Jahrgang 2016

zurück zur Übersicht...

Papillon Paragliding

Fliegermail Nr. 657
10. März 2016

PapillonWasserkuppeSauerlandLüsenStubaiRuhpoldingMotorReisenShop
Fliegermail
So wars beim Jubiläumscup| Fliegermail online lesen...
Flugwetterprognose; voll retro: So wars beim Stubaicup, voll günstig: Airdesign EAZY Abverkauf, voll spektakulär: Lanzarote-Videoclip und Bilder, voll begeistert: Rückmeldungen

Liebe Flugsportfreunde,

auch 2016 gibts wieder einige neue, spannende Reiseziele im Papillon Flugreisekatalog. Diesen Samstag startet die Norma-Soaringwoche (Mittelitalien) mit Aaron, noch wenige Restplätze für Schnellentschlossene frei!

See you UP in the sky,
Dein Papillon-Team

Clip
Last Minute Tipp!

Flugwetterprognose vom 10. März 2016
Mittelgebirge

Ein kräftiges Hoch wird wetterwirksam. Zuletzt bildete sich eine solche stabile Großwetterlage 2014 aus. Der Wind weht recht konstant mit rund 15 bis 20 km/h aus Nordost.

Dazu ist es sonnig, trocken, kalt und in den Mittagsstunden thermisch. Die Quellbewölkung lässt schon Überhöhungen zu. Streckenflüge sind eher im Sauerland möglich.

Weiter im Westen dürfte es schon die ersten Wolkenstraßen geben. Im Osten kann es hochnebelartig "zu" machen. Jedenfalls eignet sich das Wetter überragend für Groundhandling, Abflüge und in der Mittagszeit zum Soaring und Thermikfliegen.

Freitag, Samstag und Sonntag wenig Änderung.

Alpen

Unter Hochdruckeinfluss wird es sonnig, trocken und schon sehr thermisch. Die Nordseite und insbesondere das Stubai sind bevorzugt. In Südtirol kann sich in den Tälern der Nordföhn durchsetzen. Da können Sonne und Temperaturen täuschen. In den kommenden vier Tagen wenig Änderung.

Tipp: Das Friaul und Venezien bietet ziemlich gutes Fliegen. Für die kommende Woche können sich Urlauber kurzfristig noch in Lüsen anmelden.

Andreas Schubert, Papillon Paragliding

Das Wochenende 12.-13. März 2016

Wasserkuppe:

  • Die Rettungsgeräte-Wurftrainings starten programmgemäß am Samstag und Sonntag jeweils um 10.30 Uhr und sind ausgebucht. Zwei Zusatztermine am kommenden Wochenende wegen großer Nachfrage!

  • Das Rückwärtsstarttraining am Wochenende findet statt, es gibt noch einen freie Restplätze.

  • Das Papillon Flugcenter und der Fliegershop haben im Winter täglich von Montag bis Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet. In dieser Zeit sind wir auch unter Tel. 06654-7548 zu erreichen.

Stubai:

  • Stubai-Tandemflüge und Gleitschirm-Checks sind nach telefonischer Vereinbarung täglich möglich. Du erreichst uns täglich zwischen 9 und 19 Uhr unter Tel. +43 - (0)5226 - 3344.

  • Winteröffnungszeiten: Das Alpen-Paragliding-Center am Landeplatz in Neustift/Stubai ist täglich von 10 bis 12 und von 15 bis 17 Uhr besetzt.
Theorie- und Praxisprüfungen
  • Die nächste Theorieprüfung (Gleitschirm A-/B-Lizenz) auf der Wasserkuppe findet am Freitag, 11.3.16 ab 16.30 Uhr statt.

  • Die nächste Theorieprüfung (Gleitschirm A-/B-Lizenz) im Sauerland findet am 25.3.16 ab 14 Uhr statt.

Wenn du an einer Prüfung teilnehmen möchtest, melde dich bitte unter Tel. 06654-7548 an.

Werde Gleitschirmpilot mit Papillon Paragliding!
Die nächsten Gleitschirmkurse auf der Wasserkuppe
Gleitschirm-Kombikurse Wasserkuppe
frei RK11.16: Sa., 12.03. - 19.03.16 - freie Plätze
Restplätze frei RK12.16: Sa., 19.03. - 26.03.16 - freie Restplätze
Restplätze frei RK13.16: Sa., 26.03. - 02.04.16 - freie Restplätze
frei RK14.16: Sa., 02.04. - 09.04.16 - freie Plätze
frei RK15.16: Sa., 09.04. - 16.04.16 - freie Plätze
frei RK16.16: Sa., 16.04. - 23.04.16 - freie Plätze
Gleitschirm-Schnupperkurse Samstag-Sonntag
frei RS11.16: Sa., 12.03. - 13.03.16 - freie Plätze
frei RS12.16: Sa., 19.03. - 20.03.16 - freie Plätze
frei RS13.16: Sa., 26.03. - 27.03.16 - freie Plätze
Gleitschirm-Schnupperkurse Freitag-Samstag
frei RSF14.16: Fr., 01.04. - 02.04.16 - freie Plätze
Restplätze frei RSF15.16: Fr., 08.04. - 09.04.16 - freie Restplätze
frei RSF16.16: Fr., 15.04. - 16.04.16 - freie Plätze
Die nächsten Gleitschirmkurse im Sauerland
Gleitschirm-Kombikurse Sauerland
ausgebucht EK12.16: Sa., 19.03. - 26.03.16 - ausgebucht
Restplätze frei EK13.16: Sa., 26.03. - 02.04.16 - freie Restplätze
Restplätze frei EK16.16: Sa., 16.04. - 23.04.16 - freie Restplätze
Restplätze frei EK18.16: Sa., 30.04. - 07.05.16 - freie Restplätze
Gleitschirm-Schnupperkurse in Elpe
Restplätze frei ES12.16: Sa., 19.03. - 20.03.16 - freie Restplätze
frei ES13.16: Sa., 26.03. - 27.03.16 - freie Plätze
frei ES14.16: Sa., 02.04. - 03.04.16 - freie Plätze
Gleitschirm-Schnupperkurse in Willingen
Restplätze frei EW18.16: Sa., 30.04. - 01.05.16 - freie Restplätze
Restplätze frei EW19.16: Sa., 07.05. - 08.05.16 - freie Restplätze
frei EW20.16: Sa., 14.05. - 15.05.16 - freie Plätze
Die nächsten Gleitschirmkurse in Ruhpolding
Gleitschirm-Kombikurse Ruhpolding
Restplätze frei PK13.16: Sa., 26.03. - 02.04.16 - freie Restplätze
Restplätze frei PK18.16: Sa., 30.04. - 07.05.16 - freie Restplätze
Restplätze frei PK20.16: Sa., 14.05. - 21.05.16 - freie Restplätze
Gleitschirm-Höhenflugschulung Ruhpolding
frei PH33.16: Sa., 13.08. - 20.08.16 - freie Plätze
Gleitschirm-Schnupperkurse Ruhpolding
frei PS13.16: Sa., 26.03. - 27.03.16 - freie Plätze
Restplätze frei PS18.16: Sa., 30.04. - 01.05.16 - freie Restplätze
Restplätze frei PS20.16: Sa., 14.05. - 15.05.16 - freie Restplätze
Die nächsten Paragleiterkurse im Stubai
Paragleiter-Kombikurse Stubai
frei AK11.16: Sa., 12.03. - 19.03.16 - freie Plätze
Restplätze frei AK20.16: Sa., 14.05. - 21.05.16 - freie Restplätze
frei AK22.16: Sa., 28.05. - 04.06.16 - freie Plätze
frei AK24.16: Sa., 11.06. - 18.06.16 - freie Plätze
frei AK26.16: Sa., 25.06. - 02.07.16 - freie Plätze
Restplätze frei AK28.16: Sa., 09.07. - 16.07.16 - freie Restplätze
Paragleiter-Schnupperkurse Stubai
frei AW11.16: Sa., 12.03. - 13.03.16 - freie Plätze
frei AW20.16: Sa., 14.05. - 15.05.16 - freie Plätze
Restplätze frei AW22.16: Sa., 28.05. - 29.05.16 - freie Restplätze
Höhenflugschulung Stubai
Restplätze frei AH12.16: Sa., 19.03. - 26.03.16 - freie Restplätze
frei AH21.16: Sa., 21.05. - 28.05.16 - freie Plätze
frei AH23.16: Sa., 04.06. - 11.06.16 - freie Plätze
frei AH25.16: Sa., 18.06. - 25.06.16 - freie Plätze
Restplätze frei AH27.16: Sa., 02.07. - 09.07.16 - freie Restplätze
Restplätze frei AH29.16: Sa., 16.07. - 23.07.16 - freie Restplätze
Thermik-Technik-Training Stubai
frei AT12.16: Sa., 19.03. - 26.03.16 - freie Plätze
Restplätze frei AT21.16: Sa., 21.05. - 28.05.16 - freie Restplätze
frei AT23.16: Sa., 04.06. - 11.06.16 - freie Plätze
Restplätze frei AT25.16: Sa., 18.06. - 25.06.16 - freie Restplätze
frei AT27.16: Sa., 02.07. - 09.07.16 - freie Plätze
frei AT29.16: Sa., 16.07. - 23.07.16 - freie Plätze
Die nächsten Kurse in Lüsen
Höhenflugschulung zur A-Lizenz
Restplätze frei DH11.16: So., 13.03. - 20.03.16 - freie Restplätze
Restplätze frei DH12.16: So., 20.03. - 27.03.16 - freie Restplätze
Restplätze frei DH13.16: So., 27.03. - 03.04.16 - freie Restplätze
Restplätze frei DH14.16: So., 03.04. - 10.04.16 - freie Restplätze
Thermik-Technik-Training
frei DT11.16: So., 13.03. - 20.03.16 - freie Plätze
Restplätze frei DT12.16: So., 20.03. - 27.03.16 - freie Restplätze
Restplätze frei DT13.16: So., 27.03. - 03.04.16 - freie Restplätze
Restplätze frei DT14.16: So., 03.04. - 10.04.16 - freie Restplätze
Thermik-Streckenflugseminar zur B-Lizenz
Restplätze frei DS12.16: So., 20.03. - 27.03.16 - freie Restplätze
frei DS15.16: So., 10.04. - 17.04.16 - freie Plätze
Restplätze frei DS18.16: So., 01.05. - 08.05.16 - freie Restplätze
Restplätze frei DS21.16: So., 22.05. - 29.05.16 - freie Restplätze
Die nächsten Gleitschirmreisen
Restplätze frei FNO11.16: Sa., 12.03. - 19.03.16 - Norma-Flugwoche - freie Restplätze
ausgebucht FV11.16: So., 13.03. - 19.03.16 - Venetien Flugwoche - ausgebucht
frei DU11.16: So., 13.03. - 20.03.16 - Lüsen-Flugurlaub - freie Plätze
Restplätze frei FA11.16: So., 13.03. - 20.03.16 - Algodonales mit Hauke - freie Restplätze
frei AU12.16: Sa., 19.03. - 26.03.16 - Stubai-Flugurlaub - freie Plätze
Restplätze frei FA12.16: So., 20.03. - 27.03.16 - Algodonales mit Mira - freie Restplätze
Restplätze frei DU12.16: So., 20.03. - 27.03.16 - Lüsen-Flugurlaub - freie Restplätze
Reise-Highlights im Winter/Frühjahr 2016
Lüsen/Südtirol: Thermik-Technik-Training und Flugurlaub

Wir verzeichnen aktuell eine große Nachfrage nach den beliebten Lüsenflugwochen.

Deshalb solltest du deinen Lüsen-Flugurlaub möglichst frühzeitig buchen. Freue dich auf Südtiroler Gastfreundschaft und auf unvergessliche Flug- und Landschaftserlebnisse!

frei DU11.16: So., 13.03. - 20.03.16 - freie Plätze
frei DT11.16: So., 13.03. - 20.03.16 - freie Plätze
freie Restplaetze DU12.16: So., 20.03. - 27.03.16 - Restplätze
freie Restplaetze DT12.16: So., 20.03. - 27.03.16 - Restplätze

LuesenEin Traum: Winterfliegen auf der Alm

Skyperformance-Training

Venetien: Starte früher in den Frühling! - Jetzt drei verschiedene Unterkunftsoptionen zur Auswahl

Während sich der Februar hierzulande meist noch winterlich präsentiert, dürfen sich Monis Venetien-Piloten schon auf den Frühlingsbeginn freuen!

Moni befliegt die Oberitalienischen Fluggebiete seit vielen Jahren. Sie sorgt dafür, dass du "zur rechten Zeit am rechten Ort" bist!

Neu 2016: Seit diesem Jahr stehen für unsere Piloten drei verschiedene Unkterkunftskategorien zur Verfügung!

Du kannst wählen, ob du dich im Hotel Garden Relais, im Gasthaus Locanda Montegrappa oder in der Pension Residence Silvia in Bassano einquartierst. Die Zimmerangebote und -preise findest du auf dieser Seite.

Gib bei deiner Buchung einfach deinen Unterkunftswunsch an, Moni bucht dann einen Monat vor Reisebeginn für dich.

ausgebuchtFV11.16 - 13.03. - 19.03.16 - ausgebucht
freiFV15.16 - 10.04. - 16.04.16 - Plätze frei

VenetienMit Moni in Venetien

Skyperformance-Training

FLY ALGODONALES 2016:
Nur noch Restplätze für die Frühlingsstaffel in Südspanien!

Die Algodonales-Flugwochen ab 6. März werden von Hauke, Mira, Johannes und Josh begleitet.

Bis auf eine gibts derzeit noch in allen Wochen freie Plätze oder Restplätze. Sichere dir jetzt eine oder mehrere Wochen unter der Sonne Südspaniens und über den Bergen rund um das Fliegerstädtchen Algodonales!

Einige Flug-Impressionen vom Saison Opening hat Johannes aus Algo mitgebracht, viel Spaß!

RestplaetzeFA11.16 - 13.03. - 20.03.16 - 3 Restplätze
RestplaetzeFA12.16 - 20.03. - 27.03.16 - 3 Restplätze
RestplaetzeFA13.16 - 27.03. - 03.04.16 - 1 Restplatz
freiFA14.16 - 03.04. - 10.04.16 - ausgebucht
RestplaetzeFA15.16 - 10.04. - 17.04.16 - 2 Restplätze

Algo 2016Videoclip: Algo 2016

Nur noch 2 Restplätze für Schnellentschlossene:
Norma: Die Soaring-Sensation an der italienischen Westküste!

Der Papillon-Fluglehrer Aaron nimmt dich mit in sein italienisches Lieblings-Fluggebiet Norma!

Vormittags trainieren wir bei ruhigen Abgleitern und erfliegen die ersten Thermikansätze. Die Thermikpause über die Mittagszeit eignet sich zur Siesta. Ein Ausflug ans klare Meer und den fast menschenleeren, kilometerlangen Sandstrand um Latina bietet eine willkommene Abwechslung und lädt zum Baden und Entspannen ein.

Der fliegerische Höhepunkt des Flugtages kommt am Nachmittag und Abend: Wenn sich das Seewindsystem einstellt und die Thermik gleichmäßig und großräumig wird, finden sich ideale Bedingungen für Thermikeinsteiger und Genusspiloten.

Aber auch Fortgeschrittene und Streckenflugambitionierte kommen voll auf ihre Kosten. An der rund 25 km langen Ridge kann beim gemütlichen Abendflug schon mal eine Strecke von 40 km abgeflogen werden. Abschließen wollen wir den Tag mit einer Toplandung zum Sonnenuntergang auf dem großen Plateau der Ruinen von Norma abschließen.

Darauf liegt auch der Schwerpunkt der Reise – dem Erlernen und Einüben der Grundsätze des Streckenfliegens. Unter einfachen Rahmenbedingungen und mit direkter Funkbetreuung vom Start und aus der Luft, gehen wir gemeinsam Schritt für Schritt auf Strecke und verfeinern dabei individuell Flugtechnik und Flugpraxis.

Bei Bedarf stehen uns auch noch weitere Startplätze in Roccasecca und Sperlonga zur Verfügung.

RestplaetzeFNO11.16 - 12.03. - 19.03.16 - 2 Restplätze

NormaMit Aaron in Norma

Aaron
Aaron Albl, Papillon-Fluglehrer und Reiseguide: "Die Flugwoche in Norma ist besonders für Piloten empfehlenswert, die sich einen einfachen und erfolgreichen Einstieg ins Streckenfliegen wünschen. Auch der Urlaubsfaktor kommt hier nicht zu kurz!"

Die nächsten Fortbildungen für Gleitschirmpiloten
Sicher und souverän starten: Rückwärtsstart-Training

Sicheres Fliegen beginnt am Boden. Die souveräne Beherrschung des Gleitschirms ist auch vor dem Start und in der Startphase ein sehr wichtiger Sicherheitsaspekt.

Worauf es bei der Rückwärts-Aufziehtechnik ankommt, wie du deinen Schirm jederzeit unter Kontrolle hast und wie du dich stressfrei auf den eigentlichen Start vorbereitest, lernst und trainierst du im Rückwärtsstart-Training.

Die Wasserkuppe bietet die denkbar besten Voraussetzungen für dieses Training: Riesige, hindernisfreie Wiesenflächen, die frei und gleichmäßig vom Wind angeströmt werden.

Unsere besondere Trainings-Empfehlung für alle Pilotinnen und Piloten, speziell zur Einstimmung und Vorbereitung auf die Flugsaison 2016!

freie PlaetzeRZ11.16 - 12.03.-13.03.16 - 3 Restplätze
freie PlaetzeRZ12.16 - 19.03.-20.03.16 - 1 Restplatz

Rueckwaertsstart-Training
Rückwärtsstarttraining

Den Ernstfall proben: Wurftraining auf der Wasserkuppe, Zusatztermine wegen großer Nachfrage

Wegen der großen Nachfrage gibts nochmal zwei Zusatztermine fürs Rettungsgeräte-Wurftraining auf der Wasserkuppe.

Nach der Auslösung analysieren wir Material, Gurtzeug, Rettungsauslösung und den Wurf.

Rueckwaertsstart-Training
Clip: RWT

Während die Rettungsschirme auslüften, besprechen wir bei einer Tasse Kaffee mit Videounterstützung mögliche Ursachen für Ernstfälle und das richtige Verhalten nach einer Rettungsauslösung.

Anschließend werden die Rettungen step by step unter Anleitung unseres hauptberuflichen LTB-Leiters Dipl. Textil Ing. Johannes Knust wieder gepackt und mit Kompatibilitätsprüfung an die Gurtzeuge angeschlossen.

Mitzubringen: die eigene Flugausrüstung mit Helm, Gurtzeug und Rettung;
falls vorhanden: Handschuhe, Overall (für die Übung der Auslösung); falls vorhanden: Packnachweis der Rettung

Los geht's jeweils um 10.30 Uhr, pro Termin können max. 5 Piloten teilnehmen.

ausgebuchtRR11.16 - 12.03.16 - ausgebucht
ausgebuchtRR111.16
- 13.03.16 - ausgebucht
freiRR12.16
- 19.03.16 - Zusatztermin, Plätze frei
freiRR112.16
- 20.03.16 - Zusatztermin, Plätze frei

Neu 2016: Motorschirm- und Windenschlepp-Kurse im Weserbergland

Alle Pilotinnen und Piloten, die für dieses Jahr ihre Motorschirmschulung oder Windenschlepp-Einweisung geplant haben, beachten bitte, dass unser Kooperationspartner seinen Ausbildungsbetrieb nach Höxter verlegt hat.

Der Flugplatz Höxter/Holzminden und das etwa 20 Hektar große Areal drumherum bieten eine perfekte Infrastruktur für eine effektive und erfolgreiche Motorschirmausbildung im Weserbergland.

Der Schulungsraum befindet sich direkt auf dem Flugplatz. Hier stehen auch Wohnmobil-Stellplätze und verschiedene Unterkünfte zur Verfügung.

Kurstermine UL-Motorschirm...
Die Motorschirm-Kompaktkurse sind für Gleitschirmpiloten ab A-Lizenz konzipiert.
freiMK12.16 - 19.03.-26.03.16 - Plätze frei
freiMK16.16 - 16.04.-23.04.16 - Plätze frei
freiMK20.16 - 14.05.-21.05.16 - Plätze frei

Kurstermine Trikeeinweisung...
Die zweitägige Fortbildung für UL-Piloten (Fußstart) zur Trike-Berechtigung
freiMTR12.16 - 19.03.-20.03.16 - Plätze frei
freiMTR16.16 - 16.04.-17.04.16 - Plätze frei

Kurstermine Windenschlepp...
Die zweieinhalbtägige Fortbildung für Gleitschirmpiloten ab A-Lizenz (Fußstart) zur Windenschleppstart-Berechtigung
freiWK11.16 - 16.03.-18.03.16 - Plätze frei
freiWK12.16 - 18.03.-20.03.16 - Plätze frei
freiWK15.16 - 13.04.-15.04.16 - Plätze frei

Motorschirm
GLEITSCHIRM DIREKT Schnäppchen:
Abverkauf AIRDESIGN Eazy LTF/EN-A

Der Klassiker vom ehem. Weltmeister Stephan Stieglair aus dem Hause AirDesign ist stabil, leistungsstark, agil und formschön.

Starten: Wie der Name EAZY schon sagt, das Starten fällt leicht. Dank der Starttechnik " EAZY-Launch " kann man es sich sogar noch einfacher machen. So kann gar nichts mehr schief gehen.

Stabilität und Dämpfung:Der EAZY zeichnet sich durch seine hohe Stabilität aus. Turbulenzen werden sehr gut gedämpft. Wir bezeichnen dieses, für AirDesign Schirme ganz typische Feeling als "AIRDESIGN comfort in flight". Diese Charakteristik kommt nicht von ungefähr. Sein Profil ist von unseren höherklassigen Schirmen VOLT und PURE abgeleitet.

Im Kurvenflug besitzt der EAZY eine gute Rolldämpfung (Stabilität um die Achse), was wichtig ist um die Spur zu halten und dem Piloten mehr Kontrolle zu vermitteln. Dank seiner angenehmen Trimmgeschwindigkeit gepaart mit der guten Leistung kommt man auch gegen den Wind leicht an.

Handling:Der EAZY verfügt über ein agiles Handling und tut genau das, was der Pilot will. Das schafft Kontrolle und Vertrauen. Die langen Steuerwege sind sehr verzeihend, der Steuerdruck ist progressiv. Das Einleiten einer Spirale ist sehr einfach - perfekt zum Lernen! Ebenso leicht wie die Einleitung ist übrigens auch die Ausleitung. Einfach langsam die Bremsen wieder freigeben, und der Schirm leitet von selbst aus.

Landung: Auch das Landen ist einfach. Dafür bedarf es keiner speziellen Technik - anbremsen genügt. Die langen Steuerwege sind auch hier sehr fehlerverzeihend.

EAZY

Videoclip EAZY...

Der Papillon Fliegershop hat täglich von 10 bis 17 Uhr für dich geöffnet - auch am Wochenende.

Shop-Hotline:
06654 - 91 90 55

gleitschirm-direkt.de

Voll Retro:
So war der Jubiläums-Stubaicup 2016!

Bereits zum 25. Mal wurden Gleitschirmflieger aus dem In- und Ausland zum alljährlichen Stubai Cup geladen.

Auch dieses Jahr folgten viele Piloten und 27 Hersteller der Einladung zur Jubiläumsveranstaltung und machten dem Retro-Motto alle Ehre. Gleitschirme und Outfits aus den Anfängen des Sports wurden wieder ans Tageslicht gelassen.

Das Wochenende stand ganz unter dem Motto "25 Jahre Stubai Cup" und dementsprechend wurde im Stubaital geflogen und auch gefeiert. Unzählige Piloten folgten dem Motto und am Stubaier Himmel wurden Oldtimer-Schirme an die Luft gelassen, die schon seit vielen Jahren in Vergessenheit geraten waren. Doch nicht nur in der Luft waren Neonfarben zu sehen.

Auch am Boden waren einige Outfits zu sehen, die in den letzten Jahren beinahe im Schrank verstaubt wären. Fliegeroveralls aus dem letzten Jahrhundert waren beim einen oder anderen Piloten zu sehen. Für alle Piloten die einen Schein aus den Jahren 1988 bis 1991 vorweisen konnten gab es vom Veranstalter einen Überraschungspreis.

Am Freitag präsentierte sich das Stubaital mit Flugwetter und es konnten von den beiden Startplätzen Schlick 2000 und Elfer herrliche Flüge absolviert werden. Am Samstag machte das Wetter dem Stubai Cup zwar mit Regen und Schneefall einen Strich durch die Rechnung, allerdings war das für die Hersteller eine optimale Möglichkeit, sich ausführlich den Fragen der Besucher zu widmen. Am Sonntag präsentierte sich das Stubaital nach Neuschnee in der Nacht in weißer Pracht und nach anfänglichem Schneefall stellten sich wieder optimale Flugbedingungen ein.

Stubaicup
Die Organisatoren: Moni und Norbert

Stubaicup - Retro
Wer hätte ihn erkannt? :)

Stubaicup 2016
Händlertreffen und Rahmenprogramm

Stubaicup

kurzer Videoclip vom Stubaicup (BGD)...

Tolles Rahmenprogramm
Rund um den Landeplatz in Neustift befand sich erneut das Stubai Cup Event- und Messegelände. Hier wurde Fliegern und Nichtfliegern ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten. Bei den über 27 internationalen Ausstellern hatten die Piloten die Möglichkeit, sich die neusten Modelle der Hersteller auszuleihen und am Stubaier Himmel ausführlich zu testen. Zudem konnte man sich über die neusten Trends in Sachen Gurtzeuge, Schirme, Fluginstrumente und Equipment informieren. Bei diversen Demo-Flügen konnten sich die Hersteller optimal ihrem Zielpublikum präsentieren. [...]

Ein Wettbewerb für Jedermann
Der Fun-Cup ist wie jedes Jahr das Highlight des Stubai Cups. Jeder Pilot nimmt mit seiner Anmeldung automatisch am Cup teil. Alle Teilnehmer hatten die Chance auf lukrative Preise, die am Ende unter ihnen allen verlost wurden. Über den Hauptgewinn, ein Gleitschirm im Wert von mehr als Euro 3000.- konnte sich Anke Becker aus Deutschland freuen. Der Parafly Club Stubai wünscht dem Gewinner viele tolle Stunden in der Luft!

4-facher Red Bull X-Alps Gewinner Chrigel Maurer
Am Freitagabend stand der Stubai Cup dann ganz im Zeichen der Red Bull X-Alps. Die Besucher wurden erneut in die Welt des 4-fachen Red Bull XAlps Gewinners entführt. Durch beeindruckende Vorführungen seiner selbstgedrehten Filmclips und einem anschließenden Live- Interview bekam das Publikum Einblicke in das Leben des sympathischen Ausnahme-Piloten.

Retro-Party
Am Samstagabend fand im Freizeitzentrum Neustift die Stubai Cup RETRO Party statt. Die Ikonen und Pioniere des Gleitschirmsports standen im Mittelpunkt der absolut gelungenen Party. Zur Musik der letzten Jahrzehnte wurde in ausgefallenen Retrooutfits ordentlich gefeiert und das Tanzbein geschwungen. Neonfarben, Schnauzbärte, Vokuhilas und Schulterpolster gehörten an diesem Abend zum guten Ton.

flugsportversicherungen.de bietet sinnvollen Versicherungsschutz

Uwe von flugsportversicherungen.de bietet die Lösung für einen sinnvollen Versicherungsschutz speziell für Flugsportler. Beispiel:

flugsportversicherungen.de
  • 50.000 Euro Invalidität mit 500% Progression
  • 250.000 Euro Leistung bei Vollinvalidität
  • 5.000 Euro Tod
  • 30.000 Euro Kosmetische Operationen
  • 30.000 Euro Bergungskosten

Diese Unfallversicherung schließt das Luftfahrtrisiko mit ein und kostet beispielsweise für einen Kaufmann oder Ingenieur nur 175,70 € jährlich.

Wir empfehlen allen Piloten, jetzt ihren Versicherungsschutz zu kontrollieren.

Jetzt per E-Mail anfragen oder unter Tel. 06658 - 9 18 28 60 mit Gabi besprechen und unkompliziert abschließen!

Rückmeldungen und Reisebericht
Daniel zum Kombikurs RK6.16: "Eine super Woche mit ganz tollen Fluglehrern"

Eine super Woche mit ganz tollen Fluglehrern. Marina, Therese und Tobi, ihr seid ein super Team, bei dem es richtig Spaß gemacht hat, praktisch und theoretisch das Fliegen zu lernen! Mit der tollen Truppe und den Fluglehrern war es eine unvergessliche Woche die mit vielen spontanen Aktionen (inkl. dem Ausweichen nach Lüsen) gekrönt wurde.

Ich kann die Ausbildung nur empfehlen! - Daniel

Christoph zur Venetien-Flugwoche FV7.16: "Hohes Wiederholungsrisiko!"

Wunderbare Flugwoche in Bassano. Beeindruckend, dass auch bei bedecktem Himmel so tolle und lange Flüge möglich waren. Oft waren wir allein am Himmel. Moni und und Ihr Team habens einfach drauf! Trotz 2 Regentagen gute Flugausbeute und viel gelernt. Bei Regentagen wurde die Zeit sinnvoll mit etwas Theorie und Videoanalysen der Starts genutzt.

Extrem leckeres Essen im "La Locanda"! Hohes Wiederholungsrisiko! - Christoph

Neu auf Youtube: The Ridge of Desire - Mit Papillon auf Lanzarote

Papillon-Stammkunde Roland präsentiert einen genialen Clip über die Lanzarote-Flugwoche vor einigen Wochen.

Nobbi sorgte dafür, dass die Piloten "zur rechten Zeit am rechten Ort" waren. So entstanden sensationelle Aufnahmen von Rolands Flug entlang der berühmten 25km-Ridge von Famara, an der Nordküste von Lanzarote.

Nobbis Fotogalerie mit über 400 Bildern dieser Woche gibts auf haudichraus.de:

Clip
Lanzarote-Videoclip von Roland

See you UP in the sky!

Folge uns

Papillon Paragliding Papillon auf Facebook
Papillon Paragliding bei Youtube Papillon auf Youtube
Papillon Paragliding Twitter Papillon bei Twitter
Papillon bei Google+

Papillon auf Google+

Anschrift

Papillon Paragliding
Wasserkuppe 46
36129 Gersfeld

Impressum

Kontakt

Tel: +49 (0) 6654 - 75 48
E-Mail: info@papillon.de
Web: www.papillon.de

Alle Preise inkl. MwSt. und in Euro,
Angebote freibleibend.
LY-Code: CUW599-9

Bitte antworte nicht auf diese Mail, weil diese Adresse nur zum Newsletter-Versand verwendet wird. Du erreichst uns per Mail unter info@papillon.de
zurück zur Übersicht...