Papillon Paragliding

Fliegermail Nr. 805
10. Januar 2018

PapillonWasserkuppeSauerlandLüsenStubaiRuhpoldingMotorReisenShop
Fliegermail
Performance- und B-Lizenz-Training Stubai | Fliegermail online lesen...
Flugwetterprognose, 5 Fortbildungstipps für die kommenden Wochen, Video: Pauls Single-Skin-Vortrag, Zusatztermine Wurftraining & B-Theorie, Lüsen-Feedback

Lieber Flugsportfreund,

in der heutigen Fliegermail stellen wir dir fünf Wochenend-Theorieseminare vor, mit denen du dich in den kommenden Wochen auf der Wasserkuppe fortbilden kannst.

Ein paar Impressionen von den Papillon Pilotentagen 2018 gibts hier und hier.

See you UP in the sky,
Dein Papillon Team

Videoclip
Videoclip: Take it Easy - Vortrag von Paul über die leichten Singleskin-Schirme
Flugwetterprognose vom 10. Januar 2019
Mittelgebirge: Weiterhin winterlich

Großwetterlage: Das die europäische Wettersituation bestimmende Hochdruckgebiet über den britischen Inseln verlagert sich, entgegen der sonst üblichen Zugrichtung, über Irland in Richtung Westen, zurück auf den Nordatlantik.

Auf seiner Ostflanke macht sich ein nächstes Sturmtief auf, um Europa bereits am Samstag und Sonntag zu überqueren - mit allen Konsequenzen.

Freitag, 11.1.: Nach Abklingen einiger Stauniederschläge in den Staulagen der Mittelgebirge und der Alpen verläuft der Freitag Nachmittag eher ruhig. Der Wind weht nur schwach aus westlichen Richtungen. Die Hochlagen der Mittelgebirge und der Alpen bleiben weiter in Wolken gehüllt.

In der Nacht auf Samstag klart es teilweise auf. Der Zwischenhocheinfluss wirkt nur wenige Stunden. Schon in den Frühstunden des Samstags macht sich das neue Tief bemerkbar. In den Mittagsstunden beginnt es zu schneien.

Im Stau der Gebirge wird dies langanhaltend sein und wieder zu nennenswerten Schneefällen führen. In den Niederungen fällt überall Regen. Im Stau von Thüringer Wald und Erzgebirge gibt es sehr starken Schneefall mit 30 bis 40 cm Neuschneezuwachs.

Für das bevorstehende Wochenende sind in flugsportlicher Hinsicht insbesondere Theorieveranstaltungen interessant. Für Outdoor-Aktivitäten emfpiehlt sich natürlich Wintersport. Die Lifte in den Hochlagen laufen. Snowkiten ist möglich. Allerdings empfehlen wir auch hier, nicht ohne Instructor auf die Fläche zu gehen.

Trend: Fortdauer der winterlichen Wettersituation - viel Spaß!

Alpen

Das Alpenwetter präsentiert sich zweigeteilt: Auf der Alpennordseite spitzt sich die Schneesituation aufgrund der weiterhin zu erwartenden Stauniederschläge weiterhin zu. Auf der Alpensüdseite ist es sonnig, trocken und niederschlagsarm, aber windig.

Bei einer Luftdruckdifferenz von etwa 6 Hektopascal schafft es der Föhn, die meisten Täler auf der Alpensüdseite bodennah zu erreichen. Flugmöglichkeiten könnten daher nur am äußersten Südrand lokal in den Frühstunden vorhanden sein. Das muss dann vor Ort entschieden werden.

Besonders katastrophal wirkt sich der zu erwartende neuerliche, mindestens 1 m mächtige Neuschnee im Stau der Alpennordseite aus. Dort gibt es vielerorts bereits jetzt katastrophale Schneehöhen. Teilweise wurde sogar der Katastrophenfall ausgerufen.

In vielen Orten in den Staulagen der Nordalpen herrscht derzeit die höchste Lawinenwarnstufe. Gleichzeitig trocknen die Luftmassen nach Überqueren des Alpenhauptkammes ab.

Wer sich diese Stunden einmal die Zeit nimmt in das Meteox-Wetterradar zu schauen, der erkennt, dass in der Föhnlücke über Südtirol bis über weite Teile der Poebene nahezu wolkenloser Himmel herrscht. Quelle: Meteox

Während dort die Skifahrer ausschließlich auf Kunstschnee fahren, versinken die Nordalpen im Naturschnee. Viele Skigebiete haben inzwischen den Betrieb teilweise oder sogar ganz eingestellt.

Samstag und Sonntag sind geprägt vom Durchzug eines Tiefdruckgebietes mit seinen Fronten. Neben Wind und leicht ansteigenden Temperaturen um den Gefrierpunkt gibt es in den Hochlagen der Mittelgebirge kräftigen Neuschneezuwachs. Die Berge sind ganztägig in Wolken gehüllt.

Schneeverwehungen sind oberhalb von 800 m zu erwarten und verursachen maximal winterliche Verhältnisse. In den Niederungen unterhalb von 600 bis 700 Metern geht der Niederschlag durchwegs als Regen nieder.

– Andreas Schubert, Papillon Paragliding

Das Wochenende 12. - 13. Januar 2019
Wasserkuppe/Rhön

Das Papillon Flugcenter, der Luftfahrttechnische Betrieb und der Fliegershop haben täglich von Montag bis Sonntag von 9 bis 17 Uhr für dich geöffnet - auch am Wochenende. In dieser Zeit sind wir auch unter Tel. 06654 - 75 48 zu erreichen.

  • Das Rettungsgeräte-Wurftraining startet programmgemäß am 13.1. um 10.30 Uhr im Papillon Flugcenter auf der Wasserkuppe und ist ausgebucht.

  • Die Snowkite-Kurse starten programmgemäß am Samstag, 12.1. im Papillon Flugcenter auf der Wasserkuppe, Restplätze frei

  • Gleitschirm-Tandemflüge: Die Terminvereinbarung für Gleitschirm-Tandemflüge in der Rhön läuft einfach und bequem über unsere Webseite tandemwelt.de.

  • Eine Unterkunft auf der Wasserkuppe kannst du unter Tel. 06654-381 anfragen. Neu 2019: Ab sofort sind auch die ersten Ferienwohnungen im Feriendorf Wasserkuppe buchbar! Infos & Buchung...
Hochsauerland / Elpe
  • Die Schulungssaison 2019 im Sauerland startet am 30. März.

  • Der Paragliding-Servicebetrieb im Sauerland für Checks, Trimm- und Packservice hat nach telefonischer Terminvereinbarung geöffnet.
Ruhpolding / Chiemgau
  • Die Schulungssaison 2019 in Ruhpolding startet am 2. März 2019.
Lüsen / Südtirol
Stubai / Tirol
  • Die Paragleiter-Schulungssaison 2019 im Stubai startet am 2. März 2019.
Theorie- und Praxisprüfungen
  • Die nächste Theorieprüfung (Gleitschirm A-/B-Lizenz) auf der Wasserkuppe läuft am Freitag, 11. Januar um 14 Uhr.

  • Die nächste Praxisprüfung läuft auf der Lüsener Alm zum Abschluss der Lüsenflugwoche.

Wenn du an einer Prüfung teilnehmen möchtest, melde dich bitte vorher unter Tel. 06654-7548 an.

Die nächsten Papillon Gleitschirmreisen
und Fortbildungen

ausgebucht FN5.19: Sa., 26.01. - 09.02.19 - Südafrika-Flugsafari mit Josh - ausgebucht
frei FV7.19: So., 10.02. - 16.02.19 - Venetien Flugwoche mit Moni - freie Plätze
ausgebucht FPG8.19: So., 17.02. - 24.02.19 - Portugal-Flugwoche - ausgebucht
frei DU8.19: So., 17.02. - 24.02.19 - Lüsen-Flugurlaub garantierte Durchführung!
ausgebucht FPG9.19: So., 24.02. - 03.03.19 - Portugal-Flugwoche - ausgebucht
Restplätze frei FMH10.19: So., 03.03. - 10.03.19 - Meduno STR-Woche - freie Restplätze

Theorie-Tipp 1: Mentaltraining für Flugsportler mit Weltmeisterin Yvonne Dathe, 19.-20. Januar 2019

In diesem Mentaltraining von und mit der Teamweltmeisterin und B.Sc. Psychologie Yvonne Dathe erfährst du, wie du mental stark und mit Spaß an den Start gehst.

  • Du findest heraus, was du willst.
  • Du lernst deine unbewussten Bedürfnisse kennen.
  • Du entwickelst dein Mottoziel, was dich beflügelt.
  • Du veränderst unerwünschte Verhaltensweisen.
  • Du entdeckst und stärkst deine persönlichen Ressourcen.
  • Du setzt deine Ressourcen ein und erreichst dein Ziel!

Restplätze frei  RTMT4.19: Sa., 19.01. - 20.01.19 - Restplätze

Die Plätze sind begrenzt, wir empfehlen umgehende Anmeldung. Unsere besondere Empfehlung zum Saisonbeginn!

Mentaltraining
Yvonne Dathe

 

Theorie-Tipp 2: Wochenend-Blockseminar "B-Theorie Gleitschirm", 26.01.-27.01.2019, Zusatztermin

Der Theorieunterricht zur B-Lizenz ist in unseren Thermik-und Streckenflug-Seminaren auf der Lüsener Alm schon enthalten.

Für Piloten, denen der Theorieunterricht zum Unbeschränkten Luftfahrerschein noch fehlt, bieten wir die B-Theorie zusätzlich als Blockseminar an. An einem Wochenende vermitteln wir alle Inhalte, die für die B-Lizenz gefordert sind.

Piloten, die den Unbeschränkten Luftfahrerschein (B-Lizenz) erlangen möchten, können hier die komplette Theorie kompakt an einem Wochenende absolvieren und auch direkt die Theorieprüfung ablegen.

Wegen der großen Nachfrage bieten wir Ende Januar ein zusätzliches B-Theorieseminar an.

frei RTB5.19: Sa., 26.01. - 27.01.19 - Zusatztermin, freie Plätze
ausgebucht RTB7.19: Sa., 09.02. - 10.02.19 - ausgebucht

B-Theorie
Theorie-Tipp 3: Meteoseminar mit Norbert "Nobbi" Fleisch, 02.-03. Februar 2019

An diesem Wochenende dreht sich alles ums (Flug-) Wetter.

Streckenflug- und Meteo-Experte Norbert "Nobbi" Fleisch vermittelt anschaulich und spannend die Zusammenhänge des Wettergeschehens und wie man Wetterprognosen richtig interpretiert.

Ein Schwerpunkt sind die Wetterverläufe im Inneralpin und ihre Bedeutung für den Flugsport. Die richtige Einschätzung des Wetters ist einer der wichtigsten Bausteine im Sicherheitsmanagement eines Gleitschirmpiloten.

Nobbi beweist immer wieder, dass die Wetterkunde ein überaus spannendes und interessantes Wissensgebiet ist. Unsere besondere Empfehlung für alle Flugsportler und Wetterinteressierte!

Die Inhalte sind auch für B-Lizenz anrechenbar.

frei RTM6.19: Sa., 02.02. - 03.02.19 - freie Plätze

Norbert 'Nobbi' Fleisch
Norbert "Nobbi" Fleisch
Fluglehrer, Skyperformance-Trainer, Buchautor, Meteoexperte, Reiseexperte

Meteobuch
Buchtipp: Gesamtwerk Paragliding - Band 1: Meteorologie

 

Theorie-Tipp 4: Wochenend-Blockseminar "A-Theorie Gleitschirm", 16.02.-17.02. 2019

Der Theorieunterricht zur A-Lizenz ist in unseren Kombi- und Aufbaukursen schon enthalten.

Für Flugschüler, denen der Theorieunterricht zum Beschränkten Luftfahrerschein noch fehlt, bieten wir die A-Theorie an diesem Wochenende zusätzlich als Blockseminar an. Vermittelt werden alle Inhalte, die für die A-Lizenz gefordert sind.

Direkt im Anschluss können die Teilnehmer ihre Theorieprüfung ablegen.

frei RTA8.19: Sa., 16.02. - 17.02.19 - freie Plätze

Theorie-Tipp 5: Flugtechnik-Theorieseminar mit Sinje Meyer, 23.02.-24.02. 2019

Du möchtest wissen wie du deinen Gleitschirm sicher startest, steuerst und landest?

Wie du in einem Hangaufwind oder einer Thermik erfolgreich fliegen kannst oder auch erste kleine Streckenflüge durchführst? Dich interessieren die Extremflugzustände – wie sie entstehen und wie du auf sie richtig reagierst? Wie du Abstiegshilfen effizient einsetzt?

Das Theorie-Seminar über Flugtechnik bietet dir die Möglichkeit, dich in der kalten Jahreszeit mit den theoretischen flugpraktischen Inhalten rund um das Gleitschirmfliegen auseinanderzusetzen.

So kannst du dich optimal auf die kommende Flugsaison vorbereiten. Du erhältst zahlreiche Tipps, um dich erfolgreich und sicher im Element Luft zu bewegen. Zusätzliches Hintergrundwissen hilft dir, deinen Gleitschirm und dessen Funktionsweise besser zu verstehen.

Referentin ist die Papillon-Fluglehrerin und Buchautorin Sinje Meyer.

Dieses Seminar empfehlen wir allen Pilotinnen und Piloten, die Lust haben sich weiterzubilden und die ihr theoretisches Wissen auffrischen möchten.

frei RTF9.19: Sa., 23.02. - 24.02.19 - freie Plätze

Sinje
Sinje Meyer

Buchempfehlung zum Seminar: Band 2 Flugtechnik

Zur Vorbereitung auf das Seminar, aber auch als nützliches Handbuch für alle Pilotinnen und Piloten empfehlen wir:

Gesamtwerk Paragliding - Band 2: Flugtechnik

Algodonales Winterstaffel 2019:
Jetzt buchen & mitfliegen!

Jetzt ist die Zeit gekommen für die beliebten Papillon Gleitschirm-Flugwochen in Südspanien!

Bei angenehmen Temperaturen zwischen 15 und 25°C und niederschlagsarmem, maritimem Klima werden die Piloten hier in Südspanien oft von laminaren Winden verwöhnt.

Der Flugtag beginnt mit dem Briefing nach dem gemeinsamen Frühstück auf der Plaza, dann geht es ins Gelände. Sobald es fliegt, geben die Fluglehrer "Start frei!" zu Thermik- und Soaringflügen über der faszinierenden Landschaft der Sierra de Líjar.

Je nach Gelände und Bedingungen werden einer oder mehrere Durchgänge geflogen – unser Fahrdienst ermöglicht eine maximale Flugausbeute. Unsere Guides befliegen Algodonales schon seit mehreren Jahren und kennen die besten Startplätze für alle Windrichtungen. So bist du immer "zur rechten Zeit am rechten Ort".

Unsere Algodonales-Flugwochen eignen sich für alle Pilotinnen und Piloten ab A-Lizenz, die selbständig starten und landen können. Besonders Hobby- und Genusspiloten wissen die Fluglehrer-Funkbetreuung zu schätzen.

Aber auch als fortgeschrittener Pilot mit Streckenflugambitionen kommst du voll auf deine Kosten. Im Lauf der Woche kannst du hier schon 30-Minuten-Flüge für die B-Lizenz sammeln.

Um alle Flugmöglichkeiten nutzen zu können, solltest du Thermikerfahrung, wie etwa aus einem erfolgreich abgeschlossenen Thermik-Technik-Training oder aus mindestens 50 Thermikflügen mitbringen. Mindestvoraussetzung für Streckenflüge ist die abgeschlossene B-Theorie. Du solltest alleine sicher rückwärts starten und selbständig landen können.

Restplätze frei FA11.19: So., 10.03. - 17.03.19 - Restplätze
frei FA12.19: So., 17.03. - 24.03.19 - freie Plätze
frei FA13.19: So., 24.03. - 31.03.19 - freie Plätze
frei FA14.19: So., 31.03. - 07.04.19 - freie Plätze
Restplätze frei FA16.19: So., 14.04. - 21.04.19 - Restplätze
Restplätze frei FA17.19: So., 21.04. - 28.04.19 - Restplätze

Infos, Feedback, Termine und Onlinebuchung:

Algo

Algo

Algo

Bei Fragen zu den Papillon Algodonales-Flugwochen erreichst du uns auch täglich Mo-So zwischen 9 und 17 Uhr unter Tel. 06654-7548.

Indoor-Wurftrainings im LTB Wasserkuppe:
Zusatztermine wegen großer Nachfrage!

Im Flugcenter auf der Wasserkuppe bieten wir Rettungsgeräte-Wurftrainings inklusive Simulation der Auslösung und Packservice an.

Die wichtigsten Lernziele: Der Pilot soll sein Rettungsgerät aus einer heftigen Schaukelbewegung heraus gezielt in eine Richtung auslösen. Dazu wird der Pilot im Gurtzeug sitzend mit der Deckenwinde im Technischen Bereich des Flugcenters auf etwa 2m Höhe gezogen. Anschließend wird die Rettung unter Anleitung gepackt und eingebaut.

Nach der Auslösung analysieren wir Material, Gurtzeug, Rettungsauslösung und den Wurf. Während die Rettungsschirme auslüften, besprechen wir bei einer Tasse Kaffee mit Videounterstützung mögliche Ursachen für Ernstfälle und das richtige Verhalten nach einer Rettungsauslösung.

Anschließend werden die Rettungen step by step wieder gepackt und mit Kompatibilitätsprüfung an die Gurtzeuge angeschlossen.

RWT
Video: RWT

Mitzubringen:

  • die eigene Flugausrüstung mit Helm, Gurtzeug und Rettung
  • falls vorhanden: Handschuhe, Overall (für die Übung der Auslösung)
  • falls vorhanden: Packnachweis der Rettung

ausgebucht RR3.19: So., 13.01. - 13.01.19 - ausgebucht
frei RR104.19: Sa., 19.01. - 19.01.19 - freie Plätze
ausgebucht RR4.19: So., 20.01. - 20.01.19 - ausgebucht
frei RR105.19: Sa., 26.01. - 26.01.19 - freie Plätze
ausgebucht RR5.19: So., 27.01. - 27.01.19 - ausgebucht
frei RR106.19: Sa., 02.02. - 02.02.19 - freie Plätze
ausgebucht RR6.19: So., 03.02. - 03.02.19 - ausgebucht

Die Plätze pro Kurs sind auf 5 Teilnehmer begrenzt, deshalb empfehlen wir frühzeitige Anmeldung! Wegen der großen Nachfrage bieten wir an den kommenden Samstagen Zusatzkurse an.

So wirst du Gleitschirmpilot mit Papillon Paragliding
Lüsen 2019: Höhenflugschulung, Thermik-Technik, B-Lizenz und Flugurlaub

Höhenflugschulung zur A-Lizenz
Restplätze frei DH8.19: So., 17.02. - 24.02.19 - Restplätze
frei DH10.19: So., 03.03. - 10.03.19 - freie Plätze
frei DH11.19: So., 10.03. - 17.03.19 - freie Plätze

Thermik-Technik-Training
frei DT8.19: So., 17.02. - 24.02.19 - freie Plätze
frei DT10.19: So., 03.03. - 10.03.19 - freie Plätze
frei DT11.19: So., 10.03. - 17.03.19 - freie Plätze

Thermik-Streckenflugseminar zur B-Lizenz
frei DS14.19: So., 31.03. - 07.04.19 - freie Plätze
Restplätze frei DS17.19: So., 21.04. - 28.04.19 - Restplätze
Restplätze frei DS20.19: So., 12.05. - 19.05.19 - Restplätze
ausgebucht DS30.19: So., 21.07. - 28.07.19 - ausgebucht

Lüsen-Flugurlaub
frei DU8.19: So., 17.02. - 24.02.19 - freie Plätze
frei DU10.19: So., 03.03. - 10.03.19 - freie Plätze
frei DU11.19: So., 10.03. - 17.03.19 - freie Plätze

Alle Termine, den Lüsen-Teamplan, Rückmeldungen und Infos zu den Lüsenflugwochen:

FLY LUESEN

Die schönsten Videos aus Lüsen...

Teamplan Lüsen...

Die nächsten Gleitschirmkurse auf der Wasserkuppe

Gleitschirm-Kombikurse Wasserkuppe
frei RK10.19: Sa., 02.03. - 09.03.19 - freie Plätze
frei RK11.19: Sa., 09.03. - 16.03.19 - freie Plätze
frei RK12.19: Sa., 16.03. - 23.03.19 - freie Plätze
frei RK13.19: Sa., 23.03. - 30.03.19 - freie Plätze

Gleitschirm-Schnupperkurse Samstag-Sonntag
frei RS4.19: Sa., 19.01. - 20.01.19 - freie Plätze
frei RS8.19: Sa., 16.02. - 17.02.19 - freie Plätze
frei RS10.19: Sa., 02.03. - 03.03.19 - freie Plätze

Gleitschirmkurse Wasserkuppe

Fliegenlernen auf der Wasserkuppe (950m), dem "Berg der Flieger" mitten in Deutschland

Die nächsten Gleitschirmkurse im Sauerland

Gleitschirm-Kombikurse Sauerland
Restplätze frei EK14.19: Sa., 30.03. - 06.04.19 - Restplätze
frei EK16.19: Sa., 13.04. - 20.04.19 - freie Plätze
Restplätze frei EK18.19: Sa., 27.04. - 04.05.19 - Restplätze

Gleitschirm-Schnupperkurse in Elpe
Restplätze frei ES14.19: Sa., 30.03. - 31.03.19 - Restplätze
frei ES15.19: Sa., 06.04. - 07.04.19 - freie Plätze
frei ES16.19: Sa., 13.04. - 14.04.19 - freie Plätze

Flugschule Sauerland
Die nächsten Gleitschirmkurse in Ruhpolding

Gleitschirm-Kombikurse Ruhpolding
frei PK10.19: Sa., 02.03. - 09.03.19 - freie Plätze
frei PK14.19: Sa., 30.03. - 06.04.19 - freie Plätze
frei PK17.19: Sa., 20.04. - 27.04.19 - freie Plätze

Gleitschirm-Schnupperkurse Ruhpolding
frei PS10.19: Sa., 02.03. - 03.03.19 - freie Plätze
frei PS14.19: Sa., 30.03. - 31.03.19 - freie Plätze
frei PS17.19: Sa., 20.04. - 21.04.19 - freie Plätze

Flugschule Ruhpolding

 

Die nächsten Paragleiterkurse im Stubai

Paragleiter-Kombikurse Stubai
frei AK10.19: Sa., 02.03. - 09.03.19 - freie Plätze
Restplätze frei AK16.19: Sa., 13.04. - 20.04.19 - Restplätze
frei AK21.19: Sa., 18.05. - 25.05.19 - freie Plätze

Paragleiter-Schnupperkurse Stubai
frei AW10.19: Sa., 02.03. - 03.03.19 - freie Plätze
frei AW16.19: Sa., 13.04. - 14.04.19 - freie Plätze
frei AW21.19: Sa., 18.05. - 19.05.19 - freie Plätze

Höhenflugschulung Stubai
frei AH11.19: So., 10.03. - 17.03.19 - freie Plätze
frei AH22.19: So., 26.05. - 02.06.19 - freie Plätze
frei AH25.19: So., 16.06. - 23.06.19 - freie Plätze

Thermik-Technik-Training Stubai
frei AT11.19: So., 10.03. - 17.03.19 - freie Plätze
Restplätze frei AT22.19: So., 26.05. - 02.06.19 - Restplätze
frei AT25.19: So., 16.06. - 23.06.19 - freie Plätze

Performance- und B-Lizenz-Training Stubai
frei AS9.19: So., 24.02. - 03.03.19 - freie Plätze
frei AS13.19: So., 24.03. - 31.03.19 - freie Plätze
Restplätze frei AS23.19: So., 02.06. - 09.06.19 - Restplätze

Stubai Paragleiter-Kurse 2018

Alle Infos zur Papillon-Flugausbildung im Stubai:

Versicherungs-Checkup: flugsportversicherungen.de bietet sinnvollen Versicherungsschutz

Nutze jetzt die Zeit für einen Versicherungs-Checkup! Gabi und Uwe von flugsportversicherungen.de bieten die Lösung für einen sinnvollen Versicherungsschutz speziell für Flugsportler. Beispiel:

  • 50.000 Euro Invalidität mit 500% Progression
  • 250.000 Euro Leistung bei Vollinvalidität
  • 5.000 Euro Tod
  • 30.000 Euro Kosmetische Operationen
  • 30.000 Euro Bergungskosten

Diese Unfallversicherung schließt das Luftfahrtrisiko mit ein und kostet beispielsweise für einen Kaufmann oder Ingenieur nur 166,78 € jährlich.

Wir empfehlen allen Piloten, jetzt ihren Versicherungsschutz zu kontrollieren.

Jetzt per E-Mail anfragen oder unter Tel. 06658 - 9 18 28 60 mit Gabi besprechen und unkompliziert abschließen!

flugsportversicherungen.de

Snowkite-Kurse auf der Wasserkuppe:
Die Snowkite-Saison 2019 hat begonnen!

Endlich ist der Winter in den Mittelgebirge angekommen! Ab sofort laufen unsere Snowkitekurse am Wochenende und auch unter der Woche.

Das riesige, frei vom Wind angeströmte Hochplateau der Wasserkuppe (950m) bietet mit rund 100 Schneetagen im Jahr beste Bedingungen zum Snowkiten - mitten in Deutschland!

  • Perfekte Infrastruktur - alles auf der Wasserkuppe:
    Top-Snowkite-Spot, Schule, Kitestore, Hotels, Restaurants, beschneite Flutlichtpisten, Loipen...
  • Professionelle und sichere Ausbildung:
    Wir sind eine KSA-anerkannte Snowkiteschule
  • Begrenzte Schülerzahl pro Lehrer:
    wir gehen individuell und gezielt auf jeden Teilnehmer ein
  • Sicherstes Schulungsmaterial:
    wir schulen auf aktuellen Kites mit geprüften Sicherheits-Systemen

Snowkite Teaser

Aktuelle Wetterinfos gibts unter snowkite.de.

Unser Motto: Sicher, stressfrei und mit Spaß Snowkiten lernen!
Unser Ziel ist es, dich nicht so schnell wie möglich, sondern so sicher wie möglich auf das Board oder auf die Skier zu bringen. Der Spaß und das Erfolgserlebnis spielen dabei eine wichtige Rolle.

Leihausrüstung inklusive
Die komplette Snowkite Ausrüstung mit Helm, Trapez und Kite in deiner passenden Größe bekommst du von uns während der kompletten Ausbildung kostenlos gestellt.

Wettergarantie
Die Wasserkuppe ist eines der Schnee- und windsichersten Gebiete Deutschlands. Solltest du das Kursziel ausnahmsweise wetterbedingt mal nicht erreichen, kannst du den fehlenden Praxisteil zu einem späteren Termin innerhalb eines Jahres kostenfrei nachholen.

Kiteshop
Im Kiteshop auf der Wasserkuppe bekommst du die aktuellen HQ4-Kites.

Feedback von Liese zu ihrer Dolomiten-Höhenflugschulung DH1.19: "...restlos verliebt und überwältigt..."
Südtirol, was bist Du schön! Schon nach der Kombikurs-Woche im Sommer 2018 in der Rhön total geplättet von all dem Erlebten, hat die Silvesterwoche 2018/2019 in Lüsen mich mein Herz endgültig an das Gleitschirmfliegen verlieren lassen! DH in Bassano
Ausflug nach Bassano

Ich bin restlos verliebt und überwältigt von der Schönheit dieses wahnsinns Sports.

Das gesamte Papillon-Team (Remy, Janis, Tobi, Tobi und Eckets) haben unglaubliche Arbeit geleistet. Von der punkt-, meist minutengenauen Planung des Wetters, wodurch auch kleinste Flugfenster an wettertechnisch weniger guten Tagen richtig effektiv genutzt werden konnten, über die sehr gut erklärten Manöver und ihre Durchführung (so, dass auch Schissies wie ich sich trotz Bedenken beim zB Rollen oder Nicken sicher fühlten) und die zügigen Auffahrten nach jeder Landung, bis hin zur immer sicheren Betreuung von uns Schülern, sowohl am Boden, als auch in der Luft, hat einfach alles gepasst.

Darüber hinaus waren die Fluglehrer topfit und hochkonzentriert, während sie uns zunehmend auch die Freiheit ließen, unser Können erkennend, Start- und Landeeinteilung selbst zu erfliegen. Aus kleinen Schönheitsfehlern lernten wir durch die Videoanalyse und es war ein sehr gutes Gefühl erleben zu dürfen, was man kann, sich selbst durchaus schon zutrauen darf und wie diese kleinen Fehler sich über die Woche komplett korrigieren ließen.

Das Highlight der Woche war definitiv der gemeinsame Ausflug nach Bassano del Grappa und die Flüge dort. Ein solches Panorama lässt absolut keine Wünsche offen. Schön war auch, dass parallel zu unserer Höhenflugschulung ein TT-Kurs stattfand, sodass wir gruppenübergreifend voneinander lernen und unglaublich viel miteinander lachen konnten, was die zwei wetterbedingt nicht fliegbaren Tage, auf der Skipiste und beim Wandern, zu einem weiteren Erlebnis werden ließ.

Perfekte Betreuung, gemütliche Unterkunft im Tulpehof mit liebevoller Bewirtung, wahnsinnig tolle Menschen und unbeschreiblich schöne Höhenflüge. Was will man mehr...

Fazit: Hinfahren! Wichtig ist allerdings zu wissen: Es wird nicht bei dem einen Mal bleiben. Ganz einfach, weil‘s so wunderschön ist...

– Liese via Facebook

See you UP in the sky!

Folge uns

Papillon Paragliding Papillon auf Facebook
Papillon Paragliding bei Youtube Papillon auf Youtube
Papillon Paragliding Twitter Papillon bei Twitter
Papillon bei Google+

Papillon auf Google+

Papillon bei Pinterest

Papillon auf Pinterest

Instagram

Papillon bei Instagram

Anschrift

Papillon Paragliding
Wasserkuppe 46
36129 Gersfeld


Impressum

Datenschutzerklärung

Kontakt

Tel: +49 (0) 6654 - 75 48
E-Mail: info@papillon.de
Web: www.papillon.de

Alle Preise inkl. MwSt. und in Euro,
Angebote freibleibend.
LY-Code: -306DU541

Bitte antworte nicht auf diese Mail, weil diese Adresse nur zum Newsletter-Versand verwendet wird. Du erreichst uns per Mail unter info@papillon.de