unser Fluglehrer Sven nutzt die Zeit vor der Sommersaison für eine Flugwoche in einem seiner Lieblingsgebiete - dem Soca-Tal in Slovenien! Hier kommt jeder Pilot auf seine Kosten, vom Anfänger bis zum Crack! Sanfte, großflächige Frühjahrsthermik ermöglicht einen idealen Start in die Flugsaison.

Infos und Anmeldung: [hier]

Svens Slovenien-Tour


Vorankündigung:

U24.06, 12. - 19. Juni 2006
- Plätze frei, jetzt anmelden!

Flugtechniktraining am Babadag mit Mike Küng

Für ambitionierte Pilotinnen und Piloten bieten wir zusammen mit DHV-Testpilot und Akro-Spezialist Mike Küng ein Flugtechnik-Training in der Türkei an. Das Angebot beinhaltet alle Leistungen wie Flug, Hotel, Bergauffahrten, individuelle Flugtechnik-Betreuung mit Mike Küng, Funk und Video. Das Trainingsprogramm wird auf das jeweilige Pilotenkönnen individuell abgestimmt.
Infos und Anmeldung:» www.wasserkuppe.com/tuerkei



Der Luftfahrttechnische Betrieb Wasserkuppe informiert:

Jetzt Schirmcheck und Packservice nutzen!

Jetzt, kurz vor der Saison sollte jeder Pilot einen Blick auf die Flugausrüstung werfen: Hat mein Gerät noch einen gültigen Check? Wann wurde meine Rettung das letzte Mal gepackt? Ist mein Equipment noch vollständig und funktionstüchtig? Der Luftfahrttechnische Betrieb Wasserkuppe führt 2Jahres-checks für Gleitschirme fast aller Hersteller durch und packt deine Rettung neu. Bringe deine Ausrüstung einfach vorbei oder schicke sie uns zu. Nach spätestens einer Woche startest du wieder mit dem guten Gefühl, einen frisch gecheckten Schirm und eine frisch gepackte Rettung zu haben!
2Jahres-Check Gleitschirm: 150,- EUR,
Rettungspack-Service: 30,- EUR

See you UP in the sky!!


Dein Team der Rhner Drachen- und Gleitschirm-
Flugschulen Wasserkuppe

zurück zur Übersicht...